Rechtsabbiegender LKW sieht Kerstin (29) nicht: Kerstin stirbt! | SAT.1 Frühstücksfernsehen

Ein LKW-Fahrer biegt rechts ab und sieht die Fahrradfahrerin nicht, deswegen stirbt die Tochter von Werner Hartmann noch am Unfallort. 100.000 Euro Schmerzensgeld will er einklagen von der Versicherung des LKW-Fahrers.
#Frühstücksfernsehen #SAT1
***************************************
►FFS abonnieren: s71.link/b/2NkaGuL

►Mode, Beauty & Lifestyle: s71.link/b/2D46Ml9
►Unsere Alltags-Tests: s71.link/b/2NlvGl2
►Leckere Rezepte zum Nachkochen: s71.link/b/2D66ZEB

►Mehr FFS: s71.link/b/2NjKvEH
►FFS bei Facebook: s71.link/b/2DdjlLc
►Alle Videos findest du auf: s71.link/b/2D5qIUM
► Hier Höllencamp abonnieren: s71.link/b/2NiURV7
► Hier geht’s zum ‚Endlich Feierabend‘ Kanal: s71.link/b/2qbmH7L

***************************************
Aktuelle Informationen, entspannter Talk, kontroverse Diskussionen, Service, Prominente und natürlich jede Menge gute Laune - das ist das SAT.1 Frühstücksfernsehen! Unsere Experten geben euch Tipps zum richtigen Styling, dem nächsten Kinobesuch, zum Thema Glück oder Liebe sowie zu Finanzen und Rechtsfragen aus dem Alltag. Jeden Montag bis Freitag ab 5:30 Uhr live aus Berlin mit Marlene Lufen, Daniel Boschmann und Matthias Killing.
Viel Spaß im SAT.1 Frühstücksfernsehen!
Impressum:
www.studio71.com/de/impressum/

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • 1. In der 4. Klasse haben wir eine Fahrradprüfung gemacht und haben da sogar da dass mit dem totem Winkel gelernt 2. Der LKW Fahrer hat dass ja nicht mit Absicht gemacht und kommt im Knast und der Vater möchte noch so viel Geld haben 3. allein die Schuldgefühle sind für ihn wahrscheinlich schlimm genug😑 Aber trotzdem R.I.P.

    Zeynep1029Zeynep1029Vor 8 Tage
  • Sehr, sehr traurig. Aber - Augen auf im Strassenverkehr! Man MUSS immer für die anderen mitdenken. Nur weil ein Fahrradweg über eine Strasse/Kurve führt heisst es nicht, dass man damit automatisch sicher ist. Es klingt böse und makaber, aber - sie könnte auch noch leben - wenn sie mitgedacht und aufgepasst hätte. Ich schaue IMMER erst mehrfach auf die Strasse, vor allem hinter mich, wenn ich die Strasse überquere, auch bei Fußgängerüberwegen. Wenn ich sehe, dass ein LKW kommt, lasse ich ihn immer erst vorbei. Trotzdem mein aufrichtiges Beileid

    Cho_Mai _KaiCho_Mai _KaiVor Monat
  • Ich bleibe an Kreuzungen immer hinter dem LKW bis er Abgebogen ist und stelle mich nich daneben. Weiß selber wie schwer es Lkw Fahrer haben da mein Vater diesen Beruf macht,da muss den Fahrern wenigstens noch das Erspart bleiben.

    Daniel KurzDaniel KurzVor Monat
  • Cool cool hhh

    Bri JoBri JoVor Monat
  • Ruhe in frieden eigentlich dürften Radfahrer gar nicht auf der Strasse fahren

    Cikolata MikolataCikolata MikolataVor Monat
  • Das ist echt brutal und wenn ich dann noch höre das ihre Schädeldecke "abgerissen" wurde WTF

    Leonie N.Leonie N.Vor Monat
  • Es sterben momentan so viele...😔

    Leonie N.Leonie N.Vor Monat
  • Das war eine sehr detaillierte Schilderung des Unfallgeschehens durch den Vater. Manchmal schadet Eile der Gesundheit. Allerdings denke ich, muss eine Radfahrer IMMER damit rechnen, dass der Lkw ein (potentieller) Rechtsabbieger ist! Gerade studierte Leute müssten so viel Weitblick und Intelligenz besitzen, dass sie DIESE Möglichkeit einkalkulieren. Also ich habe in meiner aktiven Zeit als Radfahrer den Lkw´s stets eine höhere Priorität zugestanden als mir selbst, d. h., ich habe immer solange gewartet, bis der Lkw sicher an mir vorbeigefahren ist, ob Rechtsabbieger oder Geradeausfahrer.

    Andreas KölzerAndreas KölzerVor 2 Monate
  • Der Vater tut mir so leid😩

    Lilly LOLLilly LOLVor 2 Monate
  • Rip Kerstin 😓🙏🕯

    Martina susi leukhardtMartina susi leukhardtVor 2 Monate
  • Man muss auch als Radfahrer aufpassen. Würde nie vesuchen an einem LKW der abbiegt noch vorbeizufahren.

    Katniss EvergreenKatniss EvergreenVor 2 Monate
  • Deswegen muss man immer selber aufpassen und sich nicht auf andere verlassen, dass Sie sich an die Regeln halten und einen nicht eventuell versehen.

    Karina GolubevaKarina GolubevaVor 2 Monate
  • "10 sekunden. eine ewigkeit für ihren trauernden vater"....... a schaß. ich unterstell ihm geldgier! vlt bis sicher trauert er, aber muss man aus der trauer noch profit schlagen?

    MyPandraMyPandraVor 2 Monate
  • vers.technisch sind immer die autofahrer schuld. frage: was hilft ein abbiegeassistent, die i. ü. noch nicht ausgereift sind, bei unachtsamen radfahrern? so leid es mir tut um die frau.

    MyPandraMyPandraVor 2 Monate
  • Die heutigen LKWs haben eine ausreichende Bespiegelung, wenn sie denn richtig eingestellt, sauber und korrekt benutzt!!!! wird. Das Hirn des Fahrers soll dabei aktiv sein. Der Bereich seitlich (rechts) des LKWs ist bei einer Tiefe von ca. 2,5 m zu klar zu sehen. LG Babs Brummifahrerin

    Barbara SchusterBarbara SchusterVor 2 Monate
  • Mein großes Beileid an den Vater und an die Menschen die sie liebten. Ebenso tuts mir für sie leid, sie hatte bestimmt große Pläne, ruhe in Frieden 🙏🏼 Aber auch der Lkw Fahrer tut mir leid... er hats nicht mit Absicht gemacht und konnte nichts dafür. Das er so krass bestraft wird ist unmenschlich. Man kann einem Menschen nicht die Schuld für etwas geben wofür er BEWUSST nichts kann. Und Geld... Geld macht die Sache nicht besser. Diese wertlosen scheine, was sollen die an ihren schmerzen die sie hatte ändern?? Der Lkw fahrer hat jetzt bestimmt ein Trauma.. und muss dazu noch die Strafen abbezahlen... unglaublich.

    gurl in the hoodgurl in the hoodVor 2 Monate
  • Mein Onkel ist mit 6 gestorben wurde von einem elkerwe 😭💔

    aleyna karaaleyna karaVor 2 Monate
  • 😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭

    Emma JordanEmma JordanVor 2 Monate
  • Ekelhaft diese Marlene 🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮

    Linke sind NazisLinke sind NazisVor 2 Monate
  • Warum muss der Lkw Fahrer ins Gefängnis ? Das hat er doch nicht mit Absicht gemacht, er ist genug gestraft das er wen getötet hat. Trotzdem mein Beileid

    Olga StrelkaOlga StrelkaVor 2 Monate
  • Was nützt dem Vater das Geld? Der arme LKW Fahrer.... Fahrradfahrer wissen doch mittlerweile, dass LKW -Fahrer rechts kaum eine Sicht haben beim abbiegen...müssen Radfahrer mit einberechnen und sich nicht noch dazwischen quetschen... Alles Gute dem LKW-Fahrer...ihm gebührt das Schmerzensgeld...

    bibi ostseebibi ostseeVor 2 Monate
    • Todeskampf....naja....

      bibi ostseebibi ostseeVor 2 Monate
  • Lebenslänglich für den LKW Fahrer

    Juan Izan DahmerJuan Izan DahmerVor 2 Monate
  • Ganz ehrlich Fahrräder deutschlandweit verbieten. Es ist einfach viel zu gefährlich, unverantwortlich das man mit dem Rad überhaupt in den Verkehr darf.

    Jabba thehutJabba thehutVor 2 Monate
    • @Die _YT_Sucht Eben deshalb abschaffen

      Jabba thehutJabba thehutVor 2 Monate
    • Die Städte sind halt dafür nicht ausgerichtet

      Die _YT_SuchtDie _YT_SuchtVor 2 Monate
  • So sehr es mir auch für die verstorbene Frau und den hinterbliebenen Vater Leid tut, aber die Frau stand ziemlich sicher im toten Winkel des LKW´s und daher konnte der LKW Fahrer sie auch nicht sehen. Es gibt zwar grundsätzlich Toter-Winkel-Spiegel, die aber a) keine Pflicht sind und b) im Abbiegevorgang selbst auch nichts nützen. Denn sobald der LKW zum Abbiegen eingeschlagen hat und sich das Führerhaus gedreht hat, sieht man durch sämtliche Außenspiegel nur noch den Rest des eigenen LKW´s. Da hilft dann auch der Toter-Winkel-Spiegel nicht. Genauso wenig kann man dem LKW Fahrer vorwerfen, dass er es hätte merken müssen, dass er jemanden überfährt, denn dadurch, dass die sehr dicken, breiten und hohen Reifen, sowie die Federung des Wagens ist es für den Fahrer nahezu unmöglich zu merken, ob er gerade einen Menschen, ein Fahrrad, eine Katze oder doch nur die Bordsteinkante unter sich hat. So hat es zumindest mein ehemaliger Fahrlehrer ausgedrückt. Der ist sogar mit seinen LKW Fahrschülern immer auf einen Verkehrsübungsplatz gefahren und hat seine Fahrschüler einen Stunt-Dummy überfahren lassen, damit die sich dessen bewusst werden, dass sie eben nicht merken ob sie einen Menschen überfahren oder nicht. Generell finde ich deshalb die Strafe gegen den LKW Fahrer völlig unangebracht. Der Fahrer hatte sicherlich nicht geplant diese Frau zu überfahren und ist ohnehin schon gestraft fürs Leben, weil er ein Menschenleben auf dem Gewissen hat. Ich denke das sollte Strafe genug sein. Außerdem sollte die Gesellschaft mal aufhören immer gegen LKW Fahrer zu hetzen und denen immer die Schuld für einen Unfall oder einen Todesfall zu geben. Ein LKW Fahrer kann auch nicht die Verantwortung für den gesamten Straßenverkehr tragen. Grundsätzlich hat jeder Verkehrsteilnehmer eine Verantwortung für sich selbst und auch für die anderen, aber wenn ein Radfahrer im Toten Winkel steht, hat der LKW Fahrer keine wirkliche Schuld an dem Unfall und trägt in der Situation auch nicht die Verantwortung für das Leben des Radfahrers. Radfahrer sollten sich dem Toten Winkel bewusste sein und dementsprechend handeln und so ihr eigenes Leben schützen. Ein kleiner Tipp für jeden: Siehst du den LKW/PKW Fahrer im Außenspiegel? Wenn Ja, dann kann er dich auch sehen, wenn Nein, dann pass auf dich auf, denn der Fahrer kann dich gerade nicht sehen und das ist besonders bei einem LKW ein Problem, da der ladungs- und höhenbedingt dich auch durch einen Schulterblick nicht sehen kann.

    Rotter 3.0Rotter 3.0Vor 2 Monate
  • Wieso möchte der Vater durch den Tod seiner Tochter noch Profit machen?

    Manuel TegelManuel TegelVor 2 Monate
    • @Manuel Tegel aber nicht für sich👊

      Baerbel BarschowBaerbel BarschowVor Monat
    • Max-Gerrit Ja hab ich... er möchte Geld🥴

      Manuel TegelManuel TegelVor 2 Monate
    • Hör doch richtig zu was gesagt wurde

      Max-GerritMax-GerritVor 2 Monate
  • Jahre später, seine Sekunden kann er sich sonst wo hin schieben entweder hat Sie noch gelebt oder nicht. Der is nur auf Kohle aus, traurig um die Tochter.

    Juergen JandaJuergen JandaVor 2 Monate
  • Was will der mit 100000 Euro Schmerzensgeld hallo ?

    The BulldogThe BulldogVor 2 Monate
  • Lastkraftwagenfahrer neh neh

    Good BroGood BroVor 2 Monate
  • Er will Geld weil seine Tochter tot ist ? Mein Beileid an die Familie das ohne frage 😔 Aber mal ihm ernst wieso will der Vater Geld ? Da sieht man das Menschen nur mit Geld zufrieden zu stellen sind

    Jennifer BöhmJennifer BöhmVor 2 Monate
    • Beitrag nicht zu Ende geschaut? Er will das Geld doch garnicht für sich.

      Jenni DpunktJenni DpunktVor Monat
  • Das ist einfach Schicksal. Niemand kann das ändern

    This is my lifeThis is my lifeVor 2 Monate
  • Armer Papa - das Leben ist für Tochter und Vater vorbei 😔 - ich wünsche ihm dass er mit seiner Klage Erfolg hat 🍀🍀🍀🍀🍀🍀

    anolianoliVor 2 Monate
    • bibi ostsee ....äh...schau dir das Video noch einmal an dann verstehst du es vll

      anolianoliVor 2 Monate
    • Was hat er von dem Geld?

      bibi ostseebibi ostseeVor 2 Monate
  • Tut mir leid aber das verstehe ich an rad Fahrer nicht die sehen ein Lkw abbiegen und wollen trotzdem ihr Recht auf Vorfahrt. Logischer menschen verstand lkw ist stärker als ein Fahrrad. Aber viele sind lieber tot und dafür im recht. Ich lebe lieber lasse den Lkw vor und scheiss auf die 2 Minuten die ich warten muss

    Benny MaikBenny MaikVor 2 Monate
  • Manchmal müssen Menschen wie Kerstin halt auch mal aufpassen...... Radfahrer müssen sich auch an degressive Fahrweise halten sonst gibts um diesen Egoismus im Straßenverkehr herum ne menge depressive Menschen! Der Vater erklärt es als ob der LKW absichtlich gemacht hätte abartig sowas! Wie er sich noch an den 9,6 Sekunden aufgeilt.....

    PrivatPaulerPrivatPaulerVor 2 Monate
    • Und der geilt sich nicht an den 9,6 Sekunden auf, er kann die Art und Weise sowie Dauer nicht ertragen und dass das verhindert werden hätte können, dafür kämpft er auch mit dem Schmerzensgeld damit zukünftig so keiner mehr ums Leben kommen muss. Aufgeilen... will gar nicht wissen was dich alles aufgeilt

      NevaZucht AugsburgNevaZucht AugsburgVor 2 Monate
    • Also ich habe gelernt beim Abbiegen auf Fußgänger und Radfahrer zu achten, nicht andersrum. Und ich weiß auch dass es da einen toten Winkel gibt und vor allem in der Stadt der Verkehr gut beobachtet werden muss. Wahrscheinlich ist das dann anders wenn man einen LKW fährt oder? Vor allem beruflich. Wäre das jetzt ein Kind kannst du auch nicht sagen es hätte besser schauen sollen. Würden alle so fahren dürften Radfahrer im Verkehr nicht mehr teilnehmen!

      NevaZucht AugsburgNevaZucht AugsburgVor 2 Monate
  • Als hinweis an die Lkw Fahrer? Die Fahrrad fahrer sollen mal mitdenken jeder weiß doch das wenn man sich im Totenwinkel befindet der lkw fahrer einen nicht sieht.

    Pascal wndrPascal wndrVor 2 Monate
  • Wie man so blöd sein und in Köln überhaupt ans Fahrrad fahren denken???? Mittlerweile ist es bekannt dass die Rücksicht auf andere immer weiter nach hinten rückt und Menschenleben immer weniger wert sind!

    42k 41k42k 41kVor 2 Monate
  • Warum erst 2022 das gesetz warum alles immer viel zu spät und nicht gleich !!!!!!!!!???????

    Let's PhilLet's PhilVor 2 Monate
  • Höhere Strafen für sowas und Führerschein Entzug

    Markus WegerMarkus WegerVor 2 Monate
  • Deswegen bleibt man lieber als Rad-,Inlinefahrer (uä) sowie als Fußgänger stehen. LKWs haben tote Winkel, dass weiß eigentlich jeder. Zudem wenn ein LKW abbiegt benutzt er ja auch eigentlich die Blinker und da sollte man als schwächeren Teilnehmer lieber einmal mehr so einem schweren Gefährt die Vorfahrt lassen. Also kurz gesagt nicht nur der Fahrer ist schuld sondern such das Opfer (wäre man lieber einmal kurz stehen geblieben)

    Jessy BlumbergJessy BlumbergVor 2 Monate
  • Wäre auch dafür das man so etwas schon längst ein geführt hätte so ein LKW ist groß da kann so etwas schnell passieren der mann setzt sich für viel ein er hat einen riesigen Schmerz erlitten durch den Verlust seiner Tochter

    William923bWilliam923bVor 2 Monate
  • Ich habe gerade so krasse AKRESIONEN auf diesen SCHEIß, BESCHIßENEN LKW Fahrer. Und auf alle anderen LKW und PKW fahrer die jemanden umgebracht haben!!!!!!!😤😤😤

    Spirit FanSpirit FanVor 2 Monate
  • Wenn ich schon Arzt wäre dann würde ich nie mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Umweltschutz und Klimawandel alles Fake und gestellt. Die Regierung produziert den Temperaturanstieg. Nicht der Diesel ihr Vollpfosten

    RagnarRagnarVor 2 Monate
    • @Ragnar Wenn es sie nicht juckt was in 50 jahren passiert weswegen sollten sie also die Bevölkerung verringern wollen? Das ist das Problem mit Verschwörungstheorien, sie machen keinen sinn und widersprechen sich sogar selbst.

      Seelen BrecherSeelen BrecherVor 2 Monate
    • @Maxine denkst du das juckt die scheiß Regierungspräsidenten der ganzen Länder. Willst du mir allen Ernstes erklären dass es die juckt was später in 50 Jahren passiert

      RagnarRagnarVor 2 Monate
    • Kannst du mir bitte erklären in wie fern deine Theorie sinn macht? Es würde ja nichts bringen die Bevölkerung zu verringern wenn dafür der Planet total geschrottet wird, außerdem würden sie ja wohl Methoden benutzen womit sie sich nicht selbst ausrotten.

      MaxineMaxineVor 2 Monate
    • @Ragnar Oh man verschwörungstheoritiker sind echt die schlimmsten

      Seelen BrecherSeelen BrecherVor 2 Monate
    • @Seelen Brecher was sonst????denkst du die Regierung lässt es zu das immer mehr Leute auf der Erde leben? Denkst du das wirklich? Dann R.I.P

      RagnarRagnarVor 2 Monate
  • Das ist natürlich schlecht ...

    Sans the SkeletonSans the SkeletonVor 2 Monate
  • Verarschen oder was? Wieso der Lkw Fahrer?! Er kann nix dafür, schonmal was vom toten Winkel gehört? Wenn die EU oder sonst wer keine sichheitssystem entwickelt oder als Grundausstattung im Lkw veranlasst ist die EU Schuld nicht der Lkw Fahrer!

    Ossi The_KidOssi The_KidVor 2 Monate
    • @Ossi The_Kid du kannst doch auch nicht sagen die EU ist schuld weil du mit deinem Toyota ohne Klima schwitzt im Sommer, es gibt noch kein Gesetz dass Autos damit ausgestettet werden müssen und da kannst dann auch leicht vom Lenkrad abrutschen

      NevaZucht AugsburgNevaZucht AugsburgVor 2 Monate
    • @Ossi The_Kid Ich hab einen Führerschein. Wenn ich mit Anhänger fahre bin ich auch vorsichtiger. Es gibt auch extra Spiegel zum festmachen. Nur weil es schwer sein mag einen LKW zu lenken und die EU kein Gesetz zur Verpflichtung der neuesten Technik verabschiedet ist das doch keine Ausrede wenn man damit jemand überrollt. Das kannst du beim parken sagen wenn du ein Schild erwischst aber doch nicht im Personenverkehr. Da ist der verantwortlich der hinterm Steuer sitzt. Andere LKW Fahrer lenken ihren 40 t auch seit Jahrzehnten durch die Stadt.

      NevaZucht AugsburgNevaZucht AugsburgVor 2 Monate
  • Die Strafe für den Fahrer ist völlig unangebracht. Es ist jedem bewusst das ein LKW tote Winkel hat, und man als Fahrer ein Fahrrad rechts von der Kabine nicht sehen kann, zumindest ohne Assistenten, die ja nach geltendem Recht nicht vorgeschrieben sind, und wofür der fahrer sowieso nichts kann. Diese Strafe ist echt einfach unangebracht!

    BrickBrickVor 2 Monate
    • @Brick der Vater zeigt aber vor der Ampel eine Einmündung zu einem Parkplatz zu einer Firma als Todesort der Tochter. Das Fahrrad steht an der Ampel. Wäre er da gestanden hätte er sogar noch genügend Zeit gehabt wartend an der Ampel mal in den Rückspiegel zu schauen.

      NevaZucht AugsburgNevaZucht AugsburgVor 2 Monate
    • @NevaZucht Augsburg Ich denke das der LKW vor der roten Ampel stand, gewartet hat und dann rechts abgebogen ist. Wenn die Radfahrerin während der LKW stand angekommen ist und sich neben ihn gestellt hat, wird der Fahrer vermutlich nichts davon mit gekriegt haben, denn man hat an einer roten Ampel auch auf viele weitere Dinge parallel zu achten. Wenn der LKW dann losfährt ist die Radfahrerin im roten Winkel, auch beim Abbiege Vorgang.

      BrickBrickVor 2 Monate
    • Das stimmt... aber denkst du das Mädchen ist so schnell neben dem LKW hergefahren dass er sie zu keinem Zeitpunkt hätte sehen können? Wahrscheinlich hat er sie zuerst mal von hinten überholt. Das kennst du selbst vom rechts Abbiegen, Fußgänger durchlassen und weiter, wer denkt da noch an den Radfahrer vor 200 Metern, schaut doch kaum einer nochmal wenn er schon halb drüben ist. Ich find beiden Seiten zu stehen ganz furchtbar...

      NevaZucht AugsburgNevaZucht AugsburgVor 2 Monate
  • OMG MEIN ONKEL HEIẞT SO

    Luis PaslerLuis PaslerVor 2 Monate
  • Kerstin sieht rechtsabbiegenden LKW nicht

    23TrIM323TrIM3Vor 2 Monate
  • Selber schuld die rasen mit highspeed drauf zu

    Jonny BetonJonny BetonVor 2 Monate
  • Ich hoffe das sie es nicht mehr alles bewusst erlebt hat 😪

    Narvi1000 Ann - ChristinNarvi1000 Ann - ChristinVor 2 Monate
  • Genau....kaum stirbt sie will der Vater Geld haben...der LKW Fahrer ist genauso traumatisiert wie der Vater...

    I.F.E_YouTubeI.F.E_YouTubeVor 2 Monate
    • Och immer diese Leute die keinen Plan davon haben und einfach mitreden wollen 🙄

      Alina SophieAlina SophieVor 2 Monate
    • Ja er möchte das Geld einem Verein spenden. Um solche Unfälle zukünftig zu verhindern. Er macht sich stark für das Abbiegesystem. Ein schlimmer Mensch!!!

      NevaZucht AugsburgNevaZucht AugsburgVor 2 Monate
  • Was kann jetzt der LKW Fahrer dafür wenn die Frau in den Totem winkel gefahren ist das lernt man schon in der Grundschule 🤦‍♀️ und jetzt das halbe Leben vom LKW Fahrer zerstören ist echt ungerecht 😑 sorry das ich das jetzt so schreibe aber wenn die Frau dumm gehandelt hat und rechts abgebogen ist obwohl hinter ihr oder neben ihr der LKW war ist sie selbst schuld sie hätte warten können🤷‍♀️ und jetzt nur den LKW Fahrer die schuld zu geben geht echt gar nicht

    erdbeercupcake 4erdbeercupcake 4Vor 2 Monate
    • @NevaZucht Augsburg jap deswegen hab ich den Qualifizierten realschulabschluss wo man nicht so viel denken muss und dazu noch eine Ausbildung hat aber naja träume noch weiter in der welt wie so einlege kleine kinder und mach hoffentlich was aus deinem leben👌

      erdbeercupcake 4erdbeercupcake 4Vor 2 Monate
    • @erdbeercupcake 4 recht so, bleib bei deiner Ausbildung, gut dass es auch Jobs gibt wo man nicht sonderlich viel denken muss ;)

      NevaZucht AugsburgNevaZucht AugsburgVor 2 Monate
    • @NevaZucht Augsburg nein danke ich behalte meine Ausbildung geh du mla weiter in die schule 👌😂

      erdbeercupcake 4erdbeercupcake 4Vor 2 Monate
    • @erdbeercupcake 4 du scheinst Schwierigkeiten zu haben Texte zu verstehen 🤔 vielleicht gehst du selbst nochmal in die Grundschule und lernst lesen

      NevaZucht AugsburgNevaZucht AugsburgVor 2 Monate
    • @NevaZucht Augsburg armselig Das du erst nach Googlen musst😂 aber egal wenn du meinst das meine Kommentare lächerlich sind les erst einmal deine durch und Dan können wir weiter schreiben 😊👍

      erdbeercupcake 4erdbeercupcake 4Vor 2 Monate
  • Alter was hat der Vater denn für eine Macke. Der denkt auch der Fahrer hat es mit Absicht gemacht oder? Wir Fahrer haben es echt nicht Leid von jedem werden wir angeschnautzt. Ja klar ist es schlimm das das Mädchen Tot ist, aber der Fahrer ist schon bestraft genug mit seiner Bewährung und dem Bußgeld und auch mit dem schlechten Gewissen, dass er eine Frau getötet hat. Dann sind die 100000€ Schmerzensgeld überflüssig.

    lkwfahrerfabilkwfahrerfabiVor 2 Monate
  • Ist traurig,aber wenn man nicht schauen kann ,,der Fußgänger und der Fahrradfahrer muss Obacht geben ...und wenn man ein lkw nicht sieht oder hört dann kann ich s nicht verstehen .😨😨

    BAER 1990BAER 1990Vor 2 Monate
  • In meiner stadt ist das such persirt und der fahrer feert dann noch extra drüber

    Melek AljazaeeryMelek AljazaeeryVor 2 Monate
    • @Seelen Brecher hä

      Melek AljazaeeryMelek AljazaeeryVor 2 Monate
    • @Melek Aljazaeery Au deutsch bitte

      Seelen BrecherSeelen BrecherVor 2 Monate
    • Soger mermals😲😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡

      Melek AljazaeeryMelek AljazaeeryVor 2 Monate
  • Typisch Politiker! Wichtigere Dinge verdrängen. Aber Zig-Steuern anfordern! 😡

    Kari AntrophKari AntrophVor 2 Monate
  • Es ist schlimm was passiert ist aber meine Meinung sind auch die Radfahrer manchmal selbst mit schuld gegenseitige Rücksicht nahme ist das Stichwort viele Radfahrer pochen auf ihr vorfahrtsrecht! Trotzdem schlimm das es immer noch tu solchen Unfällen kommt jeder Fahrrad fahrer sollte mal mit einem lkw nw runde durch die Stadt fahren dann würde sich bei einigen das Verhalten ändern

    der nasenbärder nasenbärVor 2 Monate
  • Als Radfahrer würde ich doch eher stoppen als auf mein Recht der Vorfahrt zu pochen. Die die hier so klug vom Abbiegeassistenten und den bösen Lkws reden sollten mal selbst fahren und dann mitbekommen, dass man mit 40to im Rücken mal nicht eben schnell bremsen kann weil sich noch ein Radfahrer durchschlängeln will oder man ihn erst gar nicht siehst, obwohl man mit Schrittgeschwindigkeit und höchster Aufmerksamkeit fährt. Für die tote Frau tut es mir sehr leid, RIP

    S HS HVor 2 Monate
  • Wer als Radfahrer auf seine Vorfahrt geht ,hat selber Schuld LKW Fahrer haben einen so großen Totenwinkel

    Chris 00 G.Chris 00 G.Vor 2 Monate
  • WTF wie kann der LKW Fahrer sie nicht sehen 😨😨😭😣🥺

    Sonnenschein77beSonnenschein77beVor 2 Monate
    • Ok

      Sonnenschein77beSonnenschein77beVor 2 Monate
    • Weil ein lkw groß und lang ist da kann man nicht alles sehen

      Seelen BrecherSeelen BrecherVor 2 Monate
  • Das Problem bei den LKW's ist ja, dass die Fahrer nicht den vollen Überblick über die Straße haben! Deswegen können Fußgänger und Radfahrer schnell übersehen werden!

    Kessina1989Kessina1989Vor 2 Monate
    • Jaaa aber genau deshalb wird der angelernt besonders gut zu gucken. Jeder hat den Seitenblick schon mal vergessen und es ist trotzdem alles gut gegangen, hier halt nicht, dafür hat er ja auch "nur" eine Geldstrafe bekommen. Hoffentlich erreicht der Vater seine Ziele und das elektronische Abbiegesystem wird bald gesetzlich verpflichtend. Dann fahren sicher auch viele LKW Fahrer beruhigter.

      NevaZucht AugsburgNevaZucht AugsburgVor 2 Monate
  • Komplett selber schuld !!!!! Lkws müssen Vorrang haben , weil ich arbeite täglich mit lkw und die sehen die Ned und viele Fahrrad Fahrer meinen ja die haben Vorfahrt und fahren gleich neben den Lkw an der ampel und werden dann überrollt und dann ist dass Geschrei gros , also selber schuld !

    Tobias HainzingerTobias HainzingerVor 2 Monate
  • Der Lkw Fahrer kann nichts dafür! Er kann nichts dafür das er kein Fahrzeug mit diesen System hat! & dieser Vater will einfach provit machen... & die Radfahrer fahren immer einfach.. wiso muss dan ein Radfahrer neben ein Lkw fahren?? & kann nich dahinter warten??? Finde ich richtig scheisse wie mit diesem LKW fahrer umgegangen wird!

    JDM GirlJDM GirlVor 2 Monate
  • Es ist heutzutage in den Großstädten mit dem Verkehr , der dort herrscht, lebensgefährlich mit dem Rad im Stadtverkehr unterwegs zu sein. Ich unterlasse das inzwischen und fahre nur noch im ländlichen Raum auf sicheren Radwegen. Dort gibts keine LKW's oder Straßenbahnen, riesige Busse etc. R.I.P. Kerstin

    Hanna ElisavrthHanna ElisavrthVor 2 Monate
  • Ich will hier keinesfalls die Radfahrerin anprangern oder ins falsche Licht rücken. Aber als Fahrradfahrer muss man auch auf seine Umgebung achten und nicht einfach drauf losfahren. Nachdem man eines der schwächsten Glieder im Straßenverkehr ist hilft es oft auch einfach auf seinen Vorrang zu verzichten, um eben solche Unfälle zu vermeiden. Fehler sind menschlich. Er wird nicht der letzte LKW Fahrer sein, der jemanden tötet.

    PLTRablePLTRableVor 2 Monate
  • augen auf beim eierkauf

    sniperkit8sniperkit8Vor 2 Monate
  • Ich finde Lkw Fahrer haben echt kein leichtes leben. alle sind sich ihrer Verantwortung bewusst und das sage ich aus voller Überzeugung denn auch der Fahrer hat bestimmt nicht gewollt das sowas passiert und er nun erstmal in Knast etc sitzen muss.. Zumal habt ihr schon Mal versucht so ein Ding abbiegen zu lassen ? Sobald er im Vorgang ist ( sprich das Führerhaus eingedreht wird ) gibt es keine ! Möglichkeit mehr vom Führerhaus aus was zu sehen. Und das ist Tatsache.!! Deswegen finde ich die Aussage von manchen: " Lkw Fahrern kann man nicht Vertrauen" sehr doof Denn Vertrauen rein vom menschlichen her ist außer Frage. Viel eher sollte es heißen ! Ich muss auf mich aufpassen ! Er kann es Grade nicht besser und auch nicht besser sehen!!! Ich kann auch Mal warten und persönlich Rücksicht nehmen !!! Denn oben im Führerhaus sitzt jemand der gibt sein bestes hat wahrscheinlich auch Frau und Kind (Familie ) Und ihr müsst euch bewusst werden !! Das ein Lkw einen großen und nicht außer acht zu lassenden toten Winkel hat !! Ich begrüße spiegel für LKWs, Fahrassistenten und menschliche Rücksicht ! Wir alle vom Fußgänger bis hin zum brummi haben Verantwortung und sollten uns dieser auch wirklich bewusst sein ! Gemeinsame Rücksicht ist das a und o. Und auch Mal Kopf anschalten Faulheit aus / Die Ampel 5 m weiter hat einen Nutzen den man nutzen sollte, Stopschilder halte Zeichen und Kreuzungen sind nicht ohne Grund da egal ob es nochmal Kraft kostet das Pedal zu Treten !... Und es gibt Rennstrecken die genau dazu da sind was im Namen steckt ! Um die Frau die Verstorben ist tut es mir doppelt leid ! Sie ist früh verstorben und hatte einen guten Beruf.

    MrCooniconMrCooniconVor 2 Monate
  • Weil sie eine star ist täglich sterbe leute weil sie nich auf lkw achten lkw haben ein toten winkel setze euch mal in so scheisse lkw da siecht ihr ich hoffe er hat kein erfolg denn der lkw fahre leider schon darunter

    Toyota92Toyota92Vor 2 Monate
  • Muss Sie aufpassen, Punkt. Geldstrafe würde ich erstmal einige Jahre ablehnen übern Anwalt. Wir können nichts für Dummheit anderer, geschweige denn was für die StVO. Bei Kindern ist es was anderes, aber eine erwachsene Frau müsste mit allem rechnen. Schuld eigene auf Kosten des Fahrers. Rücksicht muss Jeder nehmen, aber sehen tut man nicht alles. Vorallem in fremden Städten.

    Michel BorodkinMichel BorodkinVor 2 Monate
  • Ohhh verlieren eine Ärztin auch noch ein wichtige Person .....

    Baumgart MüllerBaumgart MüllerVor 2 Monate
    • Natürlich !

      Baumgart MüllerBaumgart MüllerVor 2 Monate
    • Willst du jetzt ernsthaft Menschen ein wert zuteilen und diese in wichtig und unwichtig kategorisieren?

      Seelen BrecherSeelen BrecherVor 2 Monate
  • Rip

    noah 76noah 76Vor 2 Monate
  • Rote Haare, Blaue Augen, das seltenste und schönste Phänomen, das es gibt. Was für eine Verschwendung 😢😡 Schon vor Zehn Jahren als ich selbst noch so alt war ist das ständig passiert. 100 meter von meinem Haus hat ein LKW Fahrer damals einen Jungen mit Skateboard überrollt, man das macht mich so wütend.

    NøkkNøkkVor 2 Monate
Rechtsabbiegender LKW sieht Kerstin (29) nicht: Kerstin stirbt! | SAT.1 Frühstücksfernsehen