Waffen- und Schießausbildung | DIE REKRUTINNEN | Folge 26

Der erste scharfe Schuss mit dem G36 rückt immer näher. Vorher geht es jedoch in den so genannten AGSHP, einem #Schießsimulator, der Fehler in der Handhabung sofort erkennt und die Bedingungen während eines scharfen Schuss', wie bspw. dem Rückstoß, realitätsnah simuliert. Wenn ihr wissen möchtet, ob die #Rekrutinnen und Rekruten von Anfang an ins Schwarze treffen, dann solltet ihr euch unbedingt die neue Folge anschauen.
Dir gefällt das Video? Dann lass #Bundeswehr Exclusive einen "Daumen nach oben" da und abonniert unseren Kanal!
__
FOLGT UNS AUCH AUF...
INSTAGRAM
► instagram.com/BundeswehrExclusive @bundeswehrexclusive
FACEBOOK
► facebook.com/bundeswehrexclusive
FACEBOOK JOBBOT
► bit.ly/BWJobBot
SNAPCHAT
► bundeswehrjobs
_
Du interessierst dich für eine Karriere bei der Bundeswehr? Du findest viele weitere Informationen auf unserer Karriere-Seite:
bit.ly/BundeswehrKarriere
Die Bundeswehr auf DE-visions:
de-visions.com/nameof-Bundeswehr

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Oje, ich hatte noch das G3, die P1, das MG3, die MP1 und die leichte Panzerfaust. Aber das war 1991......

    Volker KnurVolker KnurVor Tag
    • @Volker Knur seitdem hat sich viel geändert, die Ausbildung der Soldatinnen und Soldaten wurde angepasst an die Erfahrungen, die die Bundeswehr in den Einsätzen sammeln konnte. Gruß, Lars

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 14 Stunden
  • Die BW hat keine Geld damit alle Soldaten regelmäßig Schießen üben können. Traurig aber wahr. In dem Punkt sind unsere Soldaten die schlecht ausgebildeten der Welt. Hier mein Vorschlag,....Combatschießen und IPSC sowie Airsoft Häuserkampf je Woche 2 mal a' 2 Stunden für jeden Soldaten Training! Gute originalgetreue Airsoft Gas und Co2 Waffen, aber auch mit Diabolo und Rundkugel mit gezogenen Lauf für Ziel-sicheres Training stehen zum üben in Preisgünstigen Varianten Ausreichend zur Verfügung. Das spart Kosten und hält die Soldaten Fit. Dann reicht auch einmaliges Großkaliber schießen im Jahr. Schließen üben ist im Ernstfall das A und O .... Bei der GST und NVA lernten wir das Schießen noch bis in die Bewusstlosigkeit. Unser eins konnte sprichwörtlich im Schlaf Waffen Zerlegen und treffsicher schießen.......

    Jesus von NebenanJesus von NebenanVor Tag
    • @Jesus von Nebenan danke für deine konstruktiven Vorschläge, aber ich kann dich beruhigen. Die Schießausbildung der Soldatinnen und Soldaten ist gründlich, umfassend und auch nach der Ausbildung wird regelmäßig geübt. Gruß, Lars

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor Tag
  • Seid, wann ist diese lustige Grundstellung beim Schießen? Wenn das Video nicht wäre, könnte ich nicht glauben.

    ddc605ddc605Vor 18 Tage
    • @Bundeswehr Exclusive Weil wir so nicht ausgebildet wurden. Wir standen anders beim Schuß.

      ddc605ddc605Vor 17 Tage
    • @ddc605 Was genau ist daran lustig? LG, Pascal

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 18 Tage
  • 3:57 min warum darf das Magazien nicht aufm Boden aufliegen?

    ReexliasReexliasVor 3 Monate
    • Hallo @Reexlias, das Gewehr soll vom Menschen geführt werden, das Rohr sollte frei schwingen. Wenn nun das Magazin am Boden aufläge, wäre da ein weiterer Widerstand, der der Führung nicht dienen würde, sondern eventuell ablenkt. Viele Grüße, Lisa

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 3 Monate
  • Bei Verwendung des Öls wird also nur mit Handschuhen und Schießbrille gearbeitet (10:20). Wie beruhigend, dass mir zu Zeiten der Wehrpflicht anno 2004 beides nicht zur Verfügung gestellt wurde, ich aber sehr wohl reichlich Öl dem G36 zugeführt habe 😂

    RxIPHCCRxIPHCCVor 3 Monate
  • 07:23 der wuschellbart 😅

    PentatronPentatronVor 4 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive das dachte ich mir schon 😂 Denke wird mir aber in dem FW lehrgang ein gedroschen 😅

      PentatronPentatronVor 4 Monate
    • @Pentatron, aber Achtung beim Aufziehen der ABC-Schutzmaske! Da ist der Bart eher ein Hindernis. Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 4 Monate
  • 0:00 wieso sind die technische daten der G36 zensiert

    [GER] KimRBX[GER] KimRBXVor 4 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive ok danke aber kann man ja im internet wahrscheinlich gucken

      [GER] KimRBX[GER] KimRBXVor 4 Monate
    • @[GER] KimRBX weil wir diese nicht mit euch teilen können, die Sicherheit der Kameradinnen und Kameraden geht natürlich vor. Liebe Grüße, Lars

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 4 Monate
    • @Hoerby79 Naja aber ist ja kackegal muss man dann doch nicht zensieren!

      [GER] KimRBX[GER] KimRBXVor 4 Monate
    • Weil die eh nicht stimmen, Schießt doch eh nicht richtig das Ding. Wir hatte noch das G3 , das war ein gutes Gewehr.

      Hoerby79Hoerby79Vor 4 Monate
  • Die "Ausbilderin" um 5:22 herum ist ja mal sowas von nervig und unprofessionell :D Was geht bei der?

    Gleeba77Gleeba77Vor 5 Monate
    • @Leo Trotzky Danke für dein Feedback und deine Meinung. Wie gesagt sehen es andere Leute anders. Die Rekrutinnen und Rekruten haben sich jedenfalls nicht beschwert. VG, Pascal

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor Monat
    • ​@Bundeswehr Exclusive Ja und bei diesen unangenehmen Lehrern hat man auch nichts gelernt. Ich weiss nicht, warum an dieser alten Tradition festgehalten wird, Rekruten wie Deppen zu behandeln. Ist die Bundeswehr so rückständig und nicht fähig dazuzulernen? Dürfte sich sehr negativ auf die innere Haltung/Fähigkeiten der zukünftigen Soldaten auswirken und auch die Bewerberbasis verschmälern. Gibts ja auch in zivilen Bereichen, z.B. in der Küche/Gastronomie. Nur dort gehen zu Recht die Lehrlinge aus, weil sich niemand diesem ewiggestrigen Kommisston unterwerfen will.

      Leo TrotzkyLeo TrotzkyVor Monat
    • Hallo @Leo Trotzky Dem einen ist der Ton bei uns zu lasch, dem anderen zu fordernd. Auch in der Schule hatte man immer einen Lieblingslehrer ;-) LG, Nicci

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor Monat
    • Die bei 5:22 ist völlig ok. Unangenehm ist dagegen die erste, diese Feldwebelfrau. Sogar so unangenehm, dass ich deretwegen nicht zum Bund gehen würde, wenn ich wüsste auf so eine Ausbilderin zu treffen. Demotivierend, niedermachend und machtauslebend... Widerspricht auch allen Regeln der modernen Pädagogik. Der Ausbilder, der die Gewehrteile zeigt ist wieder völlig ok, kameradschaftlich - warum darf der das nicht hauptsächlich durchführen?

      Leo TrotzkyLeo TrotzkyVor Monat
    • @Gleeba77, wieso? Wir finden sie super! Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 5 Monate
  • Voll viele sind oder waren hier in den Kommentaren bei der Bundeswehr Und dann komme ich so xD Ein 15 jährige Mädel dass zur Schule geht xD Well

    Syliansa NiagaraSyliansa NiagaraVor 5 Monate
    • Hallo @Syliansa Niagara, willkommen 👍 Viele Grüße, Lisa

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 5 Monate
  • Waffen reinigen mit Handschuhen und Brille??? Seit wann gibt es das denn?

    Micha KlMicha KlVor 6 Monate
    • Das habe ich mich gerade auch gefragt....

      Cora ImhäuserCora ImhäuserVor 5 Monate
  • Die einzigen sympatischen sind maik und leah

    Flaqz -Flaqz -Vor 6 Monate
    • Hallo +Flaqz - So hat jeder seine Favoriten. ;-) LG, Nicci

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Frau Feldwebel vergisst wohl immer ihr Snickers ...

    dy Fuchsdy FuchsVor 6 Monate
  • die obergefreite ist eh die beste mit ihrem drachenlordfränggisch. die wär mal ein special wert :D

    RanRan SunRanRan SunVor 6 Monate
    • +No Name Das würde uns auch interessieren. ;) LG, Anna

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • Um was soll es sich den in dem Special handeln 😅

      No NameNo NameVor 6 Monate
  • Postet dochmal auch videos wie eure psychisch erkrankten und verstümmelten Soldaten fallengelassen werden.

    So YaSo YaVor 6 Monate
    • Hallo +Soner Yalcin, wir haben nicht den Einfluss auf jedes Leben der Soldaten, aber wir lassen niemanden fallen, sondern versuchen die Unterstützung zu geben, die Soldatinnen und Soldaten benötigen! Wenn du dich für diese beiden Soldaten einsetzen möchtest, dann wende dich gerne an uns über diese Stelle: bit.ly/PTBS-Hilfe Viele Grüße, Lisa

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive Ach ihr statemant interessiert mich nicht. Ich sehe doch selbst jeden Tag beim einkaufen 2 ehemalige soldaten als Penner am Straßenrand(einem fehlt 1 Bein). Die Männer sind keine 40 und schon Alkoholiker. Wenn die Bundeswehr ach so toll ist, sollte sie kein einzigen ehemalige Kameraden fallen lassen.

      So YaSo YaVor 6 Monate
    • Hallo +Soner Yalcin, die Bundeswehr nimmt die Verantwortung gegenüber ihren Soldatinnen und Soldaten sehr ernst! Unser besonderes Augenmerk gilt den Bundeswehrangehörigen mit einsatzbedingten Verletzungen, psychischen wie physischen. Insgesamt haben wir bei der Behandlung, Betreuung, Fürsorge und Versorgung für Einsatzgeschädigte deutliche Fortschritte gemacht. Auch hier auf unserem DE-visions-Kanal sparen wir dieses Thema nicht aus. 2018 haben wir einsatzversehrte Soldatinnen und Soldaten nach Sydney zu den Invictus Games begleitet. Sie haben ihre persönliche Geschichte erzählt und wie sie nun nach dem Einsatz mit allem umgehen: bit.ly/AlleFolgenINVICTUSGAMES2018 Gruß, Lisa

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Bald ist BIWAK Zeeeeeit!! 😍🤗 Bei der Truppe freue ich mich sehr

    Zenith 3377Zenith 3377Vor 6 Monate
    • Hallo +Zenith 3377, Vorfreude ist was schönes 😊 Viele Grüße, Lisa

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • nun ich muss mal sagen .... So ne Schiessausbildung hatten wir damals nicht ..Wir hatten G3 Uzi P1 und MG .. damit hatten wir uns eine Woche trocken beschäftigt und dann los auf die SB.. Exerzierhülsen usw gabs überhaupt nicht ...nur Platzpatronen und die BLAU Übungsmuni die die Waffen immer ziemlich verdreckt haben. jooo und dann wurde geschosssen ...Scharf ^^ Alle 2 tage Schiessbahn und zwischendurch dann auch waffe zerkegen ..auch im Dunkeln usw ..finde das war einfacher und effektiver als das ganze gedöns das da im Video gezeigt wird...meine Meinung

    Thomas RinkThomas RinkVor 6 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive hallo Lisa ja das war in den 90er jahren:-) bin mal gespannt ob später von denen einer ne schützenschnur erreicht ..ich hatte beim G3 zweimal silber und beim MG einmal Bronze..ausserdem waren wir noch bei den Amis mal eingeladen zum 38er colt schiessen ...war ne tolle zeit ^^

      Thomas RinkThomas RinkVor 6 Monate
    • Hallo +Thomas Rink, das scheint auch schon ein ganzes Weilchen her zu sein, oder? Es hat sich vieles verändert, die allgemeine Grundausbildung dauert 3 Monate und es werden in diesem Ausbildungsabschnitt der Umgang mit den Standardwaffen Pistole P8 und dem Gewehr G36 erlernt. In nachfolgenden Ausbildungsabschnitten geht man tiefer in das Thema hinein und lernt eventuell auch den Umgang mit anderen Waffen, sofern es für die Verwendung wichtig ist! Falls dich das neue Schießausbildungskonzept der Bundeswehr interessiert, dann schau gerne folgenden Weblink näher durch: bit.ly/NeuesSchießausbildungsKonzept Viele Grüße, Lisa

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • 9:59 WTF

    Juliett SolitJuliett SolitVor 6 Monate
  • Man glaubt immer,dass das so einfach ist anscheinend doch nicht.

    Yves TVYves TVVor 6 Monate
    • Hallo +Yves TV, gut beobachtet! Übung macht den Meister 👍 Viele Grüße, Lisa

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Wann kommt denn die nächste Folge warte schon die ganze Zeit

    MoW-LuckyMoW-LuckyVor 6 Monate
    • Hallo +MoW-Lucky, heute um 17 Uhr geht es mit der nächsten Folge weiter, immer Montag bis Donnerstag gibt es täglich ein neues Video um 17 Uhr und am Wochenende gibt es Specials. Viele Grüße, Lisa

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Kann man bei euch eine ausbildung machen?

    S.O GAMERR TVS.O GAMERR TVVor 6 Monate
    • Hallo +S.O GAMER TV, ja, die Bundeswehr bietet eine große Bandbreite an beruflichen Möglichkeiten, sowohl im militärischen Bereich als auch zivil. Auf unserer Homepage www.bundeswehrkarriere.de findest du eine Menge Infos zur Bewerbung, zu den einzelnen Bereichen und Berufen, den Anforderungen etc. Schau dich gerne um, wir freuen uns auf deinen Kontakt! Viele Grüße, Lisa

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Ich möchte anmerken das der zwanghafte Begriff von "Rekrut*innen" sich von der Politischen Korrektheit ableitet welche schon eine Einschränkung in der Meinungsfreiheit ist. Poltische Korrektheit sollte abgeschafft werden da es nur dem zweck dient im vorhinein anderen Leuten nichts unangenehmes gegenüber zu sagen... ist aber nicht gerade dieses unangenehme ein Lernfortschritt?. Beispiel: Du hältst einen Vortrag vor und nach dem Vortrag besteht das Feedback nur aus: "Du hast flüssig gesprochen!" und "Die Präsentation sah gut aus" und das wird nur gesagt weil sie die Person nicht verletzen wollen, die Person hat für den Vortrag eine 4 bekommen und kann mit dem Feedback sich nicht weiterbilden um im nächsten Vortrag eine bessere Note zu bekommen. Wenn wir stattdessen wirklich sagen was besser laufen kann: "Du solltest auf deine Gestik achten da du nur steif da stehst" oder "Bezieh das Publikum beim nächsten mal mit ein da es einem sehr monoton vorkam" würde uns das nicht helfen? Dafür muss die Meinungsfreiheit jedoch gewährleistet sein welche durch die Politische Korrektheit eingeschränkt wird. -16 Jähriger Auszubildener, aus Niedersachsen, welcher sich sorgen um die Meinungsfreiheit macht

    FRL_PandaFRL_PandaVor 6 Monate
    • Hallo +Craazy_Panda, vielen Dank für dein Feedback! Im Gesamtkontext unserer Webserien haben wir in der Vergangenheit schon so einige Themen und Bereiche der Bundeswehr gezeigt, hier waren immer die männliche Kameraden mit dabei und auch in der Mehrzahl, das entspricht auch der Verteilung aktuell in der Bundeswehr. Wir haben in der aktuellen Webserie bewusst den Fokus auf den weiblichen Blickwinkel gelegt, nicht um ein Bild zu verfälschen oder in eine Schieflage zu bringen, sondern um Frauen Mut zu machen, die sich bisher noch nicht in den Webserien wiedergefunden haben. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit der Webserie und schau dich gerne noch auf unserem DE-visions-Channel um, da gibt es noch vieles zu entdecken! Viele Grüße, Lisa

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive wenn auf dem Werbeplakat zu der Serie 4 Frauen im Vordergrund im Verhältnis zu 2 Männern die sich am Rande aufhalten wirbt obwohl es ja alle gleich ansprechen sollte kommt einem das schief vor. Nicht falsch verstehen: Frauen sind sehr wohl Teil unserer Bundeswehr jedoch kommt es mehr so vor als wäre es eine PR Aktion mehr Bewerber für die Berufung zu bekommen (wo ich voll hinter stehe) von Leuten denen die vermeintliche Soziale Gerechtigkeit wichtig ist (was einem wiederum wie eine Fassete vorkommt). Einfaches Feedback meinerseits.

      FRL_PandaFRL_PandaVor 6 Monate
    • +Craazy_Panda, dass wir Rekrut*innen sagen, hat nichts mit der Einschränkung von Meinungsfreiheit zu tun. Im öffentlichen Auftritt beziehen wir so nur unsere weiblichen und männlichen Kameraden mit ein. Nicht mehr und nicht weniger. Weiter viel Spaß bei der Serie. Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Ich habe vor nach meinem Fach Abitur zur Bundeswehr zu gehen, und hätte da eine Frage. Ist es möglich mit einem Fach Abitur seine Grundausbildung zu machen, und dann direkt zum KSK Zu gehen?

    Boss 2121603Boss 2121603Vor 6 Monate
    • +Boss 2121603, ja, ist es. Eine direkte Bewerbung als Zivilperson ist aber leider nicht möglich, sondern du brauchst eine abgeschlossene Laufbahnausbildung als Feldwebel oder Offizier. Hier bekommst du nähere Informationen zu diesem Thema: bit.ly/BewerbungKSK_BW Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Wie lange befinden sich jetzt die Rekruten/innen in der Grundausbildung zum Zeitpunkt dieses Videos?

    BLN Moto CityBLN Moto CityVor 6 Monate
    • Hallo @BLN Moto City, Aktuell sind wir in der Serie in Woche 6. liebe Grüße, Fred

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Ich habe das Gefühl dass es nur oa's gibt

    Kampf KnödelKampf KnödelVor 6 Monate
  • Viel zu locker die Grundi. Bei jedem Fehler 10 Liegestütz. Gruß Panzermuckel

    Panzermuckel 1971Panzermuckel 1971Vor 6 Monate
    • Hallo +Panzermuckl 1971 Zeiten ändern sich ;-) Grüße zurück, Nicci

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Gibt es bei der Bundeswehr ganz normal Urlaub z.B 30 Tage oder gibt es da noch eine sonder regel?

    viqqlhofviqqlhofVor 6 Monate
    • Bundeswehr Exclusive Achso, okay danke für die schnelle Antwort :) schönen Tag noch

      viqqlhofviqqlhofVor 6 Monate
    • Hallo +Milows Mum So wie bei jedem anderen Arbeitgeber auch. Z.B. die Geburt eines Kindes oder Trauerfälle. LG, Nicci

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • Bundeswehr Exclusive Oke, und was ist mit Sonderurlaub gemeint ?

      viqqlhofviqqlhofVor 6 Monate
    • Hallo +Milows Mum Der Urlaub der Soldatinnen und Soldaten ist über die Urlaubsverordnung für Soldaten geregelt, die sich wiederum auf die Verordnung für Bundesbeamte beruft. Das sind pro Urlaubsjahr 30 Tage Erholungsurlaub, sofern kein Sonderurlaub anfällt! VG, Nicci

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Ich habe mal eine Frage, klingt vielleicht doof. Warum tragen die Soldaten im Gefecht keine schusssichere Weste? Oder hat sich das geändert? im 2. Weltkreig und so, gabs das da schon, sowas?

    HomerJ SimpsonHomerJ SimpsonVor 6 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive Ja, ist interessant!

      HomerJ SimpsonHomerJ SimpsonVor 6 Monate
    • +HomerJ Simpson, gerne! Weiterhin viel Spaß bei der Serie. Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive Aha, danke für die Info!

      HomerJ SimpsonHomerJ SimpsonVor 6 Monate
    • +HomerJ Simpson, ja. Die gab es zu der Zeit in anderen Variationen bereits. Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive Ach so! Im zweiten Weltkrieg und Vietnam gabs das aber noch nicht, oder?

      HomerJ SimpsonHomerJ SimpsonVor 6 Monate
  • Die Melanie würde ich gerne mal ... zum Kaffee einladen...

    jogibaerr50000jogibaerr50000Vor 6 Monate
  • Weiß jemand wie lange man bleiben kann bei der Bundeswehr also bis zum Maximalen alter?

    fvidsfvidsVor 6 Monate
    • Hallo +fvids Wenn du möchtest, kannst du bis zur Rente bleiben :) LG, Nicci

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • lol . stehen schiessen

    iljailjaVor 6 Monate
  • #1.Weltfrieden Wacht auf und lasst euch nicht intrumentalisieren. Gewalt erzeugt Gegengewalt..... "Nie wieder Krieg!" Uns sei allen eine Welt voll Liebe und ein gesunder Geist, dem Worte als Argumente genügen, gewünscht!!!

    iveiveVor 6 Monate
  • Ich freue mich ja schon auf die folgen mit dem Biwak :D

    Alphaone1709 Lifestyle BlogAlphaone1709 Lifestyle BlogVor 6 Monate
    • +Alphaone1709 Lifestyle Blog, schön, dass du dabei bist. Du kannst dir ja auch unsere Kurzserie über die Gebirgsjäger anschauen: bit.ly/YT_Playlist_BIWAK Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Ausbilderin fragt : Was machen sie nach dem Schuss? Rekrutin : warten (+ genialer Blick von beiden ) Ausbilderin : aber doch nicht so ?!!!

    jukragoesinsanejukragoesinsaneVor 6 Monate
    • +jukragoesinsane, das nächste mal klappt es ;) Wie gefällt Dir die Serie bis jetzt? Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Ich finde es ein bisschen lächerlich wie bei 5:41 explizit versucht wird die Waffenausbildung als "nicht drillmäßig" zu erklären, weil "Drill" ja so gemein und veraltet klingt... Eine Waffenausbildung MUSS eine Drillausbildung sein! Alles andere ist fahrlässig, da erst der drill beim Umgang mit der Waffe verhindert, dass, im scharfen Schuss, der Rekrut anfäng zu improvisierten und so seine und die Sicherheit seiner Kameraden gefährdet

    MrAllesVollMrAllesVollVor 6 Monate
    • +MrAllesVoll, ob man es jetzt "Drill" nennt oder nicht, ist egal. Fahrlässig wird hier nicht ausgebildet und der Umgang mit der Waffe sehr ernst genommen! Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Hab da nocg nie nen schwarzen,asiaten oder aus dem nahen osten einen gesehen ok bei 6.15 bin ich mir nicht sicher

    ..Vor 6 Monate
    • +. , bei uns spielt Aussehen keine Rolle. Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Wann kommt denn das HK433 als G36 Nachfolger? ^^

    BlaukritonBlaukritonVor 6 Monate
    • +Blaukriton, es steht noch nicht fest, ob das HK433 dem G36 folgt. Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Mehr Abonnenten als Soldaten 😂😂😂😂 Bemerkst du was

    NoizyNoizyVor 6 Monate
    • +Noizy, und wenn ein Unternehmen mehr Follower in den sozialen Netzwerken hat als Mitarbeiter ist es deshalb auch nicht erfolgreich?;) Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Was mich als nächste Serie interessieren würde wäre die Jägertruppe

    Iluminatikiller HDIluminatikiller HDVor 6 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive ja dann guck ich mir beide Serien an Grüße aus munster

      Iluminatikiller HDIluminatikiller HDVor 6 Monate
    • +Iluminatikiller HD, jetzt sind wir erst einmal in Roth bei der Grundausbildung. Wir nehmen deinen Vorschlag gerne mit auf, solange kannst du dir ja unsere Kurzserie über die Gebirgsjäger anschauen: bit.ly/YT_Playlist_BIWAK Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Die Bundeswehr is so im Arsch das sie schon daily soaps machen muss. Was is nur aus Deutschland geworden traurig 😢.

    MC1RMC1RVor 6 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive authentisch wie Soldaten verweichlicht werden 👌

      MC1RMC1RVor 6 Monate
    • +MC1R, das siehst du falsch! Daily Soaps sind gescriptete Sendungen. Wir faken hier nichts, sondern geben authentische Einblicke in den Soldatenalltag. Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • 0:00 Warum wurde die Tafel mit den technischen Daten ganz rechts zensiert?

    HarryLetsPlayHarryLetsPlayVor 6 Monate
    • ​@The Gutmann Danke für die Antwort ich frage nur, weil man die Daten auch auf Wikipedia nachlesen kann.

      HarryLetsPlayHarryLetsPlayVor 6 Monate
    • vermutlich, weil die Infos zur für den Dienstgebrauch freigegeben sind... ich verrate die erste Zeile: 5,56 x 45 mm NATO ;)

      The GutmannThe GutmannVor 6 Monate
  • Wie viel wiegt so eine Waffe? Wurde das schon mal erwähnt?

    Silvia GebhardtSilvia GebhardtVor 6 Monate
    • +Silvia Gebhardt, die Waffe an sich wiegt ca. 2988 Gramm und das Magazin ca. 140 Gramm. Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • Gut 3kg. Wirklich angenehm.

      Ron D. B.Ron D. B.Vor 6 Monate
  • 8:50 Ist klar, dass das nicht funktioniert... wenn die Schulterstütze in der rechten Schulter ist, kann das mit der rechten Hand auch nicht klappen... Ist bei dem Ausbildungsstand aber kein Fehler der Rekrutin...

    Richy-3A Juckt nichtRichy-3A Juckt nichtVor 6 Monate
  • Bekommt man während dem FWDL (unter 25 Jahre) Kindergeld?

    Lilly. FlwLilly. FlwVor 6 Monate
    • Hallo Lilly. Flw, während der Ausbildung hast du Anspruch auch Kindergeld. Grüße, Mark.

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Und sowas sollen gestandene Soladten sein?!

    Josias WidmaierJosias WidmaierVor 6 Monate
    • Hallo +Caladcolindo Minuial Schon sehr pauschalisierend, den "Reichen" die Schuld für Kriege zu geben oder? Ich würde dir nahe legen, wirklich zu lesen was mein Vorredner dir geschickt hat. LG, Nicci

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • papperlapapp das einzige was die verteidigen sind die reichen die unsere Welt verseuchen mit ihrem dreckigen müll und uns abhängig von ihren Gütern machen das sind die waren Diktatoren davor sohlten uns die Soldaten beschützen krieg ist ein dreckiges Geschäft und irgend jemand provitirt immer davon und zu 80% sind das die reichen die sich damit land und Ressosen sichern und wer sagt ihnen das sie jetzt in denn krieg ziehen müssen das sind wider einmal Politiker verschiedener Länder wir normalen menschen wollen das nicht und brauchen das nicht nur die reichen sind es die herrschen wollen und befehlen wollen

      Wie soWie soVor 6 Monate
    • Hallo Joasias Widmaier, offensichtlich sind das Soldatinnen und Soldaten in der Ausbildung. Du kannst dir gerne unsere anderen Serien anschauen, wenn du Soldaten im Einsatz oder zum Beispiel beim KSK Trainingscamp oder im Einzelkämpferlehrgang sehen willst. Grüße, Mark.

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • Hallo Caladcolindo Minuial, Soldaten dienen unserem Land. Das Aufgabenfeld der Bundeswehr ist groß. Neben der Aufgabe die Souveränität Deutschlands zu verteidigen und die Bürgerinnen und Bürger zu schützen, leistet die Bundeswehr zum Beispiel humanitäre Hilfe im Ausland, beteiligt sich an der internationalen Konfliktverhütung oder hilft bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen. Weitere Informationen findest du hier bit.ly/AufgabenDerBundeswehr. Grüße, Mark.

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • Kanonen futter für die Regierung

      Wie soWie soVor 6 Monate
  • Wird man als Soldat für Objektschutz nur an Flughäfen eingesetzt?

    viqqlhofviqqlhofVor 6 Monate
    • Hallo Milows Mum, als Soldat für Objektschutz schützt du gemeinsam mit anderen Kameradinnen und Kameraden der Truppe unter anderem militärische Flugplätze oder Hangaranlagen im In- und Ausland. Auf bundeswehrkarriere.de kannst du dich weiter über die Aufgaben des Objektschützers informieren. Grüße, Mark.

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Ich weiß nicht wie oft ich das jetyt schon gesagt habe aber die folge ist mal wieder sehr sehr gut geschnitten

    Sigmars SonSigmars SonVor 6 Monate
    • Hallo Sigmars Son, und wir freuen uns jedes Mal mit. Grüße, Mark.

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Vorgestern mit Folge 1 angefangen, jetzt durch, sehr interessant.

    Arne ReuterArne ReuterVor 6 Monate
    • Hallo +Arne Reuter, schön, dass es dir gefällt :) Liebe Grüße, Fred

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Wiso sind die daten vom g36 zensiert?

    Base JumpBase JumpVor 6 Monate
  • Leah ist mir so unglaublich sympathisch, ich glaube wir wären tolle Freundinnen 😊🤷🏼‍♀️

    Kerstin E.Kerstin E.Vor 6 Monate
    • +Shin Valentine, was meinst du damit? Gruß Julius

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • Cringe sein Urgroßonkel.

      Spartan ShinSpartan ShinVor 6 Monate
    • Und Melanie auch:)

      Kerstin E.Kerstin E.Vor 6 Monate
  • Die Prüfung der Patronenkammer nach Waffenausgabe ist essenziell wichtig! Hatte 6Monate eine Stube 2 Fenster vom Kaserneneingang/Wache entfernt. Das sanfte klicken des Verschlusses bei Wachablöse kann mitunter ein beruhigendes Geräusch sein, wenn dann aber in den Abendstunden ein Träumer in die Sandtonne ballert ist man extrem schnell hellwach und steht im Bett :) (Der darauf folgende Monolog des Wachhabenden Ofz war nur Bonusentertainment)

    jim jack jonnyjim jack jonnyVor 6 Monate
    • XD glaube ich

      PentatronPentatronVor 4 Monate
  • Gibts in den Kasernen WLAN?

    Lilly. FlwLilly. FlwVor 6 Monate
    • Hallo +Lilly.Flw, noch nicht in allen, aber wir sind dran! Bis 2021 sollen die Unterkunfsbereiche in allen Kasernen mit WLAN ausgestattet sein. Viele Grüße, Fred

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Ein OG als Hilfsausbilder... ihr habt schwach angefangen und stark nachgelassen :)

    bleibso 040bleibso 040Vor 6 Monate
    • Warum nicht? Gab es bei uns früher auch schon.

      Mister FloppyMister FloppyVor 6 Monate
  • Kinder, wir brauchen mehr Infanteristen !

    H. PolzinH. PolzinVor 6 Monate
  • Bei der Luftwaffe schießt man wohl ohne Gehörschutz Schutzbrille und Helm ....so interessant.

    King Ceesa StudiosKing Ceesa StudiosVor 6 Monate
  • Die Bundeswehr ist immernoch ein hoffnungsloser scheiß Fall

    Chris KChris KVor 6 Monate
    • @Name geändert ich bin dafür, wir schicken ihn zu Syrien, dann weiß er, wovor die Bundeswehr uns schützt.

      Blaukraut ohne KnödelBlaukraut ohne KnödelVor 6 Monate
    • @Chris K Das gleiche wollte ich dir auch vorschlagen.🤦‍♂️

      Name geändertName geändertVor 6 Monate
    • Bundeswehr Exclusive löscht euch doch bitte

      Chris KChris KVor 6 Monate
    • Hallo +Chris K, Meinungen akzeptieren wir, aber bitte ohne Kraftausdrücke bit.ly/BW_Netiquette Gruß, Fred

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Legend of CaosLegend of CaosVor 6 Monate
  • Wow ich finde es klasse das man am Anfang Schritt für Schritt zeigt und erklärt bekommt

    Sandra KoppeSandra KoppeVor 6 Monate
    • Hallo +Sandra Koppe das ist auch notwendig, es gibt ja keine Vorkenntnisse und die Ausbilder wollen, dass die Rekrutinnen und Rekruten die Waffe am Ende beherrschen :) /VG Robert

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Warum wurde der Name die Wehrmacht angeschafft

    Willhelm der 2 Deutscher kaiserWillhelm der 2 Deutscher kaiserVor 6 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive hört sich logisch an danke für die Antwort

      Willhelm der 2 Deutscher kaiserWillhelm der 2 Deutscher kaiserVor 6 Monate
    • Hallo +Willhelm der 2 Deutscher kaiser ich nehme an du meinst "abgeschafft"? Die Wehrmacht wurde 1946 offiziell aufgelöst und dann im Zuge der Wiederbewaffnungsdiskussion über eine neue bundesdeutsche Armee nachgedacht. Tatsächlich gab es für diese Armee die Namensvorschläge "Wehrmacht" und "Bundeswehr". Aufgrund der offensichtlichen Belastung des ersten Begriffs durch die NS-Zeit entschied man sich für den Namen "Bundeswehr". /VG Robert

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • bin mal gespannt wann das neu HK 433 bei der bundeswehr anzutreffen ist. Edit: @Bundeswehr Exclusive wird es nochmal eine videoreihe zum auslandseinsatz geben ? fande die serie aus mali von 2017 mega interessant

    Eric.Eric.Vor 6 Monate
  • viel übt viel.....wer kennt es nicht kommt von viel Milch löscht Durst oder wie setzte ich eine Mütze ordentlich auf

    Micha GüntherMicha GüntherVor 6 Monate
  • Waffe reinigen mit Kampfhandschuh? Watt ne Tolle Idee, damit das Waffenöl schön in die Handschuhe einziehen kann und das Zeug dann ständig auf der Haut ist wenn die Handschuhe getragen werden 🤦🏻‍♂️. Zur Erinnerung die Handschuhe dürfen nicht gewaschen werden, nur getauscht.

    Rene MüllerRene MüllerVor 6 Monate
  • Bin ich eigentlich der einzige hier, der an der "Uzi" ausgebildet wurde ? Ich fand das Teil top !

    MidNightKnightMidNightKnightVor 6 Monate
    • Doch hier.. Aber ich möchte das Teil nicht

      Mister FloppyMister FloppyVor 6 Monate
    • Jeder Panzermann wurde an der Uzi ausgebildet

      der mit dem Tder mit dem TVor 6 Monate
    • Hier ich☝🏼 MP2 mit Holzschulterstütze. MP5 (Geschweige MP7) gab es bei der Marine 2002 für die "normalen" Soldaten nicht.

      Rene MüllerRene MüllerVor 6 Monate
    • Nein bist du nicht, die MP5 fand ich aber um einiges besser. Die MP7 steigert das ganze aber nochmal, die macht mir am meisten ""Spaß""

      Name geändertName geändertVor 6 Monate
  • Das Video ist echt gut geschnitten. Schade ist nur, dass die Bundeswehr immernoch aufs G36 setzt und nicht wie in den USA die einzelnen Abteilungen spezialisierte Ausrüstung haben... Bin selbst Sportschütze und muss sagen, dass das Schießen mit ner MP7 oder ner 417 (halbautomatik-Gewehr, keine Ahnung ob das der echte Name ist, war in Tschechien...) echt bockt.

    VINTO_MarianVINTO_MarianVor 6 Monate
    • Hallo +VINTO_Marian das G36 ist die Standardwaffe der Bundeswehr, was nichts daran ändert, dass es natürlich noch viele andere Waffen gibt für Soldatinnen und Soldaten in den unterschiedlichsten Funktionen. Eine kleine Auswahl findest du hier: bit.ly/HandwaffenBW oder auch in diesem Video: bit.ly/KSKTechnik /VG Robert

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
  • Das Öl nur mit Handschuhen und Schießbrille auftragen? Todesfalle G36 reinigen! Bei uns gab's grüne Ohrstöpsel, dienstlich geliefert, wir hatten aber auch nur das G3...

    Dirk HoDirk HoVor 6 Monate
  • Oh man... einmal aus "Interesse" drauf geklickt (aufgrund des Werbebombardements) und direkt bereut...

    MobileGamingDEMobileGamingDEVor 6 Monate
  • Aus welchen Gruenden sind die denn immer mit dem vollgepackten Rucksack unterwegs ? Sogar im Schwimmbad ? Haben die da den Wohnzimmerschrank drin ?

    Jimmy HarrisJimmy HarrisVor 6 Monate
    • Danke, das ist mal eine gute Auskunft ! Also ist da meist nur viel Luft drin... Die Multifunktions-Unterlage ist ja eine aeusserst brauchbare Sache...

      Jimmy HarrisJimmy HarrisVor 6 Monate
    • Der sieht nur voll aus, durch die Mehrzweckunterlage im Einschub am Rücken behält der Rucksack seine Form, auch wenn er leer ist. Meistens ist nur was zu trinken und der Nässeschutz drin.

      Name geändertName geändertVor 6 Monate
    • Train as you fight

      Rene MüllerRene MüllerVor 6 Monate
    • Das ist so eine Macke bei der Armee. Wahrscheinlich dient es nur zur körperlichen Belastung und Gewöhnung, daß der Hausstand immer mit bei ist.

      Bertram BracherBertram BracherVor 6 Monate
  • die stellung die man da immer gelehrt bekommt ist einfach nur ein witz, man lernt sie zwar und schießt auf dem Übungsplatz so. In Afghanistan haben wir dann aber doch komplett anderes geschossen, viel bequemer und akkurater

    J S[]J S[]Vor 6 Monate
    • @Name geändert im CM in der QRF. theoretisch wird das vertieft ja, in Kampfsituationen aber 0angewendet

      J S[]J S[]Vor 6 Monate
    • Wo denn? KmTC? Im Einsatz werden die nSak-Kenntnisse im der Regel nochmal extra vertieft.

      Name geändertName geändertVor 6 Monate
  • "Das Rohr muss frei schwingen!" 😂😏

    Lust HupeLust HupeVor 6 Monate
    • 👍

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • 👌😂

      Steffen MasterSteffen MasterVor 6 Monate
    • +Lust Hupe Name ist Programm oder was? :D /VG Robert

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • Den fand ich auch super😂😂

      Angeln Fetzt!Angeln Fetzt!Vor 6 Monate
  • AKK macht sich für ein stärkeres militärisches Engagement Deutschlands in der Welt stark. Da können sich die Rekrutinnen ja freuen. Besser eine Socke über die Feldflasche ziehen.

    Gulliver the GullibleGulliver the GullibleVor 6 Monate
    • +Bertram Bracher die konkrete Aussage nicht, die sicherheitspolitische Debatte zum Thema ist aber auch deutlich älter. /VG Robert

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • @Bundeswehr Exclusive Na weil zum Drehzeitpunkt Frau AKK noch nicht diese Aussagen getroffen hatte ...

      Bertram BracherBertram BracherVor 6 Monate
    • Hallo +Bertram Bracher die Grundlagen für einen Einsatz der Bundeswehr findest du in Artikel 24(2) des Grundgesetzes. Dort heißt es: "Der Bund kann sich zur Wahrung des Friedens einem System gegenseitiger kollektiver Sicherheit einordnen; er wird hierbei in die Beschränkungen seiner Hoheitsrechte einwilligen, die eine friedliche und dauerhafte Ordnung in Europa und zwischen den Völkern der Welt herbeiführen und sichern." Du kannst ausßerdem stark davon ausgehen, dass die Rekrutinnen und Rekruten öffentliche Debatten um Sicherheitspolitik und Äußerungen der Ministerin verfolgen. Warum sollten sie davon nichts wissen? /VG Robert

      Bundeswehr ExclusiveBundeswehr ExclusiveVor 6 Monate
    • Sehr bedenkliche Entwicklung. Davon steht eigentlich auch nichts im Grundgesetz. Meiner Meinung nach sollte eine deutsche Armee die Grenzen des eigenen Landes schützen und mehr nicht ... ok, zynischerweise vielleicht noch irgendwo einen echten Einsatz mitmachen zwecks praktischer Erfahrung für zukünftige Ausbilder, könnte mir da gut vorstellen - aus der historischen Verantwortung heraus - daß man vielleicht in Israel hilft und dadurch dort Erfahrung sammelt - Ansonsten besteht doch nur wieder die Gefahr, daß es am Ende heißt, der Deutsche ist schuld und darf bezahlen ... Aber naja, von den Plänen der AKK wissen diese Rekruten ja noch nichts und so können sie recht verspielt und unbekümmert ihre Ferienlager-Pfadfinder-Stimmung genießen - was irgendwie manchmal leider der Eindruck ist, den diese Serie vermittelt ...

      Bertram BracherBertram BracherVor 6 Monate
  • wer hat denn da tagsüber mit geöffnetem schieber das reflexvisier eingeschaltet 07:30

    hanshansVor 6 Monate
Waffen- und Schießausbildung | DIE REKRUTINNEN | Folge 26