Mit Obdachlosen in der Kälte schlafen

Wie ist das in der kalten Jahreszeit auf der Straße zu leben? Ben begleitet die beiden Obdachlosen Marcel und Flo durch die eiskalte Nacht und übernachtet mit ihnen in ihrem Zeltlager.
Team: Ben Bode, Maik Arnold, Jens Barlag, Tobias Reckmann, Katrin Schlusen
Musik: Nils Frahm - Do (Databoy78 Rework)

-------------------------------------------------------------
Ihr findet uns auch hier:
Twitter: twitter.com/reporter
Facebook: facebook.com/reporter.offiziell/

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Liebe Community, wir haben unseren DE-visions-Kanal aus organisatorischen Gründen in ein so genanntes Brand-Konto umgewandelt. Das hat leider zur Folge, dass all unsere eigenen Kommentare und Antworten unter den Videos gelöscht wurden. Eure Kommentare sind davon nicht betroffen. Alles, was ab heute kommt, bleibt dann auch :-)

    reporterreporterVor year
    • Du bist so ein korrekter Ehrenmann dass du das gemacht hast!! So lieb von dir wie du dich mit den Leuten beschäftigt hast

      Tom KaufmannTom KaufmannVor 9 Monate
  • 6:40 Fakt! Isso!

    Sahmeran SahmeranSahmeran SahmeranVor 3 Tage
    • @reporter <3

      Sahmeran SahmeranSahmeran SahmeranVor Tag
    • Wahre Worte!

      reporterreporterVor Tag
  • Die beiden Männer sind reich aber haben kein Geld Prinz Markus ist arm mit viel Geld . Solange du ein guter Mensch bist ist es nicht wichtig woher du kommst sondern wer du bist . Ich hoffe die Jungs packen es . 👍🏼

    Sixon BrsSixon BrsVor 7 Tage
  • 1 Nacht hahaha 1 Woche mindestens !

    BOBBOBVor 13 Tage
  • Besser in einem Zelt als gar nichts.

    manga girlmanga girlVor 18 Tage
  • Der reporter ist sowas von falsch am platz. mimimi. Wer sowas macht, sollte wissen, was ihn erwartet. Du honk kommst wieder heim...denk mal an die obdachlosen....

    Alex WolfAlex WolfVor 20 Tage
    • Kann man sich überhaupt richtig für ein Leben auf der Straße vorbereiten? Wir wollten einen Einblick in das Leben dieser Menschen geben. ✌️

      reporterreporterVor 20 Tage
  • Die 50.000 stimmen mittlerweile längst nicht mehr. Zum einen ist die Dunkelziffer allein dadurch wesentlich höher, da viele Obdachlose immer noch eine Meldeadresse besitzen, zum anderen wird der Kampf um bezahlbare Wohnungen deutlich rauer. Obdachlos werden längst nicht mehr nur Süchtige, Spieler, oder kriminelle. Die Wärmestuben platzen mittlerweile aus allen Nähten. Zudem ist z.b. der Alkohol oft nicht der Grund für die Obdachlosigkeit, sondern die Perspektivlosigkeit auf der Straße, der tägliche Überlebenskampf und die existenziellen Sorgen die jeder mit sich rumträgt, das ausgeschlossen werden aus der "normalen" Gesellschaft sind Nährboden für Innere Resignation. Wissend das Alkohol keine Lösung ist und sein darf kann ich Dennoch jeden verstehen, der den Druck des täglichen kämpfens nicht mehr aushält und sich zum entfliehen in den Alkohol flüchtet. Nicht Alkohol führt zu Obdachlosigkeit, sondern Obdachlosigkeit führt zu Verzweiflung und Alkohol. Nicht für alle, aber leider für viele.

    creatix2010creatix2010Vor 2 Monate
  • Sorry aber find es echt scheiße das ihr die warscheinlich unter 300€ oder etwas mehr in Ausrüstung aka Zelte usw nicht einfach da lassen konntet als ob das den Sender oder FUNK juckt ob ihr nem bedürftigen Menschen mal 300 Takken liegen lasst in form eines Zelts ohne Loch und nem ordentlichen Schlafsack usw..

    Kai BrandtKai BrandtVor 2 Monate
  • Jeder Politiker sollte mal einen Tag und Nacht mit Obdachlosen verbringen dann wäre einiges besser.

    Lost CinemaLost CinemaVor 4 Monate
  • guter Reporter,ich mag seine videos..!!

    karsten schneiderkarsten schneiderVor 5 Monate
  • Toll dass du das mal mit gemacht hast 🍀

    Juliet SJuliet SVor 6 Monate
  • "wat bist du fürn lappen ey" haha

    Beast ModeBeast ModeVor 8 Monate
  • sehr sympatisch die beiden

    Anna PaulineAnna PaulineVor 9 Monate
  • Moin!Aber Richtig helfen tut keiner,aber jeder will dann doch wissen wie sie Leben die Obdachlosen.Im Prinzip werden sie Ausgenutzt indem sie Gefilmt werden und Antworten geben.ich bin ein Typ wenn ich das tun würde auch diesen beiden Typen helfen würde.Und wenn ich ihnen irgendwie einen warmen Platz besorgen würde.Ob Gartenlaube,Keller what ever.Aber ich würde jetzt nicht einfach gehen und sagen viel Glück.Ich habe schon sehr viel geholfen und nicht nur durchs Geld.Flüchtlinge bekommen SOFORT ALLES und sind sogar noch Akro dabei,und UNSERE Leute können sich den Ar... abfrieren.Irgendwas stimmt in diesem Land ganz Gewaltig nicht,als wenn uns deutschen jemand runterziehen will. Ich möchte nicht mit Gott anfangen,aber warum gibt es so viele Christen und andere Glaubens Gruppen?In der Bibel steht doch liebe deinen nächsten wie dich selber.Alle Belügen sich doch nur selber und gehen NUR in die Kirche um Busse zutun weil sie jemanden Abgezogen haben und er jetzt auf der Straße leben muss,Wäre jetzt Krieg Rücken plötzlich alle zusammen,aber ist Frieden denkt jeder wieder Egoistisch.Ich Schäme mich für die Menschen. Gruß

    Allwisch B FAllwisch B FVor 9 Monate
    • Allwisch B F es wurde niemand ausgenutzt, wie kommst du darauf? Beide konnten frei entscheiden, uns als Protagonisten zur Verfügung zu stehen und haben das aus eigenem Willen gemacht.

      reporterreporterVor 9 Monate
  • Soll jetzt keine Anschuldigung sein aber wo sind hier die ganzen Demonstranten und Weltverbesserer die gegen diese Bedingungen demonstrieren? Wenn irgendein Politiker das Wort "Asyltourismus " einmal verwendet rennen sie zu Tausenden auf die Straße!!Aber wo sind sie hier ?....

    Patrick rPatrick rVor 9 Monate
  • Manche Obdachlosen sind viel mehr Wert, als diese arroganten Geschäftsleute in ihren "sauberen" Anzügen.

    Sinan ASinan AVor 9 Monate
  • Was ???obdachlose deutsche leute und sogar kindern und Merkel gibt flüchtlingen neue wohnungs geld möbel und alles möglische ..es gibts keine krieg schon lange nicht mehr also sollten die nach hause fahren und regierung soll deutsche arme familien und obdachlosen helfen..verdammte scheiss....was ist loooooos ?????

    Gregory GregoryGregory GregoryVor 9 Monate
  • Hallo zusammen habe auch geholfen war Selber 6 Wochen auf der Strasse... schaut gern mal vorbei de-visions.com/detail/video-hdnUhwWvagI.html Grüsse mb

    MB OffiziellMB OffiziellVor 9 Monate
  • Es sind offiziell 80.000 - 100.000 Menschen ohne ein Zuhause. 50.000?! Von wegen. pfft. Dafür zahlt ihr GEZ?

    JonathanJonathanVor 9 Monate
  • Für Bier und Kippen reichts immer... Kein Mitleid mehr mit diesen Menschen. Früher hab ich meist mal nen 5er in den Betteltopf gelegt, dann gesehen wie die sich Bier und Bonekamp kaufen...seitdem reichts mir! Und ich will jetzt hier keine Sachen wie "du Asi" hören, Asi sind die die Not heucheln und sich dann teuer Bier und anderen Scheiß kaufen der nicht zum Überleben gehört.

    Giddeon87Giddeon87Vor 9 Monate
  • suche Land wo gibt keine Gott!

    LASERBLAST 1978LASERBLAST 1978Vor 9 Monate
  • Humor haben se auch!! 10:27 "Du stinkst du PENNER!! :D

    Thomas SThomas SVor 9 Monate
  • Und nicht alle stinken.... Gibt genug die gut riechen und stinken ist auch nix schlimmes

    Tom KaufmannTom KaufmannVor 9 Monate
  • Oh man die armen leute tun mir immer so übelst leid ich geb den immer so viel wie ich nur kann und ich nehme auch jetzt einen bei mir auf und das sollte jeder machen der kann!! Sowas darf es in einem " reichen " land eigentlich gar nicht mehr geben!! Diese leute haben es echt überhaupt nicht leicht

    Tom KaufmannTom KaufmannVor 9 Monate
  • Ich werde nie nachvollziehen können wie man 3 Flaschen Bier und kippen ( lass es mal 8€ am tag sein) einer Dusche und nicht stickenden Kleidern vorziehen kann.

    Hans MeisterHans MeisterVor 9 Monate
  • Ich möchte mit den Männern nicht tauschen...Ich kann nicht verstehen , wie es Menschen gibt die Obdachlose verprügeln, anzünden,töten.... .einfach nur so.....sehr guter Beitrag.

    Maria MüllerMaria MüllerVor 9 Monate
  • "WAT SACHTN DE TICKKE-TACKK?" hahaha xD

    Anonymous AnonymAnonymous AnonymVor 9 Monate
  • Cool wäre gewesen die Schlafsachen wie ISO matte und Schlafsack da bei den Jungs zu lassen und vielleicht ne Spende für das Filmen lassen

    Swen OepenSwen OepenVor 9 Monate
    • @reporter schaurig Wenn ich mir vorstelle das Distanz schwindet wenn man spendet oder bezahlt. Jede Prostituierte schafft es die Distanz aufrecht zu erhalten trotz Bezahlung. Ich verstehe das ihr neutral berichten wollt doch am Ende wenn der Bericht steht habt ihr auch eine Verantwortung gegenüber denen die sich bereit erklären sich vor der Kamara ihre Geschichte zu erzählen. Ihr geht wieder in eure Leben die obdachlose bleiben zurück. Und ich weiß ja nicht ob ihr mit diesem Beitrag Geld Verdient, aber ich gehe davon aus. Praktisch bringen die obdachlose mit ihrer Geschichte euer Brot auf den Teller, davon etwas abzugeben wäre schön gewesen.

      Swen OepenSwen OepenVor 9 Monate
    • Da müssen wir als Journalisten immer aufpassen. Wir wollen ja beschreiben wie es ist und das geht dann nur mit der nötigen Distanz. Von daher sind Bezahlungen oder Geschenke sehr schwierig.

      reporterreporterVor 9 Monate
  • Hättet denn wenigstens was gegeben z.b. Eine Hotel Nacht oder Geld ? Ich unterstütze selber Obdachlose in Mannheim

    Alan KappalloAlan KappalloVor 9 Monate
    • Cool, dass du Obdachlose unterstützt. Privat unterstützen einige von uns auch Bedürftige. Für unsere Reportagen müssen wir jedoch Distanz wahren.

      reporterreporterVor 9 Monate
  • Sehr interessant.. Respekt an alle

    Ali ErgünAli ErgünVor 9 Monate
    • Wir freuen uns, dass dir unsere Reportage gefallen hat!☺️

      reporterreporterVor 9 Monate
  • Es gibt soviele deutsche die im winter auf der straße schlafen müssen, während arabische großfamilien sich am leid anderer menschen bereichern und in villen leben. Einfach nur traurig. Der staat schaut weg, lässt die arabischen kakerlaken in ruhe machen und die deutschen nennen jeden der das kritisiert rassist und nazi. Müsst ihr euch mal vor augen führen. So etwas ist nur im linksmanipulierten dummland möglich..

    Menschgebliebener Sterbehelfer 1510Menschgebliebener Sterbehelfer 1510Vor 9 Monate
    • Das ist wirklich blöd und ungerecht, wenn das bei dir so gelaufen ist. Allerdings liegt das dann auch an den privaten Vermietern. Es macht keinen Sinn wenn man Personengruppen gegeneinander ausspielt.

      reporterreporterVor 9 Monate
    • Ziemlich lächerlich diese Doku. Ihr versteht halt nicht dass es bei dieser Thematik überhaupt nicht darum geht das Flüchtlinge mehr bekommen, sondern dass die meisten Wohnungen die für Hartz 4 Empfänger bezahlbar sind nur noch an Flüchtlinge vergeben werden. Und kommt mir nicht mit euren Nazivorwürfen, ich habe 3 Jahre (!!!) nach einer Wohnung gesucht und bei 99% aller Besichtigungen zu hören bekommen „Sorry, wir vermieten nur noch an Flüchtlinge“. Diese Doku ist also völlig am Thema vorbei und ein ganz billiger Versuch diese Situation zu relativieren...

      Menschgebliebener Sterbehelfer 1510Menschgebliebener Sterbehelfer 1510Vor 9 Monate
    • Zu so einem ähnlichen Thema haben wir tatsächlich auch mal eine Reportage gemacht. Vielleicht hast du ja Lust dir die anzugucken: de-visions.com/detail/video-a4l2JcE1mAs.html

      reporterreporterVor 9 Monate
  • Minus 2 Grad … das ist doch nichts im Vergleich zu den Temperaturen neulich die viele Obdachlose durch machen mussten.

    wodanowitzwodanowitzVor 9 Monate
  • Hey,lieber Reporter. Hut ab !!

    Katie LagonikosKatie LagonikosVor 9 Monate
  • 12 stinkende Männer sind 12 stinkende Männer

    Dr. SucukDr. SucukVor 9 Monate
  • könnte die was schenken , muss nicht unbedingt Geld könnte auch der Schlaffsack

    Klara JakobKlara JakobVor 9 Monate
  • Ich war auch obdachlos und hab trotzdem geduscht😖😖😖Pfui

    Bolek LolekBolek LolekVor 9 Monate
  • Als er am Ende sagte :" kommt gut heim" hat man es ihn sofort angesehen. Das all seine Aussagen die davor waren mit dem Gedanke vorraus, lieber frei zu sein als sich zu beugen vielleicht wirklich seine Ansichten sind. Aber er ihn dennoch beneidet. :/ ich wünsche allen Obdachlose das beste.

    JayJayVor 9 Monate
  • Währenddessen chillt ein Refugee im Hotel mit Koks und Nutten.

    Ignatz GoldbergIgnatz GoldbergVor 9 Monate
    • Ja, ich denke die Standpunkte sind klar. Du bist rassistisch und sexistisch und ich wollte mit dir über etwas einfach ein bisschen reden, und zeigen, dass ich es nicht toleriere, wenn Leute so diskriminiert werden. Aber wenn du mich so beleidigt, wird es nicht weiter nötig sein. Übrigens bin ich auch eine Frau und Emotionen und die Fähigkeit sich in andere hineinzuversetzen ist hier notwendig, schönen Tag noch

      kp kpkpkpkpkpkpkpkp kpkpkpkpkpkpkpVor 9 Monate
    • Erzähl keine scheiße, das sind komplett unterschiedliche Dinge. Viele Flüchtlinge müssen sich mit menschen zusammen quetschen oder sogar in Turnhallen schlafen. Nichts mit Drogen oder so. Wie kann man menschen nur so abwertend behandeln. Die meisten wären fast gestorben(Hungersnot, Krieg... )

      kp kpkpkpkpkpkpkpkp kpkpkpkpkpkpkpVor 9 Monate
    • Ignatz Goldberg Die Beiden könnten auch in ihrer Wohnung chillen. Wollen sie aber nicht. Jeder wie er's mag.

      Coby BabyCoby BabyVor 9 Monate
  • Unvorstellbar ich habe eine moderne Eigentumswohnung in einer besseren Gegend von Innsbruck.Ich schlafe jeden Tag sauber und gesättigt ein.

    Patrick LanquetinPatrick LanquetinVor 9 Monate
    • Patrick Lanquetin dann komm mal nach Paderborn und Putz meine ;9

      Patrick BrinkmannPatrick BrinkmannVor 9 Monate
  • Echt "realitätsnah" mit deinem vollen Sender-Equipment, Zelt, Decke, Schlafsack, etc.

    reTOUCHed AKA. Let's Touch!reTOUCHed AKA. Let's Touch!Vor 9 Monate
  • Das gez geld was die öffentlichkeit bezahlt sollte komplett an die obdachlosen gehen auch für wärmwkonrainer

    Diana BirkenbeulDiana BirkenbeulVor 9 Monate
  • Nix geben ist sünde

    a believera believerVor 9 Monate
  • 😢😢😢😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭

    Artur XxxArtur XxxVor 9 Monate
  • Allein der Titel....und dann EINE Nacht mit Obdachlosen bei Minusgraden im Zelt übernachten...!!!!DU traust dich ja was... Zum fremdschämen dieses Vorgeführe.

    followyourkangfollowyourkangVor 9 Monate
  • Ich hoffe ich tue dir damit kein Unrecht, denn ich kenne dich ja nicht, aber ich war bis zu den letzten Sekunden echt bei dir aber als ich dann sah wie du dir deinen Rucksack samt Matte u Decke greifst und gehst...Wäre es nicht sinnvoller gewesen den beiden soviel wie möglich zu überlassen. Sie brauchen s doch echt dringender...

    gissi 33gissi 33Vor 9 Monate
  • Man soll Obdachlosen kein Geld geben!!

    Steckdose 41Steckdose 41Vor 9 Monate
  • 😭😓😦

    Jowella JoeJowella JoeVor 9 Monate
  • warum schenkt er ihnen nicht seinen schlafsack etc. wär mal nett gewesen!!!

    Heady257Heady257Vor 9 Monate
  • "da geht man mal mit 50ct nach hause" "du stinkst du penner" also humor haben die jungs ja :D

    sN0wBodysN0wBodyVor 9 Monate
  • Idiot. Wir haben über 300 000 Obdachlose in Deutschland!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Alexander AlfonsAlexander AlfonsVor 9 Monate
  • 12 stinkende Männer sind 12 stinkende Männer Das sie trotz ihrer bescheidenen situation es noch schaffen so humor voll damit um zu gehen

    m bm bVor 10 Monate
  • Naja, Geld für Drogen hat er anscheinend (3:00 und 6:40).

    csac1979csac1979Vor 10 Monate
  • Hi Alter die haben doch Schimmel in dem Zelt oder? Klasse Selbstversuch!! Nobbi

    Norbert xxlNorbert xxlVor 10 Monate
  • 6:51 ... das ist ja echt ein Lappen !!! Wir sind damals bei der Bundeswehr im Januar im Wald rum gelegen(Zelt-Schlafsack-Lagerfeuer) und als wir am nächsten Tag zurück in der Kaserne waren durften wir es aus der BILD Zeitung lesen ... "Deutschland Kältester Nacht ... Minus 21 Grad !" und wir leben alle noch ;-)

    günter zwerggünter zwergVor 10 Monate
  • Die Obdachlosichkeit könnt ihr die Merkel verdanken.,kein Wohnraum,und dann haben wir noch ne Million Flüchtlinge die auch wohnen wollen ,Danke Frau Merkel,aber wir schaffen das ya ne ihre Worte !!

    Andreas KaminskiAndreas KaminskiVor 10 Monate
  • "Wat sacht die Ticketack!?"

    Scott BrownScott BrownVor 10 Monate
  • Beste Aussage alles wird gut niemals aufgeben

    Schwörlock HolmesSchwörlock HolmesVor 10 Monate
  • Geiles video aber ich glaube kein Obdachloser lebt mit so nem equipment

    gg Play a carry next timegg Play a carry next timeVor 10 Monate
  • PRIVAT ; ich habe da eine kurze Erfahrung in der Art . Ich wahr in Meerane zu Tanz , 2 UHR wahr Schluss , ich wahr Vollgetrunken und Taumelte durch die Stadt . Im Spätherbst es wahr Kalt und ich versuchte in einer Ruine zu Schlafen , was Misslang ! Nach stundenlangen Orientierungsversuchen erreichte ich die Tankstelle , die Rettung wahr Nah .Ich hatte meine EC Sparkassenkarte dabei . Aber aus Gründen die sich mir nicht erschlossen ,Gab es kein Taxi was mich nach Crimmitschau befördern wollte .Es gibt eine Mögliche Erklärung ,ich wahr Dreckig und sah wahrscheinlich aus wie ein Zombie . Also machte ich zu Fuß Richtung meiner Wohnung ,die ich dann nach zirka 2 Stunden erreichte .

    jens fuchsjens fuchsVor 10 Monate
  • Niemand muss in Deutschland auf der Straße wohnen / leben.

    MiguelMiguelVor 10 Monate
    • Ja und so kommt man dann möglicherweise in einen Teufelkreis. Irgendwann hat man kein Geld mehr für Koks, dann kann man seine Miete nicht mehr zahlen, wird rausgeworfen. Wegen dem Koks hat sich die Familie abgewendet, man weiß nicht wo man pennen soll etc. Zack bist du dann auf der Straße und musst da erst mal bleiben bis du eine staatlich finanzierte Wohnung oder einen Platz in einer Notunterkunft bekommst, vor allem wenn man z.B. noch Haustiere hat. Klar hat man das gewissermaßen selbst verschuldet, so einfach ist es dann aber leider nicht, da wieder rauszukommen.

      reporterreporterVor 10 Monate
    • @reporter hatte selbst mal Depression da ich jeden Tag 13-17 Stunden am Tag gearbeitet habe und habe mich mit Kokain beteubt, da ich einfach funktionieren musste

      MiguelMiguelVor 10 Monate
    • Oft aber eben auch aus schweren Krankheiten wie Depressionen heraus. Da kann man als Gesellschaft nicht unterstellen, dass das alles vorsätzlich passieren würde. Solidarität kann dann helfen, dass diese Menschen aus dieser Situation wieder rauskommen.

      reporterreporterVor 10 Monate
    • @reporter 90% können selbst was dafür für ihre Lage, dass sie auf der Straße wohnen. Die sind meist verschuldet , Drogen-Alkoholsüchtig , wollen keine Regeln mehr befolgen , Job verloren usw.

      MiguelMiguelVor 10 Monate
    • Rein ideell sollte das in einem Sozialstaat wie Deutschland nicht passieren. Allerdings denken deshalb viele, dass alle Obdachlosen in Deutschland aus purer Freiwilligkeit auf der Straße sind. Der Abstieg auf die Straße passiert oft unverschuldet und plötzlich. Gründe dafür können Krankheit sein, die Trennung von der Familie oder der Beziehung, Jobverlust, der Rauswurf aus der Wohnung oder ein fehlendes soziales Netzwerk wie Freunde bei denen man spontan mal pennen kann. Die Hilfe von Sozialämtern kommt in solchen Situationen oft nicht sofort, Wohnungslose müssen dann warten bis sie eine vom Staat finanzierte Wohnungsmöglichkeit bekommen. Oftmals ist es dann gar nicht so leicht schnell von der Straße runter zu kommen.

      reporterreporterVor 10 Monate
  • das sind lässige typen, ehrlich direkt..aber naja im sommer zelte ich für mein leben gern !

    Holger S.Holger S.Vor 10 Monate
  • Ich wette der reporter hatte ne thermohose an

    Peter MaffayiosiPeter MaffayiosiVor 10 Monate
  • Als ich den Titel des Videos sah dachte ich erst so ,,was ein Ferkel'', aber hab das wohl missverstanden.

    Christiano von MatterhornChristiano von MatterhornVor 10 Monate
  • Ihr hättet wenigsten die schlaf Utensilien da lassen können und die Beiden ein Frühstück spendieren ganz ehrlich sehr Erbärmlich von euch

    deamon87085 Shadow Warriordeamon87085 Shadow WarriorVor 10 Monate
  • Decke , Schlafsack usw. haettest du aber denen ueberlassen koennen...Mensch Meier da nimmst du da alles wieder mit? Stinkt ja jetzt auch alles :-(

    Virginia isforloversVirginia isforloversVor 10 Monate
  • Raus aus dem Hamsterrad?! Ich wohne alleine als Frau im 6m2 Camper und find's toll! Schau gern mal bei mir vorbei :)

    WeltenwanderinWeltenwanderinVor 10 Monate
  • Der Dulli-Reporter komm mit bester Ausrüstung erst spät Abends und meint er häte ne Nacht dort verbracht wie die Obdachlosen. Pahahhha.

    DJ one1000DJ one1000Vor 10 Monate
  • Ca. 50 Tausend ?? Haha junge junge wo lebt ihr alle eig..

    Claudia AarenClaudia AarenVor 10 Monate
  • "Ich mach mich dann mal auf ins warme" und direkt danach "Ich hab schon ein schlechtes gewissen" ja erstmal haust du den Jungs ne Flasche übern Kopf aber lässt die dann vorm Krankenhaus liegen sehr einfühlsam.

    WissensdurstWissensdurstVor 10 Monate
  • Gutes Video. Aber man merkt, dass der Reporter wohl nicht beim Bund war. Das Zelt gabs nur in der Grundausbildung 😂 Und es gab Nächte, da hätte ich mir -2 Grad herbeigesehnt.

    th3bloodybaronth3bloodybaronVor 10 Monate
Mit Obdachlosen in der Kälte schlafen