Warst du mal depressiv? (Fragen mit Gewitter im Kopf, Ana und Abdel)

Wenns dir gefallen hat - zeigs mit 1 Daumen hoch!
Check unsere Insta-Stories:
@itsjanmeyer
@anaxstasija
@janzett98
@timl1302
@abdel
@cen
Gewitter im Kopf: de-visions.com/pass/UCh2Nc3OwjSwuXrUdFNXqFbQ
Abdel: de-visions.com/nameof-abdel
Cengiz: de-visions.com/nameof-cengo

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • So viele Psychologen hier 😄 ich tausche die Fragen nachträglich gerne ein in “warst du schon mal depressiv verstimmt?” Dann fühlt sich hoffentlich niemand mehr davon angegriffen, dass ich gesagt habe dass jeder mal depressiv VERSTIMMT ist. ♥️ wünsche allen Liebe & Kraft

    OHMEYGODOHMEYGODVor 6 Monate
    • Ich kann nachvollziehen, dass Menschen, die noch nie an einer psychischen Störung gelitten haben das nicht begreifen können, aber denkt minimal nach! Als jemand der selbst seit 10 Jahren an manischer Depression kombiniert mit schwer depressiven Phasen leidet, sich in der Vergangenheit stark selbst verletzt hat und täglich Antidepressiva braucht um im Alltag zu funktionieren, fühle ich mich tatsächlich nicht respektiert und auch beleidigt wenn irgendwelche Randoms mit NICHT-DIAGNOSTIZIERTEN "DEPRESSIONEN" um die Ecke kommen als wäre eine Depression etwas, das man sich selbst diagnostizieren könnte. Depression ist eine potentiell TÖDLICHE Krankheit, und manche sprechen darüber als wäre es nichts! Das ist respektlos! Man muss kein Psychologe sein um eine Stimmung "Deprimiert" --> nicht Depressiv!) von einer Krankheit unterscheiden zu können. Versucht euch minimal in die erkrankte Person rein zu versetzen, dann werdet ihr vielleicht verstehen, warum sie sich angegriffen fühlt!

      JohannaJohannaVor 2 Tage
    • So viele Psychologen hier 😄 ( Jan ) - Ein voll Unnötiger Kommentar! Da merkt man wie viel Erfahrung jemand zum Thema hat und seine Einstellung dazu!

      Der KlassikerDer KlassikerVor 5 Monate
    • Es gibt auch kein depressiv verstimmt. Und dafür braich man keinen Psychologien sondern einen Neurologen. Euch ist schon bewusst das Depressionen eine ernstzunehmende neurologische Krankheit ist, die mit einem pathologischen Hormonhaushalt verbunden ist. Das ist eine Pathologie gegen die man auch medikamentös etwas tun muss. Und nicht so ein, "oh ich bin bedrückt, traurig und fühle mies" Ding. Höhrt auf eure Traurigkeit oder schlechten Phasen als Depression zu bezeichnen. Wenn man bedrückt ist, ist man noch lange nicht krank!!!

      looking 0000looking 0000Vor 6 Monate
    • Wir sind Menschen mit einer psychischen Krankheit bzw. auch Behinderung, wenn es chronisch ist und sich auf das ganze Leben auswirkt. Ist man, wie ich und viele andere da draussen, schon seit der Kindheit/Jugend an rezidivierender Depression & Borderline (oder andere psychische Störungen) erkrankt, deswegen über Jahre in Kliniken gehen muss, Medis nehmen, in ständiger Therapie ist, nicht mehr voll oder auch nie am Berufsleben teilnehmen kann und deswegen Teilerwerbsminderungsrente bzw. volle Erwerbsminderungsrente beziehen muss, sind solche "Oh, sorry! War ja nicht so gemeint! - Liebe & Kraft mit Herzchen - Entschuldigungen" schon mit dem ersten Satz & Smily zu nichte gemacht. Ja, viele reagieren empfindlich ......aber zu Recht! Weil bis heute psychische Erkrankungen und besonders Depressionen gesellschaftlich verharmlost werden! Also lasst bitte solche " hihihi, so viele Psychologen hier" Kommentare. Die Krankheit ist grausam, erniedrigend, angsteinflößend, seelisch & körperlich schmerzhaft und kann im schlimmsten Fall tödlich enden.

      palmarisetplantarispalmarisetplantarisVor 6 Monate
    • Pech gehabt wen man eine solch dumme Aussage bringt Depp hab in meiner Zeit in der Psychiatrie so tolle Menschen kennengelernt die meist den Kampf gegen Depression verloren haben

      Indo SmokeIndo SmokeVor 6 Monate
  • Meine Medizin und Maßnahmen gegen Depressionen: - Darmreinigung/Darmspülung/Einläufe (viel alter Abfall sitzt im Darm) - Vitamin D3 20.000 I.E. am Tag (gespeichertes Sonnenlicht) - Vitamin K2 200μg am Tag (zur Aufnahme von Vitamin D3) - Johanniskraut (Tee oder Kapseln), enthält ebenfalls gespeichertes Sonnenlicht - Wenigstens 15-30 min. am Tag in die Sonne (ohne SonnenBrille und ohne Sonnencremes und mit viel nackter Haut) - CBD-Öl (Cannabis ohne Rausch, gegen allgemeine Schmerzen und Appetitlosigkeit) - Fliegenpilz (auch als homöopathisches Mittel erhältlich), erweckt einen kindlichen Rausch - Magnesiumcitrat (Kapseln) -> viel Leid/Stress läuft auf Nervenschwäche durch Magnesiummangel zurück - Vitamin-B-Komplex + B12 (ebenfalls ein allgemeiner Mangel in der Bevölkerung der zu schwachen Nerven führen kann) - Eisen + Vitamin C (wieder ein Durchschnittsmangel der Bevölkerung welcher sehr antriebslos werden lässt) - Saft-Kuren (Entsafter ca.100-130€) aus folgenden Bio-Zutaten: 70% Äpfel (Granny Smith), restliche 30% Rote Beete (löst psychische Blockaden von Misshandlung/Vergewaltigung aus der Kindheit), Stangensellerie, Fenchel, Zucchini, Ingwer, Kurkuma, Gurke. Reinigt die Leber. m.de-visions.com/detail/video-rxcUU3WSVik.html - Magnesium-Öl auf die Haut gesprüht (schnellster Weg gegen Magnesiummangel und gegen Krämpfe und Müdigkeit nach körperlicher Bewegung) - Nieren-Tee (Andreas Moritz) - Leber-Tee (Andreas Moritz) - Gallensteine ausleiten (Jeder hat Gallensteine welche Blockaden der Lebenslust verursachen) m.de-visions.com/detail/video-CwMziz655L4.html (Rezept nach Andreas Moritz) - Einläufe 2x direkt hintereinander machen um regelmäßig Gallensteine aus dem Dickdarm auszuleiten welche durch Saft-Kuren, Leberreinigungen, Nierenreinigungen, und Darmreinigungen ausgeleitet werden - Coenzym Q10 (wichtig für's Herz als Antrieb/Ermutigung, und leider auch wieder Durchschnittsmangel im Volk) - OPC/Traubenkernextrakt (als natürlicher Blutverdünner gegen sämtliche Aufstauungen/Blockaden in diversen Organen) - MSM (natürliches Schmerzmittel welches normalerweise in naturbelassenem Gemüse vorhanden ist) - Borax-Entgiftungskur (Vorsicht, erstmal sehr niedrig dosieren -> Ebenfalls Buchempfehlung zu "Sofortheilung durch Borax"), dient auch der Zirbeldrüsenentkalkung - Pinien Pollen und Blüten Pollen bzw. diverse Waldhonige/Manukahonig (zur Hormon- und Luststeigerung) - Ginseng-Wurzeln und Vitalpilze zur Hormon- und Luststeigerung (Maca, Taiga, Ashwaghanda, Tribulus Terrestris, Cordyceps, Chagapilz, Reishi, Shitake) - Diverse Pflanzenöle und Essige in Bioqualität (Hanföl, Weizenkeimöl, Schwarzkümmelöl, Apfelessig, Kokosöl usw.) als essenzielle Lösungsmittel gegen altfestgesetzte Schadstoffe im Körper (vor allem in den Verdauungsorganen) - WICHTIG: Sich von egoistischen/narzisstischen Leuten fernhalten (man ist UNABHÄNGIG und somit BRAUCHT MAN SOLCHE LEUTE NICHT -> es gibt immer alternative Wege ohne solche Leute) - Yoga-Kurse (Gesellschaft von optimistischen feinfühligen Leuten + psychische Blockadenlösung durch "sanften" Sport) - Tai-Chi und Qi-Gong Kurse (ähnlich wie beim Yogakurs) - Physiotherapie, Massagen, Fußreflexzonen-Akupressur, Barfußschuhe (Blockadenlösung und Organstimulation) - Basenbad/Jungbrunnen/Fußbad (zur Mineralienanreicherung und allgemeinen Entspannung) - Leber- und Gallenreinigung (Buchempfehlung von Andreas Moritz zur richtigen Durchführung und Anleitung dieser Reinigung) - Waldspaziergänge + Kräuterkurse mitmachen (wichtige Investition für's ganze Leben) - Tee trinken (Kraut nach Geruch wählen bzw. immer der Nase nach) - Partner nach Geruch wählen, da der Mensch Hormone/Gene riechen kann welcher Partner somit ideal für ihn ist (Jedoch selber keine Hormone nehmen, da dies die Sinne täuschen kann -> ca. die hälfte aller alleinerziehenden Frauen sind deswegen Single weil sie aufgrund von hormonellen Verhütungsmitteln den falschen Partner gewählt haben -> Geruchssinntäuschung), aber trotzdem sich von egoistischen/narzisstischen Leuten fernhalten auch wenn der Geruch/Hormone passen sollte (echte Freunde zur Beratung heranziehen) - Reformhäuser durchstöbern + kompetente Beratung (sämtliche oben genannte "Medizin" gibt's in Reformhäusern mit meistens guter Beratung und nützlichen Hinweisen und Erfahrungen) - Psychospiele stoppen (Kommunikationstraining, sogar auf DE-visions auffindbar, z.B. Redefabrik Benedikt), sich somit wieder fernhalten von Egoisten - Evtl. doch mal eine Psychotherapie in betracht ziehen, jedoch lieber einen Therapeuten wählen welcher gute Bewertungen/Rezensionen bei Google-Maps hat (das erspart Enttäuschungen) - Bewusstseinserweiternde Substanzen bzw. Psychedelika (diese lassen die Erfolgschancen einer Psychotherapie statistisch knapp verdoppeln); Beispiel wäre der Fliegenpilz (legal in Deutschland), Zauberpilze (legal in Holland/Niederlande), und wirken ähnlich wie LSD (Mutterkornpilz) - Ernährung nach TCM-Tabelle (traditionelle chinesische Medizin), welche diverse Blockaden und überbelastete Organe entspannen lassen (von Gewürze bis Sprossen, jedes Lebensmittel hat eine bestimmte Wirkung) - Tamarind (indische Sauerdattel) zur Zirbeldrüsenentkalkung - Brennnesselsamen (weibliche) sammeln/ernten als regionales Superfood gegen sämtliche Nährstoffmängel und als Antihistamin gegen Allergien - Sprossen selber ziehen als günstigstes Superfood (z.B. Mungbohnen, Kichererbsen, Buchweizen, Bockshornklee) - Algen (Chlorella, Spirulina), als Chlorophyll-"Bombe" (Pflanzengrünstoff) - Weniger Industriezucker konsumieren, stattdessen mehr selber kochen - Eichelbrot essen (Eicheln als regionales Superfood und Grundnahrungsmittel der alten Germanen/Europäer), jedoch müssen Eicheln erst entwässert werden (Gerbstoffe ausleiten) bevor man sie essen kann (Videoanleitung auf DE-visions) - Räuchern gegen negative Gedanken und zur Meditation (Weihrauch, Copal, diverse Wildkräuter, qualitative Räucherstäbchen, und gekaufte Fertigmischungen aus Esoterikshops bzw. in exotischen Läden) - Meditationsmusik, Chakramusik, Zirbeldrüsenaktivierungsmusik hören (Solfeggio-Frequenzen) - Stechapfelsamen räuchern (zur Potenzsteigerung, gegen Panikattacken, als Ausgleich gegen zu hohem Cannabiskonsum/Pilzkonsum, als Aphrodisiakum, und zur Motivation seine Alltagsaufgaben zu erledigen), gibt es auch als Homöopathische Variante (Stramonium) - Duschen mit Wechseltemperatur (warm-kühl hin und her wechselnd), da Depressionen alte festgesetzte Botenstoffe im Körper und Gehirn sind, welche somit mal "rausgespühlt" werden (Duschmeditation) - (Heimlich) Tanzen um diverse Blockaden mal zu lösen (Schamanenmusik) - Weniger Elektronik (Smartphone, Games usw.), stattdessen mehr lesen - Wolf-Dieter Storl Bücher und Videos über naturnahes Leben bzw. ursprüngliche europäische Kultur (Nordische Mythologie, Griechische Mythologie, Indische Kulturen, Nord- und Südamerikanische indigene Kulturen, Asiatische Kulturen, Bzw. heidnische Kulturen und deren Kräuter- und Pilzmedizin) - Nachbarschaftshilfe beitreten (z.B. Nebenan.de)

    Peter HeinzPeter HeinzVor 10 Tage
  • Der Tip fürs leben von Tim hat mich sehr berührt❤😢

    Gewitter im Kopf FanGewitter im Kopf FanVor 23 Tage
  • "Hör auf Brot zu essen" Leben gerettet

    MOS IBAMOS IBAVor Monat
  • Bei 4:44 hat sie an ihren Ex gedacht ahaha

    goHangoHanVor Monat
  • Ich hab Depressionen

    JemandJemandVor 2 Monate
    • toll

      Silver MoonSilver MoonVor Monat
  • bin ich die einzige die weinen musste weil mich die worte berührt haben?

    destiny O_odestiny O_oVor 2 Monate
  • Also das Tim Mal Depression hatte ist mir neu aber wir können und die Hand reichen Tim ich habe Depression

    Gewitter im Kopf FanGewitter im Kopf FanVor 2 Monate
  • Hey Ich hab Super AIDS

    brokenfnx `brokenfnx `Vor 2 Monate
  • Jan ist so ein geschenk gottes

    JazzibaaeeJazzibaaeeVor 3 Monate
  • Tim hat so ein schönes lachen 🥴 bin ich die einzige die das so sieht ??

    Just A girlJust A girlVor 3 Monate
  • Wie lieb Jan ist❤😜 wenn er nicht seine Ticks hat 😂😘

    Sonja SophieSonja SophieVor 3 Monate
  • Manche Leute in dieser comment section vergessen, dass es verschiedene Stadien von Depressionen gibt. Es muss nicht immer krass schlimm sein

    HabitxGoldenHabitxGoldenVor 3 Monate
  • Jan (von Gewitter min Kopf) sieht so komisch auf dem Thumbnail aus

    Anna AnigglAnna AnigglVor 3 Monate
  • Abitur

    #julien bam#julien bamVor 3 Monate
  • Also ich muss mein Senf einfach dazu geben. Ja, möglicherweise hat Jan es falsch formuliert, aber an sich ist es doch einfach nur seine eigene Meinung dazu, und da muss man sich echt nich angepimmelt fühlen. Ich mein ja Depressionen sind scheiße, keiner Jann beschreiben wie sich anfühlt um anderen zu sagen das sie vielleicht auch depressiv sind. Ich bin auch depressiv, schon lange, aber ich hab nie verstanden wie man sich bei einer Meinung von einer Person so dermaßen angegriffen fühlt. Das wär wie sich angegriffen zu fühlen weil jemand denkt jeder in seinem Leben hat mal schwarze Haare. Was is daran so schlimm, kann ja sein, keiner kann in Menschen reinkucken, jeder nimmt Emotionen und Probleme anders auf und wird anders mit ihnen fertig. In jedem könnten Depressionen schlummern, und bei manchen kommt zum Vorschein beim andern nich. Viele spielen ihre Emotionen auch runter. Wer weiß das schon. Und wen interessiert, ganz ehrlich. Jeder kann doch seine eigene Meinung haben. Ob sie stimmt oder nich geht keinen was an, also hört auf rumzuflamen, tut mir ja leid für euch undso, aber wenn man sich wegen sowas angegriffen fühlt, dann denk ich ich bin umgeben von Kleinkinder. 🙄

    Mimi EatsYourBrainMimi EatsYourBrainVor 3 Monate
  • Zudem habe ich selber Depressionen... Und ich kann sagen dass ich nicht nur sachen unterdrücke, es ist stark diskriminierend Depressionen als so eine einfache Krankheit darzustellen

    Emma SkyEmma SkyVor 3 Monate
  • Diese Aussage jeder hat Depressionen ist falsch, denn es ist ein himmelweiter unterschied zwischen einer depressiven phase und einer Depression. Die phase geht ein paar Monate, ist leichter wieder weg zu bekommen, im Gegensatz zur Depression wo es mehrere Faktoren gibt die ich jetzt nicht aufzählen möchte. Fakt ist nicht jeder hat Depressionen, viele haben depressive phasen die man gern verwechselt

    Emma SkyEmma SkyVor 3 Monate
  • Ich finde Ana total sympathisch und denke dass sie eine verdammt schwere Zeit hinter sich hat ❤️

    lara Beckmannlara BeckmannVor 3 Monate
  • Eine depression ist eine Krankheit. Nicht nur eine Phase oder etwas was man unterdrückt. Nicht nur eine schlechte Laune und Traurigkeit.. Es ist viel, viel mehr als Traurigkeit, schlechte Laune und sowas. Eine Krankheit die das Leben lang bleibt. Wann versteht die menschheit das endlich?!...

    lara Beckmannlara BeckmannVor 3 Monate
  • Die letzte Frage war echt schön und die Antworten ...

    Seli ClipsSeli ClipsVor 3 Monate
  • 4:24 Gisela/Jan hat doch eine Katze ? 😱😂

    Just_a_metal_head_2005Just_a_metal_head_2005Vor 3 Monate
  • Wenn man sagt bleib wie du bist soll das ja nicht direkt heißen Entwickel dich nicht Weiter

    Julien 16Julien 16Vor 3 Monate
  • Wer hat auch gedacht das oben links ein Fleck auf dem Display ist? 😂

    NilsNilsVor 3 Monate
  • Jeder: “bleib so wie du bist!“ Ana: “verrändert euch“ (( ps: ich weiß wie sie das meinte mit dazu lernen und so 😂

    Yuuki MyungYuuki MyungVor 3 Monate
  • Depressionen sind kein unterdrücken, es ist ein ausgegrenzt sein, ein sich isolieren, Angstzustände dauerhafte Antriebslosigkeit, hoffnungslos sein, nichts mit sich und anderen anfangen können etc. Depressionen sind eine schwerwiegende Erkrankung die einen massiv einschränken und Behandlung benötigen die man nur selten annehmen kann. Bitte bedenke dies und vergleiche es nicht mit etwas was man unterdrückt. Nicht böse gemeint aber als Betroffene ist es beengend zu hören das es jeder ist weil jeder was unterdrückt.

    tanja Brunketanja BrunkeVor 3 Monate
  • Alle hatten mal depressionen außer jan der kann nix unterdrücken

    elena bamelena bamVor 3 Monate
  • Ich finde es schwierig zu sagen, dass jeder Depressionen hat.. Depression ist eine Krankheit die auf längere Zeit das komplette Leben bestimmt. Nur weil man ne traurige Zeit hat, ist man nicht depressiv. Man hat ja auch nicht sofort ne Angsstörung, weil man mal Angst hat.

    Ein MenschEin MenschVor 3 Monate
  • Frage: Hattest du schon einmal Depressionen? Jan Z: Nein Jan M: Ich glaube jeder Mensch hat Depressionen, jeder der was anderes sagt ist glaub ich falsch

    nrrnrrVor 3 Monate
  • "Warst du schon mal depressiv?" ich denke jeden Tag an Selbstmord aber sonst geht es mir gut........

    GenauDasGenauDasVor 3 Monate
  • Abdel=Empathiekönig wie der Tanzverbotvorfall zeigte. Nichts gegen dich Jan, ich finde dich und deine Videos toll und du kannst natürlich befreundet sein mit wem du willst, aber mir persönlich kommt Abdel immer sehr aufgesetzt und hohl vor und er ist einfach einer der unsympathischsten und unempathischsten größeren deutschen DE-visionsr den ich kenne

    Samuel SachsenwegerSamuel SachsenwegerVor 4 Monate
  • TIM HATTE SCHON MAL DEPRESSIONEN??! Oh nein😭

    Sophia H.Sophia H.Vor 4 Monate
    • Nach diesem Kommentar habe ich gesucht xD Dachte schon ich wäre die Einzige, die das etwas überrascht hat, da er immer so positiv wirkt :O

      RaViolaRaViolaVor 3 Monate
  • Ich habe Welsche 😭😒

    Mercedes AMG IngenieurMercedes AMG IngenieurVor 5 Monate
  • Auf meinem Kanal findet Ihr Doku s über Depressionen die vielleicht Hilfereich sein könnten. Es geht rein um die Aufklärung darüber. Mit lieben Grüßen. ❤️🍀🙏🏻 Ps: Lasst die Leute reden, sie wissen es eh immer besser.

    Der KlassikerDer KlassikerVor 5 Monate
  • ahahah er will den abschluss haben😂😂😂

    Awesome LennyAwesome LennyVor 5 Monate
  • In diesem Interview bekommt mal Jan mehr Aufmerksamkeit und weniger Gisela. Das finde ich sehr gut. Mein Eindruck ist, das ersterer manchmal zu kurz kommt - wobei ich weiß, dass Jan & Tim Gisela bewusst in den Mittelpunkt stellen um aufzuklären, was ich sehr schätze. Herzlichen Gruß

    Andrea SoeAndrea SoeVor 5 Monate
  • Grüße gehen raus an den Fleck links oben

    Mattis KrollMattis KrollVor 5 Monate
  • 7:02 dieser Moment wenn Abdel das sagt Und was passiert ist 🤦‍♂️

    SirPraiseSirPraiseVor 5 Monate
  • - Wie war deine Kindheit? - Erzähle von einem Ereignis, für das du dich geschämt hast. - Wurdest du schon mal gemobbt? - Hast du schon mal gemobbt? - Warst du mal über-/untergewichtig? - Hattest/Hast du eine Sucht? - Wie war/ist dein Verhältnis über die Jahre zu deinen Eltern/Geschwistern gewesen? - Was war dein schlimmster Abschied (egal ob tot oder lebendig)? - Was bringt dich jedes Mal zum Weinen? - Was ist das Wichtigste, das du letztes Jahr in deinem Leben gelernt hast? - Erzähle von einem Erlebnis, wo du richtige Angst hattest. - Wovor hast du ernsthaft Angst? - Wovor ekelst du dich? - Warst du schon einmal richtig verliebt? - Wünschst du dir Kinder? - Welche 3 Dinge sind dir im Leben am Wichtigsten? - Welche Eigenschaften findest du an dir selbst toll? - Welche 3 Eigenschaften könntest du an deinem Partner nie akzeptieren? - Hattest du schon einmal ein übernatürliches Erlebnis? - Hattest du schon mal ein Erlebnis der dritten Art? - Wen du es dir aussuchen könntest: Wie würdest du sterben "wollen"? - Was glaubst du, passiert nach dem Tod? - Glaubst du an Wiedergeburt? - Wenn du 3 Dinge auf der Welt verändern könntest: Was würdest du tun? Okay, ist wohl ausgeartet 🙈🙊

    Kim O.Kim O.Vor 5 Monate
  • Schönes, deepes Format und gute Fragen! Gefällt mir besser als etwas in Richtung "Fu**/Marry/Kill", Fake Pranks, usw. Gerne mehr davon! 🥰

    Kim O.Kim O.Vor 5 Monate
  • Reich ist man wenn einem 50€ runterfallen, sie aber nicht aufgeben muss, weil man dann schon das doppelte verdient hat

    Nich _witzigNich _witzigVor 5 Monate
  • Das Video macht mich super wütend, dabei ist natürlich gut gemeint. Aber alles so gutmenschenscheiße. Wenn man ein soziales Umfeld hat ist man also reich? Hat ja besonders Gewicht von einem Haufen Leute die alle finanziell total ausgesorgt haben und auch relativ zur reichen deutschen Bevölkerung nochmal als reich gelten könnten. Und von dieser Depressions Definition von diesem Jan muss man ja nicht reden. Das er meint sowas mit einem Kommentar ausgleichen zu können ist purer Hohn. Du hast deine Freundin auch nicht vorm ersticken an der Decke bewahrt, wenn sie nicht grade unter Drogeneinfluss stand. Wie oft hört man davon das normal gesunde Leute an ihrer Decke ersticken.

    DasAtlasDasAtlasVor 5 Monate
  • Man ist nicht “mal” depressiv

    Jasmin DPKJasmin DPKVor 5 Monate
  • Jan's letzter Satz hat mir Tränen gebracht

    Adrian SchäferAdrian SchäferVor 6 Monate
  • Euch ist schon bewusst das Depressionen eine ernstzunehmende neurologische Krankheit ist, die mit einem pathologischen Hormonhaushalt verbunden ist. Das ist eine Pathologie gegen die man auch medikamentös etwas tun muss. Und nicht so ein, "oh ich bin bedrückt, traurig und fühle mies" Ding. Höhrt auf eure Traurigkeit oder schlechten Phasen als Depression zu bezeichnen. Wenn man bedrückt ist, ist man noch lange nicht krank!!!

    looking 0000looking 0000Vor 6 Monate
  • Ich hab eure Videos davor gehasst aber jz lieb ich euch

    Leon OsmaniLeon OsmaniVor 6 Monate
  • Also die Aussage von der Frau "Verändert euch, bleibt nicht wie ihr seid" finde ich völligen Unsinn. Wenn man mit sich selbst zufrieden ist, dann muss man gar nichts ändern, das sagen nur Menschen die insgeheim mit sich selbst nicht zufrieden sind. So gut wie alle Menschen verändern sich ein wenig im laufe der Jahre, aber das passiert unbewusst, das muss man nicht erzwingen.

    freagle123freagle123Vor 6 Monate
  • 2:35 direkt beat auf dem lyran gesungen hat, ehre

    FotosXtremeFotosXtremeVor 6 Monate
  • Wie Jan einfach immer so tut als müsste er nachdenken obwohl er sich die Fragen ausgedacht hat😂😂

    naomietrcknaomietrckVor 6 Monate
  • "Reiche Menschen sind oft nur arme Menschen mit sehr viel Geld."

    Carolin MustermannCarolin MustermannVor 6 Monate
  • "lieber mit dem Rad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit" Reichtum hat nichts mit Geld zu tun

    LenaLenaVor 6 Monate
  • Keine ahnung warum aber jan und seine freundin sind mir richtig unsympathisch

    🌊✓🌊✓Vor 6 Monate
  • Glaub ja Jan und Tim retten viele Leben just saying

    Gunner SchnitzelGunner SchnitzelVor 6 Monate
  • Es haben irgendwie die Hälfte der Menschen seit neustem "Depressionen"

    LiptLiptVor 6 Monate
  • Tim hat eine richtig schöne und positive Ausstrahlung!:)

    Luisa SchlrLuisa SchlrVor 6 Monate
  • Alle: bleib wie du bist! Ana: bleib nicht wie du bist! 😂

    dea.dbunnydea.dbunnyVor 6 Monate
  • Abdel wird mir von Video zu Video sympathischer. Macht weiter so ❤

    Premium VanillePremium VanilleVor 6 Monate
  • Warum wissen die meisten nicht das Depressionen eine KRANKHEIT ist und nicht jeder mal welche hatte es regt mich echt auf weil es nicht nur ist wenn man traurig oder bedrückt ist sonder noch viele andere Sachen dazu kommen, die "gesunde" Menschen noch nie gespürt haben und sich nicht vorstellen können. Ich habe selber Depressionen und ich finde es echt traurig das die Menschheit nichts darüber weiß😕(das ist nicht böse gemeint ich liebe eure Videos ich wollte das einfach nur mal sagen)

    PiaPiaVor 6 Monate
  • Nehmt Depressionen sehr ernst. Aufklärung tut Not! Ich habe selber Depressionen und wünsche das keinem Mensch. Dadurch wurde mir sehr ( ! ) bewusst, das Gesundheit keine Selbstverständlichkeit ist.

    Der KlassikerDer KlassikerVor 6 Monate
  • Kaffee Milch und Zucker ist super 👍🏻

    Two Epic JokerTwo Epic JokerVor 6 Monate
  • als ob anna nicht aufgewacht wäre und die decke weggenommen hätte

    JacobJacobVor 6 Monate
  • 1:40 sooo wrong! Vielleicht jeder 10. mal in seinem Leben oder so... aber DEFINITIV nicht jeder! Mal depressiv verstimmt sein oder mal melancholisch zu sein, ist einfach etwas komplett anderes, als eine diagnostizierte klinische Depression zu haben! Eine Depression wünsche ich keinem! (Okay, vielleicht wünsche ich denen, die einen nicht ernst nehmen, mal für 24 Stunden in meinem Kopf zu sein. Denn dann würden viele schreiend davonlaufen ;'-P )

    blubb blubbblubb blubbVor 6 Monate
  • Gute Besserung an deinen Opa (Ana)💙

    Samantha BaumgartSamantha BaumgartVor 6 Monate
  • Die Leute hier können sich echt mal beruhigen oder sollen halt eine Diskussion unter einem Kommentar führen. Stattdessen schreibt es extra jeder immer wieder neu auf. Jan kommt mir nicht dumm vor und wird sicherlich wissen, dass Depression als psychische Krankheit nicht das Selbe ist, wie „mal ein paar schlechte Tage” haben. Meine Güte, kriegt euch ein. Mir kommt es so vor, als würde hier einfach nur jeder gerne wollen, dass andere mitbekommen, dass sie sich super gut in dem Gebiet auskennen. Applaus. Und nein, ich bin kein Fangirl. Und ja, ich wurde selbst mit Depression diagnostiziert.

    ours polaireours polaireVor 6 Monate
  • Abdel schaut bedrückt aus :(

    Mandy UlMandy UlVor 6 Monate
  • Ich vermisse jemanden so sehr das ich deswegen abends manchmal heule💔😢😖😔

    Toastbrot ToastbrotToastbrot ToastbrotVor 6 Monate
  • Veränderungen sind nicht immer gut,sie können auch alles zerstören.✌🏻

    Ma rieMa rieVor 6 Monate
  • Hey… kann mir einer sagen wie der Beat heißt der anfängt bei 0:7 ? (Danke in voraus falls ich nicht mehr antworten sollte 😊)

    HendrikkHendrikkVor 6 Monate
  • Abdel ist ein absoluter Ehrenmann Rührei mit maggi: beste👌

    BakAReYBakAReYVor 6 Monate
  • Ich liebe diese Videos von euch. Das verbessert DE-visions Deutschlands/das deutschsprachige DE-visions Niveau enorm.

    sann leesann leeVor 6 Monate
Warst du mal depressiv? (Fragen mit Gewitter im Kopf, Ana und Abdel)