Weißrussland - Europas letzte Diktatur | Doku | ARTE

Weißrussland - ein vergessenes Land am Rande Europas, in dem Alexander Lukaschenko seit mehr als 20 Jahren uneingeschränkt herrscht. Der ehemalige Sowchose-Vorsitzende wurde zum Despoten des Ostens. Seit März 2017 ist wieder ein Wind der Revolte im Land zu spüren - kann der Traum vom weißrussischen Frühling wahr werden?
An der Ostgrenze der Europäischen Union liegt Weißrussland. Ein vergessenes Land, in dem Alexander Lukaschenko seit mehr als 20 Jahren uneingeschränkt herrscht. In diesem „Sowjetistan“ existiert immer noch die Todesstrafe, der KGB heißt dort weiterhin KGB, die Straßen sind nach Marx und Engels benannt und das Lenin-Denkmal schmückt den Hauptplatz von Minsk.
Hier scheint die Zeit stillzustehen. Das ganze Jahr über finden Militärparaden und patriotische Aufmärsche statt. Ein großer Personenkult umgibt den allmächtigen Präsidenten, der zu seinen öffentlichen Auftritten im In- und Ausland gern seinen jüngsten Sohn Kolja mitnimmt.
Ähnlich wie König Ubu spielt Alexander Lukaschenko auf der nationalen Klaviatur und redet unentwegt von einer „westlichen Verschwörung“. Politische Morde, Wellen der Unterdrückung von Oppositionskandidaten und Hunderte von Verhaftungen beim kleinsten Anzeichen von Auflehnung: In Weißrussland herrscht Angst bei denen, die anders denken.
Wer es wagt, Widerstand zu leisten, wird gezielt vom Regime verfolgt. Ales Bjaljazki, ein langjähriger Verfechter von Menschenrechten, verbrachte mehr als drei Jahre im Gefängnis. Mit seiner NGO Wjasna - weißrussisch für Frühling - unterstützt er all diejenigen, deren Rechte in Weißrussland mit Füßen getreten werden, und setzt sich für die oppositionelle Jugend ein. Bjaljazki weiß, dass er jeden Moment wieder verhaftet werden kann.
Nikolai Statkewitsch, Oppositionskandidat bei den Präsidentschaftswahlen 2010, hat mehr als fünf Jahre in Einzelhaft verbracht. Nach seiner Entlassung im Jahr 2015 hoffte er, dass endlich auch in seinem Land größere Freiheiten herrschen.
Je nach Interessenlage sucht Lukaschenko die Nähe zu Russland oder er täuscht eine Annäherung an die EU vor. Insgesamt aber bleibt er weiterhin dem großen Bruder in Moskau treu. Doch seit März 2017 ergreift wieder ein Wind der Revolte das Land - der Traum von einem weißrussischen Frühling scheint noch nicht ausgeträumt.
Dokumentation von Manon Loizeau (F 2015, 57 Min)

Abonniert den DE-visions-Kanal von ARTE: de-visions.com/nameof-ARTEde
Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: facebook.com/ARTE.tv
Twitter: twitter.com/ARTEde
Instagram: instagram.com/arte.tv/

Video herunterladen

Aufrufe
280,939

KOMMENTARE

  • Das Video spiegelt nicht ansatzweise das tatsächliche Bild in Belarus wieder. Die Menschen dort sind offen, freundlich und zuvorkommend wie in vielen östlichen Ländern, was hierzulande leider viele verloren haben. Die Menschen dort sind frei und durch chinesische und russische Investitionen (zB Geely) gehts mit der Wirtschaft mühsam etwas aufwärts, aber die russischen/chinesischen Förderungen sind natürlich zu verpönen, weil nur die EU das in Ostblockländern darf. Auch die Freizeitgestaltung dort wird immer besser (moderne Einkaufszentren, Bars, Restaurant, Nachtleben, etc) und auch nicht hetero Menschen können das dort frei zeigen ohne Probleme oder ähnliches zu bekommen. Mit frei zeigen meine ich nicht zwingen im Tanga oder Borat Badeanzug in der Innenstadt rumlaufen, aber ich glaube das finden auch in Deutschland viele nicht gut. Den Personenkult um den Präsidenten und “Majestätsbeleidigung”, etc dort finde ich auch nicht perfekt, aber der Präsident dort ist auch nicht mehr allmächtig. Und wenn in London ein Reporter aus der Redaktion geworfen wird, weil er eine Rede der Queen als “langweilig” bezeichnet, dann kräht auch kein Hahn danach... Politisch ist Weißrussland definitiv ein Sowjetstaat, was nicht zwingend heißt, dass es den Leuten dort schlechter geht. Der übermäßige Kapitalismus im Westen macht uns offensichtlich auch nicht zu glücklicheren Menschen. Alles in allem sollte man selbst ein Land gesehen haben, bevor man es anhand einer vermeintlich neutralen Doku bewertet. Ein Punkt könnte man den Weißrussen auch noch als Bonuspunkt anrechnen. Sie lassen ihr Militär zuhause aufmaschieren anstatt planlos damit Länder und ganze Regionen für eigene geopolitische Interessen zu destabilisieren, wie es die USA seit Jahrzehnten und davor das Kingdom tut (leider immer wieder unter Beihilfe von Deutschland und der EU).

    dominiki112dominiki112Vor 9 Stunden
  • Sieht so aus wie zur Zeit in Frankreich und sicher auch bald bei uns.

    Josef MayerJosef MayerVor 16 Stunden
  • Ich bin zwar Ukrainer aber Weißrussland hat es nicht verdient das es eine Diktatur ist

    Calypsos Repaints ForeverCalypsos Repaints ForeverVor 16 Stunden
  • Paah letzter Diktator von wegen, hier habt ihr den Präsidenten Montenegros vergessen. Aber gut er ist dem Westen gehorsam deswegen darf er noch Diktator spielen.

    Nenad IlićNenad IlićVor 17 Stunden
  • Wenn der Westen das Wort DIKTATUR ausspricht, bedeutet die nichts gutes.

    useruserVor 18 Stunden
  • Obama, vier weitere Jahre Präsident hätten nicht geschadet😐😐

    Lily PotterLily PotterVor Tag
    • Doch, ganz erheblich sogar. Es wäre das Ende der amerikanischen Verfassung, die nämlich recht gut gelungen ist.

      doofkosdoofkosVor 19 Stunden
  • Weißrussland ist ein sehr gutes Land ... kann sich Deutschland ein Beispiel nehmen.

    LOLLOLVor Tag
    • Man kennts am besten so ne Diktatur kennen wir ja schon von Hitler. Danke fürs deinen Geistreichen Kommentar

      Tobias Graf der EntschlossenheitTobias Graf der EntschlossenheitVor Tag
  • Der arme Typ der interviewt wurde muss wegen der Doku wahrscheinlich wieder ins Gefängnis

    RainingchargeRainingchargeVor Tag
  • Fast wie in Deutschland.... Nur OHNE Grenzen! 🤔

    knewanickknewanickVor Tag
  • In Deutschland wird man verfolgt wenn man Merkels Kurs nicht blind folgt. Weißrussland ist also sicher nicht die letzte Diktatur in Europa. ;)

    Ranja EschkeRanja EschkeVor Tag
    • Ja, bei uns wird man nur als Person in der Öffentlichkeit Medial vernichtet, wenn man nicht die richtige Meinung hat - Beispiel Uwe Steimle. Das "Problem für den MDR" - so sieht es doch aus mit freier Presse und freier Meinung...

      CosmicGate184CosmicGate184Vor 14 Stunden
    • @Ranja Eschke, dann haben wir unterschiedliche Auffassungen von "politischer Verfolgung", wie ich bereits befürchtet habe. Nur weil jemand sein Recht auf Meinungsfreiheit nutzt, um zu widersprechen, nachdem du das zuvor getan hast, wirst du nicht verfolgt. Das ist sogar eine der elementaren Vorgänge des demokratischen Prozess'.

      doofkosdoofkosVor 17 Stunden
    • @doofkos Von Gefängnis war doch gar nicht die Rede. Lesen -> Inhalt erfassen -> dann antworten. Fürs nächste Mal. ;)

      Ranja EschkeRanja EschkeVor 18 Stunden
    • Und warum sind die 73,2% Nicht-CDU-Wähler dann nicht im Knast? Wieso rennt Rezo noch frei rum? Leute, die so etwas von sich geben, haben meistens nur nicht begriffen, was eine Meinung ist bzw. was Meinungsfreiheit bedeutet. Und wer dann der Anti-Demokrat ist, muss wohl nicht weiter diskutiert werden.

      doofkosdoofkosVor 19 Stunden
  • "Wir fordern freie Wahlen ohne Lukaschenko"...ne ist klar.

    Srbce87Srbce87Vor Tag
  • Mag alles sein mit Diktatur usw. aber würde mich auch interessieren, ob die so viele Vergewaltigungen und Islamisten haben wie wir. Wirklich....

    Egon FebruarEgon FebruarVor Tag
    • Ziemlich sicher haben die denselben Schnitt an Vergewaltigungen. Der ist nämlich überall gleich. Unterscheiden tut sich nur, was strafbar ist bzw. angezeigt wird. Die Flüchtlinge hatten btw. keinen signifikanten Einfluss auf unsere Quote, da die meisten Vergewaltigungen innerhalb der Familie stattfinden und die gar keine haben. Einzig die mediale Aufmerksamkeit erschafft hier ein völlig verzerrtes Bild, denn vor der Flüchtlingskrise hat sich kein Schwein für auch nur eine der im Schnitt 21 - 22 Vergewaltigungen pro Tag interssiert. Eigentlich tut es das ja auch heute auch noch keinen, außer der Täter war Flüchtling.

      doofkosdoofkosVor 19 Stunden
    • Bei der Vergewaltigungsrate wäre ich mir nicht sicher daher, dass die Daten auch von der Regierung gefälscht sein könnten, aber es ist ein Fakt, dass es nahezu keine Muslime in Weißrussland gibt.

      Luca TMLuca TMVor 20 Stunden
  • 🇫🇷🇩🇪🇹🇷🇨🇳🇪🇺🇯🇵🇷🇺 In Frankreich demonstrieren die Gelbwesten schon fast seit einem Jahr für Menschenrechte. Es waren in Paris knapp 1 mio. Beteiligt auf die Massen wurde mit scharfer Munition geschossen aber die Europäischen Medien dürfen nur über Putin oder Erdogan berichten. Doppelmoral und Deutsche Werte😂

    Selim A.Selim A.Vor 2 Tage
  • Amerikanische Propaganda 👎🏽 Long live Erdogan

    Selim A.Selim A.Vor 2 Tage
    • Also Amerikanische Probaganda Ja aber es gibt bestimmt noch nen Besseren Boss of Türkei.

      ich mag Trollenich mag TrollenVor Tag
  • Wieso ist es eigentlich so, dass sich unter JEDEM Video zu oder aus Osteuropa die Arschlöcher tummeln?

    GeilerRitterGeilerRitterVor 2 Tage
  • Von 2015?!!!😂😂

    Benjamin BaumannBenjamin BaumannVor 3 Tage
  • Die BRD ist seit 1990 auch eine Diktatur... Ja ja,immer sind es die Anderen xD

    PrometheusPrometheusVor 3 Tage
    • @Taka Aber selbstverständlich ist die BRD eine Diktatur. Wenn Politiker ihre eigenen gesetze regeln ist das Diktatur. Ich weiß ja nicht in welcher tollen Phantasie du dich vergraben hast,aber ich hab die Realität am eigen leib zu spühren bekommen. Euer problem ist doch kein geheimnis... Ihr redet euch die Welt,wie sie euch gefällt. Darum können die ja machen was sie wollen. Soll ich dir mal erklären wie das hier funktioniert,oder hast du eh dein Bild und willst mit der Realität lieber nicht konfrontiert werden??? Deine wahl,aber wenn du nur Kindergartentheater veranstallten willst mach das bei jemand der dumm genug dafür ist... Die Welt ist im arsch und ihr bekommt nichts mit... Was soll man da noch sagen :( Zum heulen ist das!!!

      PrometheusPrometheusVor Tag
  • Ich würde Orban auch noch als Diktator einstufen

    Julius SchmittJulius SchmittVor 3 Tage
  • 32:13 die Angst ist omnipräsent wie man an der Frau sehen kann. Wenn staatliche Repressionen so weit gehen, dass sie bis in deine tiefsten Gefühle eindringen, dann läuft irgendwas falsch. Ein Land, das sich als eigenständiger freier Nationalstaat etablieren könnte... möge die verbleibende Jugend sich den alten Sowjetstrukturen ihrer Vorfahren entledigen und Widerstand gegen jede Art staatlicher Unterdrückung leisten.

    Anton GnedinAnton GnedinVor 3 Tage
  • Hi ARTE "Alexander Lukaschenko seit mehr als 20 Jahren uneingeschränkt herrscht" gehört Montenegro nicht zu Europa was ist mit Milo Ðukanović?? Oder ist er kein Diktator weil er pro Westlich ist?

    Milan KnezevicMilan KnezevicVor 3 Tage
    • Dukanović wurde nachgewiesenermaßen demokratisch gewählt. Montenegro ist außerdem erst seit 2006 unabhängig und er regiert seitdem auch nicht ununterbrochen

      ZlkavszkaZlkavszkaVor 19 Stunden
  • Da sieht man wieder was der Kommunismus anrichtet.

    Martin MayrhuberMartin MayrhuberVor 3 Tage
    • Ah komm du doof. Ahnungsloser Alter sack

      DurinsVolkDurinsVolkVor 3 Tage
  • Wäre Weißrussland dann nicht eher eine absolute Monarchie, wenn der Sohn von Dem den Titel eines Ministers einnimmt um für das politische Geschen erzogen zu werden um selbst irgendwannn Führer zu sein?

    Lunz LunemannLunz LunemannVor 3 Tage
    • Schweiget still, Leibesfrucht einer Dirne! Keinesfalls ist ist Lukaschenko eines Lehnsherren oder Königs gleich, da sein Wirken zu fortschrittlich für dergleiches ist. Bekennet nun oder ich leiste eurer Frau Mutter Beischlaf. Möchte er ein Beispiel, so werdet diesem Erlass des Vaters Lukaschenkos gewahr: _"Demgemäß, dass die Hose nicht nur die unteren Glieder und Organe knebelt, sondern auch die Seele einschnürt, und des Weiteren einen Affront an alle anderen Lebensformen darstellt, befehlen Wir, dass die Verwendung von Hosen im ganzen Reich für ungesetzlich erklärt und mit der Todesstrafe geahndet wird. Alle noch existierenden Varianten dieses Bekleidungsstücks sind unverzüglich zu verbrennen und die Asche sodann gleichmäßig über die Gräber unserer Vorväter zu verteilen."_

      doofkosdoofkosVor 19 Stunden
  • Kommunisten in Camps internieren.

    Joe DiMaggioJoe DiMaggioVor 3 Tage
    • Das hatten wir btw. auch schon. War ein anderes extremistisches System, von dem man dir in der Schule erzählen wird.

      doofkosdoofkosVor 19 Stunden
  • Und es gibt hier Parteien die das allenerstens erstrebenswert finden. Kommunismus bekämpfen wo er auftaucht.

    Joe DiMaggioJoe DiMaggioVor 3 Tage
    • Das hatten wir doch schon. Diese Paranoia hat Millionen Menschen das Leben gekostet, wie z.B. als die Ammis Guatemala in die Steinzeit bombten, wegen der "kommunistischen" Bananensteuer oder Nicaragua de facto in ein Dritte Welt Land verwandelten, weil ein für alle Menschen zugängliches Gesundheutssystem entstehen sollte, was auch zu kommunistisch war. Extremismus ist immer dämlich, egal welcher Art er ist.

      doofkosdoofkosVor 19 Stunden
  • Da herrscht noch Ordnung.

    The KaiserThe KaiserVor 3 Tage
    • Das stimmt

      ich mag Trollenich mag TrollenVor Tag
  • Und Nord-Korea so: Hold my beer

    Chris TelmethChris TelmethVor 3 Tage
  • weg von der Nato ist ja nur zum schämen und von den egoistischen USA bestimmt öffnet den Osten für Europa und stellt damit Geopolitisches Gleichgewicht beendet den Hass und Krieg

    Ober HausOber HausVor 3 Tage
  • Tolle Doku, vielen Dank dafür! Es lebe die Freiheit!

    sthssthsVor 4 Tage
  • Besser Diktator als schwul - Auch wenn ich diesen Satz bereits seit Jahren kenne, wundere ich mich über die tatsächliche [nicht nur humoristische] Sympathie vornehmlich bzw. konkret auf diesem Fall bezogen von Menschen, die den Namen eines Typs tragen, der mit einem Kind Sex hatte, der allein in den letzten Jahren vor seinem Tod 80 Kriege führte, der 700 Juden an einem einzigen Tag hinrichten ließ (Banū Quraiza) und alle weiteren Juden aus der Stadt Medina vertreiben ließ, der ein Gemälde, was seine Kindsfrau Aisha kaufte, zerstörte und jeden verfluchte, der ein Gemälde in seinem Haus hat, der sogar so ,,selbslos'' war, dass jeder gläubige Muslim nach seinem Namen immer SAW (ich glaub, ihr wisst was ich meine) hinzufügen müsst usw. Aber na klar, schwul ist viel schlimmer als das! Und apropos: (Person xy SAW) kritisieren bzw. nicht lobpreisen, was er tat? Fahr zur Hölle, du Kahba! Blasphemie! Wir wissen ja alle, dass (Person xy SAW) seine Kritiker...auf sehr besondere Weise behandeln ließ. Meine, dass eine Kritikerin an zwei Kamelen (per Seil) fest gebunden wurde, sodass diese auseinanderrennen konnten und die Frau zerhälfteten...Oh und Mohammed meinte auch unmissverständlich, dass man Schwule töten muss, wo immer man sie auch findet. Und weil ihr Moslems wisst, dass sexuelle Lüste sowas von Shitan sind: Im Jeddah warten auf euch 72 Huris mit PRALLEN BRÜSTEN und wenn ihr sie durchnehmt, bleiben sie sogar noch Jungfrauen oh oh jah! [Ähhhhh...sehr interessant, was die perfiden Gelüste des Wüstenmenschens, der einige biblische Texte (bewusst?) falsch übernahm [schreiben konnte er ja nicht, er hatte aber zahlreiche Freunde gehabt ;) Einer hat ihm sogar mit der Idee des Hijabs geholfen haahahah gleich darauf gab es einen neuen Vers; Als er eine Frau heiratete, die einst die Frau seines Adoptivsohns war - Ach, nein nein kein Inzest. Neuer Vers: Adoption abgeschafft] Aber nein, das war doch bestimmt das allmächtige Wort eines Mondgottes...lach Ich hoffe, dass jedem klar sein dürfte, wen ich meine ^^

    Verona NötgesVerona NötgesVor 4 Tage
  • Ich weiß schon, wo die nächste Demokratie errichtet werden soll! Jeder weiß doch, dass die Lage in Lybien, Syrien und dem Irak einfach GRANDIOS ist!

    Verona NötgesVerona NötgesVor 4 Tage
  • Über die Unruhen, in der Ukraine, lügt Ihr! NATO Propaganda!

    TokiBruchpilotTokiBruchpilotVor 4 Tage
    • Das im Ukraine Konflikt Falschmeldungen zitiert worden sind, ist nicht gut aber auch nichts verwundernswertes.

      MinotarusMinotarusVor 2 Tage
    • Oder du lügst, und du fällst auf noch größere Lügen herein.

      MinotarusMinotarusVor 3 Tage
  • So wird das mit dem Kreuzzug gegen Rechts auch enden... Demokratie ist den Leuten mittlerweile nichts mehr Wert...

    Matorum PhysikerMatorum PhysikerVor 4 Tage
    • Demokratie stirbt wegen Leuten die sich von jeder noch so absurden Propaganda den Kopf waschen lassen

      RodysChannalRodysChannalVor 3 Tage
  • Erinnert mich leider an die Repressionen die Patrioten in Deutschland und Österreich erfahren.

    Des Kanzlers ZigarreDes Kanzlers ZigarreVor 4 Tage
    • Die erfahren keine. Du musst nur den Unterschied zwischen Patriot und Nazi begreifen, dann siehst du es auch.

      doofkosdoofkosVor 19 Stunden
  • Meine Mutter kommt aus Weißrussland und ich gehe selbst jedes Jahr mit meiner Familie hier hin. Es ist ein schönes, ruhiges und friedliches Land. Die Leute sind extrem nett und gastfreundlich.

    Victor GuinotVictor GuinotVor 4 Tage
  • Eine gut gelungene, interessante und informative Doku! Ich wünsche den Bürgern von Belarus alles erdenklich gute und sie sollen für ihre Freiheit weiter kämpfen!

    UA88SYUA88SYVor 4 Tage
    • @Neru *, hat die Schweiz doch schon gemacht und in Monaco ist niemand gefangen. Jeder kann jederzeit gehen, wenn er will.

      doofkosdoofkosVor 19 Stunden
    • Ja Diktatur ist scheisse, wir sollten auch den Vatikan und Monaco befreien. Die U.S. Armee sollte unbedingt Truppen stationieren und ihnen Demokratie bringen.

      Neru *Neru *Vor 3 Tage
  • da redet der richtige von menschenrechte obahma hat voltergefangnisse entfuhrt menschen und bringt sie auf eine rechtsfreihe zohne nach cuba da wird gefolter misshandelt er greift mit elktronischen einheiten legitime staaten und unterstuzt bzw sturzt regierungen und lasst auf unbeteilige menschen beider seiten mit snipern schiessen unterstuzt rebellen mit waffen ausbildung in gerillia taktik.der IS ist eine reaktion auf die menschen verachtente behandlung der muslit ime im irak. er lasst mit uran muntion auf alles schiessen,das ist nichts anderes als eine schmutige bombe siehe fallutscha.aber so lange niemand was sagt oder sie anzeigt passiert ihnen nichts.es ist nur eine frage daher zeit bis wir an der reihe sind wu unser staat umgegrampelt bzw angepasst werden muss. dann ist es aber zu spat meine freunde.obahma hatt in punkto seiner wahlvesprechen kein einziges erfullt sonder genau das gegenteil gemacht und so einer bekommt einen nobell preis

    Martin  BucherMartin BucherVor 4 Tage
  • Ist Deutschald anders?auch Diktatur oder was hat der Bürger für Rechte? Bist Du mit was nicht einverstanden bist Du ein Nazi oder Rechtsradikaler! Also ich sehe kein grossen Unterschied zu Weissrussland!

    Roland BächiRoland BächiVor 4 Tage
    • Du meinst also, dass jemand, der hier die Verfassung und damit die Menschenrechte nicht anerkennt, auf dieser "Basis" Straftaten begeht und damit schlichtweg Krimineller ist und deswegen in den Knast kommt, mit politischer Verfolgung gleichzusetzen ist?

      doofkosdoofkosVor 19 Stunden
  • Hattet ihr das nicht schon mal hochgeladen?

    scopestackerscopestackerVor 4 Tage
  • Irgendwie, aber auch nur irgendwie hab ich das Gefühl das "Feinde des Regime's" auch hier in Deutschland unterdrückt werden von der Staatsmacht :)

    Red RubyRed RubyVor 4 Tage
  • Gute Nacht Just Nero

    Lost BoysLost BoysVor 4 Tage
  • Das ist ein Land über das man überhaupt nichts in den Medien hört als wenn es nicht existieren würde. Das ist der Grund warum ich diese Doku schaue nachdem ich mir die Europa Karte angeschaut habe.

    Fabian DsnFabian DsnVor 4 Tage
  • In Europa haben wir doch das gleiche System ☝️ Versteckt sich nur unter einer sehr Intelligent geführten Pseudo Demokratie. Leute wacht mal auf .

    tomy sailtomy sailVor 4 Tage
  • Respekt an alle Weißrussen, die sich nicht einschüchtern lassen und Respekt an ARTE, dass ihr solche Dokumentationen macht, um sie zu unterstützen! Eure Arbeit ist unheimlich wichtig und wertvoll! Уважение ко всем белорусам, которые не запуганы!

    Niko S.Niko S.Vor 4 Tage
  • kommt in den schönen Westen. Wir nehmen euch mit offenen Armen auf ;-)

    Cabal7x7Cabal7x7Vor 5 Tage
    • Bloß nicht. Hab den Westen gesehen. Ist eine verdeckte Diktatur, und antisozial auch.

      Leo001Leo001Vor 3 Tage
  • >:D

    Totenkopf ABCTotenkopf ABCVor 5 Tage
  • Mongolen sind alle Mongolisch

    Totenkopf ABCTotenkopf ABCVor 5 Tage
  • Wenn das ne diktatur ist wird die aus kasachstan gesteuert wie russland auch. Von mongolen besetzt >:D

    Totenkopf ABCTotenkopf ABCVor 5 Tage
  • @Arte es gibts keine Grenze zwischen Russland und Belarus scheint auch ganz schlimm zu sein

    Artem NavrotskyyArtem NavrotskyyVor 5 Tage
  • Diese Demonstranten hatten die Wahlen wollen nicht die nechsten Wahlen abwarten und sich so Demokratisch verhalten Wollen mit Gewalt an die Macht kommen legal gewählten Lukaschenko gewaltsam stürtzen , das gleiche spiel wie in der Ukraine wird von Arte unterstützt ein Bürgerkrieg Destabilität findet Arte Demokratisch

    Andrija CosicAndrija CosicVor 5 Tage
    • Deine Platte hängt.

      Olle SvenskaOlle SvenskaVor 4 Tage
  • Diese Oposition will Bürgerkrieg veranstalten genau das gleiche wie in der Ukraine wollen legal gewählten Presidänt stürtzen genau wie in der Ukraine wie kann der Arte mit ilegalen stürtzen

    Andrija CosicAndrija CosicVor 5 Tage
  • Es ist vollkommen übertrieben diese Doku ich bin weissrusse und es ist nicht so schlimm wie es dargestellt wird

    Timur Bln44Timur Bln44Vor 5 Tage
    • @Leo001 es tut mir wirklich leid... Ich Schäme mich für meine landsmänner...

      PrometheusPrometheusVor 2 Tage
    • @Star Projector Das kann ich Ihnen sagen. Welche Zutaten haben wir hier? Ein Autokrates Staat, ein Zaun, paar freigekommene Regimegegner/Staatsfeinde/Randalierer (RSR) und jede Menge Parolen. Wuala. Wir haben ein Propaganda-Filmchen, wie aus dem Lehrbuch. Schauen Sie doch selbst, die sind im Grunde alle gleich. Weißrussland, ein Land, dass die Selbstständigkeit recht gut überlebt und sich entwikelt hat. Sehr schnelles Internet überall, sehr viele IT-Firmen, sehr gutes und GMO freies Essen, um ein Paar Beispiele zu nennen. Alle sprechen Russisch. Großer Teil der Bevölkerung will ein Wiederanschluss an Russland. Lukaschenko weiß das natürlich und spielt die teure Braut zwischen den Fronten (Ost-West), um ein höchst möglichen Preis auszuhandeln. Und diese RSR würden dann gegen Kreml randalieren, oder Brüssel, oder G20. Ja, Ihr habt auch solche. Die werden verhaftet, und kein Hahn kräht danach. Und kein Weißrusse will, dass irgend ein Obama, Trump oder Stoltenberg ihnen sagt, wo es hin geht und "Demokratie" vorbei bringt.

      Leo001Leo001Vor 3 Tage
    • Wie ist es denn?

      Star ProjectorStar ProjectorVor 3 Tage
  • Ihe Dikratur hin oder her das wichtigste ist Frieden zu sichern und keinen Bürger krieg zu veranstalten wie die Ihre Demokratsche regierung in der Ukraine Bürger kriege veranstaltet und diese Ihre Demokratische Holigarhen private scharfschützen bezahlen auf die menschen auf dem Maidan zu schissen , das Land ist Stabil lebt in Frieden und das ist das höchste Gut , wollen Sie Ukrainische zustände inWeissrussland schaffen ?????

    Andrija CosicAndrija CosicVor 5 Tage
  • Eine neue Grenze enstanden ? Warum haben Sie diese Grenzen gemacht früher gab es diese Grenzen nicht vieleicht hätten Sie auch daran denken sollen und nicht gleich die Grnzen anzuerkennen ??

    Andrija CosicAndrija CosicVor 5 Tage
  • Nenne mir ein Land ohne Diktatur?

    tom tommtom tommVor 5 Tage
  • BE LA RUS es heißt BE LA RUS

    Sgedom BlegdwegenSgedom BlegdwegenVor 5 Tage
  • Warum wird nicht der ganze Zusammenhang gezeigt, zu dem Teil, wo der Direktor von Lukaschenko gefeuert wurde???

    DDHDDHVor 5 Tage
  • Schön wie dort immernoch der glorreichen Vergewaltigungsarme Stalins gedacht wird...

    Leutnant KroppLeutnant KroppVor 5 Tage
  • Wer will denn Weißrussland angreifen? Berliner Mauer zwischen Litauen u. Weißrussland? Einfach irre. de-visions.com/detail/video-3FRsdcfKD_I.html Weißrussischer Sowjet? ImAngedenken.ch Hoffe das sich das dort bald zum guten wendet.

    Frank von CobbenrodtFrank von CobbenrodtVor 5 Tage
  • Der Fluss Oder ist wo die Zivilisation endet.

    ProLansPlProLansPlVor 5 Tage
    • ...und die Union beginnt.

      Leo001Leo001Vor 3 Tage
  • Kosovos Präsiident ist ein Demokrat? In Ungarn, Polen?

    AustralianulAustralianulVor 5 Tage
  • Jurassic Park der Diktatoren.

    RetroSupporter93RetroSupporter93Vor 5 Tage
  • Пиндосы вонючие! Руки прочь от моей страны!!

    Valentina KlValentina KlVor 5 Tage
  • Typisch Sozialismus.

    SchwarzKreuz93SchwarzKreuz93Vor 5 Tage
  • Похоже на северную Корею, бедные люди, безнадёга.

    Konstantin KindsvaterKonstantin KindsvaterVor 5 Tage
  • Die Frage klingt wirklich so, warum gehört Weißrussland nicht zu Russland? Aber vom Westen ist das nicht zu verstehen. Es ist wirklich Wahnsinn, dass sein Sohn immer mit Lukaschenko delegiert ist.

    Ftibor7Ftibor7Vor 5 Tage
  • Wenn meine Mutter Deutsche Sprache hört wird Sie wütend. .. Wissen Sie warum..?

    Valentina KlValentina KlVor 5 Tage
    • Klären Sie mich gerne auf!

      crazysmileyyycrazysmileyyyVor 4 Tage
  • Europas letzte Diktatur?Falsch Arte👉🏻🇩🇪

    Seb WSeb WVor 5 Tage
  • Wenn man unbedingt Diktatur und SovietUnion spielen möchte .. gerne .. manchen Leuten gefällt das sicher auch, aber die Leute im Land einsperren und Zurückgelassene von geflüchteten Verwandten zu sanktionieren ist Mist und sollte nicht akzeptiert werden, da Freiheit ein allgemeines Menschenrecht ist!

    DrPinguinDrPinguinVor 5 Tage
  • We(🇺🇸)'ll bring them freedom and demokracy.

    Bayernboy 2.0Bayernboy 2.0Vor 5 Tage
  • Leider ist der Beitrag darauf ausgelegt Meinungen zu erzeugen. Die Aussage Obama´s, man müsse das Land mit Sanktionen unter Druck setzen da es keine demokratischen Werte vertritt, hat den Beitrag schon verraten. Der Westen pumpt hier genauso Geld rein wie in die Ukraine (1 Milliarden), um einen Bürgerkrieg anzuzetteln und ein weiteren strategisch wichtigen NATO-Staat zu erzeugen. Es ist lustig wie immer wieder die selbe Strategie aufgeht, ..die duzenden Kriege seit dem 2. Weltkrieg.., es ist immer das selbe. Ich bin für die Revolution und die direkte Demokratie , auch hier in Deutschland, aber was Amerika mit diesen Ländern macht hat nichts mit Revolution und Menschenrechte zu tun, sie werden nur unter dessen Vorwand betrieben und stürzen Länder in Krieg und Verderben. Ich finde es krank wie aus den Ängsten und Gefühlen der Menschen, Wirtschaftsinteressen betrieben werden, sowohl national als auch international. In dem Sinne: Unabhängige Autonomie und direkte Demokratie dem weißrussischem Volke!

    Gennaro RussoGennaro RussoVor 5 Tage
Weißrussland - Europas letzte Diktatur | Doku | ARTE