Schock bei Suche nach leiblichem Vater: Arzt jubelt eigenes Sperma unter | SAT.1 Frühstücksfernsehen

Spenderkindern ist es erlaubt, Informationen über den leiblichen Vater zu erhalten. Christina möchte erfahren wer ihr biologischer Vater ist und stößt dabei auf erschreckende Nachrichten: Der behandelnde Arzt ihrer Mutter ist ihr leiblicher Vater.
#Frühstücksfernsehen #SAT1
***************************************
►FFS abonnieren: s71.link/b/2NkaGuL

►Mode, Beauty & Lifestyle: s71.link/b/2D46Ml9
►Unsere Alltags-Tests: s71.link/b/2NlvGl2
►Leckere Rezepte zum Nachkochen: s71.link/b/2D66ZEB

►Mehr FFS: s71.link/b/2NjKvEH
►FFS bei Facebook: s71.link/b/2DdjlLc
►Alle Videos findest du auf: s71.link/b/2D5qIUM
► Hier Höllencamp abonnieren: s71.link/b/2NiURV7
► Hier geht’s zum ‚Endlich Feierabend‘ Kanal: s71.link/b/2qbmH7L

***************************************
Aktuelle Informationen, entspannter Talk, kontroverse Diskussionen, Service, Prominente und natürlich jede Menge gute Laune - das ist das SAT.1 Frühstücksfernsehen! Unsere Experten geben euch Tipps zum richtigen Styling, dem nächsten Kinobesuch, zum Thema Glück oder Liebe sowie zu Finanzen und Rechtsfragen aus dem Alltag. Jeden Montag bis Freitag ab 5:30 Uhr live aus Berlin mit Marlene Lufen, Daniel Boschmann und Matthias Killing.
Viel Spaß im SAT.1 Frühstücksfernsehen!
Impressum:
www.studio71.com/de/impressum/

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Hä? Der ist doch auch ein Mann, juckt doch nicht ob es der Arzt oder ein wildfremder Typ ist, ohne den wärst du niemals geboren also beschwer dich nicht.

    Nymphadora TonksNymphadora TonksVor 11 Monate
  • Intelligenz soll ja erblich sein. Insofern vielleicht besser als ein anonymer Spender

    WaltherWaltherVor 11 Monate
  • Hahaha was einer

    DeoFlasche AalDeoFlasche AalVor 11 Monate
  • Und wieso wird daraus soo ein Drama gemacht?

    horse lovehorse loveVor 11 Monate
  • Deswegen spenden immer weniger männer genau wegen sollen hobby detektiven

    SamedSamedVor 11 Monate
  • Jetzt hatte die 10 Minuten Fame

    Gringo_44 AguilarGringo_44 AguilarVor 11 Monate
  • Wer auf die Primo geht einmal liken :D

    MrGutschiiMrGutschiiVor 11 Monate
  • 5000% IS DICH EGAL BLAH BLAH BLAH BLAH BLAH 200% Irgendwas 798% Erster und 2% Kommentare von den Kommentaren

    Fendt Fan 2007Fendt Fan 2007Vor 11 Monate
    • Doch*

      Fendt Fan 2007Fendt Fan 2007Vor 11 Monate
  • Zum Glück habe ich noch kein Sperma gespendet und werde es auch nicht.

    Marie GoldsteinMarie GoldsteinVor 11 Monate
    • Dein Namen zu folge bist du ein Mädchen ? 😅 Oder eher Transsexuell✌

      NLE FUCKERNLE FUCKERVor 11 Monate
  • Verstehe das Problem nicht

    Marie GoldsteinMarie GoldsteinVor 11 Monate
  • Und wer sagt denn hier in den Kommentaren das der Arzt miese Erbanlagen oder Krankheiten hat? Evtl hat er normal gespendet, es dann seinen Labormädels zur Untersuchung gegeben. Die stellten fest das es 1A Sperma ist.... dann kam es in die Kartei und wurde dann irgendwann aus der Tiefkühlung geholt und eingesetzt. Sehe da nichts schlimmes dran. Und Ärzte achten in der Regel auf ihre Gesundheit also ich kenne keinen der raucht oder fett ist...

    PussyWarcraftPussyWarcraftVor 11 Monate
  • Ich finde es total übertrieben. Ist doch witzig (und Nett)

    Lena StolperLena StolperVor 11 Monate
  • Verstehe das Problem nicht. Samenspender ist Samenspender, außerdem war es ja anonym, was soll also die Aufregung. Ich denke es ist verwerflicher, auf Samenspende überhaupt zurückzugreifen. Warum kann der Mensch einfach nicht akzeptieren, wenn etwas nicht geht. Wenn man keine Kinder bekommen kann, so wie ich, dann ist es halt so. Aber nein, man will sich als Gott aufspielen und alles möglich werden lassen. Kein Mitleid.

    SonstigesSonstigesVor 11 Monate
  • Habe ich am Ende alles richtig verstanden? Man hat jetzt das Recht zu erfahren wer der Spender war? Ich kann mir gut vorstellen das es jetzt deutlich weniger spender geben wird wenn die Anonymität nicht mehr gewehrleistet wird. Wer sich auf diese Prozedur einstellt sollte die Privatsphäre und Anonymität des spenders respektieren weil dieser sehr wahrscheinlich überhaupt keinen Bezug zu den Personen hat die aus seiner Spende entstanden ist.

    Alex TuschinskiAlex TuschinskiVor 11 Monate
  • Hä offen und freundlich was will die denn? Er kann doch trotzdem nett sein oder?

    Friederike _1234Friederike _1234Vor 11 Monate
  • Was ist daran jetzt ethisch verwerflich?

    Led. deLed. deVor 11 Monate
    • @Fee dank dir

      Led. deLed. deVor 11 Monate
    • Nicht ethnisch sondern ethisch. Gute Frage. Die brauchen hat was um sich drüber aufzuregen...

      FeeFeeVor 11 Monate
  • Als ob der Arzt spontan SEINE eigenen Samen gespendet hat, der hat die Frau locker auf Narkose vergewaltigt und geschwängert „kommt nie raus“

    E. YuE. YuVor 11 Monate
    • @Yuno Gasai VAPM soweit ich weiß, wird das mit einer Spritze gemacht, nicht mit einer Pipette...

      FeeFeeVor 11 Monate
    • Hahahahahahagagsga

      DeoFlasche AalDeoFlasche AalVor 11 Monate
    • Wtf? Narkose????? Das wird mit ner Pipette oder so gemacht......

      Yuno Gasai VAPMYuno Gasai VAPMVor 11 Monate
    • wtf wie kommt man auf so eine Idee?😂 Es gibt keine Narkose bei künstlichen Befruchtungen! Bitte erst informieren

      LeoLeoVor 11 Monate
    • Dumm nur das ne künstliche Befruchtung ohne Narkose gemacht wird. Hätte die Frau also merken müssen.

      FeeFeeVor 11 Monate
  • So einen tollen Vater hat sie! Gesund und Sehr intelligent. Was besseres konnte ihr nicht passieren

    Ariadna 40Ariadna 40Vor 11 Monate
  • Professor pipppppp hat bestimmt viele Kinder

    Nes_ imNes_ imVor 11 Monate
    • Hat er. Es gibt einen Bericht vom WDR - Menschen Hautnah, dort wird er auch bei vollem Namen genannt, T. Katzorke. Sie war nicht die einzige 'Spende'.

      Ленашка единорогЛенашка единорогVor 11 Monate
  • Die soll mal leise sein ohne ihn würde sie nicht leben 🤦‍♀️ und vorallem was ist daran so schlimm das ER der Vater ist geht doch voll klar und wenn ER ANONYM BLEIBEN WILL DANN MACHT ER DAS AUCH MEIN GOTT

    LilliLilliVor 11 Monate
  • Und deswegen spenden immer weniger Männer....

    Denny041087Denny041087Vor 11 Monate
  • Jetzt hat sie doch was sie wollte. Wo ist ihr Problem? Mann geht doch keine Samen spenden weil man 50 Familien auf einmal gründen will. Ist doch normal das der Biologische Vater nicht unbedingt Lust hat dann alle so entstandenen Kinder kennen zu lernen. Naja die Eltern die man hat sind offensichtlich nicht gut genug.

    AgentinusAgentinusVor 11 Monate
    • @Agentinus Die Wurzel allen Übels...

      Milla NavaretteMilla NavaretteVor 11 Monate
    • @Susanne EwertIch kenne meinen Leiblichen Vater nicht. Ich weiß das er aus Kuba ist, mehr nicht. Ich bin mit meinen Stiefvater groß geworden. In die Verzweiflung treibt mich das jetzt nicht. Ich hab auch prinzipiell nix dagegen wenn man wissen will wer der Leibliche Vater ist.

      AgentinusAgentinusVor 11 Monate
    • @Susanne Ewert sie hatte einen Vater. Wenn es auch nicht ihr leiblicher Vater war... Aber darauf sollte es nicht ankommen.

      FeeFeeVor 11 Monate
    • @Susanne Ewert weil 90% davon nur fürs wixxen bezahlt werden und deswegen das machen

      DeoFlasche AalDeoFlasche AalVor 11 Monate
    • Denn es gibt auch ein sprich Wort. Was ein Vater wirklich bedeutet wissen nur die die ohne in leben müssen.

      Susanne EwertSusanne EwertVor 11 Monate
  • Mimimi

    Caro UnbekanntCaro UnbekanntVor 11 Monate
  • Das gab's vermehrt als Sksndale schon in den 80ger Jahren.. Wenn ich mich recht entsinne waren es insgesamt 3 Gynäkologen und 2 Psychologen wo's damals dementsprechende GerichtsProzzesse dann auch gab zu Gunsten der Frauen.. Alle 5 Ärzte hatten über Jahre hinweg Frauen mehrfach geschwängert da Sie selbst jene Ärzte unbedingt Kinder in die Welt setzen wollten und bei 3 Fällen war's so das die eigene Ehefrau sich den Schwangerschaften verweigerten.. In einem dieser Fälle schwängerte dieser Gynäkologe insgesamt 30 junge Frauen,deren EheGatten nur totes Sperma hatten.. Er betäubte Sie bei seinen Hausbesuchen in Ihren eigenen Wohnungen und verging sich dann an den Ehefrauen die ja davon nix wirklich mit bekamen und somit wurden diese Frauen schwanger und wunderten sich erst nur,da Sie ja eigentlich wussten durch heimliche Tests das ihre Ehemänner nicht zeugungsfähig waren.. Letztendlich kam es nur durch eine mit Fingerabdrücken von dem Arzt vergessene BetäubungsSpritze und eine Notiz mit ner Patienten/Namensliste raus.. Ich möchte nicht wissen wie hoch die Dunkelziffer wirklich ist wo Ärzte so etwas ausnutzten und völlig ungeschoren bis heute weiter praktizieren dürfen..😂😂😂 Und wo so mancher Brave Ehegatte dieses Kind/diese Kinder dann gross zog und niemals erfuhr das Er nicht der biologische Vater war,sondern der Gynäkologie war es.. Ich selber helfe Frauen sich an ihren Ehegatten zu rächen die ständig fremd gehen mit ihren PrivatSekretärinnen.. Die Ehepaare wollen Kinder aber Sie bestraft Ihn damit das Sie nicht die Kinder von Ihm dann bekommt sondern von mir und erst auf seinem SterbeBett dann wird Er erfahren von den Ehefrauen das das Kind bzw..die Kinder nicht von Ihm waren..😂😂😂 Frauen und ihre bösartigen RacheGelüste immer wenn ich daran denke weis ich warum ich lieber ledig/Single bleibe..😉😜😂

    Steffen NoackSteffen NoackVor 11 Monate
    • @Fee Rache ist doch keine Lösung! Ich bin für Gerechtigkeit!

      Milla NavaretteMilla NavaretteVor 11 Monate
    • Ihr tut mir wirklich leid

      Nathalia MattNathalia MattVor 11 Monate
    • Hier ging es nicht um Vergewaltigungen sondern um künstliche Befruchtung. Und was die Rachegelüste der Frauen betrifft: Mann bekommt was er verdient. Wobei meine Rache ziemlich anders aussehen würde ein paar Kinder von einem anderen Mann und er erfährt es erst auf den Sterbebett... Viel zu süß und zu unsicher. Was wenn der Mann unvorhergesehen bei einem Auto/ Motorrad Unfall stirbt oder wegen einem Herzinfarkt/Schlaganfall etc.? Dann ist die Rache niemals vollständig, weil man ihn nicht leiden sieht.

      FeeFeeVor 11 Monate
    • Der Fall hier ist nicht vergleichbar.

      Michael BrandtMichael BrandtVor 11 Monate
  • Wieso ist das jetzt denn so wichtig? Sie ist gesund und sie braucht doch keinen genetischen Vater. Sie hat doch zwei Eltern die sie lieben und das ist doch wichtiger, als wer ihr Spendervater ist.

    Skydrought { }Skydrought { }Vor 11 Monate
    • @quickquack Die Wahrscheinlichkeit dafür ist ziemlich gering und könnte ja auch bei einem anderen Spender passieren. Andererseits weiß sie jetzt ja, wer ihr "Vater" ist und kann dementsprechend ihren zukünftigen danach fragen um dieses zu Risiko zu umgehen. Aber dafür braucht sie keine enge Beziehung zu dem Arzt. Das was sie will ist, dass er den Vater spielt und das verstehe ich nicht wirklich. Immerhin war sie ein Kind, dass ihre Eltern sich wirklich gewünscht haben, ich bezweifle also, dass sie einen zweiten Vater braucht. Nur weil sie genetisch von ihm abstammt muss er ja nicht dem perfekten Papa spielen.

      Skydrought { }Skydrought { }Vor 11 Monate
    • @quickquack des risiko gibt es dann aber öfter

      LWLTT DjffLWLTT DjffVor 11 Monate
    • Wer weiß wie viele biologische Kinder der Arzt hat? Sie könnte mit ihrem Bruder zusammenkommen. Das ist asozial

      quickquackquickquackVor 11 Monate
    • Ich verstehe auch nicht. Zu was Sie braucht dass?. Sie ist Erwachsene. Sie ist groß. Kindheit ist vorbei. Zu was?

      Anna SchreiberAnna SchreiberVor 11 Monate
  • 10 xDDD

    FRLSS_MintyyFRLSS_MintyyVor 11 Monate
  • Finde ich auch ekelig

    majandra __majandra __Vor 11 Monate
    • @Fee ja ist foch jz egal. Aber diese uhrzeit war no sleep level lol

      anastasia dambrosioanastasia dambrosioVor 11 Monate
    • @majandra __ warum bäh? macht doch keinen Unterschied ob jetzt der Arzt der Spender war oder sonst wer..

      FeeFeeVor 11 Monate
    • @anastasia dambrosio ich weiß. Sonst wäre es ja nicht anonym gewesen... Du hast meine Antwort offensichtlich völlig falsch verstanden...

      FeeFeeVor 11 Monate
    • @Yuno Gasai VAPM ja aber ich will nicht das Kind von dem behandelten Arzt sein. Voll bah

      majandra __majandra __Vor 11 Monate
    • @majandra __ bist du blöd Hahah. Wa sollen den Paare tun die keine Kinder bekommen können? Däumchen drehen oder was? Vielleicht wollen die so auf ein Kind bekommen. Nach deinen Kommentar meine Eltern haben sich geliebt voll blöd sorry. Bist sicher noch ein Kind

      Yuno Gasai VAPMYuno Gasai VAPMVor 11 Monate
  • Das Problem bei Spender- & Adoptivkindern ist, dass sie zu viel ueber ihre Herkunft fantasieren. Sie denken dabei an junge, gut aussehende, toll gekleidete Menschen. Den starken zuverlaessigen Papa der alles kann, oder die bildhuebsche Mutter mit einem herzlichen Laecheln und roten Nagellack. Sie vergessen dabei, das die Leute auch aelter geworden sind und sie wohl moeglich ein alter Mann oder eine alte Frau sind, die nicht mehr bluehend aussehen. Waehre der Doktor nur 10 Jahre juenger mit vollem Haar und tollem Stile, wuerde sie es in der Bohne nicht interessieren, ob es der Doktor oder jemand Anderes war.

    Ленашка единорогЛенашка единорогVor 11 Monate
    • @Yuno Gasai VAPM nein nicht jede Frau kann ein Kind zur Welt bringen. Viele sind aus irgendeinem Grund unfruchtbar oder haben irgendwelche gesundheitlichen Probleme die in einer Schwangangerschaft gefährlich werden könnten, weil sie z. B. Zu Fehlentwicklungen beim Kind führen könnten. Und viele haben auch einen Partner der unfruchtbar ist und mit einer künstlichen Befruchtung mit gespendetem Samen nicht einverstanden ist... Wenn jede Frau ein Kind bekommen könnte wenn sie es will, würde es keine oder zumindest nur sehr wenige Adoptionen geben. Die meisten Leute adoptieren ja nur deshalb, weil sie keine eigenen Kinder bekommen können.

      FeeFeeVor 11 Monate
    • Nicht alle.... Aber die meisten Adoptiv Kinder sind unndankbar. Ein Kind zur Welt bringen kann jede Frau. Aber eine Mutter sein nicht, Mutter ist man nir wenn man die Kinder grosszieht und liebt.

      Yuno Gasai VAPMYuno Gasai VAPMVor 11 Monate
    • Möglich...

      FeeFeeVor 11 Monate
  • Verstehe das Problem nicht, er ist doch auch ein Mensch, was ist jetzt der unterschied zwischen ihm und einem anderen Spender ?

    grom texgrom texVor 11 Monate
    • @Milla Navarette Wieso schlägst du dich? Er sagte "Bei dem Mixer "Made in Germany" hat man auch andere Erwartungen als bei dem "Made in China"" Weswegen ich fragte ob es ihm nicht arisch genug sei. Er spielt doch klar darauf an dass das was nicht made in germany ist minderwertig wäre.

      Seelen Brecher*inSeelen Brecher*inVor 11 Monate
    • @Seelen Brecher*in Der sollte doch wohl klar sein. (Facepalm!)

      Milla NavaretteMilla NavaretteVor 11 Monate
    • @Milla Navarette Sprich deutsch, ich versteh kein emoji!

      Seelen Brecher*inSeelen Brecher*inVor 11 Monate
    • @Seelen Brecher*in 🤦‍♀️

      Milla NavaretteMilla NavaretteVor 11 Monate
    • @Heiko D. Sehr guter Kommentar!

      Milla NavaretteMilla NavaretteVor 11 Monate
  • Mein Gott die soll sich mal nicht beschweren. Das Kind ist gesund und wenn das nie passiert wäre wäre sie auch niemals geboren worden

    JohannesJohannesVor 11 Monate
    • Ja genau, es war ne samenspende, und obs jetzt der arzt oder jemand anders war, ist egal.

      Doku FREENET √Doku FREENET √Vor 11 Monate
    • Genauso is es

      Gabi SzepanskiGabi SzepanskiVor 11 Monate
    • Genau bin ich auch der Meinung

      Loreenji 7Loreenji 7Vor 11 Monate
  • ja gab hallt kein Sperma mehr, da hat er selbst " Hand angelegt ", warum darf er nicht, ist doch eh dem Paar nicht bekannt wer spendet.

    Doku FREENET √Doku FREENET √Vor 11 Monate
    • Warum soll das denn passieren? Das was du ier sagst macht doch garkeinen sinn.....

      Doku FREENET √Doku FREENET √Vor 11 Monate
    • @scart junk Hä? 🙄

      Milla NavaretteMilla NavaretteVor 11 Monate
    • @Doku FREENET √ Nein. Die meisten bevorzugen bei Samenspenden, dass der Samenspender blaue Augen hat. 😂

      Milla NavaretteMilla NavaretteVor 11 Monate
    • @scart junk Was ist das denn? Große Augefarbe? 😆 Typisch Jugend von heute! Ihr bekifft euch und besäuft euch, bis die Gehirnzellen absterben! 🤷🏼‍♀️

      Milla NavaretteMilla NavaretteVor 11 Monate
    • @Doku FREENET √ OK Wenn du willst das dein Kind Krebs hat und Rheuma atrose und 1000weitere Erb Krankheiten dann bitte

      scart junkscart junkVor 11 Monate
  • Naja also der Arzt war mal ein Medizinstudent also ist die Beschreibung nicht ganz falsch

    Nova SpongeNova SpongeVor 11 Monate
  • Der Arzt ist eine Vertrauensvolle und dann so ein perversling. Ekelig und schlimm zugleich

    10.000 Subscribers without a Video Challenge10.000 Subscribers without a Video ChallengeVor 11 Monate
    • @The LastLurch oder Bots

      Yuno Gasai VAPMYuno Gasai VAPMVor 11 Monate
    • @10.000 Subscribers without a Video Challenge is halt so, er hat nichts anderes getan als ein anderer Spender.

      FeeFeeVor 11 Monate
    • Scheiße verdammt denkst du Kinder werden vom Storch gebracht ?

      ilc_Mikeilc_MikeVor 11 Monate
    • @The LastLurch trololololololol

      10.000 Subscribers without a Video Challenge10.000 Subscribers without a Video ChallengeVor 11 Monate
    • der 100.000 ist ein troll :=

      The LastLurchThe LastLurchVor 11 Monate
  • Interessiert doch niemand ob die ein Samenspender Kind ist. No one Cares🤷‍♀️

    Yuno Gasai VAPMYuno Gasai VAPMVor 11 Monate
    • Peinlich sein eigener Kimmentar zu löschen

      Yuno Gasai VAPMYuno Gasai VAPMVor 11 Monate
    • @Andrew übrigens die meinung von blondinen ist null Wert.

      Yuno Gasai VAPMYuno Gasai VAPMVor 11 Monate
    • @Andrew Wir leben in einer Demokratie du ungebildeter Mensch. Hier darf jeder seine Meinung äusser süße. AAber nach deinem Billigen aussehen wündert mich hier nix

      Yuno Gasai VAPMYuno Gasai VAPMVor 11 Monate
    • Lauraaa guuurl Der tat bestimmt weh. :/

      JoLa HDJoLa HDVor 11 Monate
    • @Andrew Ehre entwendet und nach Afrika gespendet

      Teresa NguyenTeresa NguyenVor 11 Monate
Schock bei Suche nach leiblichem Vater: Arzt jubelt eigenes Sperma unter | SAT.1 Frühstücksfernsehen