Tempolimit gegen Vollgas! Die Tempolimit-Challenge I Volvo V60 I GRIP

Eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen wird immer wieder diskutiert. GRIP macht den Test auf der Strecke Hamburg-Berlin: Tempolimit gegen Vollgas. Cyndie Allemann und GRIP-Reporter Martin Gerstenberg stellen sich die Frage: Ist man so viel schneller wenn man richtig Gummi gibt? Und wie viel Sprit kostet das?

Komplette Folgen GRIP bei TV NOW: www.tvnow.de/rtl2/grip-das-motormagazin
Alle Infos zur Sendung: www.rtl2.de/sendung/grip-das-motormagazin

GRIP bei Facebook: facebook.com/grip
GRIP bei DE-visions abonnieren: de-visions.com/nameof-GRIPRTL2
"GRIP - Das Motormagazin", immer sonntags im TV bei RTL2.

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Grip ohne malmedie ist wie Galileo ohne haro.

    mfpicu ماوروmfpicu ماوروVor 9 Stunden
  • Danke jetzt kriechen noch mehr Leute und blockieren die Autobahn..

    TheOttomanTheOttomanVor 3 Tage
  • Es geht nich ob Zeitgewinn oder gemütliches Fahren. Es geht um Freiheit!!!!!

    Maximilian HanselMaximilian HanselVor 3 Tage
  • Martin sieht auf dem Thumbnail wie H.C. Strache aus. lol

    Matthias ZaunerMatthias ZaunerVor 6 Tage
  • Hey Grip, ich glaube, der Martin hätte mal Charakter nachtanken sollen.

    ElOlafinoElOlafinoVor 9 Tage
    • Und gut gemeinter Rat: Ein Bart, eine andere Brille, ein anderer Haarschnitt und eine weniger vorgebeugte Haltung führen dazu, dass er sich nur noch wie ein Teenager ohne Freunde anhört, aber immerhin nicht mehr wie einer aussieht.

      ElOlafinoElOlafinoVor 9 Tage
  • 15:24 tankt der da E10? Was ist denn bei ihm kaputt?

    ZeroOneDegreeZeroOneDegreeVor 9 Tage
  • Ich finde ihren Akzent total witzig

    Justin VohwinkelJustin VohwinkelVor 10 Tage
  • Also wenn ich von Hamburg nach Kroatien fahre fahre ich konstant 180, das spart mir auf 16 Stunden sehr viel Zeit

    markomarkoVor 12 Tage
  • Wunderschöne Autos!

    Ti MoTaTi MoTaVor 12 Tage
  • 3 Stunden 50 Minuten ?!?! Das aber abartig langsam, mit dem ICE geht das zwischen den beiden Städten in gut 1 Stunde 30 Minuten 😂 da kann der Zug 2 Stunden verspätung haben und man ist immer noch schneller 😂😂😂

    German Guy2000German Guy2000Vor 14 Tage
  • Nice

    luca n.luca n.Vor 19 Tage
  • 80 Millionen Menschen in Deutschland und so ein Martin wird ausgewählt als Grip Moderator. Cyndie Mathias und Co. sind ganz Symphatisch aber dieser Martin 🤮. Und außerdem kotzt es mich an dass bei solchen Challenges jedes mal der „ schnellfahrer“ immer das tanken verpasst. Tank doch bevor es so knapp wird mein Gott !!

    Just CarsJust CarsVor 20 Tage
  • Ist doch logisch das die schneller ist

    Danny FranzDanny FranzVor 20 Tage
  • Bei 4:41 konstant 130 in ner 120er Zone aha...

    Cevin JCevin JVor 28 Tage
  • 4:55 Zwischenstand nach 120 km... Noch 170 Km im Tank. Der Tank war mit 60 Leitern voll. Kann mir keiner erzählen das der Volvo 20 Liete verbraucht, schon gar nicht wenn der erste Teil noch mit 80 - 120 km/h gefahren wurde.

    Paperplane PilotPaperplane PilotVor Monat
  • Alle Vielfahrer kennen dieses Ergebnis schon länger.... Aber kaum einer setzt es um in der Praxis. Also man spart kaum Zeit, dafür aber Geld, Nerven, Sprit und Umwelt. Ich bin für ein Tempolimit!

    brunomainbrunomainVor Monat
  • Ganz ehrlich ich habe dieses Video angeklickt und gesehen, dass Matthias nicht dabei ist ich schreibe diesen Kommentar zu Ende und schau ein Video an wo Malmedie dabei ist. Sry ist aber so

    pandapower 1705pandapower 1705Vor Monat
  • Wie wäre es mal auf längerer Strecke, wo man Stunden schneller wäre

    Tobias ScholzTobias ScholzVor Monat
  • Bin ich der einzige, der cyndie ziemlich cute findet?

    Stone ColdStone ColdVor Monat
  • Kommentare 1% Cooles Video 99% Wir wollen Matthias

    TheSecretGuyTheSecretGuyVor Monat
  • 3.57 sehe ich da 100 auf dem Tachometer und nicht 130

    Germä TimGermä TimVor Monat
  • Na logisch kommt es darauf an, wer schneller da ist! Bäm! Ballern macht Spaß und man ist früher da. Im Gegensatz dazu ist es nicht viel mehr Sprit, der dafür draufgeht. Also ganz klare Sache für mich. ;)

    Tobias R.Tobias R.Vor Monat
  • 2Liter Benziner kombiniert mit einem schweren Kombi und Vollgas ergibt nun mal hohen Spritverbrauch!!! Das Konzept des Videos ist schon wieder richtig aber leider ohne Matthias Malmedie!!! Man sollte so einen Test mal mit 3,4 oder sogar 5 identischen Autos und verschiedenen Fahrstilen machen, wäre bestimmt noch lustiger und aussagekräftiger!!!

    SN'er 77SN'er 77Vor Monat
  • Mittelmäßiges Werbevideo! Und heuchlerische Doppelstrategie. Hat Volvo aus richtig verstandener CSR nicht ne begrenzte Vmax bei 180 km/h versprochen?

    Stefan PStefan PVor Monat
  • 23Euro für 100 Kilometer. :D ich glaube der Tank war undicht.

    hebbet hebbethebbet hebbetVor Monat
  • Warte. Was hat der Volvo für nen Verbrauch???? Der R8 hatte doppelt so viel PS und war gefühlt ökonomischer....

    James BondJames BondVor Monat
  • cindy du nervst einfach nur mit deim dummen gelaber und martin ja wir haben es vertsanden du depp 130 mathias und det sind besser

    peter mayerpeter mayerVor Monat
  • das weiße Schild ist das BESSTE SCHILD!!

    leo Kohner.2007 4leo Kohner.2007 4Vor Monat
  • Wieso nicht als T8? Wäre doch viel interessanter. 😁

    MakavalskiMakavalskiVor Monat
  • Die Sache ist einfach die, unter den Bedingungen kommt auch das Ergebnis raus. Ich finde der Beitrag wäre viel realistischer und beide Seiten beleuchtender, wenn ihr auch ein Interview mit Jemanden der oft Schnell fährt noch eingefühgt hättet. Ich z.B. bin MIttig zwischen Hannover und Bielefeld los gefahren und wollte ins Saarland. Ich bin früh Morgens los gefahren und war um halb 9 da: Ich habe das Navi um über eine Stunde unterboten. Und ich fahre "nur" einen Audi 80 1,9 TDi der nur 200 läuft. Was ich auch sehr einseitig dar gestellt finde ist der Fakt, dass beschrieben wurde, dass schnell fahren unglaublich anstrengend ist. Mir macht das enorm Spaß und vorallem durch diesen Spaßfaktor nehme ich schnell fahren überhaupt nicht als Anstrengend war. Das finde ich viel zu einseitig Beleuchtet von euch. Nur den Spritverbrauch, der geht tatsächlich sehr stark nach oben. Meine Erfahrung mit meinem 1,9 TDi: im 5 Gang (ja hat leider nur 5 Gänge), bei 1.600 U/min (80 km/h verbraucht er um die 4 Liter. Bei 3000 U/min (130 km/h) verbraucht er schon 6 Liter und bei 4000 U/min (190-200 km/h) verbraucht er < 12 Liter. Nur der Rest an eurem Beitrag ist unglaublich einseitig beleuchtet. Das finde ich nicht so cool.

    LacKkyLacKkyVor Monat
  • Martin hat eine coole Brille.

    austrodidiaustrodidiVor Monat
  • Solange diese Benzinfahrzeuge bei Dauervollgas nicht mindestens 300 Kilometer halten, kauf ich den Mist nicht. Verbrennerfahrzeuge sind einfach noch nicht ausgereift, sowas wird sich nie durchsetzen...

    Will ElektroautoWill ElektroautoVor Monat
  • 18l/100km und man konnte eh nicht immer Vollgas fahren. Für 20 min. Bei 370km Wegstrecke. Die meisten Kommentare hier sind keine Argumente sondern schlicht Ignoranz. Habe vor einigen Jahren einen ähnlichen Test mit meinen Bruder und sein 911er gemacht. Ingolstadt- Duisburg überwiegend A3 und ich mit meinen Jeep Patriot 2,0tdi. Da waren es auch nicht viel mehr 20 Minuten. Kapiert es. Ihr seit nicht allein auf der Bahn und die nötigen Tankstops nehmen euch den Großteil eures vermeintlichen Vorsprungs wieder weg. Aber ist ignoranten ja egal ob sie 18l verbrauchen oder alle 2 Jahre ihr Turbolader abraucht. Und wenn dann Vergleiche mit Elektroautos kommen dann heisst es ganz schnell ich schaff mit einer Tankfüllung 1000km. E-Autos sind nicht Reisetauglich usw. Wenn ich jetzt noch mit Umweltbilanzen komme ist bei denen ganz vorbei, dann hört man das pfeifen des Windes wenn die Ohren auf Durchzug geschaltet werden.

    Joiny07Joiny07Vor 2 Monate
  • Macht den Test mal bei Nacht mit ganz wenig Verkehr. Dann sieht die Zeitersparnis ganz anderst aus.

    Stefan84911Stefan84911Vor 2 Monate
  • Beide benutzen eine ortungsapp. Hahah Grüße gehen raus an whatsapp😂😂😂❤️

    Jascha DeckertJascha DeckertVor 2 Monate
  • So lächerlich, dass eine Autosendung promotion für ein Tempolimit macht!

    POKEthero 248POKEthero 248Vor 2 Monate
  • Unrealistischer Test mit Baustellen und schlecht geplanten Tankstops.

    the_chosen Onethe_chosen OneVor 2 Monate
  • Cindy: ist mein deutsch wirklich so schlecht? Neeeeeeeeeein quatsch

    markus maxmannmarkus maxmannVor 2 Monate
  • Ich kenne keinen Schnellfahrer, der sich an die Tempolimits hält, es sei denn, er ist in der Probezeit.

    ES 64 U4ES 64 U4Vor 2 Monate
  • Es geht auch um den Spaß und nicht nur um das schnellere vorankommen 👎🏻 Dummheit

    Simon sayzSimon sayzVor 2 Monate
  • 3:53min Ja defenetiv....Matthias wo bleibst du ich kann mir das mich länger angucken

    Jason 2244Jason 2244Vor 2 Monate
  • Mir fällt gerade auf, Sie wird am Ende beim überprüfen auch so nachgetankt wie Er. Aber Sie hatte doch einen Tank-Zwischenstopp mit ~39euro und Er nicht. So war sie niemals nur 5euro teurer...

    Apexxx 1993Apexxx 1993Vor 2 Monate
  • e10??? ahahah rennfahrerin!!

    Ricardo GonçalvesRicardo GonçalvesVor 2 Monate
  • Hätte ihr richtig gegönnt, dass sie liegen bleibt!

    Luis SchottLuis SchottVor 2 Monate
  • Diese Frau is soo nervig ey

    Nele von MalottkiNele von MalottkiVor 2 Monate
  • Also mein Focus 1.6 TDCI schafft bei Vollgas (220km/h)circa 600 km .. unglaublich dass der Volvo soviel schluckt... 85€ auf 370 km... ich hätte auf die Strecke bei Vollgas 37 Liter Diesel (10L/100km) = 46€ gebraucht. Wenn ich aber nicht vollgas fahre also 160-200 brauche noch sehr viel weniger.

    TheBaoBa QQTheBaoBa QQVor 2 Monate
  • 13:14 wenn man weiß das man verliert aber ne Ausrede sucht😂

    SP33D HUNTER04SP33D HUNTER04Vor 2 Monate
  • Ernsthaft, welcher Depp fährt über Lübeck und Wismar von Hamburg nach Berlin, das ist son Umweg, einfach A24 fertig, ist zwar stauverseucht aber hab so kurz wie die gefahren sind, den musste nicht mal tanken

    Der HauserDer HauserVor 2 Monate
  • Das lustige daran ist trotzdem dass der langsame Volvo genauso viel verbraucht hat wie mein alter BMW 6 Zylinder Benziner. Und der hat keine 8 Gang Automatik und anderen schnick schnack. Das ist doch eigentlich ein Witz.

    PershingPershingVor 2 Monate
  • Also 1. ist 130 nicht entspannt sondern nervt. 2. interessiert mich eigentlich nicht, was es an Sprit braucht oder kostet, wenn ich Zeit sparen kann. Mir macht das Fahren jenseits 200 km/h noch dazu spass. Die Zeitersparnis ist zweitrangig und für eine "kurze" Fahrt von HH nach B kaum ausschlaggebend. Aber rechnet das für Vielfahrer mal bitte für ein Autofahrerleben aus, was man da an Zeit auf der Bahn verbringt, die man ebensogut wertvoller nutzen könnte. Geschwindigkeitsbegrenzung flächendeckend? Nein danke. Und hört bitte endlich auf, zügiges Fahren mit Rasen gleich zu setzen. Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun. 230 im passenden Auto sind nicht gleich 230 im aufgemotzten Polo.

    daolinhaidaolinhaiVor 2 Monate
    • Was für´n Glück, dass es nur Deine Ansicht der Dinge ist....

      Emil SEmil SVor 2 Monate
    • Übrigens muss man auch nicht erst tanken, wenn der Tank leer ist, das kann man rechtzeitig erledigen, dann stresst es weniger.

      daolinhaidaolinhaiVor 2 Monate
  • Es geht schon los, keine Tankstelle aber Elektrolader sind da..

    Anton M.Anton M.Vor 2 Monate
  • Wir wollen Matthias

    Leopold von EllertsLeopold von EllertsVor 2 Monate
  • Die Ordnungsapp heist Freund und ist von Apple vorinstalliert

    S KlausS KlausVor 2 Monate
  • 300ps monster und tanken normale super 😔😔😔

    Christoforos DelianidisChristoforos DelianidisVor 2 Monate
  • Definitiv falsche Autos ausgesucht!

    PlaykareaPlaykareaVor 2 Monate
  • Also.. Naajaaaaa.. 20min Zeit gewonnen? Alta.. Sie musste tanken UND ist einmal falsch auf ne Parkplatz gefahren, dass wurde NICHT berücksichtigt. Wäre der Tank größer und sie richtig gefahren, dann wären dass bestimmt das doppelte an Zeitgewinn gewesen.. Soviel dazu, dass Vollgas "nicht so viel bringt" - Ach ne. Aber diese Berechnung stinkt einfach immer hinten und vorne, diese Erziehungsfaktor bei Grip is manchmal echt nervig :P

    HerastheblackwolfHerastheblackwolfVor 2 Monate
  • Mich würde ein solcher Vergleich mit einem 6-Zylinder Diesel interessieren. Überall wird über den Diesel diskutiert, aber ein Verbrauch von 8,6 l/100 km mit konstant 130km/h finde ich doch sehr viel. Mit meinem 330d bin ich die Stecke Mannheim - Hamburg ~600km in knapp 4h gefahren und hatte einen ähnlich hohen Durchschnittsverbrauch in Diesel.

    Alex BohnAlex BohnVor 2 Monate
  • Ich glaube den Leuten die das Tempolimit einführen wollen geht es nicht um Zeit oder Sprit sonder um Sicherheit denn bei z.B. 220 ein Unfall oder ein Reifenplatzer kann schnell zum Tod führen .Der Spaß hört auf wenn man es selber erlebt hat danach hat man keine Lust mehr schnell zu fahren .

    David ChampionDavid ChampionVor 2 Monate
  • Ich kann die alte nicht ab

    Gt 370 HksGt 370 HksVor 2 Monate
  • Ergebnis das Ballern war es nicht Wert. 130-150 ist entspanntes fahren und schont den Geldbeutel.

    What EverWhat EverVor 2 Monate
  • Leute ernsthaft....wenn schon kein Elektro, dann bitte einen einfachen 2 Liter Diesel, der verbraucht unter 6l bei 130kmh

    Apple FANApple FANVor 2 Monate
  • Oh nein nicht die schon wieder.. Ich dachte die wäre gestorben

    LeoLeoVor 2 Monate
  • Matthias ist der BESTE !! Gibt endlich die sindy und die anderen raus die sind so langweilig sindy mach doch mal einen deutsch kurs bitte danke

    Paskovic MilePaskovic MileVor 2 Monate
  • Die Fahrzeuge wurden übrigens so gewählt, das sie möglichst einen großen Unterschied zwischen Rasen und 130 erzielen. -Allrad, fängt bei hohen Geschwindigkeiten an zu saufen -Benziner macht den Unterschied noch größer -"(im Verhältnis zur Leistung)Kleiner Turbomotor", der säuft ebenfalls bei hohen Leistungen Das gleiche Experiment mit Zwei 330d und Die Welt sieht ganz anders aus: Der 130er wird bei 5...6l landen Der Vollgas wird bei 9l landen(da er ja nicht immer voll fahren kann, sonst wäre er bei ca.11l)

    Markus W.Markus W.Vor 2 Monate
  • Also ich fahre mit meinem A6 bei 210 ca 650 km. Wieso muss man vollgas geben? Es geht sich doch darum mal etwas schneller zu fahren. Wenn man nur 130 fährt, wird man unaufmerksam

    Julian DüsterJulian DüsterVor 2 Monate
  • Man hört hier echt nut Mimimi… Tempolimit. Mimimi… Freiheit und so Mimimi… Danke dass Ihr Vollgasjunkies mutwillig eure und anderer Gesundheit aufs Spiel setzt. Für nichts und wieder nichts die Umwelt belastet und vor jeglicher Gegendarstellung zu eurer Meinung nur Blabla Propaganda sagt. Ihr seit zum Kotzen!!

    Jakob NJakob NVor 2 Monate
  • War aber auch ein untaugliches Auto für den Test. Einen anständigen Diesel und die Sache hätte gaaaanz anders ausgesehen... und statt Vollgas 220-230 Km/h. Da fahre ich von Berlin nach Flensburg auf dem Weg mach Dänemark regelmäßig 60-70 Minuten Vorsprung auf unsere langsam fahrenden Freunde raus... bei 10-11l Verbrauch! Und mehr Spaß hab ich auch noch.

    Marko SchottenhammelMarko SchottenhammelVor 2 Monate
  • Ich habe habe ein überführungsunternehmen und fahre jede Woche von Braunschweig nach München ...650 km habe ich schon in 4 Stunden geschafft Macht den Vergleich mal da und nicht auf zweispurigen Autobahnen zwischen den Autofahrer unfreundlichsten Städten Deutschlands Und dann auch mit Diesel und nicht 300 ps Benzinenr. Kaputt und gestresst war sie im Gegensatz zu Martin weil sie sich über die Baustellen aufgeregt hat 😅

    Sammy NesSammy NesVor 2 Monate
  • Noch fahren die Volvos schnell

    Ari RoseAri RoseVor 2 Monate
  • Aber keiner gibt komplett Gummi... abunzu mal ja aber nicht die ganze Zeit

    Rettungs assRettungs assVor 2 Monate
Tempolimit gegen Vollgas! Die Tempolimit-Challenge I Volvo V60  I GRIP