Undichter Injektor im Ford Focus - Live-Demontage!

Beim Ford Focus (2007, 263.000 km) gibt es laut Besitzer einen "beißenden Geruch im Innenraum". Und Holger kennt das - denn das ist bei diesen Autos wohl keine Seltenheit ... Meist ist ein undichter Injektor Schuld. So auch hier! Doch eine Injektor-Demontage ist meist alles andere als einfach. Bekommt man ihn raus? Kann man den Injektor wiederverwenden? Wo ist die Ursache des Problems?
Und so beginnt das Abenteuer Injektor-Demontage - mit einigen Hindernissen ...
----------------------
Hier geht's zum Webshop: die-autodoktoren.tv/
Die Autodoktoren auf Facebook:
facebook.com/DieAutodoktoren
Die Autodoktoren auf Instagram:
instagram.com/die_autodoktoren

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Tip um den Brocken rauszukriegen (Staubsauger ist zu einfach): Space Shuttle und Startrampe bauen, Schnur an einem Meteoriten befestigen, landen - Der Himmelskoerper zieht den Brocken dann durch seine Flugbahn ganz von alleine raus. Vielleicht haben andere noch einfachere Ideen um den Brocken rauszukriegen ? Bei BMW kostet "Brocken raussaugen" 5000 Euro auf der Werkstattrechnung - Muss man einen Meisterbrief fuer haben. Macht doch eine ganze Folge in der gezeigt wird wie man einen Brocken raussaugt :D

    BabbaTheHatBabbaTheHatVor 6 Stunden
  • Top!!!

    Алексей ИванковАлексей ИванковVor 8 Stunden
  • Um den Kupferdichtring aus dem Schaft zu holen habe ich mir aus kupferstab einen kleinen hacken gebogen. Geht super 👍

    Sebastian BührmannSebastian BührmannVor 10 Stunden
  • Stück schweißdraht kleinen haken dran biegen :) / Greifer ist natürlich Professioneller. Top Video einfach klasse. Weiter so.

    Roland WiermannRoland WiermannVor Tag
  • Holger macht den H... Gruß zum Schluss ! Was soll ich davon halten🤔

    SchlotzigSchlotzigVor 4 Tage
  • Warum hat denn solch eine teure Inspektionskamera so eine schlechte Qualität?

    socketcmssocketcmsVor 5 Tage
  • Was war das bei 32:51 ? LOL

    Mathias WiegandMathias WiegandVor 8 Tage
  • Hatte denn das endoskop nicht auch einen Sondenhaken um sachen raus zu holen?

    Andre GrabinskyAndre GrabinskyVor 8 Tage
  • Super Video, Operation am offenen Herzen.👍👍👍

    Harald SchussmannHarald SchussmannVor 8 Tage
  • Sehr gut gemachtes Video und sehr sauber gearbeitet. Ich bleibe 1000 % ein Fan von eurem super Kanal. Macht bitte weiter so 👍👍👍

    Bernd TandlerBernd TandlerVor 14 Tage
  • ...mit 'nem Stück 0,8er Schweißdraht und unten 'nen kleinen Haken gebogen bekommt man Kupferring besser raus

    Elron Mc-ZilleElron Mc-ZilleVor 15 Tage
  • Hi ihr beiden, von HAZET gibt es auch eine Druckluftpistole die sowohl bläst als auch saugt.

    MrElmoFunMrElmoFunVor 16 Tage
  • Also mein Auto möchte ich ach bei euch repariert haben!!! :-) TOP! Weiter so!

    Space coma coma comaSpace coma coma comaVor 19 Tage
  • Spezialisten montieren den Kupferdichtring mit einer ganz dünnen Fettschicht zuerst am Injektor, um ihn dann vorsichtig langsam in den Zylinderkopf einzuführen! Außerdem kann man am ausgebauten Injektor ganz leicht den erforderlichen Innen- und Außendurchmesser des Kupferdichtringes ermitteln. Funktioniert bei fast allen Motoren mit Commonrail System. Das Kupfer mit einem Magnetheber ganz leicht zu fixieren ist, könnt ihr bei Gelegenheit an 1, 2 und 5 Cent Münzen sicher in der Mittagspause überprüfen!!! Auch ein Staubsauger mit einem dünnen runden Düsenaufsatz ist sehr hilfreich, um die verkohlten Elemente ganz mühelos aus dem Düsenschacht zu bekommen!

    Peter HrdPeter HrdVor 22 Tage
  • Ich hätte auch eine Frage. Ist dieses Motor mit Zahnrieme oder Kette ? LG

    ilyas kiliçilyas kiliçVor 22 Tage
  • beim lösen vom 3 ten ist irgendwas abgesprungen und weg gefallen was war das

    Kai OkuniewskiKai OkuniewskiVor 23 Tage
  • Moin Ihr zwei. DV6 (eigentlich PSA) ist mein Lieblingsmotor!!!! Was gibt es zu beachten? Nun, der Injektorschacht ist eine Hülse, welche am unteren Teil ca. 5 cm tief im Zylinderkopf verkleb und eingepresst ist. So weit, so gut... kommt es bei diesen Motoren zu Injektor-Schäden, EGAL WELCHER ART, ist bei Erneuerung des Injektors die Hülse (Injektorschacht) ZWINGEND mit zu erneuern!!!! Warum? Diese Hülse dichtet den Injektor gegen das Motoröl im Zylinderkopf, soll heißen sie ist Ölumspült. Wird der Injektor, am Flammenring undicht, bildete sich Teer, so wie Ihr den gebundenen Ruß beschreibt... dieser drückt die Hülse (Injektorschacht) hoch und Abgase WERDEN in den Zylinderkopf entweichen! Man kann auch davon ab NIE einen Versatz der Hülse bei der Injektor-Demontage ausschließen! Der Ruß in den Abgasen wird wiederum durch das Motoröl im Zylinderkopf aufgenommen und weiter transportiert... ist ja kein Problem, jeder (Viertakt-) Motor hat einen Ölfilter. ABER STOPP!!! DV6 hat da eine Besonderheit!!!! Ein Teil des ungefilterten Öls, gelangt durch einen Kanal direkt zum Turbolader!!!! Ok, auch daran wurde gedacht! Es wurden 2 Siebe in den Kanal gesetzt (im Zylinderkopf), ab Werk! UND DA IST DAS PROBLEM!!! Der transportierte Ruß setzt die Siebe ZU, Ergo, KEINE SCHMIERUNG FÜR DEN TURBO!!! Was DAS bedeutet und wie lange das gut geht... wisst Ihr... Ich war Schulungsleiter bei SAUER Spezialwerkzeug GmbH in Hamburg und habe danach auch bei PICHLER Werkzeug gearbeitet. Problemfälle bei Dieseleinspritzung waren mein täglich Brot, Bundesweit. Ich habe immer auf DIESES DV6- Problem aufmerksam gemacht und leider sind viele Turbolader nach der Injektorerneuerung kaputt gegangen. Man kann diese Hülsen ziehen, Brennraum verschließen, dafür habt Ihr ja den Schachtreinigunssatz und Gewinde in die Hülse schneiden. Wie es dann weiter geht sagen euch die Jungs von PICHLER Werkzeug, Grüße an dieser Stelle von mir! Für die Demontage der Rücklaufleitungen empfehle ich 61111600 (PICHLER Werkzeug), das ist der beste Clipheber der Welt!!! Bis dahin, finde euch MEEGAA macht weiter SO!!!! P.S.: An alle Traffic/Vivaro/Primastar -Besitzer... Injektor geht nicht raus? DOCH!! Das geht!! M9R und R9M mit dem RICHTIGEN Werkzeug wird der Motor gerettet!!

    Christian StrübingChristian StrübingVor 29 Tage
  • Live-Reparaturen sind top! Danke Euch!

    laughinlove foreverlaughinlove foreverVor 29 Tage
  • Ich frage mich wirklich, ob sich andere Werkstätten auch solch Mühe geben.

    PixelwerferPixelwerferVor Monat
  • lange Pinzette gibts zb bei Aquariumzubehör einfach einmal googlen lg

    SaubartlSaubartlVor Monat
  • Wieder ein Klasse Video! Was haltet ihr von Ölabscheidern für die Kurbelgehäuseentlüftung? (z.B. Provent 200) Bringen die etwas oder ist das auch nur rausgeworfenes Geld? Wie verhält sich das mit dem TÜV wenn man das nachrüstet? Im Ausland ist die Thematik ein relativ großes Thema, aber bei uns eher nicht. Würde mich freuen wenn ihr darüber vielleicht Mal in einem Video berichten könntet.

    Chris HillybillyChris HillybillyVor Monat
  • Heute waren die Ärzte die Metzger, ...

    Guy Van BrusselGuy Van BrusselVor Monat
  • Die Anschlüsse der Injektoren müssen während der Arbeit abgedichtet sein. Die kleinsten Schmutzpartikel dürfen nicht hineingelangen.

    Guy Van BrusselGuy Van BrusselVor Monat
  • Haben Sie wirklich noch nie von einem Arbeitsplatzstaubsauger gehört?

    Guy Van BrusselGuy Van BrusselVor Monat
  • Ich dachte von Anfang; nimm den Shop-Vac ! Mit Druckluft zu blasen macht keinen Sinn. Außerdem kann man mit einem so modernen Einspritzsystem nicht sauber genug sein!

    Guy Van BrusselGuy Van BrusselVor Monat
  • Zum Entfernen von Dichtringen, Federn und anderem Gemüse kann man wunderbar Häkelnadeln mit ihrem Widerhaken verwenden.

    Heinz MoniHeinz MoniVor Monat
  • Injektoren nur stehend halten/lagern👆🏻

    LukasLukasVor Monat
  • Hallo nach Kölle ! Wieder ein schönes Video und ich habe schon einiges von Euch gelernt !!! Aber habt Ihr schonmal daran gedacht,statt die Kohle wegzublasen Diese abzusaugen ? Habe selber dafür einen alten Staubsauger umfunktioniert. Einfach vorne einen 1/2 Zoll Schlauch rauf und ich komme fast überall ran. LG aus Salzwedel in der Altmark Maik

    Der ElbanglerDer ElbanglerVor Monat
  • Oh weia!🧐 Wenn die Berufsgenossenschaft sieht, das Holger ein Ring um hat, gibt's bestimmt Ärger!😉

    Michael GrunewaldMichael GrunewaldVor Monat
  • PS. Im Sanitärzubehör gibt es da as gutes! www.contorion.de/handwerkzeug/stier-krallengreifer-multi-3-in-1-mit-magnet-und-led-licht-50307453?gclid=Cj0KCQjw_5rtBRDxARIsAJfxvYDzgxHYMjZ32CyQbmpC-1K0kjoOdxKU5HxONh4uH2CZ4ublU6wbUYMaAqRREALw_wcB&aid=322416033281&targetid=pla-825949590120&ef_id=Cj0KCQjw_5rtBRDxARIsAJfxvYDzgxHYMjZ32CyQbmpC-1K0kjoOdxKU5HxONh4uH2CZ4ublU6wbUYMaAqRREALw_wcB:G:s

    Christian BenzingerChristian BenzingerVor Monat
  • Dat is kein Teer mehr das ist schon Ölkohle.

    Christian BenzingerChristian BenzingerVor Monat
  • Schön zu sehen, dass es ausser mir, auch noch 2 andere Leute gibt, die Ahnung von Auto-Reparaturen haben.

    Vegetarier für TierschutzVegetarier für TierschutzVor Monat
  • macht es Sinn die Injektoren bei einer Inspektion zu lösen, zu ziehen und zu gucken, ob der Kupferring noch gut ist, bevor alles verkokt und sich der Injektor fest setzt?

    ron piratron piratVor Monat
  • Hatte ebenfalls neulich diesel Geruch im Innenraum. Ich dachte erst injektor. Beim abklemmen der leckölleitung ist mir dann einer der plastik-klips abgebrochen. Einzeln kaufen geht nicht, also mitm Fahrrad zu Mercedes und für 150€ die ganze Leitung neu gekauft. Hat mich n bloßer Fehler 150€ extra gekostet.. Als sie montiert war, habe ich den Wagen zur nächsten Werkstatt fahren wollen, da ich von selber Hand anlegen nach den 150€ kein Bock mehr hatte.. Und was ein geschraube.. Rechtes Druck rail inkl. Hochdruckleitungen ab, damit die leckölleitung verbaut werden kann... Im Endeffekt fiel mir auf dem Weg zur Werkstatt auf. Dass der Geruch weg war. Lange Rede kurzer Sinn, das Schicksal hat geholfen und es war nur die alte leckölleitung sowieso schon undicht bevor sie mir kaputt gegangen ist.

    mopar coronetmopar coronetVor Monat
    • 150 € -plastik-klips, brechen auch in den Werkstätten ab. Nur kommen die als "Kleinteile" unauffällig in die Rechnung.

      Vegetarier für TierschutzVegetarier für TierschutzVor Monat
  • thx

    Max HillMax HillVor Monat
  • 16:00 24:00 Kein Krallengreifer da? ;) 24:50 Ok, kommando zurrück 🏳

    PalamandaPalamandaVor Monat
  • Sauer Werkzeug, benutze ich auch in Nigeria, bei fast alles Golf 6, Toyota, Mercedes 646/651 und MAN D2066

    Daniel KabelitzDaniel KabelitzVor Monat
  • Hatte mit meinem Ford Focus das selbe Problem und zusätzlich den spass eines beginnenden Turbolader Schadens und das bei weniger als 160 tdk. Deswegen momentan kein Ford Focus. Das Auto hab ich aber echt geliebt. War ein schönes Auto. In der zukunft vielleicht wieder.

    nonamenonameVor Monat
  • Dieser "böse" Blick vom Mechaniker als Holger die Kabeltrommel wegnimmt :) 3:56min

    Christoph ZangeChristoph ZangeVor Monat
  • Die Kupferdichtringe brennen bei den alten 1.6er TDCi leider vermehrt durch wenn die Injektionen falsch angezogen werden bzw. mit der Zeit locker werden darum immer mal kontrollieren ob sie noch fest angezogen sind 👍🏼 ist ja im Video erwähnt worden das die nicht fest waren somit kann er wunderbar NICHT abdichten 👍🏼

    Rene N.Rene N.Vor Monat
  • Wenn sowas wie dieser Kupferring tief gefallen ist, nehm ich einen Draht oder so, etwas Heißkleber dran, einstecken, warten und dann wieder raus. Funktioniert besser als Fett.

    Old1PapaOld1PapaVor Monat
  • Sehr gut gemacht perfekt umgesetzt

    GedankenfreiGedankenfreiVor Monat
  • fehler, am 1. injektor sifft diesel an der verschraubung raus

    Olaf KubbutatOlaf KubbutatVor Monat
  • Tolles Video!!! Nicht nur gezeigt sondern auch gemacht!!Daumen hoch!!!!

    MariusE36MariusE36Vor Monat
  • Wow, ein kleiner Dichtring, so viel Arbeit und so viel Werkzeug, verrückt die heutigen Motoren. Das Video ist erste Klasse, macht Spaß dabei zuzusehen, weiter so :) BTW: ist eventuell die Kraftstoffzuleitung zum ersten Injektor nicht richtig dicht? Weil bei Testlauf scheint da Diesel rauszutropfen.

    PoisonNukePoisonNukeVor Monat
  • Wäre es evtl sinnvoll auch die anderen drei Dichtungen gleich mit zu wechseln?

    Wolfgang OtterWolfgang OtterVor Monat
  • schön gezeigt!!!

    alex47YTalex47YTVor Monat
  • Sehr interessant 👍 Und Werkzeug habt ihr, da kann von Träumen. Und eure Videoqualität und die zwei verschiedenen Kamerawinkel, echt genial.

    SPARK Music - Random StuffSPARK Music - Random StuffVor Monat
  • Der hat Bums gesagt 🤐🤐🤐 einfach so

    Schokohase 72Schokohase 72Vor Monat
  • Kann es sein das ihr nicht korrekt mit der Schiebelehre messt? Da sind so Anlegebacken welche nicht mit dem Rest abschließen unten dran ;)

    Gregor UnglaubeGregor UnglaubeVor Monat
  • Wir haben seit heute auch nen Focus mit dem gleichen Motor und dem selben Problem bei uns in der Werkstatt :D Der sieht aber noch schlimmer aus...

    maxb9663maxb9663Vor Monat
  • Na geht doch! Tolles Video ohne blöde Werbung, Daumen hoch.

    Alexis CordaAlexis CordaVor Monat
  • Ich weis das es nicht hier hin gehört aber meine Verzweiflung ist groß und da hier sehr viele Leute sind mit Sachverstand frag ich nun hier mal .Habe da ein Problem mit meinem Passat 35i 1,8 1996- Die Sicherung Nr,15 Fliegt immer raus so das ich keine Geschwindigkeit und KM angezeigt bekomme Motorkabelbaum neu und Tacho neu Fehler ist aber immer noch da mal nur alle paar Tage oder durch gehen.Weis jemand was über diesen Fehler?Über gute Antwort wäre ich Dankbar VW findet nichts also ist da auch nichts.

    peter schmidtpeter schmidtVor Monat
  • Gold Gold Goldwert die Videos. Danke Danke Danke

    Fatih ArazFatih ArazVor Monat
  • Super Video genau das Richtige. Vielleicht hab ich noch nen Tip vom Laien zum Profi. Ich habe seiner Zeit bei meinem Benz durch das Loch der Glühkerze etwas Druckluft drauf gegeben. Das hat verhindert das etwas hineinfällt und beim Reinigen ist immer alles schön oben herausgeblasen worden. Ist ne Sauerei aber sehr effektiv. habs direkt mit nem Staubsauger weggesaugt ging echt gut.

    Michael JanssenMichael JanssenVor Monat
  • Holt euch doch mal Pinzetten aus einem Krankenhaus, in allen Größen, sind halben Meter lang, aus Edelstahl , werden jährlich sowieso weggeschmissen !!

    cosma nina shivacosma nina shivaVor Monat
  • Der läuft ja schön,Da hört sich ja ein Fendt Trecker geschmeidiger an !!

    cosma nina shivacosma nina shivaVor Monat
  • Ich hatte diese Scheisse auch bei dem selben Fahrzeug. Bloss als 2l TDCI. Das hat so heftig nach Kraftstoff gestunken, als er die Regenration durchgeführt hat. Musste immer auf Umluft schalten, damit der Dreck nicht reinzogen ist. Zum Glück habe ich den noch rechtzeitig verkauft. Auch wenn es ein geiles erstes Auto war, mit viel Power.😩

    No FearnessNo FearnessVor Monat
  • Manchmal sollte man auch die Gummidichtung unter dem Plastrikring tauschen damit unter dem Injector kein Öl rauskommt. Aber ansonsten gutes Lehrvideo. Cheers ...

    Telegraph HillTelegraph HillVor Monat
  • Könntet ihr bitte noch mal in einem Video erwähnen den unterschied von passiven (ABS) und aktiven (Sensor) Reifendrucküberwachungssystemen. Ich erlebe täglich das man sich mit einem RDKS sicher fühlt auch wenn es passiv ist. Das passive System erkennt aber nur eine Luftverlust Differenz zwischen links und rechts pro Achse! sprich der normale Luftverlust den jeder Reifen hat über Felge/Reifen, Ventil erkennt ein passives System eben nicht. Bei "Tuning" gibt es noch andere Fallen beim passiven System. Das betrifft Niederquerschnittsreifen. Gibts es z.B. ab Werk nur 225/40/18 Reifen hat man ja 40% von 225 an Gummi zwischen Lauffläche und Felge wo die ABS Sensoren erkennen ein Luftverlust zuverlässig ab 0,2-0,3 Bar. Kauft man jetzt aber Felgen und die werden eingetragen in 20" würde also ~ 225/30/20 fahren hat man nur noch 20% gummi zwischen Felge und Lauffläche erkennen viele Systeme so gut wie gar nichts mehr da die Reifenflanke je nach Reifen dann zu hart ist oder erst extrem verspätet. Es gibt übrigens auch die RDKS mit OE ähnlichen Sensoren zum nachrüsten wo der Sensor in der Felge verbaut ist mit fester Batterie die dann auch 4-6 Jahre hält. Da ist es dann auch mit der Temperaturmessung zuverlässiger als die Ventilaufschraubsensoren. (und schaut besser aus ;) beim Womo egal aber bei nem 2./3. Wagen vielleicht von nütze) Grober Preisvergleich was zuverlässiges aus dem Reich der Mitte für 4 Reifen Außensensoren auf den OE Ventilen ~20€ mit OE ähnlichen Ventilen (Welche auch 4-6 Jahre halten) innerhalb der Felge ~45-55€.. billige Versionen (~30-40€) mit teils sogar tauschbaren Batterien halten nur 1-2 Jahre.. so schnell bekommt man aber keine Reifen abgefahren und den Reifen abdrücken um ne Batterie zu tauschen ist dann auch etwas aufwendig. Aus eurem alten Video zum RDKS vom 13.04.2018 ein aktives System muss nicht die Drücke anzeigen können. es reicht das aufleuchten einer Kontrolleuchte. Nicht jedes Fahrzeug gerade in den unteren Preisklassen hat Displays im Tacho die sowas auch unterstützen oder ist so aufwendig "vernetzt" wie die der Premiumhersteller.

    bigmz4bigmz4Vor Monat
  • Druckluft umwandler in saugluft das wäre mal was für die Werkstatt ;-) Und den Brocken :-))

    Markus GrimmigMarkus GrimmigVor Monat
  • Hi Holger, wenn du eine lange Pinzette brauchst, guck mal mal beim Aquarienbedarf. Da gibt es fürs Pflanzen einsetzen eine sogenannte "Planzpinzette". Die könnte euch beim nächsten mal vielleicht helfen.

    DashaddowDashaddowVor Monat
  • Super Arbeit...Habt Ihr keine Angst das Dreck rein fällt?

    Daniel NiefergoldDaniel NiefergoldVor Monat
  • Ihr seid SUPER, vernünftiges Werkzeug, mit Herzblut bei der Sache, nicht "sch...egal" der Kunde zahlt schon. Super Videos, immer wieder. Nix zu meckern, geile Arbeit. DANKE dafür. LG Michael

    Eifelsounds Live-Cover Michael B.Eifelsounds Live-Cover Michael B.Vor Monat
  • Moin Männers, einen Tip zum anziehen der Handschuhe... ab dem Moment wo es nicht mehr weiter geht , an der Unterseite des Handgelenkes den Handschuh etwas auf blasen. ;-) Macht weiter so

    Stefan KientoppStefan KientoppVor Monat
  • Für den Brocken und die Kupferdichtung rauszubekommen könnt ihr Typenreiniger benutzen. Es ist ein Knet an dem alles dran bleibt.

    D YD YVor Monat
  • Dat is ne jeile Sach. Nettes Video. Vieles erklärt. Nun Mecker: Der verkokte teerige Kram oben drauf ist leichter zu entfernen wenn der Motor warm ist. Drecks Arbeit, aber es geht leichter als bei kaltem Motor. Ebenso geht der verklebte und verkokte Injektor ( 7er Inbus zum Lösen ! ) viel leichter raus wenn die Karre vorher warm lief, so daß man eben noch daran arbeiten kann. Und bitte, bitte bitte, nach entfernen des Injektors SOFORT DEN STOPFEN REIN, damit der Dreck nicht in den Zylinder fallen kann. Alles andere wurde super erklärt. Alles super? Eines nehm ich euch nicht ab. Daß der Motor nach dem Zusammenbau und zweimaligem Startversuch wieder angesprungen ist. Macht er nicht. Da orgelt ihr vorher die Batterie leer, da wie im Vid erwähnt, die Luft aus den Kraftstoffleitungen raus muss. Die Kraftstoffleitungen laufen ja leer (3 von 4 waren abgeschraubt) und müssen entlüftet werden, brauch ich euch nicht zu erzählen....

    Mein Hoden juckt extremMein Hoden juckt extremVor Monat
  • Das sind die Videos weswegen ich euch schaue.

    Jonas Z.Jonas Z.Vor Monat
  • geil

    Karsten KortumKarsten KortumVor Monat
  • Wat en Gedöns

    Mensa BerleMensa BerleVor Monat
Undichter Injektor im Ford Focus - Live-Demontage!