ZDF-Eklat! Björn Höcke (AfD) bricht Interview ab - Rhetorik Analyse

Der AfD-Politiker Björn Höcke bricht ein Interview für ZDF Berlin direkt ab - Welche Rhetorik verwendet wird, zeige ich euch in dieser Analyse!
Hier ist das EMPFOHLENE BUCH ➜ amzn.to/2I3itZg (wenn du auf das Cover klickst, kannst du dir das Inhaltsverzeichnis ansehen)
Alle Infos zur RedeFabrik ➜ redefabrik.net (Seminare, Kurse, Campus etc.)
Premium Videokurse ➜ redefabrik.teachable.com/
Komplettes Interview: www.zdf.de/nachrichten/heute/zdf-interview-mit-bjoern-hoecke-100.html
DIE BESTEN BÜCHER ZUR KOMMUNIKATION & RHETORIK:
Ein kostenloses Hörbuch deiner Wahl ➜ amzn.to/2G0p8Uv
Meisterkurs Rhetorik ➜ amzn.to/2I3itZg
Menschen lesen ➜ amzn.to/2GdzmAM
Argumentieren unter Stress ➜ amzn.to/2mZsxJN
Heikle Gespräche ➜ amzn.to/2IDR5A1
Die Psychologie des Überzeugens ➜ amzn.to/2mi0zUU
Das Nonplusultra der Schlagfertigkeit ➜ amzn.to/2Gaev1j
Menschen gewinnen ➜ amzn.to/2DIZgqI
Methodenkoffer Grundlagen der Kommunikation ➜ amzn.to/2IG46sK
Wie man Freunde gewinnt ➜ amzn.to/2mi5TaS
Einfach mehr Charisma ➜ amzn.to/2IIk99y
DEAL! ➜ amzn.to/2lSmyXp
Charisma fällt nicht vom Himmel ➜ amzn.to/2IIkglu
Das Charisma-Geheimnis ➜ amzn.to/2FZOD4Q
Überzeugt! ➜ amzn.to/2mi2TeS
Talk Like TED ➜ amzn.to/2lSyY1s
Instagram ➜ instagram.com/redefabrik/
Podcast ➜ anchor.fm/benedikt-held (oder bei Itunes/Spotify suchen)
Facebook ➜ facebook.com/RedeFabrik/
Newsletter ➜ redefabrik.net/newsletter/
Twitter ➜ twitter.com/RedeFabrik
Wenn ihr die Amazon-Links verwendet, unterstützt ihr mich und zahlt natürlich den gleichen Preis. (Ich bekomme eine Provision, die ansonsten an Amazon gehen würde.)
Intromusik: floatinurboat - Spirit of Things [NCS Release]
de-visions.com/detail/video-LY1ik-Do_MU.html

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Er hat einen ruhigen Sprachkodex verwendet und war souverän? Also wenn ich mir das Ende des Videos ansehen wie er dem Journalisten indirekt droht dann kann ich be allem Respekt deiner Analyse nicht folgen. Über das wichtigste worüber du reden solltest hast du nicht gemacht. Ich denke du bist noch extrem jung und Dir fehlt es an Erfahrung um neutral und sachlich solche Interviews zu analysieren. Ein Politiker der Journalisten droht weil ihm die Fragen nicht in den Kragen passt als ruhig und Souverän zu nennen verstehe ich nicht.

    omed nooriomed nooriVor 18 Stunden
  • Vielleicht wird er ja mal eine interessante persönliche Person in diesem Land - dann ist Schluss mit diesen objektiven Berichten. 😉

    Konstantin NoestKonstantin NoestVor Tag
  • Hervorragendes Video wieder. Es sollte in der heutigen Zeit mehr solche vorbildlich Neutralen Mensch geben. Beim Höcke bin ich mir bis heute ungewiss, was ich denn nun von ihm halten soll. Ich finde aber er ist ein durchaus intelligent und wirklich ein hervorragender Politiker. Neben Herrn Meuthen, Herrn Curio und Frau Weidel Rhetorisch und Inhaltlich absolut Top. Da kommt kein Politiker der Block Parteien auch nur ansatzweise heran.

    Carsten HotzelCarsten HotzelVor 2 Tage
  • Ich würde Lachmann nicht als Journalisten bezeichnen.

    Michael NicknameMichael NicknameVor 2 Tage
  • Um auch mal über den Inhalt des Interviews zu reden... Höcke einen Nazi oder NeoNazi zu bezeichnen wäre völlig falsch, allerdings wäre es töricht und dumm zu glauben dass er ein echter Demokrat ist! Er ist ganz deutlich dem rechten Flügel zuzuordnen. Wieso er für Meinungsfreiheit "kämpft" ist ganz leicht zu erklären. Und zwar nicht weil er ein echter Libertärer und Demokrat ist sondern um seine Reden legitim zu machen. Er weiß nämlich ganz genau was er sagen und was er nicht sagen darf. Hätten wir in Deutschland eine ABSOLUTE Meinungsfreiheit (wie in den USA) dann könnte er den Holocaust ohne Bedenken leugnen und den politischen Gegner als "Ratten, Pest oder Gift" bezeichnen.

    TejofiTejofiVor 3 Tage
  • Bernd

    AljoshaAljoshaVor 3 Tage
  • Mach doch mal eine Analyse wie die Faschisten damals aufgestiegen sind in Deutschland und wie sich die afd mit ähnlichen Methoden versucht an die Macht zu kommen

    OperatorOperatorVor 6 Tage
  • Beim Buch seh ich mich Support und liebe geht raus👀👌🏼

    vI RayquazavI RayquazaVor 9 Tage
  • Nächste Führer

    Lara CroftLara CroftVor 9 Tage
  • Ich glaube Höcke ist ein Faschist.

    Volkmar UderVolkmar UderVor 11 Tage
  • Merkel zeigt ihren wahren Charakter einer Bauerntochter aus Polen.

    Kurt SchirmerKurt SchirmerVor 14 Tage
  • Sprache ist vielmehr Gefühl als Kalkül man kann natürlich die Rhetorik jedes gesprochenen Wortes und den dazugehörigen Tonfall bis aufs kleinste auseinandernehmen, und es eher als taktische Reaktion interpretieren. Im Nachhinein gestaltet sich Rhetorik sehr viel einfacher. Vielen Dank für deine Neutralität. Kanäle wie dieser tun der Demokratie gut.

    ParanoiaParanoiaVor 14 Tage
  • Benedikt ich schau mir sehr gerne deine Videos an.Ich hab mir den Titel deines Buches aufgeschrieben.Nur ich bin kein Leser sinnerfassent zu Lesen fällt mir schwer.

    Patrick LanquetinPatrick LanquetinVor 26 Tage
  • Er macht gänzlich Sinnfreie Videos, denn der Inhalt kann niemals von der Art der Rede isoliert werden. Besserer Titel Laberfabrik.

    ComeonuseyourbrainComeonuseyourbrainVor Monat
  • Die unterschwellige Drohung an den Journalisten am ende des original Videos wurde leider weggelassen. Da hätte ich mir auch eine Analyse gewünscht.

    jrevilojreviloVor Monat
  • Die AfD ist ein gutes Beispiel für gute Rhetorik. Sie besteht aber nur aus Rhetorik. Es gibt keinen Inhalt. Es geht immer nur darum, wer besser dasteht. Wer am Ende besser dasteht bekommt Applaus, ein anderes Ziel hat man nicht.

    Holger P.Holger P.Vor Monat
  • Nicht mehr witzig.

    michael kollermichael kollerVor Monat
  • Ein wichtiger Teil des Interviews fehlt, die massive Drohung von Höcke am Ende des Gesprächs. Zufall, das es hier nicht erwähnt wird?

    Hans LatteHans LatteVor Monat
    • dass*

      Blondierter TheoBlondierter TheoVor Monat
  • Aber über die Drohung ist kein Wort gefallen

    Nick K.Nick K.Vor 2 Monate
  • taschniki

    Olaf el PalomaOlaf el PalomaVor 2 Monate
  • Sorry, aber wie kann man das Gelaber von Hoecke noch verherrlichen. Er bleibt gelassen und ruhig. Er droht, das ist ein himmelgrosser Unterschied. Wo hast du denn deine Rethorikschule gemacht? Wenn es soweit ist darfst du sicher in der HJ unterrichten.

    Easy LivingEasy LivingVor 2 Monate
    • @dieter hermann 👍👍

      Easy LivingEasy LivingVor Monat
    • Höckejugend?

      dieter hermanndieter hermannVor Monat
  • Komisch, immer wenn ich höcke sehe, bekomme ich bleongen

    Jan JaniJan JaniVor 2 Monate
  • Bernd Höcke ist sicherlich Redegewandt und souverän, ändert aber nichts an den Parteizielen der AfD :D @Benedikt: Super Arbeit! Bin froh, dass es in unserer Gesellschaft noch solche Menschen wie dich gibt! :) Mach weiter so ! Ich wünsche dir so sehr die Mio. Abonnenten!

    L3NNYL3NNYVor 2 Monate
  • Bernd, der Mann heißt Bernd.

    Gerhard WosisGerhard WosisVor 3 Monate
  • Ein Bernd muss tun was ein Bernd tun muss!

    Alice SchwarzerAlice SchwarzerVor 3 Monate
    • Bernd das Brot.

      dieter hermanndieter hermannVor Monat
  • Ja Hilfe, wäre ich Reporter dazu noch vom ZDF könnte mir der gute Herr Hoöcke gar nichts schöneres sagen als das für mich kein Interview mehr mit ihm geben wird.

    Ragnar BitterwaldRagnar BitterwaldVor 3 Monate
  • Björn Höcke sollte aufgebracht und auf´s Glatteis geführt werden um ihn reinzulegen. Klar. Mit allen und auch widerlichsten Mitteln sollte ihm irgendwie eine Reaktion, ein Wort abgerungen werden das dann in den Medien breitgetreten worden wäre wie es schlimmer nicht mehr geht. Ich frage mich: haben die etablierten Parteien und deren Presse es wirklich schon nötig mit derartigen Mitteln tief unter der Gürtellinie zu arbeiten? Merkt die Bevölkerung nicht nur die Art und Weise solcher _"Berichterstattung"_ sondern auch den Zweck, dass die Demokratie hintenrum abgeschafft wird, eine _neutrale_ Berichterstattung der _"Lügenpresse"_ nicht mehr statt findet? Es zeigt deutlich wie viel Angst da hinter stecken muss um mit allen Mitteln zu verhindern dass die AfD an die Macht kommt. Schade dass nicht dokumentiert wurde, wie es zum Eklat gekommen ist. Mich hätte interessiert, wie auf solche dummdreisten Unterstellungen und stümperhaften Provokationen die zum Abbruch führten, zu reagieren gewesen wäre. Und der Abbruch: 👍 so etwas wie diese Show im ZDF hat ein Herr Höcke absolut nicht nötig. (PS und OT: ich hoffe doch dass - sollte die AfD an die Macht kommen, als allererstes die Verträge mit den öffentlichen Rundfunkanstalten sofort und fristlos gekündigt werden, die "Beiträge" für unrechtmäßig erklärt und die Gelder zurückgefordert werden!)

    Peter1x2yPeter1x2yVor 3 Monate
    • Widerlich sind nur die AfD und ihre hetzenden DE-visions-Vasallen (zu denen auch du gehörst).

      Ulf GlatzeUlf GlatzeVor 3 Monate
  • Bernd... er heisst Bernd

    Sebastian GeißlerSebastian GeißlerVor 3 Monate
  • Vielleicht hatte Bernd ne aufgeplatzte Hämoride, das geht ja schnell !

    AndyLIVEAndyLIVEVor 3 Monate
  • Björn hört sich mittlerweile irgendwie nicht richtig ist Bernd ist in mein Gehirn eingebrannt 😂

    Oliver JuxOliver JuxVor 3 Monate
  • Scheiß fucking Nazi, ich Hasse ihn, er relativiert viel zu viel. Kein Wunder warum die Deutschen, ihren zweiten Weltkrieg erlebt haben, wenn man Menschen wie ihn hatten, die ihre falsche Ideologie in Die Welt setzten!! Und diese beeinflussbaren Menschen, die ihren leben nicht im Griffen bekommen, wählen die AfD. Am liebsten würde ich , wenn wir noch den zweiten Weltkrieg hätten, ihn persönlich umbringen.

    Lucien AubryLucien AubryVor 3 Monate
  • Der heißt Bernd!

    Grüner DeppGrüner DeppVor 3 Monate
  • Durch den Überflug der Kommentare merke ich das du nur Komplimente zu deiner Person hervorhebst indem du diese likest.

    LIKERorHATERLIKERorHATERVor 3 Monate
    • Ich Like Kommentare, für die ich mich bedanke - Komplimente, wie konstruktive Kritik und Ähnliches :)

      RedeFabrik - Kommunikation & CharismaRedeFabrik - Kommunikation & CharismaVor 3 Monate
  • Ich finde, das die Fragen gezielt eingesetzt wurden, um den Zuschauer anzuspornen, sich über ein Mensch zu informieren, der selbst behauptet wie viel Einfluss er auf dieses Land haben möchte. Diese Überspitzung zieht den Fokus auf den Aussageinhalt der Person.

    LIKERorHATERLIKERorHATERVor 3 Monate
  • Er heißt BERND HÖCKE

    Orb HighlightsOrb HighlightsVor 3 Monate
  • Ich hasse die AfD. Aber wie dumm muss bitteschön das ZDF sein, wenn Höcke besser wegkommt und das ZDF einfach nur peinlich und onerflächlich dumm rüberkommt? Das ist echt nicht der Qualitätsjournalismus für den die Leute Gebühren zahlen!

    wohnungsnomadewohnungsnomadeVor 3 Monate
  • Ich denke anhand seiner Körperhaltung und seiner Austrahlung beim Reden lässt sich eine Sache mit Gewissheit sagen: Benedikt trägt keine Unterhose im Video

    Ein Benutzername den du gerade liestEin Benutzername den du gerade liestVor 3 Monate
  • Wird es dein Buch auch als Audible Hörbuch geben?

    Alex anderAlex anderVor 3 Monate
  • Benedikt Held - so ein Arschloch

    Sándor SimonyiSándor SimonyiVor 3 Monate
  • Ich kann den Höcke, den Faschist, überhaupt nicht ausstehen. Ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass der Mann rethorisch fit ist. Kann man jetzt davon halten was man will. Aus dem Video konnte man einiges lernen. Wirklich ein gutes Format.

    YoubetternowatchthisYoubetternowatchthisVor 3 Monate
  • nur am schluß hat sich höcke zum Affen gemacht

    joerg schreinerjoerg schreinerVor 3 Monate
  • Können Sie bitte auch seriös diese Reden analysieren? Gesehen auf: BERND ARNOLD "02.11.2019 in Berlin .... " Alles Show oder echte Betroffenheit?

    in_hoc _salusin_hoc _salusVor 3 Monate
  • Scheis politik

    kyriakos sofianopouloskyriakos sofianopoulosVor 3 Monate
  • Du solltest mal President werden. Du würdest Trump zum Weinen bringen

    Vikiller94 ft. FreshVikVikiller94 ft. FreshVikVor 3 Monate
  • Ich wünschte, die Presseleute der öR würden mal dein Seminar besuchen, dass täte Ihnen wahrlich gut. Gerade zum Thema: neutrale Berichtserstattung.

    Fox8279Fox8279Vor 3 Monate
  • Ganz klar ein fahler, der alte Mann in dem Interview heisst Bernd

    Christian LimpertChristian LimpertVor 3 Monate
    • Nein. Er heisst Höcke. Er meint nur, er heißt Bernd.

      Volkmar UderVolkmar UderVor 11 Tage
  • *Bernd

    Marcel SanchezMarcel SanchezVor 3 Monate
  • Ach der Bernd ^,^

    Sebastian BLOHSebastian BLOHVor 3 Monate
  • Er heißt Bernd Höcke!!

    10.000 Subscribers without a video? Help me!10.000 Subscribers without a video? Help me!Vor 3 Monate
  • Hey, verstehe, dass du politisch neutral bleiben möchtest. Hoffe allerdings, dass das außerhalb von DE-visions nicht so ist. Alles Gute!

    charlielikescharlielikesVor 3 Monate
  • Heisst der nicht bernd höcke?

    David YanDavid YanVor 3 Monate
  • Fakt ist, laut Gerichtsurteil darf man Bernd Höcke "Faschist" nennen. Verdammter Faschist.

    Zwergenfürst LPZwergenfürst LPVor 3 Monate
    • Und deine Eltern Köter, weil du zur Köterrasse gehörst!

      ERNST PitzkeERNST PitzkeVor 2 Monate
    • ist doch ok für dich Zwergnase oder ?

      Benni KDK _Benni KDK _Vor 3 Monate
    • Und du bist doch ein "Kinderschänder" mein lieber Zwergenfürst LP. Viele Grüsse Du kleiner "Kinderficker"... das darf ich doch sagen mein gutster. Denke du hast doch verständnis dafür, du bist auch für die freie Rede.

      Benni KDK _Benni KDK _Vor 3 Monate
    • Fakt ist, dass das Gericht lediglich darüber befunden hat, dass jemand seine Meinungsfreiheit in Anspruch genommen hat und etwas gesagt hat, was (noch) nicht strafbewehrt ist. Fakt ist aber nicht, dass das Gericht festgestellt hätte, dass Höcke ein Faschist sei. Soviel intellektuelle Unterscheidungsktraft solltet Ihr alle noch haben, die hier solche dämlichen Kommentare postet. Lest nochmals richtig nach.

      Mori BundiMori BundiVor 3 Monate
  • Der Mann heißt Bernad, verdammt :D

    ulimaniaulimaniaVor 3 Monate
  • Aber der heißt doch Bernd

    Daniel GreisDaniel GreisVor 3 Monate
  • Das Wesendlichste wurde hier allerdings unter den Teppich gekehrt......Was ist denn mit der besagten Drohung? Das wurde nicht analysiert! ;-)

    Harry HirschHarry HirschVor 3 Monate
  • Dieser Höcke ist menschlich Abfall - rhetorisch top!

    Vito El Montinari FerroVito El Montinari FerroVor 3 Monate
  • Ich habe mir das Interview nicht bis zum Schluss anschauen können- diese manipulierende Gesprächsführung des Journalisten hatte nur einen Zweck: Björn Höcke und die AfD in die Nazi-Ecke zu stellen. Absolut perfide Art und Weise. Wenn die sich wenigstens sachlich und objektiv damit auseinandersetzen würden, dann gerne auch kritisch hinterfragend. Aber diese Art und Weise ist wirklich unredlich.

    J. B.J. B.Vor 3 Monate
  • Der gute alte Bernd !

    Jew SJew SVor 3 Monate
  • Interessantes Interview. Ich bin sicherlich kein Wähler der AFD. Aber hier wird doch eindrucksvoll gezeigt, wie Medien manipulieren und wie frei dadurch unser Land in der aktuellen Zeit doch leider nicht ist. Ich verstehe den Herrn Höcke in dieser Situation vollkommen und finde es bemerkenswert wir dizipliniert er die Situation bewältigt. Ein Beispiel aus der Sicht eines Schülers. Du bekommst gesagt:"Morgen Deutsch und Englischarbeit. Bereite Dich auf beides vor". Am nächsten Tag schreibst Du die Deutscharbeit und anstatt Englisch wird Dir dann eine Physikarbeit vorgelegt, wie ist Deine Reaktion dann?........... Ich schaue mir ab und zu Bundestagsdebatten an. Ich bin jedesmal erschrocken, wie es dort zugeht. Bei Reden der AFD vergessen sämtliche Politiker der Altparteien ihre "hoffentlich" genossene Erziehung und es wird nur dazwischen gerufen und gepöbelt.....unmöglich!!! Jede Kindergartengruppe ist diszipinierter. Die Doppelmoral aktueller Politiker wiedert mich an. Beispiel die gute Frau C.Roth und Ihre busselei mit den größten Judenhassern auf dieser Welt, die diese Ansicht nicht einmal abstreiten...dem Iran. Wie passt dies alles zusammen? In einer Demokratie hat jede legale Partei eine darseinsberechtigung ob links,rechts,mitte ...das habe auch unsere Politiker im Bundestag und die Medien zu akzeptieren fertig aus.....

    Dennis WDennis WVor 3 Monate
    • Ich finde dein Text gut, nur eigentlich schade, dass man am Anfang immer schreiben muss man ist kein AfD Wähler oder Sympathisant.

      Freddy 98Freddy 98Vor 3 Monate
  • Wer ist dieser Björn? Ich dachte er heißt Bernd😂 @dieheuteshow

    Der Rogge1997Der Rogge1997Vor 3 Monate
  • Am Anfang hast Du ja eine Erklärung darüber abgegeben, dass in Deiner Analyse nur die Vortragsweise vom Inhalt abgespalten betrachtet wird. Andererseits likest Du u.a. den folgenden Kommentar von IkmaLPCT: "Einer der Wenigen Kanäle wo selbst Politische Themen neutral behandelt werden [...]". Ich dachte, es gehe gar nicht um die Themen. Ist vielleicht auch übertrieben spitzfindig. Aber ein wenig skeptisch macht mich das trotzdem. Aber selbst wenn ich annehme, dass Du hier einfach nur ein wohl gesonnenes Wort an Deine Arbeit bestätigst (und Dich trotzdem vom Inhalt des analysierten Gesprächs distanzierst), finde ich es dennoch fragwürdig, die Rhetorik eines solchen Gesprächs so zu loben. Immerhin hast du bewiesen, dass Höcke ein geschickter Rhetoriker ist, und damit auch sein Gefahrenpotential treffend beschrieben.

    Ruben GiannottiRuben GiannottiVor 3 Monate
    • @RedeFabrik - Kommunikation & Charisma Das habe ich gar nicht bezweifelt, dass Redner/Reder anderer Parteien auch ihr Gütesiegel bekommen. Nur in diesem Fall (bei diesem Video) hatte ich eben Bedenken. Mut zur Lücke hast Du jedenfalls bewiesen! :)

      Ruben GiannottiRuben GiannottiVor 3 Monate
    • Ich finde es gut, dass du dich damit kritisch auseinander setzt. Ich habe den Kommentar so verstanden, dass sich der Autor darüber freut, dass ich selbst politische Themen (wie der Interview-Abbruch eines Politikers eines ist, nicht die Inhalte des Interviews!) Politisch neutral behandle. Verschaffe dir gerne Überblick und sieh, dass ich auf dem Kanal auch die gute Rhetorik bei allen anderen Parteien genau so lobe.

      RedeFabrik - Kommunikation & CharismaRedeFabrik - Kommunikation & CharismaVor 3 Monate
  • Sag mal warum will den keiner checken dass sich Höcke IMMER die Nase Pudert bevor er öffentlich spricht. Merkt ihr das ernsthaft nicht dass der kurz davor gekokst hat. DARÜBER sollte man endlich berichten.

    Rodran del AvonaRodran del AvonaVor 3 Monate
  • Dieser ZDFModerator ist die tiefste und unterste Schublade. Björn Höcke hingegen ist ein souveräner Mann und die Medien meiden ihn weil er ihnen überlegen ist,man dreht Björn Höcke ständig die Worte im Mund um,er wiederum ist sehr redegewand und kann den Journalisten sehr wohl Paroli bieten. DANKE Björn Höcke !

    Manuela WilhelmManuela WilhelmVor 4 Monate
  • Ich dachte er heißt Bernd?!

    Steini RidesSteini RidesVor 4 Monate
  • Aber heißt er denn jetzt Björn oder Bernd?!?!?

    Livia GLivia GVor 4 Monate
  • Björn??? Bernd!!!

    Dan LolDan LolVor 4 Monate
  • Ich finde sein lächeln irgendwie unangenehm nervös. Diese Nervösität hat etwas merkwürdig zwanghaftes bezogen auf den Inhalt. Es kommt mir so vor, als ob Höcke selbst erstmal gar nicht versteht, dass der Vergleich zu Hitler etwas schlechtes ist. Erst, wenn sein Helfer im Hintegrund einen Einwand bringt, zeigt Höcke diese Nervosität. Das kommt mir so vor, als ob er erstmal kein Problem damit hat. Als er dann aber erkennt, dass sein Ruf geschädigt werden könnte, sitzt er wie auf brennenden Flammen und dazu fängt er an dem Journalisten zu drohen. Das zeigt für mich, dass er völlig skrupellos zu allen Maßnahmen greifen würde, wenn er sich verteidigt. Dazu sagt er noch, dass diese Maßnahmen noch weitreichender sein werden, wenn er selbst mehr Macht hat. Das finde ich schon krass. Wer also denkt, dass Höcke's Gelassenheit Seriosität ausstrahlt, der blickt nicht unter die Oberfläche. Höcke hat ein Buch geschrieben. Und er will, dass das Buch jeder liest. Ich weiß nicht, von welchem Buch er hier im Interview redet, da er ja mehrere geschrieben hat. Aber in dem Buch "nicht zweimal in denselben Fluss" stellt er öffentlich die Prinzipien der Demokratie in Frage. Das ist ja eigentlich ein Skandal. Ich finde es extrem wichtig, sachlich zu bleiben. Und ich verstehe, dass in diesem Format hier Inhalte keine Rolle spielen. Aber ich schreibe diesen Kommentar, weil ich den Inhalt von Höckes Weltbild extrem relevant finde, um seinen Redestil zu verstehen. Übrigens lasse ich mich gerbe (höflich) kritisieren. Ich suche immer den Dialog.

    Len ZiLen ZiVor 4 Monate
  • Respeckt!!

    Markus BuelowMarkus BuelowVor 4 Monate
  • Benny !warum nicht ueber die herausforderung des reporters "ist das eine drohung " berichtet .? Hoeke super beherrschung seiner nerven . Mein respect !

    Markus BuelowMarkus BuelowVor 4 Monate
  • Ein Glück kam ein Buch Tipp wieder! Nämlich: Meins 😂

    Jorg NottleJorg NottleVor 4 Monate
ZDF-Eklat! Björn Höcke (AfD) bricht Interview ab - Rhetorik Analyse