Was ist eigentlich deutsch? Ganze Folge | Quarks

Aus dem Quarks-Archiv (TV-Erstausstrahlung 2016).
Die vielen Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen, haben eine neue Diskussion um die nationale Identität und die deutschen Werte entfacht. Was ist typisch deutsch und was heißt es überhaupt deutsch zu sein?
Ranga Yogeshwar reist durch Deutschland und sucht nach dem, was "Deutschsein" heute ausmacht.
Autor/innen: Jens Hahne, Verena Kauzleben, Jakob Kneser, Sonja Kolonko, Mike Schaefer, Jan Voelkel, Georg Wieghaus, Tilman Wolff
---
Danke fürs Zuschauen! Hat dir das Video gefallen? Dann abonniere jetzt den einzigen offiziellen Quarks-Kanal auf DE-visions: de-visions.com/nameof-Quarks
Quarks auf Facebook:
facebook.com/quarks.de/
Besuche auch:
www.quarks.de
#Quarks auf Instagram:
instagram.com/quarks.de/
instagram.com/beautyquarks/
#deutschland
#deutsch
Hier gelangst du zum Clip in der WDR-Mediathek:
www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-und-co/video-was-ist-deutsch--eine-reise-durch-die-republik-100.html

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Deutsch ist, wenn man das Wort "QARK"s korrekt verstanden hat 🤣🤣🤣

    G. HaaseG. HaaseVor 17 Stunden
  • Was ist Deutsch? 🤔 Jammern auf ganz hohem Niveau! 🤗

    Sylvia BeyenSylvia BeyenVor 11 Tage
  • 12:34 Wahre Worte

    SatansMemesSatansMemesVor 11 Tage
  • Es gibt kein Deutsch. Deutsch ist ein Knechtschaftsbegriff der sich aus teutsch btw. Teutonisch, Germanisch ableitete aber die Germanen sind nur ein Begriff für die vielen Völker die hier Leben. Friesen, Sachsen, Sorben, Bayuvaren oder Franken. Deutsch wurde immer sind wird immer als Propagandabegriff genutzt.Ich schähme mich für die Titulierung als Deutscher, man wird Diskriminiert und als etwas abgestempelt was man nicht ist, die FGreiheitlichkeit, die Gleichberechtigung und die Freundlichkeit gegenüber anderen Kulturen das ist typisch Friesisch nicht Deutsch! Franzosen ist auch nur ein Begriff sagen sie mal einen Bretonen er sei Franzose oder einem Basken er sei Spanier oder einem Schotten er sei Briete!

    Das AugeDas AugeVor 11 Tage
  • Allein schon dass der Mann bei 23:15 Nech!, sagt macht ihn sowas von Deutsch 😂

    MaraMaraVor 12 Tage
  • Sauber wie ein Volkswagen passt an der Stelle ja wohl nicht so ganz 8:30

    jan braunjan braunVor 14 Tage
  • Ich finde es traurig dass viele Deutsche ihre eigene Sprache nicht richtig schreiben können. Das beste Beispiel sind die Kommentare unter vielen Videos. Entweder wird sich keine Mühe gegeben, oder sie wissen es nicht besser. Sei es der Satzbau, Kommas oder einfach nur die Rechtschreibung.

    J KJ KVor 28 Tage
  • 18:12 ich benutze das wort krapfen auch und bin aus Bayern

    Know youKnow youVor 29 Tage
  • Es kommt bei den Autos nicht auf den Bauort sondern auf den entwicklungsort an

    Das KapitolDas KapitolVor Monat
  • wer schon mal in afrika gearbeitet hat, hat die erfahrung sicher gemacht, das stark pikmentierte leute oft rasistischer sind als weise menschen.

    Jens PleissJens PleissVor Monat
  • Schade, lieber Ranga, deine naturwissenschaftlichen Sendungen mochte ich immer sehr, doch dieser Beitrag ist nicht nur falsch recherchiert, sondern politisch tendenziös einseitig. Natürlich gibt es eine deutsche Sprache und sie besteht mitnichten nur aus Dialekten! Das ist einfach Quatsch, und ein ursprünglich deutsches Aussehen gebt es auch, ganz ohne ideologische Bewertung, sorry. Bleib lieber bei den naturwissenschaftlichen Sendungen!!!

    UlmeUlmeVor Monat
  • 34:32 Jetzt kommt ein super Beispiel für Deutschland!

    Andre PipiAndre PipiVor 2 Monate
  • 24:40 hier wirds anstrengend mit diesen Zwischenkommentaren 🙈

    Andre PipiAndre PipiVor 2 Monate
  • 18:00 Krapfen sagt man in Franken auch...

    diphjediphjeVor 2 Monate
  • Ganz einfach: wenn man sich als Deutscher fühlt und deutsch spricht,dann ist man ein Deutscher!

    Anonymer NutzerAnonymer NutzerVor 2 Monate
  • gehen Sie einfach mal ins Ausland, dan wissen Sie sofort was deutsch ist

    stikowskystikowskyVor 2 Monate
  • Natürlich können Schwarze oder Rangar Yogeshwar auch Deutsche sein, sie sind nur eben keine autochthonen Deutschen, was aber egal ist. Würden Nigerianer mich als "Weißen" als Nigerianer anerkennen? Schade, dass die Sendung kaum auf deutsche Kultur eingeht, z.B. auf die Musik und Literatur. Wenn eine Ministerin behauptet es gäbe keine deutsche Kultur abgesehen von der Sprache, regen sich leider nur noch die Deppen von der AFD auf. Ich kann zu dem Thema sehr Thea Dorns Buch "Deutsch nicht dumpf" empfehlen.

    Steffen AMSteffen AMVor 2 Monate
  • Puschen kenne ich nur aus MV, aber okay 👌

    Alice TheAlienAlice TheAlienVor 2 Monate
  • endlich eine gute Reportage: gut recherchiert, klar gesprochen, und vor allem wahre Botschaften!!!

    vale riavale riaVor 3 Monate
    • Hi, vale! Danke für das tolle Feedback 🙏💛!

      QuarksQuarksVor 3 Monate
  • Wahrscheinlich sorgen die türkischen Frauen für die Sauberkeit, weil sie nichts anderes tun können. Gar nicht beleidigend gemeint.

    rpl 38rpl 38Vor 3 Monate
  • Mir fehlt hier sehr eindeutig der kulturelle Aspekt, die Lebensweise, der Einfluss von Handwerk, Kunst und dem Feiern von Festen. Wie man in Deutschland seine Freizeit verbringt sagt viel mehr über das Deutschsein aus. Was ist mit Traditionen, lokalen Eigenheiten, Dialekten und Küchen die sich nach außen stark unterscheiden aber in sich doch vielerorts Ähnlichkeiten aufweisen. Auch die Religion ist mitverantwortlich für die deutsche Gesellschaft, in Wochenenden, Feiertagen dem Zusammenleben als Gruppe und gewachsenen Wertevorstellungen, die natürlich und folgerichtig im Grundgesetz münden. Es gibt sehr vieles was Deutsche zu Deutschen macht genauso wie es Briten zu Briten macht. Ja historisch sind viele Themen negativ konnotiert aber in der Fragestellung "was ist deutsch," können wir nicht bei den Untaten des Nationalsozialismus stehen bleiben, sondern sollten auch weiter in der Vergangenheit nach Antworten suchen dürfen, denn da liegen jene verborgen. Sie haben in Ihrem Beitrag sehr schön die Unterschiede ethnischer Gruppen aufgezeigt, warum nicht den Taxifahrer fragen was ihn sich als Araber fühlen lässt, warum nicht die schwarzen Fragen wie sie sich über Kleidung, Farben und unterschiedliche kulturelle Lebensweisen definieren und sie die ethnische Herkunft aus Afrika mit dem Gefühl als Deutscher zu leben vereinbaren? Der Beitrag ist schlicht unvollständig und geht nicht ausreichend tief in seinen Fragen, deren Antworten insbesondere kulturell unterschiedlichen Zuwanderern helfen kann sich mit einem Lebensgefühl und einer Lebensweise auseinanderzusetzen welches Rassismus und Angst vor Andersartigkeit im Keim erstickt, da man über die Gemeinsamkeiten zueinander findet statt sich an den Unterschieden aufzuhalten.

    kauiHROkauiHROVor 3 Monate
  • Es ist schnitzel

    SommerwurstHDSommerwurstHDVor 3 Monate
  • Was ist Deutsch? Humorlosigkeit! Küss die Hand aus Wien ;-)

    Martin T.Martin T.Vor 3 Monate
  • Deutschland Einigkeit Recht und Freiheit das beste Land, was die Welt jemals gesehen hat, wir sind die besten die besten in allem und niemand kann uns das Wasser reichen. Denn wir sind der Mittelpunkt der Erde.

    FirebesherFirebesherVor 3 Monate
  • Deutsch ist die Sprache wenn man das Komma falsch setzt, es dein tot bedeuten kann. "Hängt ihn nicht, begnadigt. Hängt ihn, nicht begnadigt

    Sebastian Jiron AguilarSebastian Jiron AguilarVor 3 Monate
  • Mir fâllt nochn Punkt ein... Wat is Deutsch? Zu 1000% Typisch Deutsch is des erbärmliche Rechtssystem,denn während in anderen Ländern teils sehr harte Strafen vollzogen werden,wedeln se hier nur Dummbrötisch mitm Finger und Strafen sind hier Traurig Lachhaft......

    TheSheriffTheSheriffVor 3 Monate
  • Wenn ich mir so ein Schwachsinn anschaue muss ich 🤮

    Maxo YoloMaxo YoloVor 4 Monate
    • @Maxo Yolo nun, da Sie meinem Kommentar offenbar so viel Glauben schenken, wie sonstigen Fakten, wäre ich dann mal in die Gründe für ihr Profilbild interessiert. Und warum Sie bitte solch eine Doku zu kotzen finden.... Ob da nicht doch rechtes Gedankengut dahintersteckt?!

      MaraMaraVor 10 Tage
    • @Mara ausserdem sollten sie lieber was in Geschichte aufpassen und nicht in Politik dann würden sie es nächstes mal besser wissen und vlt. wären sie sogar etwas schlauer wie als die die in der Rechten Szene aktiv sind

      Maxo YoloMaxo YoloVor 11 Tage
    • @Mara PS ist doch irgendwie seltsam ich hatte in meiner Schullaufbahn immer eine 2 in Politik weil ich immer schon Interesse gezeigt habe wenn es um das Thema Rechts Links Politik ging

      Maxo YoloMaxo YoloVor 11 Tage
    • Mara heutzutage wird nicht diese Flagge verwendet in der rechten Szene sondern die normale Flagge des Deutschen Kaiserreichs

      Maxo YoloMaxo YoloVor 11 Tage
    • @Maxo Yolo nun und hätten Sie ein bisschen in Politik aufgepasst, wäre Ihnen aufgefallen von welchem Jagon diese Flagge heutzutage benutzt und instrumentalisiert wird. Zudem muss ich sagen,dass Sie vielleicht ein bisschen besser in Deutsch aufpassen sollten, oder einfach die Beudeutung des Wortes Narzisstisch noch einmal googlen sollten...😂

      MaraMaraVor 12 Tage
  • Was soll das denn? Nur weil die "deutsche" Bahn sich nicht an ihr eigenen Haltezeiten hält, kann man davon doch nicht auf alle Deutschen schließen. Und nur weil man ein Mal etwas geklaut hat, kann man auch nicht darauf schließen, dass man generell unehrlich ist. Außerdem ist es gut nicht zu lange im Bad zu sein bzw. schnell zu duschen um der Umwelt zu liebe Wasser zu sparen.

    MeromonMeromonVor 4 Monate
  • Deutsch ist der, der ehrlich sagen kann Deutschland ist meine Heimat

    Mike SchmollMike SchmollVor 4 Monate
  • deutsch ist vor allem die komische sprache die wir zwangsweise als erste fremdsprache lernen mussten...

    madelenixemadelenixeVor 4 Monate
  • meines Erachtens ging dieser Bericht voll in die Hose.

    Leuze MichaelLeuze MichaelVor 4 Monate
  • "Wir Deutschen mögen keine unangenehmen Überraschungen." Nicht so wie Menschen aus anderen Staaten, die sagen "Oh, eine unangenehme Überraschung, wie angenehm!!!"

    Marius KlingMarius KlingVor 5 Monate
    • Wir planen besonders gerne und sind auch besonders enteuscht wenn es nicht Klappt .... da sind viele länder lockerer zb Spanien .... besser so?

      itogbiboitogbiboVor 29 Tage
  • Was haltet ihr von der Definition? Deutsch ist, wer hier gerne für Land und Leute seine Steuern zahlt.

    MaddogMadduMaddogMadduVor 5 Monate
    • Besser als die offizielle Definition: "Deutscher ist, wer ..." up.picr.de/29026839si.jpg

      PolartagPolartagVor 3 Monate
  • Naja, die Frage ist zweideutig. deutsch im Sinne von Deutschland oder im sinne von deutsche Sprache. Zweiteres wäre dann ja nicht auf Deutschland beschränkt sondern geht dann auch nach Österreich und die Schweiz und die anderen kleinen Ecken.

    untos1untos1Vor 5 Monate
  • Typisch deutsch ist das Kind mit dem Bad aus zuschütten, sich für einen Holokaust Verantwortlich zu fühlen der stattgefunden hat, aber mich gar nicht betrifft.

    Werner RockingerWerner RockingerVor 5 Monate
  • Ich liebe Deutschland, auch wenn es mich nicht liebt

    Mimoun BoujmalMimoun BoujmalVor 6 Monate
  • Ich werde nur Transformers und Deutschland immer zu Tode lieben (If I made grammer mistakes; cause used translate, apologize please but learning German at this moment)

    Optimus PrimeOptimus PrimeVor 6 Monate
  • Als man bei Pünktlichkeit die DB als bsp brachte, hab ich ausgemacht 🤣 bei so dummen Dokus will man doch einfach nur seine abGEZockten Gelder zurück 😥

    Theodor StormTheodor StormVor 6 Monate
  • Viel zu einseitig die Sendung, natürlich gibt es Deutsch, trotz der Dialekte.

    Julia mymovieJulia mymovieVor 6 Monate
  • NOCH MEHR PROPAGANDA UND BRAINWASHING

    SchwarzeneggerSchwarzeneggerVor 6 Monate
  • Und wie haben sie bewiesen, dass es kein typisches Aussehen gibt? Mit den 500.000 Schwarzen Deutschen? Und die anderen 81.500.000? Typisch = Mehrheit. Vielleicht ist heutzutage schwieriger, zu sagen, was typisch deutsch ist, aber nicht unmöglich.

    SchwarzeneggerSchwarzeneggerVor 6 Monate
  • Deutsch ist auch sich über alles zu beschweren&aufzuregen.

    MLG Doomer LPMLG Doomer LPVor 7 Monate
  • Deutsch.

    larbi Mohamedlarbi MohamedVor 7 Monate
  • Ich vermisse Deutschland sanns kaum ooooo sehr! Kanns kaum erwarten, zurück zu kehren

    MagdalenaMagdalenaVor 7 Monate
  • Es sind Werte die man lebt und dadurch Manifest werden. So etwas kann man einverständlich durch Wort auf's Papier äußern. Wir haben alle andere Ansichten dieser Werte. Für mich sind die Preußischen Tugenden ein Grundstein des deutsch seins. Toleranz, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit... .

    iBananaiBananaVor 7 Monate
  • alle diese fragen sollte man ebenso auf andere nationen anwenden - dann verschwindet das negative ganz massiv! deutsche sprache???? was für ein idiot stellt so was in frage??? selbstverständlich gibt es dialekte - aber jeder von allen versteht den anderen, vor allem aber haben sie etwas ALLE GEMEINSAM: sie stammen ALLE aus der selben sprache ab - nämlich dem ALTHOCHDEUTSCHEN und selbstverständlich gibt es genau diese sprachlandschaft IN ALLEN WELTSPRACHEN - dialekte entstanden in regionen DERSELBEN SPRACHE! und - sorry, aber: egal welches land auf dieser erde - hat kriegsspuren und dunkelste schatten und nie wieder gut machbare schuld auf sich geladen in der vergangenheit, nur haben sich die nach wie vor zündelnden kriegstreiber von einst zur aufgabe gemacht, sich auf alles, was deutsch ist, zu stürzen und es zu verunglimpfen - genau DAS könnte man mit jedem weiteren volk der erde machen!

    Andrea GruberAndrea GruberVor 7 Monate
  • Was ist das denn für eine blöde unterschwellig wirkende Propaganda? Salopp gesagt wird mit diesem Beitrag suggeriert das wir deutsche nicht ohne anderen produzieren können und auf eine Globalisierung angewiesen sind. Andere unserern Müll weg machen usw. usw. Keiner hat etwas gegen solche Faktoren, aber es mit einer Sendung wie "Was ist eigentlich deutsch" zu untermauern ist einfach nicht richtig, denn darum geht es im Kern eigentlich nicht. Keiner hat etwas gegen die Integration von Ausländern und wenn die Frage kommt, worin soll man sich eigentlich integrieren kann nicht kommen, ich bin hier aufgewachsen und kann die Sprache. Es geht nicht um Integration, es geht darum das nicht jeder Integrierbar ist. Länder, in dem die Scharia herrscht und der Islam zur Staatdoktrin hinzugezogen wird oder eben danach gelebt wird, können nicht integriert werden. Laut Statistik ist jeder 5 Syrer symphatisant des IS, für Deutschland bedeutet es, dass zur Zeit 154.000 Menschen aus Syrien bei uns sind, die Radikale denk und Lebensweisen in sich tragen und das sind nur Syrer, die anderen nicht mit einbegriffen. Zudem haben jüngste übergriffe gezeigt, dass auch hier keine Integration nicht möglich ist, aber trotzdem darauf hingearbeitet wird, dass für Tür und Tor für solche Menschen offen halten, ohne uns dabei schlecht zu fühlen. Sorry leute, dass ist einfach nur Billig und hat nichts mit, was ist eigentlich deutsch zu tun.

    Kevin Uslu-HeldKevin Uslu-HeldVor 7 Monate
  • www.islamreligion.com/de/articles/6/was-ist-islam-teil-1-von-4/ Diese Web site ist für Menschen unterschiedlichen Glaubens, die den Islam und die Muslime verstehen möchten. Sie enthält zahlreiche kurze informative Artikel über verschiedene Aspekte des Islam. Jede Woche kommen neue Artikel hinzu.

    oilorhumanbeingoilorhumanbeingVor 7 Monate
  • Warum fragt der Ranga den Schulz was deutsch ist während gleichzeitig das Schild auftaucht dass der Schulz >Präsident des Europäischen Parlamentes< ist

    Susanne RydvaldSusanne RydvaldVor 7 Monate
  • 14:40 ,, also mein Blut ist auf jedenfall arabisch“ wie ist diese Aussage zu verstehen? Also macht er anhand seines Blutes seine Herkunft fest? Sagt aber er ist Deutscher. Könnte ein Deutscher einfach so sagen: ,, also mein Blut ist auf jedenfall deutsch“ ? Denk drüber nach.

    What time is it ?What time is it ?Vor 7 Monate
    • Morgoth Sehr schöner Auszug!

      What time is it ?What time is it ?Vor 7 Monate
    • § 6 des Bundesvertriebenengesetzes definiert einen deutschen Volkszugehörigen als jemanden, der „sich in seiner Heimat zum deutschen Volkstum bekannt hat, sofern dieses Bekenntnis durch bestimmte Merkmale wie Abstammung, Sprache, Erziehung, Kultur bestätigt wird".

      MorgothMorgothVor 7 Monate
  • Deutschland ist auf eine Art, der Mittelpunkt Europas, wo alles zusammentrifft. Das was hier so schön ist, ist ja das es kein richtiges deutsch gibt sonder das wir eine Art Weltland sind.

    ChossnChossnVor 7 Monate
  • Linke Propaganda!

    Guido HoltkottGuido HoltkottVor 7 Monate
    • @Quarks Der Inhalt ist tatsächlich nicht der Selbe. Teilweise ist das Zitat beispielsweise kursiv, manchmal nur einige Wörter. An anderer Stelle benutze ich Synonyme für bestimmte Wörter. Ich halte daher Zensurmaßnamen für unangebracht. Ich bin im Übrigen der Ansicht, dass das in der Dokumentation hätte auftauchen müssen.

      MorgothMorgothVor 7 Monate
    • @Morgoth - du magst das Zitat ja offensichtlich sehr gerne.. wenn du es jetzt aber noch öfter hier unter verschiedene Kommentare kopierst, werden wir es als Spam behandeln müssen, siehe: www.quarks.de/netiquette/ Zitat "Ebenfalls unerwünscht sind ständige Wiederholungen des gleichen Inhalts (...)"

      QuarksQuarksVor 7 Monate
    • @Quarks § 6 des Bundesvertriebenengesetzes definiert einen deutschen Volkszugehörigen als jemanden, der „sich in seiner Heimat zum deutschen Volkstum bekannt hat, sofern dieses Bekenntnis durch bestimmte Merkmale wie Abstammung, Sprache, Erziehung, Kultur bestätigt wird".

      MorgothMorgothVor 7 Monate
    • Hm, okay. Vielleicht kommt dir das auch nur so vor..?

      QuarksQuarksVor 7 Monate
    • @Quarks Es scheint so, als würde die Dokumentation einen politischen Standpunkt vertreten.

      MorgothMorgothVor 7 Monate
  • Deutsch ist das GG in seiner Widersprüchlichkeit: Art. 1 garantiert die Menschenwürde Art. 5(?) garantiert die Freiheit der Meinung, Presse und Kunst Ergebnis: Tagtäglich wird unter dem Schutzmantel dieser Freiheit vieltausendfach die Menschenwürde verletzt... Das Beste kommt aber noch: Du musst beweisen, dass deine Würde verletzt wurde... DAS IST DEUTSCH!

    AgorazontasAgorazontasVor 8 Monate
  • Schillers Fragment Deutsche Größe: „Jedes Volk hat seinen Tag in der Geschichte, doch der Tag des Deutschen ist die Ernte der ganzen Zeit.“

    Andreas SchusterAndreas SchusterVor 8 Monate
  • Ganz einfach bezahlen ist Deutsch!!!

    BurclaymeBurclaymeVor 8 Monate
  • Gibt es diese Karte am Ende irgendwo? Also in Welchen teilen Europas genetische Ähnlichkeit zu erkennen ist?

    MP 1909MP 1909Vor 8 Monate
  • Bei Sprache und Gene hätte eigentlich auch ein Häkchen hingehört, meiner Meinung nach. Zur Sprache: Wenn jemand Hochdeutsch versteht, dann versteht er auch diverse deutsche Dialekte. Die deutsche Sprache ob nun mit Dialekt oder ohne sprechen zu lernen ist der wichtigste Schritt um sich hier in Deutschland überhaupt integrieren zu können, dazu kommen dann so wichtige Dinge wie kein Dieb kein Betrüger usw. zu sein also sich den Gesetzen hier anzupassen, dann sollte es mit der Integration eigentlich gut klappen. So sehe ich das zumindest und das sagt mir auch meine 30jährige Lebenserfahrung🤣 Mir ist es doch scheiß egal ob einer schwarz, gelb oder braun ist, solange er sich Mühe gibt sich hier zu integrieren. Und zu den Genen: Wenn es keine deutschen, italienischen usw. Gene gäbe, dann hätte man auch nicht diese Gen-Karte erstellen können. Klar gibt es auch Leute wo es mal Überschneidungen gibt, dann hat das aber sicherlich auch seine Gründe im Erbgut.

    Der Kanal Mit DampfDer Kanal Mit DampfVor 8 Monate
  • Ein "paar" geflüchtete🤣 der war gut. Leichte Untertreibung.

    Der Kanal Mit DampfDer Kanal Mit DampfVor 8 Monate
    • Verglichen mit Libanon oder Türkei ist das überhaupt keine Untertreibung. Wir lassen die Flüchtlinge lieber ersaufen als sie aufzunehmen.

      Pixxelina SPixxelina SVor 3 Monate
  • Was ist eigentlich deutsch? Ranga Yogeshwa ✔

    Volker RachoVolker RachoVor 8 Monate
  • 18.03 also krapfen sagt man bei uns im schwarzatal auch! (Südlich von wien)

    XaverderschnitzelfanXaverderschnitzelfanVor 8 Monate
  • So ein Quatsch wie diese "Doku" habe ich ja schon lange nicht mehr gehört. - Österreich und Luxemburg sind kulturell deutsch - Türkische Frauen machen hier nicht sauber weil ihnen Sauberkeit so wichtig ist - Unsere "Wilkommenskultur" 2016 ist ja nun nichts positiv hervorzuhebenes. Dahinter verbirgt sich nämlich in klardeutsch die Silvesternacht 2015 - "Andere Nationen würden so etwas nicht fragen" -> BULLSHIT. Die meisten Menschen anderer Nationen legen weitaus mehr Wert auf ihre Tradition als die meisten Deutschen. Ein Grund, warum die deutschen auch zu den unzufriedensten Menschen der Welt zählen. Das sind nur mal 3 zufällige Punkte die so schwachsinnig sind dass ich sie mal kommentieren musste. Der Rest ist auch nicht besser. Ich habe mal einen Vorschlag: Löscht euch. Oder produziert mal Dokus, die nicht nur von Stohmännern und Absurden Falschaussagen handeln.

    Dennis07Dennis07Vor 8 Monate
  • 18:00 So ein Schwachsinn. Die beiden Worte sind auch bei uns in Bayern sehr gebräuchlich.

    Dancer-of-DeathDancer-of-DeathVor 8 Monate
  • Wo fühlst du dich zuhause? Das ist die richtig gestellte Frage. Man muss sich nicht für eine Nationalität einsetzten oder nur eine auswählen. Ich kann sagen, im Herzen bin ich New Yorker, Münchner, Pariser, Puerto-Ricaner, Papua-Neu-guineer, Gambier, Guatemalteke, Honkonger und Buxtehuder zugleich. Wer verbietet mir das?

    vath9vath9Vor 8 Monate
  • Badezeit mit Sauberkeit gleichsetzen ... autsch. Das nennt man Effizienz und Sparsamkeit.

    Tritra TrullalaTritra TrullalaVor 8 Monate
  • Nette Doku, ich seh schon die Kartoffeln wieder jammern, weil Eigenbild nicht mit der Realitaet uebereinstimmt :-D

    ZZCopterZZCopterVor 8 Monate
  • Deutsch sein bedeutet: Rechtschaffenheit Pünktlichkeit Ehrlichkeit Unsere Sprache Liebe zum Vaterland Würdigung unserer Vorväter- und -Mütter Gleichberechtigung von Mann und Frau sowie die Gleichheit vor dem Gesetz, um ein paar zu nennen. Und natürlich auch Einigkeit und Recht und Freiheit. Wer sich selber als Deutscher sieht, ist auch einer.🇩🇪

    OgerPinataOgerPinataVor 8 Monate
  • Also: Die Konsumartikel inkl. Fahrzeuge wurden mal komplett in D. hergestellt, die Materialien mögen, seit der Globalisierung teilweise importiert worden sein, wie ist das mit einem in D. hergestellten Schmuckstück? Wer fragt wo das Gold, die Edelsteine dafür herkommen? Deutsch ist: das GG, das BGB, das StGB, die StVo, der "Reichstag", die Kaiserpfalz, der Kölner Dom, die 14 Heiligen, der Rennsteig, die Zugspitze, der Brocken, dei walpurgisnacht, Fasching, Thüringische Bratwurst, Weisswurst und die Brezen, das Moass, der Pfälzer Saumagen, Knödel, Weizenbier, Riesling, Müller-Thurgau, Weiss Burgunder, Lederhosen, der Saibling, Ritter Sport, Sarotti, Feodora, die Wies'n, Weisswurst, süsser Senf, Pommes weiss-rot, Schwarzwälderkirschtorte, Donauwellen, Gugelhupf, der Begriff Heimat, iIler, lech, Isar Inn fliessen in die Donau rin, Rhein, Main, Mosel, Ahr, Saar, Elbe, Kurbäder wie Bad Reichenhall, ..., eine gewisse Spiessigkeit mit Gartenzwerg Dekor und Gardinen vor den Fenstern, der Gamsbart, die 16 Bundesländer, deren vielfältigen eigenen Dialekte, Schering, Bayer, BASF, A.Dürer, Menzel, J.S. Bach, Ferdinand Porsche, Karl Benz, Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach,Gutenberg, Kant, Hegel, Lessing, J.W. v. Goethe, Beethoven, Brahms, Oppenheimer, Kleist, Leibniz, Schopenhauer, Martin Luther, Konrad Adenauer, Helmut Schmidt, Herbert Genscher, Franz Joseph Strauss, die Gebrüder Grimm, Berhold Brecht, Christian Morgenstern, Robert Bosch, Ferdinand Sauerbruch, Robert Koch, Siemens, Lise Meitner und v.A.m.

    TheSamuimanTheSamuimanVor 8 Monate
  • Ich finde die Deutschen und ihre nationale Identität sind ein schwieriges Thema. Wenn man sich von klein auf für Dinge schämt, die das eigene Land gemacht hat, beginnt man, sich von der eigenen Nationalität zu distanzieren, was aber das Gefühl der Zugehörigkeitslosigkeit zurücklässt. Im Prinzip finde ich es gut, dass das Thema versucht wird anzugehen. Die Art und Weise ist jedoch deutlich zu oberflächlich und mit Klischees behaftet und wird dem wirklich nach Aufmerksamkeit schreienden Thema nicht gerecht.

    Michi HbMichi HbVor 8 Monate
  • Man braucht noch nicht einmal deutsch verstehen um deutsch zu verstehen. Einfach nur Beethoven, Brahms, Mendelson, Schumann usw. usw. hören. Die ganze Welt von Tokio bis San Francisco hat sich unsere Musik angeeignet. Was wollen wir mehr ?

    ostwest expressostwest expressVor 8 Monate
  • Ich schäme mich als Deutschen teilweise echt vor meinen Japanischen Freunden für die Pünktlichkeit und Ordnung die manche Menschen zumal an den Tag legen. Für mich ist das etwas sehr wichtiges und als ich letztes Jahr Freunde aus Kyoto hier hatte war das echt sehr peinlich, dass die Bahn oder Post so unpünktlich waren. Sie sagten damals dass die Deutschen vieles seien, aber nicht besonders pünktlich(sie bezogen sich wie gesagt vor allem auf Bahn und Post). Das war für mich echt hart, jedoch haben sie natürlich in Teilen recht. Kurz darauf war ich auch in Japan und dann wird einem das immer nochmal mehr bewust, was Ordung, Disziplin und Pünktlichkeit eigentlich bedeuten (Kann ich übrigens immer wieder empfehlen, man lernt immer etwas neues auch wenn man jetzt nicht unbedingt die Sprache sprechen sollte). Für mich ist das ein Problem, welches wir gemeinsag angehen müssen. Pünktlichkeit beginnt immer bei einem selbst, auch wenn es um die Bahn geht. Viele Verspätungen gehen auch davon aus, dass Fahrgäste wenig kooperativ sind und den Betrieb aufhalten (wenn auch dies nicht die großen Probleme sind).

    Alexander K. SwiIFTIRoINAlexander K. SwiIFTIRoINVor 8 Monate
Was ist eigentlich deutsch? Ganze Folge | Quarks