Nuhr im Ersten vom 4. April 2019 | Nuhr im Ersten

Nuhr im Ersten vom 4. April 2019
Angriffslustig und scharfzüngig geht es in eine neue Ausgabe von "Nuhr im Ersten" mit Dieter Nuhr und seinen Gästen Lisa Eckhart, Ingo Appelt, Masud und Ingmar Stadelmann.
Mehr von Comedy&Satire im Ersten:
www.daserste.de/comedy

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Nuhr du bist einfach nur, nicht mehr und nicht weniger🤘

    TibetusTibetusVor Monat
  • Sie könnte aussehen wie eine göttin und milliardärin sein wenn sie ösi dialekt hat geht garnix

    Ronny TrappRonny TrappVor Monat
    • @Ronny Trapp ja, durch lisa hat mich da irgendwie eine expressionistische Art überrannt.😂😂

      RaCoFAERaCoFAEVor Monat
    • @RaCoFAE ohje muss erstmal demagogisch googlen haha

      Ronny TrappRonny TrappVor Monat
    • Ich mag den sehr. Machts sehr demagogisch.

      RaCoFAERaCoFAEVor Monat
  • na ja... Reagan war auch kein Dichter...!

    JotrasJotrasVor Monat
  • Mit allem Respekt, aber ich finde, dass Herr Nuhr das Problem mit dem Klimawandel nicht so ganz gerafft hat. ich finde auch nicht, dass man sich darüber Witze leisten sollte. Das ist nicht witzig. Es betrifft uns alle, also sollten wir uns alle darüber Gedanken machen und uns gefälligt ein wenig anstrengen, anstatt dumme Witze zu machen. Und ja, weniger Kinder wäre der Anfang. Und nein, es geht mich einen feuchten Dreck an, wie viele Menchen sterben im Prozess des Klimawandelsbekäpfung. Warum sollte mich das interessieren? Der Mensch hjat es verursacht, also soll er jetzt auch bestrafft werden. Herr Nuhr, die Erde hat auch andere Bewohner, nicht nur die Menschen! Und diese anderen Bewohner haben was Besseres verdient. Das sind wir denen schuldig. Aber nein, lieber weiterhin über die überlegeheit des Menschens zu labbern. So kommen wir weiter. Danke für so etwas. Und nur so am Rande: Die Aktivisten käpfen nicht für sich! Sondern für alle, also auch für Sie, Herr Nuhr!

    Amanda MuschAmanda MuschVor 3 Monate
  • ich fand den typen vor paar jahren ganz ok aber in letzter zeit argumentiert der typ nur noch wirres zeug....der hat so einen komischen beigeschmack......

    jimbo jonesjimbo jonesVor 3 Monate
  • Nuhr ist der einzige den man sich noch anschauen kann. Gut das es noch ohne Klimahysterie geht

    Herr LichHerr LichVor 3 Monate
  • O Gott dieser Nuhr. Dieser neoliberale Spaßmacher der versucht Satire zu machen. Sowas von peinlich.

    Ralph K.Ralph K.Vor 3 Monate
  • Wenn gerade in Niedersachsen und NRW die Waldflächen zwischen 2002 und 2012 um jeweils ca 11000 ha zugenommen haben fragt man sich schon, wie das geht..., in Nidersachsen sind es vermutlich zugewachsene Bundeswehrstandorte, die man heute als Wald zählt, in NRW ist man so loyal zu RWE, dass dort die Abraumhalden zählen

    Andreas BertramAndreas BertramVor 3 Monate
  • skusi, aber so langsam wirds peinlich. ist dieter laternenparker? keine garage? enn doch, dann ignoriert er einfachdie realität. was wird gefahren? aus der schuko kommen 3,8kW, das reicht zum nachladen von ~100km über nacht. die besserverdienenden haben ne garage mit roter cee, da kommt man über nacht, 10h, nen fetten tesla von 0 auf 100%, dann ~500km, so what, problem ist zwischen den ohren... dann zucker, keinen plan ihr lobbyfuzzies. nimm mal mixed picles, mehr zucker drin, als in ner cola, leberwurst, spinat, was soll da zucker drin? in normalen rezepten brauchts keinen zucker, aber das zeug ist billig, und macht das verarbeiten eifacher... für mich als diabetiker relevant, für so nen geschwafel wie ihr es 'lustig' findet, skusi, armselig..

    Thomas RappenThomas RappenVor 4 Monate
  • Dieter Nuhr, der staatstragende Kabarettspießer par excellence!! Er lebt weiter und Wiglaf Droste ist tot. Das Leben ist einfach nur schweinisch!

    jemp1965jemp1965Vor 4 Monate
  • Diese "Hänseleien" von denen Herr Nuhr redet, waren auch "damals" schon Mobbing. Es ist ganz einfach: einfach kein Bodyshaming betreiben, egal ob Über- oder Untergewicht. Auch im Hinblick auf die ganzen Kommentare über Lisa Eckharts vermeintliches Untergewicht. Warum? Es geht niemanden etwas an und steht in keiner Relation mit ihrem Auftritt.

    Lisa EhmLisa EhmVor 4 Monate
  • Herr Stadelmann, wenn Sie sich mal ein bisschen informieren würden, (siehe mehrere ZDF Sendungen u.a. Abenteuer Forschung von Joachim Bublath aus dem Jahr 2002) dann wüssten auch Sie, dass Chemtrails eben kein Quatsch sind, sondern offiziell nur Geo-Engineering genannt wird.

    Andrea KumelijAndrea KumelijVor 4 Monate
  • Ich mag den Nuhr und frage mich, wie lange er noch mit seinem recht PC-freien Kabarett im Ersten auftreten darf. Einzig: das mit den Straftaten. Naja. Da hätte er halt mal genauer hinschauen sollen, wie sonst auch, dann hätte er eben festgestellt, dass das mit den Flüchtlingen so nicht stimmt. Die haben es nämlich durchaus geschafft, die Straftaten zu steigern. Schade, dass er davor zurückschreckt. Ist ein heißes Eisen, ja, aber sonst scheut er sich doch auch nicht.

    Carlos MeloCarlos MeloVor 4 Monate
  • Leider ist fast alles, was man kaufen kann mit Zucker versetzt. Das einzige was einem teilweise noch bleibt ist bisschen Gemüse und das wars. Also ja, man hat die Wahl auch nur Gemüse zu essen, um keinen oder wenig genug Zucker zuzunehmen.

    BartholomewJSBartholomewJSVor 4 Monate
  • nuhr, der andy scheuer der "comedy". quasi die csu am parteitag.

    Chris RauhdiChris RauhdiVor 4 Monate
  • Lies dir die Kommentare durch Dieter, dann wirst du erkennen, an dem "Spühen" ist was dran!

    Arpad ElsewhereArpad ElsewhereVor 4 Monate
  • herr nuhr erzählen sie mir mal in welchem lebensmittel kein zucker ist!!!???bin mal gespannt

    Manfred WeberManfred WeberVor 4 Monate
  • OMG

    do. B.do. B.Vor 4 Monate
  • Lieber Herr Nuhr, Spießbürgertum ist keine Comedy Beschreibung: Als Spießbürger, Spießer oder Philister werden in abwertender Weise engstirnige Personen bezeichnet, die sich durch geistige Unbeweglichkeit, ausgeprägte Konformität mit gesellschaftlichen Normen und Abneigung gegen Veränderungen der gewohnten Lebensumgebung auszeichnen. Wikipedia Nur weil Sie dem Ganzen nicht mehr richtig folgen können oder wollen ( warum auch ? Bei Ihnen läuft´s doch, oder ? ) und es viel bequemer ist ( und auf Bequemlichkeit legen Sie ja inzwischen höchsten Wert, stimmt´s ? ) sollte man nicht alles Neue, auch wenns erwiesenermaßen noch so wertvoll ist, pauschal abwerten. Das gilt auch bei erhöhter Frustration. Nur fürchte ich, dass Ihnen dieser Wesenszug noch gar nicht bewusst ist. Natürlich nicht, Altersstarrsinn ist ein schleichender Prozeß..

    Ralph TautRalph TautVor 4 Monate
  • OMG NUR EIN NAR? Wie kann jemand so glitschik sein?

    Vor NameVor NameVor 4 Monate
  • Der Appel sollte in Rente gehen. Und Nuhr gleich mit. Viel zu vorhersehbar und Flach.

    Stephan GruhneStephan GruhneVor 4 Monate
  • Ich fand Nuhr nur gut!

    Hali DnawHali DnawVor 4 Monate
  • appelt hat nix lustiges mehr.....traurig

    Mario BinderMario BinderVor 4 Monate
    • Er war noch nie lustig. Das Zotige ist ziemlich weg, wurde aber durch nicht sehr viel ersetzt. Manches von dem "nicht sehr viel" ist nicht schlecht, aber zum Lachen ist nichts dabei ...

      uwe welzuwe welzVor 4 Monate
  • Nuhr dumm. Man wird sich erinnern.

    Angelo SiracusaAngelo SiracusaVor 4 Monate
    • Das klingt so drohend!

      Hali DnawHali DnawVor 4 Monate
  • Woran erkennt man einen Veganer? ;)

    D. B.D. B.Vor 4 Monate
    • Er sagts dir.

      Mvomberg CotedepabloMvomberg CotedepabloVor 4 Monate
  • Nuhr ist einfach nur noch peinlich... Der sollte in die Politik gehen, glaub bei der FDP wäre er sehr schnell Kanzlerkandidat... Maus und Lisa waren sehr gut, aber garantiert zu intelligent für die meisten "Deutschen"...

    D LD LVor 4 Monate
    • Stimmt soweit....^^ Auf alle Fälle ist diese seltsame Lisa intelligent genug, ihr häßliches Knochengerüst arbeitsmäßig nicht zu sehr zu belasten, was in einer Nuhr-Sendung ja prima klappt. Dort die von anderen geschriebenen Texte zu repitieren, ist von Stelzenlisa mal eben noch leistbar. Wobei man stets die Sorge hat, dass ihr das Gebiss beim knödeln aus dem Altfrauengesicht fällt.

      bertas brotbertas brotVor 4 Monate
    • Wo gibt es die schlechtesten Comedysendungen? Nuhr im Ersten...!

      bertas brotbertas brotVor 4 Monate
  • Ey Nuhr! "Dann zweifeln die Rechten die Statistik an..." ...nicht nur die übrigens.

    Andreas SchneiderAndreas SchneiderVor 4 Monate
  • Dafür kann man leider nur einen Daumen nach oben geben, es müssten aber sehr viel mehr Daumen sein!

    E10138E10138Vor 5 Monate
  • Herr Nuhr, ich versuche Sie zu verstehen. Manchmal denke ich "Ja, hier, oder da - das ist er, der völlig verdrehte Gedankengang, welcher uns tief in die Widersprüche der Gesellschaft blicken lässt". Aber dann hauen Sie Sachen raus, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Zu Ihren Anmerkungen von wegen wir müssen nicht alles konsumieren - bitte beschäftigen Sie sich mal sorgfältig mit dem erbärmlichen "Handwerk" der Propaganda-/Werbeindustrie (Einige der besten Dokus überhaupt zu dem finden Sie übrigens auf den DVDs der Serie "Mad Men"). Solches Geschwätz kennen wir doch genügend aus der Industrielobby getriebenen Politik. Und jenem Teil der Gesellschaft, welcher in Depression verfallen ist, helfen ihre Sprüche von wegen Hintern hoch kriegen oder so wirklich nicht weiter. Nostalgische Sehnsucht danach, andere Menschen aufzuziehen, bringt mich dann endgültig dazu, Sie als Kabarettist überhaupt nicht mehr ernst zu nehmen und ich wende mich angewidert ab. Hey ARD - nehmen Sie sich den Herrn Nuhr mal zur Brust, hat der irgendwann einen rechten Schlag bekommen?

    Didier ArtisanDidier ArtisanVor 5 Monate
    • Didier Artisan Ach, Sie meinen, die ARD muss den mal ordentlich auf "Linie" bringen, briefen sozusagen, wie alle Sendungen, von tagesschau bis zur letzten Nachrichtensendung im NDR usw. auf Linie sind, politisch korrekt. Alles klar!

      Hali DnawHali DnawVor 4 Monate
    • Noch so ein Berufsempörter ^^

      Ralf RamftelRalf RamftelVor 4 Monate
  • „Witze sind immer respektlos“. Damit findet Nuhr sein Publikum. Mich widert das eher an. Ich mag eher Eddie Izzard. An den Humor reichen Witz-Zwerge wie Nuhr im Leben nicht ran.

    Ko alaKo alaVor 5 Monate
  • Ja Masud war der beste ....

    Ela MajdakEla MajdakVor 5 Monate
  • Masud .... für mich ein neuer Name, ein neues Gesicht. Aber eines, das ich mir merke. Guter Vortrag!!!

    Rapunzel JingelingRapunzel JingelingVor 5 Monate
  • Wie ich Lisa Eckhart feier! Ich mag ihre Aussprache und ihre Gestikulation! Der Witz ist schön bissig

    Beo BachterBeo BachterVor 5 Monate
  • Der Nuhr ist zum Kapitalismus-Knecht mutiert. Oder war der schon immer so?

    Retro ChannelRetro ChannelVor 5 Monate
  • Nuhr ist echt der Beste. Endlich jemand, der die Lügen der Politik durchschaut :-)

    TobiTobiVor 5 Monate
  • wie gut dass man sich auch die 4 Komiker/Kabarettisten auch ohne Nuhr angucken kann

    Emil MüllerEmil MüllerVor 5 Monate
    • kann ich voll zustimmen, erschreckend! wie kann man(n) nu(h)r so tief fallen, er war vor paar jahren wirklich gut...

      ru baru baVor 5 Monate
    • es ist wirklich grausam wie weit er sich vom Kabarett entfernt hat.

      Emil MüllerEmil MüllerVor 5 Monate
  • Nuhr noch peinlich.

    Leben in DelmenhorstLeben in DelmenhorstVor 5 Monate
  • Nuhr absetzen.

    Leben in DelmenhorstLeben in DelmenhorstVor 5 Monate
    • @Jack Speed Tatsachen ja... Was ist eigentlich aus den Lungenärzten geworden? Wenigstens in einem sind wir uns einig: Pointen sind das nicht.

      Peko MongoPeko MongoVor 5 Monate
    • warum, weil er die Tatsachen nennt, die Ihnen nicht gefallen ?

      Jack SpeedJack SpeedVor 5 Monate
    • Wieso, die Sendung ist doch ganz ok wenn man Dieters Werbeblöcke für VW und RWE wegzappt, die er seit mindestens Oktober recycelt (ironischerweise).

      Peko MongoPeko MongoVor 5 Monate
  • nuhr wie immer ein fdp neoliberaler wirtschaftslobby vertreter jämmerlich

    Gehtdich NixanGehtdich NixanVor 5 Monate
  • Ich kucke es nur noch auf dem PC damit ich die blöde Eckart wegklicken kann! Lieber Herr Nuhr, bitte hören Sie doch mal auf Ihre vielen (noch-) Fans, die Ihnen immer wieder sagen, dass sie Lisa Eckert nicht mehr sehen wollen (ich gehöre auch dazu). Ich verstehe auch nicht, warum die seit einiger Zeit in JEDER verd... Sendung ihren Sch…. dazu geben muss! Es gibt so viele weibliche Comedians, die lustig UND sympathisch sind. Laden Sie doch mal eine von denen ein, dann kann ich es auch wieder live kucken!

    Finlass A.Finlass A.Vor 5 Monate
    • Ich such immer die Stelle an der sie kommt.

      Andreas SchneiderAndreas SchneiderVor 4 Monate
    • @Beo Bachter NUHR muss weg!

      ru baru baVor 5 Monate
    • Lisa ist die Beste! Rhetorik vom feinsten! Sie ist wahnsinnig intelligent!

      Beo BachterBeo BachterVor 5 Monate
  • Ob das von der Parteiführung in der Senderredaktion der öffentlich rechtlichen abgenickt wurde? D. Nuhr auch "Mut zur Wahrheit" kostet Nerven, Zuspruch und manchmal auch Freunde! Aber die Wahrheit lässt sich nicht anders als ehrlich aussprechen! Weiter so!

    Marco BockelmannMarco BockelmannVor 5 Monate
  • Wenn Trump das hört, zieht er auch in Richtung Deutschland ne Mauer!

    Lia DarlingLia DarlingVor 5 Monate
  • - eventuell geht es beim Hambacher Forst darum, dass er gefällt werden soll um mehr Kohle abbauen zu können? - Das Äußere von Greta Tumberg tut gar nichts zur Sache, sie wurde nicht "ausgewählt" sondern hat quasi mit dieser Bewegung in 2018 begonnen - wenn sie auf materielles wie Weihnachtsgeschenke etc. verzichtet, ist das doch löblich. Das dem die meisten nicht folgen werden, ist ja klar... aber ihre Einstellung muss deswegen ja nicht durch den Kakao gezogen werden - Bei dem Gedanken der Enteignungen geht es hauptsächlich um die vorh. Wohnungen, da Konzerne wie Vonovia etc. sehr schlecht mit dem vorh. Eigentum umgehen, quasi nur Profitoptimierung. Da passen Renovierungen etc.natürlich nicht ins Bild.

    mrmcprangmrmcprangVor 5 Monate
  • Dieter Nuhr for President! Kein Scherz!

    AndiVtAndiVtVor 5 Monate
  • Er wird immer schlechter. Er möge sich eine lange Pause gönnen und über sich selbst nachdenken. Vermutlich ist ihm Geld wichtiger geworden, so dass er Nuhr noch seinem Arbeitgeber genehme Themen hat. Früher hatte er noch sinnvolle Ansichten. Heute alles Mainstream und über Minderheiten her ziehen.

    Peety -peer-Peety -peer-Vor 5 Monate
  • Der peinlichste Auftritt von Nuhr, den ich je gesehen habe! Bin mal gespannt, wie lange die ÖR diesen Ignoranten mit populistischem Empörungspotenzial noch halten.

    Je suis 87%Je suis 87%Vor 5 Monate
  • oh man Nuhr, in jedem Scheiss is Zucker, sogar im Käse... da steckt immer ein Interesse dahinter, seit wann entscheidet der Verbraucher, der frisst das, was er vorgesetzt bekommt, das müsstest selbst du so langsam auch begriffen haben... man kann auch mal richtig tacheles reden

    ePrison.deePrison.deVor 5 Monate
  • Der Nuhr war gut, die anderen Banane, es wird wohl auch nicht mehr besser....

    Whler63Whler63Vor 5 Monate
    • frag ich mich auch, es ist genau anders herum

      Emil MüllerEmil MüllerVor 5 Monate
    • in welcher welt und unter welchen drogen war der nuhr jemals gut

      Gehtdich NixanGehtdich NixanVor 5 Monate
  • Was ist den mit dem Nuhr los. Der geht ja gar nicht mehr.

    Kassidy1979Kassidy1979Vor 5 Monate
  • für diese ausage über den amerikanischen präsidenten wirst du hängen. verlaß dich drauf das hat folgen ^^ macht ein amerikanischer präsident keinen krieg wird er medial hingerichtet. wir erkennen euch an euren taten^^

    riddickriddickVor 5 Monate
  • An Zucker in Lebensmitteln kommt man heute ja kaum noch vorbei. Er ist ein billiger Geschmacksträger, in ungesunden Mengen in einem Großtei der Fertigprodukte enthalten und macht wie das Rauchen süchtig.

    Captain SpauldingCaptain SpauldingVor 5 Monate
    • @mattes Fiedler Für Eure Kindererziehung kann ich nichts.

      Captain SpauldingCaptain SpauldingVor 5 Monate
    • Erzähl das mal meiner tochter, die da u. a. Zahnbehandlung von uns Eltern bezahlt bekommt und zu Hause nicht mal staubsaugt.. Pubertät.. Klar und zum Fettabsaugen-kosten sollen wir arbeiten bis bis der Arzt kommt.. 😥

      mattes Fiedlermattes FiedlerVor 5 Monate
  • Das Amt des US-Präsidenten ist auf maximal maximal 2 mal 4 Jahre am Stück beschränkt.

    Captain SpauldingCaptain SpauldingVor 5 Monate
  • (3:44) *"Die holzen da offenbar den Wald ab den sie retten wollen."* Woran erinnert mich das bloß? Ach ja: *“We had to destroy the village in order to save it.”* _(Bombardierung von Ben Tre, 1968)_ Gute alte Tradition also.

    O. B.O. B.Vor 5 Monate
  • Nuhr hat immer noch nicht verstanden, daß saubere Luft und eine funktionierende Umwelt für alle wichtiger ist, als die Arbeitsplätze einiger. Natürlich ist Verzicht maßgeblich: die Autoscheiben im Winter abkratzen, anstatt sie durcg laufende Motoren zu enteisen, der Verzicht auf das Rauchen, der Verzicht auf massenhaften Einsatz von Herbiziden. Wie Nico Semsrod einmal im Hinblick auf die Rüstungsindustrie bemerkte: Wenn diese auf Waffenhandel verzichten würde, gäbe es dort zwar weniger Arbeitsplätze, aber weltweit weniger Tote und mann könnte sicherlich auch etwas anderes und vorallem sinnvolleres als Waffen produzieren.

    Captain SpauldingCaptain SpauldingVor 5 Monate
  • erst verdreht nuhr die fakten und präsentiert geisitgen dünsch und dann kommt appelt und man wartet vergeblich auf eine pointe. die rechten und unlustigen im öffentlich rechtlichen

    haris zadeharis zadeVor 5 Monate
  • Ein "Mensch" als Kind hat keine Mitverantwortung für das was er isst. Es wird Ihm gegeben. Er kompensiert im Kindesalter damit u.a. fehlende Zuwendung und Aufmerksamkeit anderer. Das kann zur Sucht werden. Wie Computerspiele, Handy, Medien. Schön das Herr Nuhr andere Eltern hatte. Schlecht für andere, die so wie von Herrn Nuhr als "selbst Schuld" ...Mitverantwortlich bezeichnet werden.

    Lowell FoxLowell FoxVor 5 Monate
  • Legt der Nuhr seine Texte Ulf Poschardt und Kai Gniffke zur Abnahme vor ❓ Für diese Weichspüler-Rezeptur würden Henkel und Konsorten Unsummen an Lizenzgebühren bezahlen ❗

    RainermobaRainermobaVor 5 Monate
  • Krass wie er Mobbing verharmlost, wow... selten so einen scheiß gehört wie von ihm Oo . Dabei fand ich ihn mal witzig als er noch Religionskritik gemacht hat.

    Jeremiah's AsylumJeremiah's AsylumVor 5 Monate
  • Lisa Eckhart ist einfach genial.

    RENEHIKORENEHIKOVor 5 Monate
  • Ja ich Stimme Herrn Nuhr zu, an dem größten teil der Klimaerwärmung sind diejenigen schuld, die überall mit dem auto hin fahren. Trotzdem finde ich die Politik hat eine Vorbildfunktion sowie eine Kontrollfunktion und beide scheinen den +60 Leuten der CDU egal zu sein

    Torben PuschTorben PuschVor 5 Monate
    • Berechne den jährlichen CO2-Ausstoß der weltweiten Industrie, der Landwirtschaft, des weltweiten Güter- und Personentransportes mit Bahn, Schiff, LKW und Flugzeug, außerdem die Energiebilanz des Internets und die häusliche Heizung bedenken und dann versuche die "Schuld" am Klimawandel den deutschen PKW-Lenkern umzuhängen, die heute mit den modernsten und abgasärmsten Autos der Welt unterwegs sind. Der "größte Teil" macht gerade mal Promille aus. Aber wie Nuhr richtig feststellt: es geht um Großes Kino. Und nebenher ein Milliardengeschäft.

      Walter HermannWalter HermannVor 5 Monate
  • Es wird doch nicht die Zuckerindustrie für das Übergewicht verantwortlich gemacht sondern die Lebensmittelindustrie. Zucker ist in so vielen Sachen drin, von denen man meint, es wäre kein Zucker drin. Auch ohne Schokolade nimmt man zu viel Zucker zu sich. Selbst im Brot ist ja mittlerweile Zucker drin. So was kommt dabei raus, wenn man jede Woche auf Teufel komm raus was liefern muss. Dieter Nuhr war Mal gut.

    Herr MannHerr MannVor 5 Monate
    • Statt Lebensmitteln einfach Nahrungsmittel kaufen - wenn man sich Gemüse kauft und selbst kocht, ist nirgends versteckter Zucker drin. Aber statt Wasser einen "Energy-Drink" trinken und dann über "versteckten Zucker" jammern gehört heute zur Opferkultur.

      Walter HermannWalter HermannVor 5 Monate
  • 1:48 die kompetenz eines Präsidenten an seinem Haar festmachmachen. Auu Dieter, du warst mal besser. Aber hey, das publikum der Öff-Lächerlichen lacht über die schalen Witze immer noch mit, also machst wohl was richtig. Tschüss und alles Gute!

    Glupi MedoGlupi MedoVor 5 Monate
    • Um an der Kompetenz dieses Mannes zu zweifeln, reicht ein Satz aus der Luke unter dieser unsäglichen Frisur über Wissenschaft. Was aus dem Mann da schon rausgeplätschert ist tut einfach nur weh.

      OrkBallaboyOrkBallaboyVor 5 Monate
  • Wow. Lobbyarbeit @ it´s best bei Herrn Nuhr. Na, dann lass ma weiter den Karren an die Wand fahren. Bloss nichts verändern. Und schöööön die Propaganda weiter verbreiten. Chakka!!!

    gratismahlzeitgratismahlzeitVor 5 Monate
  • Leben in FakeWelten... Dieter wirft Halbfakten in den Raum und vermischt diese in "komischer Weise". Am Ende bleibt den Zuschauer ein Haufen von Narrativen und Unwahrheiten.

    SebastianSebastianVor 5 Monate
  • Der Nuhr wird langsam zum einmann Altherrenstammtisch. Früher mit seinen scharfen Kommentaren noch einfallsreich, heutzutage sollte er sich mal an seinen eigenen Spruch halten: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten. Lustig ist es nicht nur noch sein Geschwafel aus der eigenen Meinungsblase zu hören. Aber was soll ich sagen, ich liebe halt die Lisa Eckhart.

    Sin PreSin PreVor 5 Monate
  • Kabarett von rechts. Was fürn geistiger Tiefflug.

    TJ SnejTJ SnejVor 5 Monate
  • was war das denn, bei 38:00 ..Das wohl kaum einer bauen wird, wenn er Angst haben muss, dass er hinterher enteignet wird....Wem redet der Nuhr das Wort?

    Creszenzia HintermoserCreszenzia HintermoserVor 5 Monate
    • Der Vernunft. Aber die wird ja großteils ausgeschaltet in der postfaktischen Empörungsdiskussion.

      Walter HermannWalter HermannVor 5 Monate
  • 44:09 Laßt doch einfach mal die Tiere in Ruhe - das Beste aus 45 Minuten Comedy

    Comshop PortoComshop PortoVor 5 Monate
  • lisa eckhart sieht aus als müsste sie hunger leiden, - ingo apelt sieht aus als wäre er schuld daran. ...

    Manolo MandevoManolo MandevoVor 5 Monate
    • Die ist einfach gruselig die Frau und ein Grund, warum ich Nuhr im Ersten ausschließlich auf DE-visions anschaue... Mit einem Klick drüber springen.. brrrr..

      ZarlasZarlasVor 5 Monate
  • Die systemische Meise aus Ratingen erlaubt sich über Trump nicht machen. Der Kerl hat wohl ein Pony am trillern.

    Rainer E. PlingeRainer E. PlingeVor 5 Monate
Nuhr im Ersten vom 4. April 2019 | Nuhr im Ersten