ZDF-History: Inglourious Basterds - Die wahre Geschichte

Fred Mayer hatte seine Heimatstadt Freiburg 1938 verlassen müssen, weil er Jude war. Mit seiner Familie emigrierte er in die Vereinigten Staaten, wo er sich freiwillig zur US-Armee meldete, um den Kampf gegen die Nazis aufzunehmen. Als Einzelkämpfer und Agent des US-Auslandsgeheimdienstes OSS wurde er im Februar 1945 auf eine lebensgefährliche Mission geschickt: Mit dem Fallschirm sollte er über Österreich abspringen, um hinter den feindlichen Linien Informationen über die so genannte "Alpenfestung" zu sammeln, das gefürchtete Rückzugsgebiet für Nazis und Wehrmacht.
Fred Mayer und seine beiden Kameraden - Hans Wijnberg, ein holländischer Jude, und Franz Weber, ein zu den Amerikanern desertierter Wehrmachtsoffizier - sollten diese Festung infiltrieren. Der Coup gelang. Fred Mayer bewegte sich, als deutscher Offizier verkleidet, wochenlang unerkannt in den Offizierskasinos von Innsbruck und Umgebung.
So sammelte er wertvolle Erkenntnisse, die sein Funker Wijnberg an die Alliierten weitergab, bis er im April 1945 enttarnt wurde. Die Gestapo folterte Fred Mayer tagelang - vergeblich. Als Anfang Mai die amerikanischen Truppen vor den Toren Innsbrucks standen, erkannten seine Peiniger, dass ihre Zeit abgelaufen war und ihnen eine Geste des guten Willens den Übergang in die Nachkriegszeit womöglich erleichtern würde.
Für Fred Mayer war das die Rettung. Auf Bitten der Nazis handelte er am Ende die kampflose Übergabe der Stadt mit der US-Armee aus. "ZDF-History" zeigt die wahre Geschichte von Fred Mayer und Hans Wijnberg, die im Interview von ihrem abenteuerlichen Einsatz als Agenten in der "Alpenfestung" berichten. Ihre abenteuerliche Geschichte beweist einmal mehr, dass die Realität mindestens so spannend sein kann wie die fiktionale Geschichte des Films "Inglourious Basterds", mit dem Starregisseur Quentin Tarantino Furore machte.
29.09.2013

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • A river there Chief!

    Du bisch ProtalDu bisch ProtalVor 2 Monate
  • Das erinnert mich mehr an "Where eagles dare" als an Inglorious Bastards. Aber mutige Menschen waren/sind das auf jeden Fall. Ich weiß nicht!

    Christian WeberChristian WeberVor 3 Monate
  • concept-veritas.com lesen

    Maria kMaria kVor 3 Monate
  • NAZI = Ashkenazi Jew, abk. Sie wollen NAZIS töten😂😂😂

    Maria kMaria kVor 3 Monate
  • ZDF History vergleichbar mit Grimms Märchen. Für Kinder halt die Alles glauben was man Ihnen sagt.

    R. L.R. L.Vor 3 Monate
    • @R. L. Dein Post ist so dermaßen verstörend und falsch, dass ich glaube du bist an einer normalen, faktischen Diskussion nicht interessiert. Das was im Anschluss z.T des Krieges mit deutschen Zivilisten passierte ist menschenverachtend - genauso menschenverachtend was deutsche Soldaten während des Krieges mit unschuldigen Zivilisten in deren Länder verübten. Deutschhass ist mir so fern wie objektives Denken für dich. Du zweifels Fred Meyer's und Hans Wijnberg's Erzählungen an. Du bezichtigst diese Männer, die wahrscheinlich vielen unschuldigen Tirolern das Leben retteten und Innsbruck vor Bombenhagel bewahrten als was? Lügner? Das einzige was hier aufgebauscht ist, ist dein Fanatismus, dass Deutschland vor die Hunde geht und ein Bevölkerungsaustausch stattfindet... Wenn hier jemand einem System blind hinterherrennt dann du. Vielleicht kommst du irgendwann zur Vernunft, wenn du dich mal in Not befinden solltest und nur ein paar Afrikaner da sind, um dir helfen zu können. In diesem Sinne Alles Gute

      Patrick RoloffPatrick RoloffVor 3 Monate
    • @Patrick Roloff die Macher und Protagonisten bezeichne ich nicht als unecht. Die Geschichte ist aufgebauscht und im Sinne der Siegermächte ergänzt worden.Leugnen kann man nur etwas was wahr ist, Dies darf hier mit Recht bezweifelt werden. Wenn du über die Menschen reden willst die zur damaligen Zeit gelitten haben dann rede gefälligst über die Millionen von Deutschen; vertrieben, vergewaltigt ermordet und beraubt Ihrer Mentalität Ihrer Traditionen Ihrer Freiheit und Ihres Lebens. Generationen von Nachkommen mit einer Schuld belegt die Ihresgleichen sucht. In den Köpfen Dieser Nachkommen ein Selbsthass gesät der kaum einen klaren Gedanken zulässt. Erbschuld gibt es nicht! Kein Sohn wird für die Verbrechen seines Vaters zur Verantwortung gezogen, warum ist das hier aber anders? Mit dem eigenen Volk hart ins Gericht gehen aber bei Allem Fremden Nachsicht bis zur Selbstaufgabe üben. Wir 'Deutschen werden von der Landkarte verschwinden ob man das gut oder schlecht findet überlasse ich Jedem selbst. Aber das was danach kommt wird um Längen weniger zivilisiert und tolerant sein als das was wir jetzt gerade haben, denk an meine Worte !

      R. L.R. L.Vor 3 Monate
    • @R. L. Diese Wörter gingen ganz und gar nicht leicht über meine Tastatur. Deshalb habe ich ja auch in meiner ersten Antwort nachgefragt, ob dein Statement ernst gemeint ist. Du bezichtigst die Macher und Protagonisten dieser Doku als unecht. Ich weiß natürlich nichts über dich. Außer eben dass du geschichtliche Ereignisse wie dieses hier öffentlich leugnest. Und das ist eine Schande gegenüber all denkenigen, die damals in dieser Zeit gelitten haben. Du deduzierst dich mit deinen Aussagen selbst. Da muss ich noch nicht mal was zu beitragen. Ich habe soebem in den österreichischen Medien die Bestätigung zu diesem Beitrag gefunden. Jetzt würde mich intetessieren, ob du deren Echtheit ebenso anzweifelst oder nicht.

      Patrick RoloffPatrick RoloffVor 3 Monate
    • @Patrick Roloff Du bist eben kaum systemkritisch. Das merkt man schon daran dass du das Framing der Systemmedien übernimmst. " Hass, Hetze, Holocaust und Fanatismus gehen dir sehr leicht über die Tastatur, obwohl du nichts über mich weißt vermutest du diese Attribute bei einem unbequemen User im Internet. Lebe noch ein paar Jahre mit offenen Augen in diesem System und wir sind auf einem Level. Auch wenn du das gleich heftig bestreiten wirst. MfG

      R. L.R. L.Vor 3 Monate
    • @R. L. Wow! Selbst wenn es so viele Zeitzeugen, Belege, Beweise und Narben der Verletzungen durch das Auspeitschen geben sollte, würdest du den Holocaust und wahrscheinlich den 2. Weltkrieg an sich leugnen. Weißt du, ich bin äußerst systemkritisch und traue Medien ebenfalls nur schwer über den Wrg - speziell dieser Tage - aber ich glaube in dem Fall bist du derjenige der sich seinem Fanatismus und Hass zu sehr hingibt, um dieses geschichtliche Ereignis zu leugnen. Schade

      Patrick RoloffPatrick RoloffVor 3 Monate
  • Das tolle am Internet ist das jeder der Welt seine Meinung kundtun darf, das furchtbare ist das es auch jeder tut

    The 501. OrderThe 501. OrderVor 5 Monate
  • I hat nit dacht dass ibk geschichtlich so relevant war

    homevisionhomevisionVor 7 Monate
  • es heisst "bastards" ;)

    TakedaTakedaVor 7 Monate
    • DeR Filmtitel heißt Basterd, vermutlich mit absicht falschgeschrieben.

      Räucher HansRäucher HansVor 7 Monate
  • KOTZ WÜRG

    SumoKaktusSumoKaktusVor 8 Monate
  • Wirklich gute Menschen...

    Rodian GamingRodian GamingVor 8 Monate
  • Wenn ZDF Historie von WAHRER Geschichte spricht, MUSS man vom Gegenteil der Wahrheit ausgehen!

    🆓Light🆓LightVor 8 Monate
  • Nachtrag : Hofers Witwe lebte in ihrer arisierten Nobelvilla, völlig unbeheligt bis in die späten 80ziger , in Innsbruck.

    Johann SchiestlJohann SchiestlVor 8 Monate
    • Nicht nur sie! Heydrich´s Alte genau so und sie war um einiges schuldiger als Frau Hofer, denn sie misshandelte Zwangsarbeiter und Juden! Man wollte sie vor Gericht stellen nach dem Krieg , aber die deutsche Justiz war mehr als weichgespült und half dieser menschenverachtenden Schlampe! Tja, cést la vie! Und heute muss man wieder braune Kommentare im Netz lesen, auch von sehr jungen Menschen!

      SabineSabineVor 7 Monate
    • @Ante Up Das habe ich jetzt so dem Kommentar von Johann Schiestl entnommen, ob das stimmt weiß ich selber nicht.

      Casa BonitaCasa BonitaVor 7 Monate
    • @Casa Bonita aha, also hat die Hütte Juden gehört? Oder hat er das jetzt einfach mal pauschal rein geworfen?

      Ante UpAnte UpVor 7 Monate
    • @Ante UP Naja, "arisiert" heißt in diesem Fall dass das Haus von Juden gestohlen wurde, die wahrscheinlich selbst im Holocaust umgekommen sind. Klingt für mich ziemlich verbrecherisch.

      Casa BonitaCasa BonitaVor 7 Monate
    • und? hat sie verbrechen begangen?

      Ante UPAnte UPVor 7 Monate
  • oberperfuss und nicht >oberpfus

    Johann SchiestlJohann SchiestlVor 8 Monate
  • die wahre Geschichte ist das die Allierten Deutschland geplündert haben. Ob Technik, Patente Kunst, Leistungsträger, ihr Raubzug war gründlich.

    Regina KniprodeRegina KniprodeVor 8 Monate
  • Real hero's

    cheapdirt07cheapdirt07Vor 8 Monate
  • Welch ein Charakter muss man in sich tragen um dies zu schaffen?!? Ich möchte es nicht Wissen.

    Maik RudisileMaik RudisileVor 8 Monate
    • @Maik Rudisile Es war Krieg

      The 501. OrderThe 501. OrderVor 5 Monate
    • Man muss doch Wissen das Gewalt immer gegen Gewalt erzeugt.

      Maik RudisileMaik RudisileVor 8 Monate
  • Der amerikanische Kriegsminister hat gesagt: Gentleman lesen nicht die Post der anderen. Wie sich die Zeiten ändern!

    kantenklauskantenklausVor 8 Monate
    • 1!

      ocbFighterocbFighterVor 7 Monate
  • 18:05 ich hoffe die Jungs haben den Schlitten wieder zurückgebracht, war ja schließlich nur geliehen

    FreddissonFreddissonVor 9 Monate
  • er hätte hofer erschiessen sollen

    Foxx-123Foxx-123Vor 9 Monate
  • Das sind für mich wahre Helden. Nicht die, die einfach "mitgehen" und nicht drüber nachdenken, sondern die, die bereit sind Widerstand zu leisten und damit rechnen müssen, ihr Leben dabei zu verlieren. Und trotz Folter und Demütigungen trotzdem aufrecht gehen...

    Genius44Genius44Vor 9 Monate
  • Ohhhhh die guten Amerikaner wieder...🤣 aber Atom Bomben auf Japan werfen..

    Hopper ReneHopper ReneVor 9 Monate
  • Oberpfuss XD... Der Ort heißt OberPERfuss. LG aus Tirol

    Core DrillCore DrillVor 9 Monate
    • Hab am Anfang die ganze zeit überlegt welchen ort er nähe ibk meint xD

      XLyLunaXXLyLunaXVor 6 Monate
  • aber kann es sein, dass der Ort Oberperfuss heißt und nicht "Oberpfuss"?

    Manuel KühnManuel KühnVor 9 Monate
    • Ja

      Lukas KostenzerLukas KostenzerVor 3 Monate
  • Ehrenhafte Menschen. Respekt. Hoffen wir, dass sich so ein Szenario nicht wieder in Deutschland abspielen wird. Sieht leider echt düster aus im Moment.

    Necro E.Necro E.Vor 9 Monate
    • @Flying Dutchman Ich habe jeden meiner Standpunkte wohlformuliert und erklärt , von irgendwelchen "Beleidigungen" und "Diffamierungen" kann überhaupt nicht die Rede sein! Es ist nicht mein Fehler, wenn du unfähig bist einen Textinhalt kognitiv zu erfassen, deine Einlassungen sind derartig kindisch und minderbemittelt, das ist ja fast bemitleidenswert!! Das , was du mir hier vorwirfst , gilt wohl eher in hohem Maße für dich. Im übrigen lese ich dieses zusammenhanglose Geschreibsel nicht zur Gänze , denn du wiederholst dich -zigmal! Ach im übrigen ..zur "Hälfte Ausländer" sind wir in Mitteleuropa wohl alle, bedenkt man das jahrtausendalte Völkergemisch dieses Schmelztiegels! Im Sozialkunde- und Geschichtsunterricht hast du wohl auch nicht aufgepasst, was? Ich darf damit diese hirnrissige Diskussion mit einem reaktionären Leugner und Sturkopf beenden, dich kann man wirklich als unbelehrbar abhaken!

      SabineSabineVor 5 Monate
    • Sabine und wieder mal nur beleidigungen und mutmaßungen die ich nie so im entferntesten gesagt habe. Nicht ein einziges argument hast du bisher in seitenlangen aufsätzen gebracht. Immer nur zusammenhangsloses gebrabbel was für ein nazi ich doch sei. So einen kindergarten muss ich mir nicht geben. Das wird die letzte antwort sein und gegen weitere Verleumdungen werde ich andere schritte einleiten. Du hast leider mal wieder bewiesen das du keinen inhalt sondern nur hass ablassen kannst. Mit beleidungen und schäumenden hass habt ihr angefangen nachdem ich einfach nur meine meinung zur situation in deutschland gesagt habe was antisemitismus angeht. Schau dir doch mal deinen text an.^^ Mal abgesehen davon benutze ich meinen normalen wortschatz. Das du das unter besondere zitate verbuchst sagt viel über dich aus. Und nein die arbeitslosenkeule musst du nicht schwingen hab einen guten akademischen job. Von daher wirkt es schon peinlich, wenn du nur dazu in der lage bist deinen eigenen strohmann zu beweisen und für nichts was ich tatsächlich gesagt habe argumente hast. Deine hasskampagne ist fast witzig, wenn ich bedenke dass ich zur hälfte ausländer bin. ^^ Aber auch das tut wieder mal nichts zur sache. Wieso gehst du immer wieder auf kreuzzug gegen dinge die ich nie vertreten oder gesagt habe habe? Und wenn ich es sogar für dich unleugbar offensichtlich ablehne wird es einfach in einem satz abgetan. Achja stimmt, dann muss man ja nicht differenziert auf die punkte eingehen wo einem die argumente fehlen. Mit Strohmännern hast du ja schon die ganze Wiese zugepflastert. So kann man jeden zum nazi diffamieren, der nicht die eigene meinung vertritt. Zeigt aber nur intellektuelle armut und nichts anderes.

      Flying DutchmanFlying DutchmanVor 5 Monate
    • @Flying Dutchman Ich sehe absolut nicht, wieso ich meinen Gemütszustand als unangenehm empfinden soll, das bedeutet nämlich der Begriff, den du hier wegen seines intellektuellen Klangs so gerne zitierst! Du hast wohl nur die allerverschwommenste Vorstellung von Fremdworten, was? Deine Schreibweise ist nicht nur störend, weil fehlerhaft, sondern die mangelnde Zeichensetzung ist eine Zumutung für den Leser, weil der Kontext zusammenhanglos rüberkommt! Beleidigend und beschimpfend wurdest DU doch wohl zuerst, ich schlage vor, du memorierst mal deine Postings!! .Im übrigen musst du mich nicht belehren, ich sehe auch so, dass du wohl nicht den anspruchsvollsten Job hast, das zeigt schon deine legasthenische Schreibweise, die du natürlich mit Tippfehlern auf dem Handy entschuldigst, du bist nicht der Erste , der das tut! Auch kannst du dir deine Lippenbekenntnisse gegen Rechtsradikalismus sparen, wir wollen doch nicht den Bock zum Gärtner machen, oder? Grundsätzlich kann ich sagen, dass du nichts aber auch gar nichts begriffen hast, was ich dir versucht habe zu erklären und ich habe auch keine Lust dir alles vorzukauen wie einer zahnlosen Oma! Du solltest mal deine Schwarz-Weiß-Feindbild-Pauschalisierende-Gesinnung rekapitulieren, aber ich befürchte dein Intellekt reicht dazu nicht aus! Nun werde ich mal "pauschalisierend" und stelle fest, dass die meisten Neofaschisten Legastheniker und ziemlich ungebildet sind, oft arbeitslos, daran sind dann natürlich die bösen Muslims schuld und überhaupt die Migranten, die die deutschen Frauen sexuell belästigen, vergewaltigen und ermorden. Außerdem nehmen sie den braven Deutschen noch die Arbeitsplätze weg und kassieren Gelder, die ihnen nicht zustehen. Das ist doch in etwa dein Weltbild, oder? Dasselbe hat man schon vor 50 Jahren von den Gastarbeitern gesagt. In der Geschichte wiederholt sich alles, auch die menschliche Blödheit! Quod erat demonstrandum! Da du nicht weißt, was das bedeutet , es ist Latein und heißt "Wie zu beweisen war"! Aber du und deinesgleichen begreift es ja doch nicht!!

      SabineSabineVor 5 Monate
    • Sabine achja wenn man nichts hat als wüste beschimpfungen, verleumdnungen (und ja genau diese lässt du hier pausenlos raus) und die zeichensetzung hat.^^ kleiner tipp es gibt menschen die tippen auch mal am handy und da juckt das so ziemlich niemanden. Du kennst also meine kommentare von anderen seiten. Na da bin ich ja mal gespannt. Linksextreme wie du sind nicht faschisten, bedienen sich aber oft derselben methoden. Und zwar in vielerlei hinsicht. Genau so, wie du hier auch wieder sehr deutlich zeigst. Andere mundtod machen und zu verunglimpfen, um sich nicht mit dem argument auseinandersetzen zu müssen. Welch intelektuelle armut ihr doch immer aufweist. Null ahnung, null differenzierung, nur parolen rumschreien und andere schlecht machen. Das ich das NS regime und seine verbrechen an mehreren stellen verurteilt habe und die verbrechen verabscheue hast du dann mal schlicht überlesen. Würde ja auch nicht in dein fertiges bild passen. Is ja n nazi..(so wie jeder der nicht deiner meinung ist was?^^) Nein dies ist ein öffentliches Forum in dem die Meinungsfreiheit geschützt ist, demnach darf keine willkürliche und grundlose zensur stattfinden. Auch wenn linksextreme das noch so gerne machen um sich nicht mit inhalten auseinandersetzen zu müssen. Aber du scheinst noch nichtmal zu verstehen was kognitive dissonanz bedeutet (Kleiner tipp ist nicht dasselbe wie ein defizit) wundert mich nicht. Naja wenn weiter nur hassparolen aus deinem lager kommen werde ich mir deinen geistigen brei nicht mehr antun. Aber vielleicht überrascht du mich ja mal mit einem beitrag der mit inhalt und sinn, statt mit hass und parolen gefüllt ist.

      Flying DutchmanFlying DutchmanVor 5 Monate
    • @Flying Dutchman Versuche hier nicht den Intellektuellen zu geben und mit pauschalisierenden, vermeintlich politischen Aussagen zu punkten. Was dich betrifft handelt es sich weder um "Verleumdungen" noch "dummdreiste Annahmen", denn ich kenne deine sogenannten Kommentare auch von anderen Seiten. Es ist jetzt einen neue und recht billige Taktik der Neofaschisten den Spieß umzudrehen und Linksliberalismus mit Faschismus gleichzusetzen, was per se schon ein unglaublicher Schwachsinn ist. Es ist das Recht eines Users , der einen Beitrag hochgeladen hat, unangemessene Kommentare zu löschen , die, was bei dir kein Wunder wäre, menschenverachtend sind und das Dritte Reich unverblümt verherrlichen oder die Verbrechen der Nazis, zu leugnen, zu relativieren oder zu rechtfertigen! Wie ich schon sagte, wenn es euren Zwecken diente,, würdet ihr noch ganz andere Sachen veranlassen, da nimmt sich die Löschung eines Postings lächerlich aus! Aber sich dumm zu stellen kann auch Taktik sein oder du hast tatsächlich massive kognitive Defizite und wenn ich mir so deine Schreibweise und fehlende Zeichensetzung ansehe, neige ich zu letzterer Theorie !!!

      SabineSabineVor 5 Monate
  • Diese Phantomias Masken xD !

    ____Vor 9 Monate
    • Früher gab es eben noch keine Verpixelung oder schwarze Balken wenn "Galileo als erstes Fernseh Team" etwas aufzeichnen durfte.

      Hajrá MagyarországHajrá MagyarországVor 9 Monate
  • Ik zie nu voor het eerst deze documentaire. Ik heb Prof. Dr Hans Wijnberg goed gekend. Het was een klant van mij (Drukkerij Niemeijer-Haren) Circa 28 jaar geleden was hij nog met zijn schoonvader de heer Dekker (bekend uitgever) uit New York bij ons in de drukkerij op bezoek. Met heel veel respect heb ik deze documentaire bekeken en nooit geweten wat voor grote rol hij in de 2 e wereldoorlog heeft gehad. Bescheidenheid sierde hem !

    KrukasKrukasVor 9 Monate
  • Die drei Männer haben meinen vollen Respekt.

    JimmyJimmyVor 9 Monate
  • Schöne Beispiele von guten Menschen,lasst uns nicht den Glauben an unsere guten verlieren

    rudi Wotrudi WotVor 9 Monate
  • Respekt und Hochachtung.

    The XenoBotDesignerThe XenoBotDesignerVor 9 Monate
  • Plz english subtitles:)

    Gülfer SalmanGülfer SalmanVor 9 Monate
    • de-visions.com/detail/video-gIDGIjqFP38.html

      mic walmic walVor 7 Monate
    • @Zoe thanks gentleman🤩

      Gülfer SalmanGülfer SalmanVor 9 Monate
  • ZDF ZionDeutschlandFunk, Lügen und Propaganda am laufenden Band, natürlich Zwangsfinanziert durch die dumme Masse, die auch noch klatscht. Hitler war ein Ausländer und Vierteljude, seine Oma hieß Salomon. Für alle die ihren Hass los werden wollen, die Wahrheit ist nicht das was ihr gerne hört, also schön weiter diesen Müll hier schauen.

    Ru NaRu NaVor 9 Monate
  • In dieser kalten Zeit möchte ich nicht gelebt haben.

    Karantane316Karantane316Vor 9 Monate
  • Der Bärenjude

    Free SoulFree SoulVor 10 Monate
  • Wen seine Eltern beiderseits Jüdisch sind, sind es keine Deutschen!

    GAMER GxaxmxexrGAMER GxaxmxexrVor 11 Monate
    • Das tolle am Internet ist das jeder der Welt seine Meinung kundtun darf, das furchtbare ist das es auch jeder tut

      The 501. OrderThe 501. OrderVor 5 Monate
    • ......Au Mann. Da verliert man doch direkt n paar Gehirnzellen wenn man das liest!

      Satan mit den geilen BarthaarenSatan mit den geilen BarthaarenVor 10 Monate
    • Was hat Religion mit Staatsangehörigkeit zu tun?

      Vendela 67Vendela 67Vor 10 Monate
    • Warum?

      Paul LP Ohne HDPaul LP Ohne HDVor 10 Monate
  • sehr gute Doku!!

    Prototyp3 Strik3rPrototyp3 Strik3rVor year
  • Rein historisch betrachtet hat diese Gruppe leider keinen einzigen bedeutenden NS-/SS- oder Polizei-Verbrecher getötet.

    holger schrenkholger schrenkVor year
    • Es wurde ingesamt auch nur ein erfolgreiches Attentat auf ein Mitglied der NS Führungriege ausgeführt, Reinhard Heydrich. Operation Anthropoid

      Satan mit den geilen BarthaarenSatan mit den geilen BarthaarenVor 10 Monate
  • Habe ich das richtig verstanden? Franz Hofer wurde nie vor Gericht gestellt? Warum? Kann mir das jemand erklären??

    Claudia jhjhjjhjClaudia jhjhjjhjVor year
  • Das Dorf in der Nähe von Innsbruck heißt OPERPERFUSS, es wurde mehrmals falsch genannt. Ich wohne in der Nähe.

    Joh P.Joh P.Vor year
  • Schade das diese inglorious bastards nicht geschnappt wurden 😂

    selimi aselimi aVor year
  • Mord ist Mord, egal aus welchen "Motiven" heraus er begangen wird! Und alle die das auch noch "bejubeln".......ihr wàrt alle gute "Nazis" geworden! 😏

    Thombie naturlichThombie naturlichVor year
    • @Stephan Düchting diese Leute sind allerdings nicht für ihre (Un)taten verfolgt worden. Sie durften sogar im TV darüber berichten und sich feiern lassen! Es gibt also "gute Mōrder, schlechte Mõrder!?" Nein, so làuft das nicht....... Denn dann sollten wohl in erster Linie die einer solchen "Tõtung" (welch harmlos anmutendes Wort für einen Mord!) anheimfallen, die Menschen dazu bringen zu morden! Und natürlich erstmal die "Gründe" beseitigen........ Allerdings werden das diese Menschen niemals zulassen und versuchen alle, die ihr Spiel durchschauen auf eben diese Art (gezielte Tōtung) zu beseitigen! Deshalb haben wir überhaupt noch Kriege, die Nutznießer an diesem Zustand haben nie aufgehōrt mit ihrem "Spiel!" 😏

      Thombie naturlichThombie naturlichVor 8 Monate
    • Moment, was diese Leute versuchten, war die Tötung von Personen die defenitiv schon Mörder waren, demnach müsste das im Gedanken Gang gleich sein, da sie ja weiteren Schaden verhindern wollten, also wäre es kein Mord. Es gibt Ausnahmen, eine pauschale Aussage wie von ihnen ist alles andere als richtig, da hier sowohl ethische und subjektive Wahrnehmung eine Rolle spielt. Mord im Sinne von Rache oder aus Verdeckungsabsicht ist nicht ohne Grund verfolgt, einen Mord aus dem Hintergrund der Verhinderung weiterer Straftaten wie in dem Fall wo es darum ging Personen zu exekutieren die sich an Verbrechen beteiligt haben, kann legitim sein.

      Stephan DüchtingStephan DüchtingVor 8 Monate
    • @Stephan Düchting also unterscheiden sie zwischen Mord und Notwehr!? Sehr gut, denn das was da gezeigt wird, ist keine Notwehr! Und Polizisten versuchen (oder sollten es immer) Mord zu verhindern. Das wàre dann wohl Notwehr........in einem Krieg, im Kampf zu tõten ist Notwehr, da der Gegner ebenfalls versucht zu tōten! Einen wehrlosen Gegner zu tõten ist Mord und zwar egal aus welcher Motivation oder "Grund" heraus er begangen wird! Punktum!

      Thombie naturlichThombie naturlichVor 8 Monate
    • Wenn einer gesellschaftlich nicht tragbar ist wie Mörder, kinderschänder und dergleichen. Ab in ein Loch mit solchen Leuten.

      Jesus ChristusJesus ChristusVor 8 Monate
    • @Thombie naturlich demnach dürfte kein Polizist im Dienst seine Waffe zum Selbstschutz, Schutz von anderen Personen benutzen um einen Terroristen/ Attentäter etc zu töten um weiteren Schaden zu verhindern? Sehr fragwürdig die Definition von ihnen. Es gibt Ausnahmen, die den Mord an einzelnen nötig machen könnten.

      Stephan DüchtingStephan DüchtingVor 8 Monate
  • Nazis-Klatschen. Ein schöner aber leider nicht sehr verbreitetes Hobby.

    An Other WolffAn Other WolffVor year
    • Wir haben alle irgendwann mal braune Hintern ;) Ihr beiden seid echt süß.... Extreme Linke wie extreme rechte, beide einen an der Klatsche. Und wenn du lieber Wolff "Nazis klatschen" willst, musst du dich nich wundern wenn jemand dich klatschen will....

      Satan mit den geilen BarthaarenSatan mit den geilen BarthaarenVor 10 Monate
    • @Deutscher Widerstand Genau. Wenn man ein doofer Nazi ist, interessiert einem eben nichts ausser sein eigener brauner Hintern.

      An Other WolffAn Other WolffVor year
    • @An Other Wolff Und weißt du was? Es interessiert mich kein stück;)

      Deutscher WiderstandDeutscher WiderstandVor year
    • @Deutscher Widerstand oooooh.....ein kleiner Nazi fühlt sich getriggert.... und er macht es noch öffentlich, das er einer ist. ;)

      An Other WolffAn Other WolffVor year
    • Zecken umnieten ist da eher im kommen hehe

      Deutscher WiderstandDeutscher WiderstandVor year
  • Ich bin überzeugter Pazifist und ich versuche in jedem Menschen etwas gutes zu sehen, aber wenn jemand nen Nazis umbringt mach ich ihm/ihr keinen Vorwurf.

    Jonas S.Jonas S.Vor year
  • Nazis haben am ende bekommen was sie wollten, ende gut alles gut :D

    Oni AlexOni AlexVor year
  • Bruda muss los

    《emo》《emo》Vor year
  • Mhm an sich stört mich die Formulierung "mörderischstes Regime", weil ja es hat verdammt viele Ermordet und das waren ganz schöne Arschlöcher, aber Stalin hat sogar noch mehr Menschen getötet, aber dem hat keiner ein Kommando auf den Hals gehetzt, Verbündet hin oder her

    FredwartFredwartVor year
  • Im Jahr 1943 war schon längst die Kriegswende.....aber solche Dokus stellen die Amis als die krassen Helden des zweiten Weltkriegs. Viele denken heute zu Tage ernsthaft, dass die Amis das Nazi Deutschland besiegt hatte. SCHWACHSINN UND PROPAGANDA = stärkste Waffen des Informationszeitalters

    raw furyraw furyVor year
    • Alles was hier gesagt wird ist aber wahr und keiner meint hier die hätten den Kreig entschieden. Trotz bereits klarem Ausgang haben hier mit ihren Taten das Ende ein Stück näher gebracht und Leben verschont. Sowas gab es natürlich auch bei anderen Akteuren aber das ändert ja nichts an der Korrektheit dieser Geschichte

      Waddup PimpsWaddup PimpsVor year
  • Wahnsinns Geschichte! Aber das beste war immernoch das Skype-Telefonat am Ende :D

    Hannes TaubeHannes TaubeVor year
    • @Zeta Reticuli naja, hans ist 1 tag nach dem interview gestorben. das war wohl ihr erstes und letztes mal das sie sich über skype sehen konnten.

      Ante UPAnte UPVor 7 Monate
    • Ja ich habe so gedacht, wahnsinn die kommen aus einer Zeit wo das alles noch in weiter Ferne lag, selbst TV war noch in den Kinderschuhen und jetzt leben die noch immer und sitzen vor dem Laptop und Skypen zusammen 😁

      Zeta ReticuliZeta ReticuliVor 9 Monate
    • @Jan_kx2 Und die Macho-Fantasien

      Hannes TaubeHannes TaubeVor year
    • Ein Glück, dass die Sabine nicht hier ist, sonst gäbe es wieder Potenzprobleme 😂

      Jan_kx2Jan_kx2Vor year
  • Das waren harte Hunde! Freddy war schon nen Schlingel.

    Herr NoNameHerr NoNameVor year
  • Alter Schwede habt ja nichts ausgelassen um euch gegenseitig richtig nette Sachen zusagen! Leider sind eure Streitigkeiten umsonst und ist nur reiner Idiologiestress! Beschäftigt das Volk mit Spaltung durch Idiologiestress! Und der militärische industrielle Komplex mit seinen Denkfabriken und Strategie kriegen der internationalen Eliten konnte unbemerkt weiter seine Agenda zu einer Weltregierung vorantreiben! Ein sehr gutes Mittel um Menschen in solch e Zustände zubringen ist sie mit Richtungsangaben zuverarschen und die als Gesinnung auszulegen! Arme Menschheit das sie auf solche Satanisten herreinfallen! Hinter all diesen Idiologien stehen die selben Strategen,Denkfabriken,Finanzierer,Wirtschaftskreise und Banken! Churchill hat es öffentlich zugegeben! Das sie nicht gegen Hitler oder gegen die Nazis kämpfen, sondern gegen die totale Vernichtung des deutschen Volkes! Der Grund war nur Wirtschaftlich! Weil Tauschhandel in Deutschland ein erfolgreicher Handelszweig war in diesen nicht so guten Zeiten! Das war für die Bank und Wirtschaftseliten nur durch Krieg zubeantworten! So wie alle Kriege seit der französischen Revolution von diesen Logen und Blutlnien inzeniert wurden! Die Amerikaner durften auch nur indem Krieg einsteigen und bekamen nur einen Kredit, wenn sie zustimmen das Rothild Israel errichten darf! Sie brauchten den Krieg weil Amerika kurz vor einer Wirtschaftskrise stand und Pleite war! Da haben sich auch Juden für Deutschland eingesetzt und haben den bolschewistichen Juden widersprochen das die deutschen sich schlecht gegen Juden äußern würden! Politisch gesehen war es zu dieser Zeit wirklich so das die Juden in Deutschland die größte Freiheit hatten und sogar einen normalen Beruf ausüben durften! Was in den meisten Ländern nicht so war! Bevor man sich auf so ein links und rechts Scheiß Indoktrination einlässt sollte man genau auf Zweck der Ablenkung achten um auf den Wahren Grund zukommen! Wie bekommt man jemand in sein Land, in dem man ihn erzählt er wird verfolgt und soll getötet werden ! Natürlich sind dann ganz viele ins neue Israel geflüchtet und Satanist Rothild konnte sein neues khasarisches Königreich ausrufen! Mittlerweile wissen es sehr viele von ihnen und wehren sich gegen diese kabale System! Sie wurden halt immer mit dieser zionistischen Satansfaschisten Brut verglichen! Familie Bush hat sich mit ihrer Finanzierung Hitlers und der NS Zeit mehr als nur eine goldene Nase verdient! Soros kann sich bestimmt auch nicht beklagen zuwenig seines Volkes verraten und in den sicheren qualvollen mit viel Spaß an Leid der anderen begangen zu haben! Für mich gibt es nur Menschen mit verschiedenen Kulturen und Religionen! Kein Volk macht freiwillig Krieg und setzt das Leben seiner Familie aufs Spiel! Ausserdem muss man sich vor Augen halten was ein Krieg an Geld kostet! Wen man den Weg des Geldes verfolgt sieht man viel! Ich hoffe wir normalen Menschen hören endlich auf uns Sachen vorzuwerfen die wir hätten eh nicht ändern können! Welche man aber in Zukunft verbessern kann! Keiner darf seine Kinder mehr zum Militär schicken! Schon müssen die ganzen Eliten alleine los oder es kommt keiner! Frieden!

    Rene FabichRene FabichVor year
  • Dieser Typ, Fred, DAS ist die Definition von EIERN HABEN und sogar mehr. Ich sage ganz ehrlich, beim ersten Peitschenhieb hätte ich geredet um den Schmerz zu vermeiden....

    Lets-BastelLets-BastelVor year
    • Hier bist Du also wenn Du nix baust. Wilkommen

      Tim ZimmertTim ZimmertVor 9 Monate
    • Truppe! Hi! Bin vollkommen deiner Meinung... denke ich selber hätte es auch nicht geschafft,die Klappe zu halten... aber ich denke mal, Kerle aus der damaligen Zeit waren einfach aus anderem Holz gemacht. Buche oder Esche vielleicht... ich bin bestenfalls ne Tanne ;-) übrigens toll zu sehen dass du auch bei solchen Dokus unterwegs bist.

      Ronny FürstRonny FürstVor year
  • Respekt

    Terézia HammelTerézia HammelVor year
  • Wahrhafte Helden, und nicht solche Heulsusen wie die Nazifeiglinge und Kindermörder und dazu Vorbilder, wie man mit Nazis umgeht. Auch und gerade heute.

    Lola LaszivLola LaszivVor year
  • Die Wehrmacht hat nichts mit Nazis zutun begreift es doch mal in euren Vollgeschissenen köpfen , ja die Wehrmacht war unter nazi Führung aber die Wehrmacht selbst bestand nur aus ganz nomalen soldaten und die SS war die Nazi Armee außerdem war die Wehrmacht die stärkste und moralste armee der Welt .

    DotooDotooVor year
    • Das die Wehrmacht nichts mit Nazis zu tun hat ist Unsinn. Recht gebe ich dir dennoch insofern, als dass die Wehrmacht im Regelfall nicht an den ethnischen Säuberungen beteiligt war. Es gab ja auch immer wieder genügend mutige Offiziere, die sich gegen diesen Wahn gestellt hat.

      Lord VanHainesLord VanHainesVor year
    • @Alternativlos in den Rechten Abgrund oder die Türken sind auch schlimmer besonders die die rufen Scheiß nazis aber in Deutschland leben xD ich sage nur der Völkermord an den Armeniern ..

      DotooDotooVor year
    • @Alternativlos in den Rechten Abgrund Und zum thema Wehrmacht es kann ja sein das damals Mitglieder der NSDAP teile der Wehrmacht geführt haben trotzdem ist die Wehemacht keine Nazi Armee ich sage beispielsweise Rommel der Einer der Besten Panzer Generäle war der war gegen Hitlers Patei oder die über die hälfte der Wehrmacht die Eigentlich gegen Hitler war die auch gesagt hatten es macht kein sinn weiter zu kämpfen da wir den Kriegverloren hatten , aber glaub lieber den Kriegstreibern (Alliierte) wie sagt man so schön der Sieger schreibt die geschichte .

      DotooDotooVor year
    • @Alternativlos in den Rechten Abgrund Die frage ist welche Nazis ? Da es seit keine mehr gibt wenn gibt es Nationalisten das sind halt Patrioten / man kann auch nich Hitler alles in die schuhe schieben das mit den Juden naja Ganz Europa war dafür sie raus zu jagen damals , was ist mit den Kriegstreibern USA die 2Atombomben auf Zivilisten Städte geworfen hat das ist viel schlimmer da man fast ne ganze Nation damit aus löschen konnte .

      DotooDotooVor year
    • @Alternativlos in den Rechten Abgrund und man sieht das sie ein Linker sind da alle Linken brutal gewalttätig und beleidigend gegen über ihrer mit menschen sind .

      DotooDotooVor year
  • Drecks Nazi Pack, Schade das nicht mehr wie Eichmann und die paar Drecksäcke in Nürnberg gefasst und gehängt wurden...Bäume gab es genug...und Hitler war die feigste Ratte von allen, an so einem Versager orientiert sich der heutige Nazimob...lachhaft

    Jan MausJan MausVor year
  • Wahnsinn!! Wie im richtigen Leben!!!!

    uwe wittmannuwe wittmannVor year
  • Naja Hofer wollte seinen Kopf retten. Natürlich erklärt er deshalb Innsbruck zur offenen Stadt.

    Der Offizielle KirchenjesusDer Offizielle KirchenjesusVor year
  • Man kann diese Männer nur bewundern, ich wüsste nicht , ob ich unter einer derart bestialischen Folter so standgehalten hätte wie Fred Mayer. Vor solchen Menschen ziehe ich den Hut! Auch die anderen jungen Männer,seine Freunde, die Chuzpe´hatten und sich den Nazis entgegenstellten.

    madeleinemadeleineVor year
  • Von rechts und von links liest man hier gleichermaßen Scheiße, einfach furchtbar der Umgangston. Lasst doch die Geschichte ruhen, ist nichts mehr veränderbar. Aber nein, man muss sich streiten, wer wie was wo wann getan hätte können, wenn nicht dies und jenes so passiert wär und aber doch nicht blablabla. Leute, es ist 2018, der 2. WK ist vorbei und das neue Mein Kampf heißt Koran. Also lasst es nicht wieder dazu kommen, dass eine totalitäre Ideologie unsere anstrengende aber doch im Kern tolle Demokratie überrennt. Scheiß auf Hiter, Scheiß auf Stalin, Augen auf und bildet euch mit heutigen Themen.

    GleichtrittGleichtrittVor year
    • Gleichtritt Wow, bis ich auf mehr anzeigen gedrückt habe, war ich zugegebenermaßen ein wenig angetan von deinem Kommentar. Aber die Aussage zum Koran ist absoluter Müll!

      Lord VanHainesLord VanHainesVor year
  • Man kann heute gar nicht in Worte fassen, was für widerliche, dreckige und verkommene Bastarde die Nazis waren.

    Sandy MüllerSandy MüllerVor year
  • Lügengeschichten! :-(

    Helmut CohenHelmut CohenVor year
  • Ujk

    Gert-Rainer SchulzeGert-Rainer SchulzeVor 2 years
  • Anne Frank???? 4:52 Zum Verwechseln ähnlich.

    Era DicaTeEra DicaTeVor 2 years
  • So ein scheiss haha

    anastasia pflaumanastasia pflaumVor 2 years
  • Schade das dieser ewige Kreislauf des Hasses und dem daraus folgenden Töten nie aufhört! Ich hoffe wir werden i.wann verstehen das wir alle kinder dieser Welt sind! Wie weit wir wären wenn es nie kriege gegeben hätte, ich bin innerlich am Weinen. Ich gebe meine Hoffnung aber dennoch nicht auf und verfolge weiter meine Ziele in der Hoffnung, was verändern zu können. Selbst wenn ich nur dieses Streben an meine Kinder weitergeben kann reicht es mir um Glücklich zu sein.

    Rick sanchezRick sanchezVor 2 years
  • "Wir wollten Nazis töten, normal bei uns Jüdischen Jungs" Hmm ich frage mich warum die Nazis Juden verfolgten....

    WubsWubsVor 2 years
  • ZDF Volksverhetzung durch GEZ. Ich wünsche Euch nichts weniger als den Ruin. Und: Strafe für Erpressung, Nötigung, Diebstahl, Volksverhetzung, Landesverrat (zugunsten Globalisierung, USA), Kriegspropaganda, Vortäuschen falscher Tatsachen, Betrug und Lüge, Leistungserschleichung, etc. etc. Jeden einzelnen Eurer Schergen.

    Christian, Kulturals_FehlerChristian, Kulturals_FehlerVor 2 years
  • Amen. Gesetzlich und gewalttätig verordnet..

    Christian, Kulturals_FehlerChristian, Kulturals_FehlerVor 2 years
  • Das ist doch alles Kinderlake. Schnee von gestern. Meine Eltern sind deutsche ich aber nicht, bin nur rein zufällig in Deutschland geboren.

    Werner ReimannWerner ReimannVor 2 years
    • Denn kannst du ja genau so gut im Erdoganistan oder Saudi Arabien dein Noborder Wahnsinn verwirklichen.. Viel Spaß🌞

      ArrigAutistArrigAutistVor year
  • Ich empfehle die Rede des Benjamin Freedman 1961 zu hören.

    hbeckerhbeckerVor 2 years
  • wir haben heutzutage noch viel schlimmere Ideologien im Umlauf als die der Nazis , nämlich den Islam ! darum sollte man sich Gedanken machen und Kümmern und nicht um Dinge die 'angeblich 'vor über 70 Jahren passiert sind !

    Arzok W.Arzok W.Vor 2 years
ZDF-History: Inglourious Basterds - Die wahre Geschichte