Warum Hausaufgaben (fast) nichts bringen

Hausaufgaben gehören zur Schule wie der Lehrer und die 5-Minuten-Pause. Dabei sind sie aus wissenschaftlicher Sicht äußerst fragwürdig. Warum Hausaufgaben (fast) nichts bringen - und eine Suche nach besseren Alternativen.
Unser neuer Instagram-Account: instagram.com/simplicissimusyt/
@simplicissimusyt
Video von MrWissen2Go zu einem Handyverbot an Schulen:
de-visions.com/detail/video-inlN3HiHL80.html
Harald Lesch über Hausaufgaben:
de-visions.com/detail/video-RcPtFgp-xmU.html
Ein großes Dankeschön gilt Armin Himmelrath, Heinz-Peter Meidinger, Prof. Dr. Britta Kohler und Udo Beckmann für ihre wertvollen Einsichten.
Unser Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF. Weitere Infos:
DE-visions: de-visions.com/nameof-funkofficial
funk Web-App: go.funk.net
funk bei Facebook: facebook.com/funk
Impressum: go.funk.net/impressum
______________________________
Quellen:
Schüler verbringen bis zum 10. Schuljahr rund 1500h mit Hausaufgaben, S. 42
www.bildungsserver.de/pdf/hausaufgaben_dauerbrenner.pdf
PISA Studie aus dem Jahr 2000, Positiver Zusammenhang zwischen Hausaufgabenzeit und Schülerleistung, S. 248
www.oecd.org/education/school/programmeforinternationalstudentassessmentpisa/33690591.pdf
Eine Meta-Studie zu Hausaufgaben: classtap.pbworks.com/f/Does+Homework+Improve+Achievement.pdf
Abschließende Aussagen zum Verhältnis von Hausaufgaben und Leistung sind aufgrund des Mangels an geeigneten Daten und der methodischen Schwächen der vorliegenden Analysen bislang nicht möglich
www.mpib-berlin.mpg.de/de/forschung/beendete-bereiche/erziehungswissenschaft-und-bildungssysteme/forschungsgebiet-i/hausaufgaben-halo
Hattie-Studie
visible-learning.org/de/
Das Hattie-Ranking der 252 Aspekte die Lernerfolg beeinflussen können
visible-learning.org/hattie-ranking-influences-effect-sizes-learning-achievement/
Hattie über Hausaufgaben in verschiedenen Jahrgangsstufen
visible-learning.org/hattie-ranking-influences-effect-sizes-learning-achievement/
Inhaltliches Feedback ist bei Hausaufgaben besonders wichtig, S.44
www.bildungsserver.de/pdf/hausaufgaben_dauerbrenner.pdf
Lehrermangel in Deutschland, besprochen im BIldungsbericht 2018, S.101
www.bildungsbericht.de/de/bildungsberichte-seit-2006/bildungsbericht-2018/pdf-bildungsbericht-2018/bildungsbericht-2018.pdf
In der 7. Klasse wird immer noch 50% aller Kinder oft oder immer von den Eltern bei den Hausaufgaben geholfen - BIldungsbericht 2018, S. 111-112
www.bildungsbericht.de/de/bildungsberichte-seit-2006/bildungsbericht-2018/pdf-bildungsbericht-2018/bildungsbericht-2018.pdf
Elterliche Unterstützung kann hilfreich sein, aber Einmischung schadet: Familiärer Hintergrund, elterliches Hausaufgabenengagement und Leistungsentwicklung:
www.reinhardt-journals.de/index.php/peu/article/view/329
Allgemeinbildende Schulen in Ganztagsform
in den Ländern in der Bundesrepublik Deutschland
www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/Statistik/Dokumentationen/GTS_2016_Bericht.pdf
Ganztagsschulen sind im Vormarsch
www.ganztagsschulen.org/de/32176.php

Musik:
“The Path of The Goblin King v2” von Kevin MacLeod ist lizenziert unter CC BY 4.0
“Floating Cities” von Kevin MacLeod ist lizenziert unter CC BY 4.0
incompetech.filmmusic.io/
“Divider” von Chris Zabriskie ist lizenziert unter CC BY 4.0
chriszabriskie.com/
“Soap” von Stevia Sphere ist lizenziert unter CC BY 3.0
steviasphere.bandcamp.com/album/soap
______________________________
Schön, verständlich, kritisch und fundiert. Wir machen Essays zu Fragen, die du dir noch nie, oder viel zu oft gestellt hast.

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Wir haben jetzt auch einen neuen Instagram-Account ✌️Dort posten wir Fakten zu aktuellen Themen und Hintergrundinfos zu unseren Videos. Wer Lust hat, kann gerne mal vorbeischauen: instagram.com/simplicissimusyt/

    SimplicissimusSimplicissimusVor 4 Monate
    • Zeig ich direkt meinem Lehrer

      SkribbleSkribbleVor 2 Monate
    • Warum zahle ich Rundfunk Gebühr?

      Oleg BolekOleg BolekVor 3 Monate
    • Simplicissimus Na hast festgestellt, dass deine Community fast ausschließlich aus Schulkindern besteht? Jetzt erstmal gegen Lehrer hetzen. Was man alles für Geld tut 😕

      GPF 03GPF 03Vor 3 Monate
    • Canarie

      Sara KopiSara KopiVor 4 Monate
    • @antxn † weil sie jetzt zu Funk gehören und dadurch neue Cuter haben. schau dir das letzte Video dazu an :)

      ALSASUALSASUVor 4 Monate
  • Für gute Hausaufagaben im jetzigen Schulsystem benötigen wir erst einmal ein gutes Schulsystem

    Julius AhrensJulius AhrensVor 5 Stunden
  • Einfach dieser Moment, wenn man in der Tasche sucht, obwohl man weiß, dass man sie nicht gemacht hat 😅😅😅😅

    Just4fun GamerJust4fun GamerVor 7 Stunden
  • Also mein Klassenlehrer in der 9. Klasse hat immer Hausaufgaben aufgegeben, aber er hat gesagt das er sie nur auf Wunsch kontrolliert und es ihm egal ist ob wir sie machen oder nicht, denn das läge in unserer Verantwortung, schließlich müssen wir die Arbeit schreiben und nicht er. Was soll ich sagen so gut wie jeder hatte immer die Hausaufgaben, weil es 1. im zeitlichen Rahmen und 2. kein Zwang war.

    ScorchScorchVor 23 Stunden
  • Schule ansich ist völlig falsch fürs "Lernen" aber perfekt für "Indoktrinieren". Google mal

    Andi ChristAndi ChristVor Tag
  • Lustiger fun fact ich habe über drei Tage 7 Abschlussprüfung aufbekommen

    Sehr Famos 13jah.hundertbesstliveSehr Famos 13jah.hundertbesstliveVor Tag
  • Ich habe eigentlich nie Hausaufgaben gemacht. Effektiv hatte es keine echten Konsequenzen.

    LinuxdirkLinuxdirkVor 2 Tage
  • Will nichts sagen hab aber jetzt noch viel weniger bock meine Hausaufgaben zu machen

    カレべカレべVor 2 Tage
  • ich geh grade in die 9klasse und ich kann von mir stolz sagen das ich in meinem ganzen leben höchstens insgesamt Eine stunde für hausaufgaben verschwedet habe und ich trotzdem ein noten durchschnitt von 2.3 habe

    Paul. RlmPaul. RlmVor 2 Tage
  • Die letzten zwei Jahre in der Schule, 9. und 10. Klasse, hab ich nie Hausaufgaben gemacht. Hab mich immer irgendwie durchgemogelt bzw abgeschrieben manchmal aber weiß auch nicht mehr wie ich das geschafft habe ohne auch nur einmal erwischt worden zu sein ^^ Abschlußprüfung lief super, dafür hab ich natürlich schon daheim gelernt. Und Noten waren in den zwei Jahren auch immer gut. Geht also auch ohne ganz gut. Ach, ich vermisse die Zeit, als das Internet noch neu war, ICQ, CS 1.6 und all das. Verbunden mit draußen Fußball spielen und im Wald rumrennen. Meine Kindheit war echt cool, ich vermisse die Zeit.

    PPPPVor 3 Tage
  • Und ich muss bald zum Psychologen aufgrund des ganzen Schuldrucks :)))

    nxpe.nxpe.Vor 3 Tage
  • Schüler durch Hausaufgaben besser machen indem man die Then des Unterrichts nochmal durchnimmt? Unser Lehrer gibt uns immer neue Themen als Hausaufgaben auf. Sp

    Anna MüllerAnna MüllerVor 3 Tage
  • Zumglück kriegen wir nur in einem Fach wirklich Hausaufgaben in den anderen kaum oder nie und in dem anderen ungefähr jede zweite Stunde

    Kai GamingKai GamingVor 5 Tage
  • Ich bin für Hausaufgaben. Nur sollten es weniger sein

    U.S. Recruitment DepartmentU.S. Recruitment DepartmentVor 6 Tage
  • Hausaufgabe mögen villeicht nichts bringen, verbessern sie die Arbeitshaltung Meine Schule schaffte Hausaufgaben vor einer Weile ab und ganz ehrlich, das macht einfach faul weil man zu Hause gar keine Verbindung mehr zur Schule hat und dementsprechend wenig dafür tut

    Youtube AlgorithmYoutube AlgorithmVor 6 Tage
  • Ich (9.Klasse) schreibe seit der 6.Klasse nur noch die Hausaufgaben ab und an meiner Leistung hatte das keine Auswirkungen :D

    BooritoosBooritoosVor 6 Tage
  • Studium ist schlimmer

    David MDavid MVor 6 Tage
  • Ich denke das Ziel die schulischen Leistungen zu verbessern ist eines der unwichtigsten bei Hausaufgaben und sollte nicht der zentrale Bestandteil der Betrachtung sein, ob Hausaufgaben sinnvoll sind oder nicht. Hausaufgaben haben in meinen Augen folgende Vorteile: - Die Schüler haben die Möglichkeit ihre selbstständige Zeitplanung zu üben. - Auch haben sie die Möglichkeit Probleme ohne den in der Schule üblichen Zeitdruck zu lösen. So kann jeder Schüler sein eigenes Tempo finden. - Das Eltern hier eine Hilfestellung sein können und so auch mehr darüber erfahren, was ihre Kinder zur Zeit gerade in der Schule machen finde ich auch vorteilhaft, auch wenn dies eine schwer messbare / bewertbare Sache ist. Ich gebe dir recht, dass die Eltern die Schüler in angemessenem Maß unterstützen sollten und sich nicht zu sehr einmischen sollten. Es ist auch nicht zwingend erforderlich, dass jeder einzelne Schüler jedes Mal Feedback bekommt. Wenn die Lösung und der Lösungsansatz zu einem Problem gezeigt wird profitieren alle Schüler und können sehen, ob ihr eigener Ansatz richtig war und wo ihre Fehler lagen. Ein individuelles Feedback ist zwar noch besser aber wenn man dieses z.B. 10% der Schüler gibt dann haben diese über das Jahr verteilt doch insgesamt auch sehr viel individuelles Feedback. Du sagst, dass es keine Studien gibt die beweisen, dass Aspekte wie Selbständigkeit gelehrt werden, aber das beweißt auch noch nicht dass dies nicht der Fall ist. Allerdings wird genau das dadurch suggeriert. Bei Minute 3:01 zeigst du einen Teil einer Tabelle in der klar ein positiver Einfluss hervorgeht. Du sagst dass der Aspekt weniger bringt als andere wichtige Aspekte was richtig sein mag. Aber der Vergleich zwischen Hausaufgaben und keine Hausaufgaben ist doch die eigentliche Frage und hier wird doch der positive Einfluss deutlich. Und da sind die Aspekte wie Selbständigkeit, Inklusion der Eltern noch nicht einmal berücksichtigt. Was den Zeitfaktor betrifft ist der typische Arbeitstag eines Erwachsenen deutlich länger als der Schultag, so dass aus meiner Sicht genug Zeit für ein angemessenes Pensum an Hausaufgaben gibt. Es ist auch eine Vorbereitung für die Berufswelt in der so etwas wie Home-Office immer mehr an Bedeutung gewinnt und viele Leute von zu Hause arbeiten, wie du ja vielleicht auch.

    solinerosolineroVor 6 Tage
  • das video muss ich mal meine Mathelehrerin zeigen...

    gerd kleingerd kleinVor 7 Tage
  • Das Traurige ist halt, dass ich mich für Astronomie und Meeresbiologe interessiere, jedoch Physik und Bio abwählen werde, weil ich echt schlechte Noten in diesen Fächern habe. Das nur, weil ich mich nie melde, da ich ein ruhiger Mensch bin und halt nicht gerne rede... Dadurch werde ich wohl nie die Möglichkeit haben, diese Fächer zu studieren. Ich bin leider auch kein Einzelfall, es geht vielen so. Die mündliche Note zieht die Noten vieler ruhiger Schüler echt runter..

    ᴅᴀɪᴀɴᴀ ᴄʜᴀɴᴅᴀɪᴀɴᴀ ᴄʜᴀɴVor 7 Tage
  • Ich sollte eigentlich gerade Hausaufgaben machen!

    Noah LPNoah LPVor 7 Tage
  • Ja, wenn man keine Hausaufgaben macht, dann bringen sie nichts. Das war schon immer bekannt xD

    ANTsANTsVor 7 Tage
  • Wie soll man die hausaufgaben in der schule machsn wenn ich so schon 3 mal die woche von 8 bis 17 30 schule hab

    Der DaDer DaVor 8 Tage
  • Ich mache meine Hausaufgaben nicht: *Lehrer nimmt mich immer dran, gibt mir gefühlt 3 Striche, kriege Anschiss* Ich mache meine Hausaufgaben: *Feueralarm wird ausgelöst, 3 Feuerwehrwagen kommen, Schule brennt, Lehrer nimmt mich nie dran* Und das ist mir erst Freitag passiert.

    Julia AscherJulia AscherVor 8 Tage
  • Ich bekomme immer sechsen wenn ich Mal krank war und die Hausaufgaben nicht hatte und dann der drecks Lehrer sagt: WO SIND DEINE HAUSAUFGABEN??! ich: ich war gestern krank! Lehrer: du hättest aber deine Klassenkameraden fragen müssen!! Ich hab nichtmal WhatsApp oder so wie soll ich die dann fragen?! Ich seh die nur in der schule verdammte scheiße nochmal!!!!!!!!

    Federstaubstern DMLFederstaubstern DMLVor 8 Tage
  • Ich gebe mir nur Mühe, wenn ich weiß, dass man die Hausaufgabe verglichen wird...

    Dreaming GirlDreaming GirlVor 8 Tage
  • Mir kommt es so vor als würde es so sein, dass wen man die Hausaufgaben macht sie an der Note nichts ändern, aber wenn man sie nicht macht ist man ganz schnell 2 Noten schlechter.

    Dave 3Dave 3Vor 8 Tage
  • Gut, dass ich die Hausaufgaben mormalerweise nicht mache und trotzdem durchkomme

    Jeff WaikayJeff WaikayVor 8 Tage
  • Mir ist eigentlich egal ob Hausaufgaben abgeschafft werden oder bleiben. Ich und ca. 80% meiner Klasse machen sie sowieso nicht. Unsere Lehrer sagen immer wir haben genug Zeit haben aber bis 17 Uhr mittagsschule und das an 4 Tagen in der Woche. Ich komm um 18/19 Uhr nach Hause und da mach ich keine Hausaufgaben mehr

    AlexAlexVor 9 Tage
  • Ich finde Hausaufgaben sollten auf die Klasse angepasst werden und nicht einfach von den Lehrern aus dem Internet ausgedruckt werden. Dadurch können sich die Schüler mit den Hausaufgaben identifizieren und so bleibt Motivation

    Oskar LffhrdtOskar LffhrdtVor 9 Tage
  • Wer hat auch in der Grundschule direkt nach dem Mittagessen Hausaufgaben gemacht und jetzt erst um 7 Uhr abends angefangen??

    Sophie SchumacherSophie SchumacherVor 9 Tage
  • 1:40 Ist das nur mir aufgefallen das in Afrika kein Schüler eingeblendet wurde?

    Legend ErikLegend ErikVor 11 Tage
  • 13:00 Uhr Schluss? Ein Traum!

    Cr33p3r HDCr33p3r HDVor 11 Tage
  • ich HASSE HAUSAUFGABEN ÜBER ALLES DAS IST DIE ERFINDUNG DES TEUFELS!!!11!!11!!!111!!!1!!1!!!!!111!!!!1111!!!

    StammlingStammlingVor 12 Tage
  • Ich schwöre auf alles.Nach 10 Jahren Schule komme ich auf 0 Stunden. hahha

    Donyu HardDonyu HardVor 12 Tage
  • Endlich noch ein guter Kanal bei Funk. Glückwunsch!

    NemmoNemmoVor 12 Tage
  • Habe sehr selten Hausaufgaben gemacht, das hat meinen Schnitt ganz schön beeinflusst...das Deutsche Schulsystem sollte von Grund auf neu geformt und bundesweit genormt werden. Sodass jedes Kind und Jugendlicher die selbe Bildung erhält.

    sekosekoVor 12 Tage
  • In welchem Land gibt es eigentlich keine Hausaufgaben?

    Milan MoritzMilan MoritzVor 13 Tage
    • In der schweiz

      J. MJ. MVor 12 Tage
  • Auch wenn ich meine Hausaufgaben nie mache, bin ich mir sicher, dass sie einen positiven Effekt haben. Wenn man Englischwörter als Hausaufgabe macht, muss man vor dem Test nur noch repetieren und nicht alles am letzten Tag lernen.

    Tim S.Tim S.Vor 13 Tage
  • Tja, darum gibt‘s bei uns in der Schweiz keine Hausaufgaben mehr,(Lehrplan 21) zumindest in meinem Kanton. Alles was ich noch machen muss, ist für Teste lernen.

    _ Faey __ Faey _Vor 13 Tage
  • Sowieso ne unverschämtheit die armen Kinder nach der Schule noch mit dem, was sowieso in gefühlten 10 Stunden wieder ansteht zu belästigen.

    Marmor YTMarmor YTVor 13 Tage
  • Zu Glück mache ich meine Hausaufgabe nicht

    Ya HeatYa HeatVor 14 Tage
  • Also ich muss sagen, dass mir Hausaufgaben was gebracht haben, habe das leider zu spät gemerkt und dann war die Schulzeit vorbei

    Ludwig MüllerLudwig MüllerVor 14 Tage
  • Ich hör mir das während meinen Hausaufgaben an

    Sheev PalpatineSheev PalpatineVor 14 Tage
  • Das wäre toll

    SeftelSeftelVor 14 Tage
  • Du bist still, aber deine Klasse ist unruhig. Lehrerin: 5 Seiten Hausaufgaben. Ich hasse es.

    zu inaktivzu inaktivVor 15 Tage
  • Ich habe ab der 7. Klasse keine Hausaufgaben gemacht. Ich habe ein 1er Abitur...

    Illien GaleneIllien GaleneVor 16 Tage
  • Hausaufgaben stören mich nicht, wenn ich sie relativ schnell machen kann. Aber normaleweise ende ich die Unterricht um 15 uhr, dann gehe ich 30 min zu Hause und dann verbringe ich fast 3-4 Uhren mein Hausaufgaben zu machen. Und dann muss ich für die nachste Tage lernen. Das ist wirklich zu lang, weil ich gewöhnlich keine Probleme mit meine Unterricht habe und ich habe keine Not so lange das Material wiederholen.

    ilokilokilokilokVor 16 Tage
  • War einer der klügsten in meiner Klasse aber war einer der Kinder denen die meiste HA gefehlt haben xD

    pletskoopletskooVor 16 Tage
  • Theoretisch würde es reichen, jeder nehme sich jeden Tag 1 bis 2 Stunden Zeit zum selbstständigen lernen und selbst Hausaufgaben stellen in Bereichen, wo man Schwächen hat. Oder man macht mehr am Wochenende. Ist euch eigentlich kar, dass ganz viele Studenten an der Uni viel, viel mehr Zeit privat zum Lernen verbringen? Freiwillig, weil sie gut sein wollen! Das geht für viele nicht ohne Anstrengung.

    Ribonucein AcidRibonucein AcidVor 16 Tage
  • Ich mach nie Hausaufgaben😂

    Purity BeatzPurity BeatzVor 17 Tage
  • Es gibt keine Belohnung für Hausaufgaben, man soll sich nur schämen sie nicht gemacht zu haben oder bekommt dann eben keine Lösungen oder Hilfe. Super

    LeTaurusLeTaurusVor 17 Tage
  • Habe wenig schlechte Schüler kennengelernt, die fleißig ihre Hausaufgaben gemacht hätten. Begreift man Hausaufgaben einfach als Übung, bringen die natürlich was. Dass die schlecht angewendet werden (können), und in einigen Fächern sinnlos sind, ist auch klar. Mathe und Englisch wären typische Übungsfächer, würde ich schätzen.

    KarlArschKarlArschVor 17 Tage
    • Sie lösen mehr Stress als alles andere aus.

      BootsBootsVor 15 Tage
  • Ich mache hauptsächlich keine Hausaufgaben aber hab trotzdem einen 1,36 Durchschnitt (8klasse)

    D_sky8121D_sky8121Vor 18 Tage
  • Ich glaube es kommt stark auf das Fach an. Klar, in Physik, Musik Mathe etc. schreibt man natürlich oft ab. Aber wenn man zb in deutsch eine Analyse schreiben soll, dann bringt dich das natürlich weiter weil du so lernst sie zu schreiben. Oder zb auch beim recherchieren um dann im Unterricht über ein bestimmtes Thema diskutieren zu können

    FirestarFBRFirestarFBRVor 19 Tage
  • Positivbericht: Bis zur 10ten Klasse habe ich *nie* Hausaufgaben gemacht, sie gehasst, in der ersten, zweiten Klasse sie aus meinem HA-Heft wegen Elternkontrolle rausradiert usw. und ich hätte es nie gedacht aber.. Ich hab mal längere Zeit (paar Wochen) während des Abiturs gefehlt und war ziemlich glücklich als Ich mich währenddessen mit Hausaufgaben auseinandersetzen konnte. Als Ich wiederkam, hatte Ich sehr guten Anschluss im Unterricht, als wäre ich nie weg gewesen. Es hat mir geholfen mich mit den [neuen] Themen auseinander zu setzten und Überblick und Wissen über das Thema zu bekommen. Liegt aber denke ich auch an meine Lehrer die wenigen essenzielle Aufgaben sinnvoll stellen. Kurz aber Knackig. Idk hab auch gute Lehrer und auch das Gefühl, dass ich die HA alleine schon wegen der Wiederholung machen sollte, weil bis nächste Woche ist, noch sooo viel Zeit für andere Sachen im Kopf XD Das Wissen sich kurz anzueignen ist eine Sache, sie länger zu behalten- in dem Punkt sind zumindest meine HA sinnvoll. Lol

    VallGameStudioVallGameStudioVor 19 Tage
  • Deutschland hat Probleme mit so vielen Sachen... ich hoffe unsere Zukunft wird besser.... Einfach traurig

    EinfachJonahEinfachJonahVor 19 Tage
  • Zum Glück habe ich keine Hausaufgaben 😅

    Aidan MaloneAidan MaloneVor 19 Tage
  • Ich habe diese eine Mahte Lehrerin die uns immer sagt ,,Wenn ihr keine Hausaufgaben macht werdet ihr eine Sechs Schreiben, ihr werdet die ZAP nicht schaffen" ich würde ihr dieses Video gerne zeigen, aber ich glaube die Frau hat nichtmal ein Handy. Und ich muss ehrlich sein, ich mache nie Hausaufgaben. Entweder finde ich es langweilig, weil ich nur die selbe schreibaufgabe zum Fünfzigtausendensten Mal machen muss. Ich hab es auch schon beim ersten Mal verstanden, dann gibt es Hausaufgaben in denen man Sachen 'selbst erarbeiten' soll und ich bin aus zwei Gründen zu sowas nicht breit, Erstens es ist dein Job mir das beizubringen und zweitens...ich kann sowas nicht, sobald mir ein Mensch das erklärt der dazu Fach Kompetenz hat macht es Klick, aber wenn ich Zuhause vor so nem komischen Erkältungstext und ein paar Formeln hänge erschließst sich mir nicht und ich gehe nur frustriert an das Thema ran und der letzte Grund ist... Zeit. Ich gehe auf eine Gesamtschule mit drei 8 Stunden Tagen(und das seit der sechsten Klasse) und zwei sechs Stunden. Die Schule ist nicht in meiner Stadt und deshalb bin ich ungefähr eine Stunde nach Schulschluss Zuhause, je nachdem wie der Zug fährt später. Das bedeutet an zwei Tagen komme ich um 14 Uhr oder ( wenn der der Zug ausfällt ) noch später. An den anderen drei Tagen bin ich frühstens 15 Uhr Zuhause. So. Ich bin nicht bereit meine Freizeit darein zu geben, den ich habe Hobbys und auch Dinge wie Nachhilfe, die meinen kompletten Donnerstag einnehmen. Hausaufgaben Bringen nichts, haben sie nie. Ich habe teilweise Angst zur Schule zu gehen, wenn ich Hausaufgaben ( aus welchem Grund immer) nicht hab. Ich könnte noch ewig Weiterreden, aber es ist glaube ich klar das in meiner persönlichen Erfahrungen Hausaufgaben auch nichts bringen.

    AnimeGirlAnimeGirlVor 19 Tage
  • I ni mache ni mene DEUTSCH haussaufgapen weil dass zu fil ist für miech

    J.B.J.B.Vor 20 Tage
  • Endlich sagt es jemand

    Like4Banane !Like4Banane !Vor 21 Tag
  • Wir haben mal ne ganze Stunde Hausaufgabe Kontrolliert

    Like4Banane !Like4Banane !Vor 21 Tag
    • Wir 2 Schulstunden ._.

      J.B.J.B.Vor 20 Tage
  • Der mangel ist bei uns auch sichtbar nur sehr wenige haben denn abschluss geschafft und waren am ende nicht glücklich damit da sehr viel ausfiel wodurch die lehren sagten sie hätten die stunden zum lerne nutzen sollen was sie nicht konnten da niemand ihnen denn stoff erklären konnte nicht mal die eltern worauf hin dann welche die abschluss arbeiten neu schreiben wollten es aber nicht erlaubt wurde.

    zLeqitRobzLeqitRobVor 21 Tag
  • Alle dislikes kahmen von Lehrern 🤣

    Gianni SellariGianni SellariVor 22 Tage
  • Ich bin Lehrerin und verwende meine ganze Freizeit nur mit dem Korrigieren von Texten. Wenn sich die SchülerInnen das Feedback dann auch ansehen, mach ich es gerne. Denn angeblich lernt man Schreiben ja nur durch Schreiben. Aber ich glaube, dass viele SchülerInnendas Feedback nicht interessiert oder sie es nicht verstehen. Bei 30 Schülern pro Klasse kann ma halt dann nicht mehr viel individuell besprechen. Auch Lehrer leiden unter Hausaufgaben.

    PopDasKornPopDasKornVor 22 Tage
    • Lehrer leiden unter den Hausaufben die sie selber aufgegeben haben

      BootsBootsVor 15 Tage
  • meistens macht man sie trotzdem bitte was seid der 2 klasse nicht mehr regelmäßig gemacht

    TatePicturesTatePicturesVor 22 Tage
  • Das Obdachlose Kind freut sich glaube ich nicht

    500 subs without 1 video?500 subs without 1 video?Vor 22 Tage
  • Ich war am Anfang in einer Förderschule für Erziehungshilfe und habe in den Sommerferien nach der 1. Klasse mindestens 40-50 Arbeitsblätter bekommen und so hat sich warscheinlich mein Desinteresse an der Schule entwickelt. Jetzt (10 Jahre später) bin in einem Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) und hab keine Chance auf nen höheren Abschluss als den Hauptschulabschluss

    JanigatorJanigatorVor 22 Tage
  • Sorry, aber mit den Aussagen in diesem Video kann ich leider gar nichts anfangen. Ich war lange Zeit kein starker Schüler, habe aber rückblickend sehr von Hausaufgaben profitiert. Natürlich werden diese grade in der Zeit bis zur Oberstufe als lästig empfunden (man hat eben anderes im Kopf). Letztendlich garantiert eine stetige Auseinandersetzung mit dem Stoff aber eine solide Basis, die man später nur sehr schwer nachholen kann.. Über die Qualität der Hausaufgaben entscheiden die Lehrer, das stimmt. Schule sollte eine Herausforderung bleiben, die im besten Fall Spaß macht. Das spätere Leben wird schließlich leider auch von Phasen geprägt sein, die man durchstehen muss.

    Calmico 13Calmico 13Vor 23 Tage
  • Der Lehrermangel kommt bestimmt von den Hausaufgaben...

    Ricco MCRicco MCVor 23 Tage
Warum Hausaufgaben (fast) nichts bringen