Meinungsfreiheit: Wie korrekt muss sie sein? | WALULIS

Da wo sich Brains und Intellekt die Hand geben - das Intellectual Dark Web. Das hat nichts mit dem Darknet zu tun. Leider. Ist aber ein sehr interessanter Think-Tank für Links und Rechts. Warum das IDW so populär geworden ist und was es ausmacht, heute.

→ Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt's unter:
►DE-visions: de-visions.com/nameof-funkofficial
►funk Web-App: go.funk.net
►Facebook: facebook.com/funk
►Impressum: go.funk.net/impressum

→ Mehr von WALULIS:
►WALULIS bei Facebook: walul.is/2lez2Xu
►WALULIS' Rechtschreibfehler auf Twitter korrigieren: walul.is/2vsqDFh
►Bunte Bilder aus der Redaktion auf Insta: walul.is/2qTVHMW

Das Intellectual Dark Web kann eigentlich alles sein. Eine nachtaktive, sehr schlaue Spinne zum Beispiel. Oder ein dunkles Netz mit hohem IQ. Oder eben eine Gruppe halbwegs schlauer Hardliner von links oder rechts, die sich im Internet zum Austausch treffen.

Persönlichkeiten wie Jordan Peterson zum Beispiel. Der war bekannt geworden, als er sich gegen ein Gesetz wehrte. Seine Theorie: Seine Meinungsfreiheit übertrumpft das Recht einer Transgender-Person, persönlich beleidigt zu sein. Nach den Theorien folgten weitere, er wurde ein Star in seinem Kosmos. So sehr, dass Protestler in seinen Vorlesungen auftauchten und durch Lärm störten.

Auch Ben Shapiro ist ein Kontroverser. Er vertritt ähnliche Ansichten, auch er hat Fans. Das Prinzip hinter den Köpfen des Intellectual Dark Web: Den anderen ausreden lassen, drauf reagieren, wieder drauf reagieren. So entstehen bis zu fünfstündige Podcasts voll mit Diskussionen. Kann einen nerven, aber hey, Markus Lanz dauert auch sehr lange.

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Ich weiß ich bin spät dran, aber: PR1M3L

    Dave'sLegoTechnicDave'sLegoTechnicVor 13 Tage
  • PR1M3L lol 0xcocaface

    Pinche Güerro LocoPinche Güerro LocoVor 14 Tage
  • PR1M3EL

    I'm WombatmanI'm WombatmanVor Monat
  • Sam Harris und Mario Barth auf ein Level zu bringen ist schon krass

    duffy666duffy666Vor Monat
  • Ihr immer mit euren Wortspielen auf Basis von "das Leben der anderen"....super. Hitler war ein "Walulis der anderen", weil man ihm wohl gerne zugehört hat. Allerdings hat Hitler clickbait(in Form von Propaganda) benutzt und seine Videos waren nicht so geil.

    Marquis von CarabasMarquis von CarabasVor Monat
  • IDW - incontinent during work

    Marquis von CarabasMarquis von CarabasVor Monat
  • Dieses Video wurde reported für Antisemitismus und Hassrede. Findet ihr das Blödsinn? Dann macht vielleicht nicht Werbung für braune Meinungskontrolle.

    IsmalithIsmalithVor Monat
  • primel

    MageDot ExeMageDot ExeVor Monat
  • Oh meine Güte...Wer Sam Harris mit Shapiro vergleicht - vergleicht auch Richard David Precht mit Beatrix v. Storch. Erstgenannte sind Intellektuelle, Letztgenannte zeichnen sich vielleicht durch Bauernschläue aus, nutzen aber krude oberflächliche Vergleiche, Tricks, Strohmänner, Rote Herringe und "Die Sonne soll mal nicht so stark scheinen" Spitzfindigkeiten.

    AngelmouAngelmouVor Monat
  • Ich weiß, dass "Ihr" eine Satire sein wollt, aber Ben Shapiro in einem Atemzug mit Sam Harris zu nennen, ist wie Albert Einstein mit Impfgegnern in einen Hut zu werfen. ...und Rogan? Really? Klar, Peterson ist ne Luftnummer was seine "philosophischen" Ansätze angeht, aber seine psychologische Expertise? ...und wo ist Rubin? Oder habt Ihr den bewusst ausgelassen, weil der Mann homosexuell ist? Mich düngt, Eure "Redakteure" sollten tatsächlich lieber ihr Zimmer aufräumen, statt vorsätzlich Menschen zu verdummen. Ich wette, die glauben auch, dass Pepe the Frog und die Kekistan-Flagge 'Symbole des Hasses' sind.

    godsu54n0godsu54n0Vor Monat
  • Primel

    bruchpilot747bruchpilot747Vor Monat
  • Peterson und Harris "labern scheisse"? Sorry aber ich glaube dieses mal laberst du Scheisse, lieber Walulis!

    HardwareG33kHardwareG33kVor Monat
  • Aber Ratten sind tolle Haustiere ☹🐀

    Miller's HatMiller's HatVor Monat
  • Joe Rogan und Jordan Peterson? Ernsthaft? Wow

    Fafi TimoFafi TimoVor Monat
  • Ah, sogar Lobster Brain kommt vor... 😂😂😂

    Martin LöweMartin LöweVor Monat
  • IDW = Irgendein dummes Wort

    Duck ManyDuck ManyVor Monat
  • Jordan Peterson ist kein Philosoph. Er ist Psychologe der über Gesellschaft redet. Das ist ein wichtiger Unterschied. Politisch thereotisch betrachtet ist das meiste was er sagt nämlich ziemlicher Unsinn .

    Hans SchneeHans SchneeVor Monat
  • Zunächst einmal möchte ich zwischen Meinungs- und Redefreiheit wohl unterschieden wissen. Jeder kann zu allem eine Meinung haben, aber die Redefreiheit muss den Regeln folgen, die für ein friedliches Zusammenleben unabdingbar sind. Es kann auch keine Redefreiheit gaben ohne Verantwortung. Worte, einmal ausgesprochen, kann man nicht zurücknehmen, und Worte, das wissen wir alle aus eigener Erfahrung, können großen Schaden anrichten. (man denke nur an die Worte einer Kriegserklärung und die Schäden, die Kriege nun mal so mit sich bringen) Jeder muss also zu seinen Worten stehen, und Verantwortung nicht nur für die Rede selbst, sondern auch für eventuelle Folgen übernehmen. Lügen, beleidigen und andere niederbrüllen hat mit freier Rede nichts zu tun. Und schließlich sind die lautesten Advokaten für freie Rede oft auch die größten Dummschwätzer, die darüber hinaus auch meist der Ansicht sind, das Recht auf freie Rede für sich alleine gepachtet zu haben, und recht schnell bereit sind, es anderen zu beschneiden.

    Astir01Astir01Vor Monat
  • „zb wieso man im weißen T-shirt Bolognese macht..“ 😂😂😂

    DavideDavideVor Monat
  • Pr1m3l

    SmariliaSmariliaVor Monat
  • PR1M3L

    Timur BarlasTimur BarlasVor Monat
  • Das amerikanische 1st Amendment/Freedom of Speech ist gar nicht mal so schlecht.

    SausageFruitSausageFruitVor Monat
  • Ben Shapiro hat bei der Debatte um 5:00 einen Vergleich aufgestellt. Dieser Vergleich soll zeigen, dass das Identifizieren mit einem anderen Alter genau so schwachsinnig ist, wie das Identifizieren mit dem anderen Geschlecht.

    「Nifty Thrifty」「Nifty Thrifty」Vor Monat
  • Wenn man manche Bodenklappen hochklappt sieht man Hakenkreuze.......ah ich bin total besoffen....

    Lasskrachen OlafLasskrachen OlafVor Monat
  • Pr1m3l.

    Silke EcksSilke EcksVor Monat
  • Ich schaue dem Walulis seine Videos nur für einen Freund

    P wie PepeP wie PepeVor Monat
  • Meinungsfreiheit in Deutschland? Gibt es schon lange nicht mehr

    MutationACEMutationACEVor Monat
  • Primel ... hab ich jetzt gewonnen ?

    shadyCaballeroshadyCaballeroVor Monat
  • Letzte Woche Grundgesetz gefeiert, da kam schon Katerstimmung auf zum Umgang vom Finanzamt mit Grundrechten. Diese Woche Meinungsfreiheit unter Beschuss. Was kommt als nächstes? de-visions.com/detail/video-omhabPcaltI.html

    LedererLaw Kanzlei für internationales SteuerrechtLedererLaw Kanzlei für internationales SteuerrechtVor Monat
  • Ich will den echten Assi wieder haben! Dieser hier ist doch nur ein Assi für Arme.... dem würde ich nicht mal mein Bier anvertrauen...

    Greenhorn65Greenhorn65Vor Monat
  • Sam Harris als Beispiel? Und er "labert Scheisse?". Ernsthaft? Da haben euch wohl magiefundierte Grundüberzeugungen das Hirn vernebelt. Harris ist in erster Linie erst einmal einer der weltweit bekannsteten Atheisten. Er kritisiert alle großen Religionen. Sein aktueller Fokus auf den Islam wird von ihm sehr dezidiert begründet, unter anderem damit, dass es zur Zeit keine andere Religion gibt, die von ihren Anhängern explitzit als Legitimation für antidemokratische, antifeministische und antiliberale Übergriffe, ja sogar Morde und Terroranschläge angeführt wird. Möchtet ihr vielleicht gleich auch noch Hitchens und Dawkins in diese Kategorie werfen? ... Ich mag euer Format, aber das ist wirklich ausgesprochen peinlich. Die Gleichsetzung von Harris mit offensichtlichen antidemokratischen und antiliberalen Extremisten ist zutiefst tendenziös. Hier habt ihr wohl verzweifeilt versucht, politisch ausgewogen zu berichten und etwas den genannten Rechtsextremisten entgegenzusetzen... ich bin wirklich enttäuscht...

    Mike MUCMike MUCVor Monat
  • Man ich bin echt so stolz, dass ich den Gag mit dem Südafrikaner verstanden hab :)

    immolationimmolationVor Monat
  • Ich habe dieses Video vorn paar Tagen schon geguckt, aber musste jetzt doch noch mal hier hin zurück: Habe nämlich richtig gut über den Maschmeyer Witz gelacht (den mit dem weißen t Shirt beim Bolognese machen) und jetzt hab ichs gerade selber nicht besser gemacht :D wollte ich nur loswerden...

    MsDancer5000MsDancer5000Vor Monat
  • Primel

    Ex_ItEx_ItVor Monat
  • Sry aber Shapiro hat Recht :*

    Chyv DsoChyv DsoVor Monat
  • Leider ist dieses Video sehr oberflächlich mit dem Thema umgegangen. Schade eigentlich. Das Problem an dem Konzept des Marketplace of ideas ist, dass er eben nicht frei ist. Während Peterson seine Meinungen öffentlich diskutieren kann wird marginalisierten Gruppen im allgemeinen immer wieder die Plattform genommen. Ein Beispiel ist Anita Sharkeesian. Sie wurde so bedrängt, dass sie in ihrem eigenen Haus nicht mehr sicher war und Veranstaltungen von ihr abgesagt werden mussten, weil jemand mit einem Bombenanschlag gedroht hat. Ich bin für Meinungsfreiheit im allgemeinen, aber das ist ein unglaublich kompliziertes Thema mit vielen Pros und Contras, dem ihr euch nicht ausgiebig genug gewidmet habt. Die Meinungsfreiheit sollte prinzipiell dort aufhören, wo sie beginnt Menschen ihr Recht auf Existenz und Selbstverwirklichung abzusprechen. Sei es Antisemitismus oder einer Trans-Frau zu sagen sie ist ein Mann. Solche Aussagen führen zur Rechtfertigung und Verharmlosung von Gewalt gegen marginalisiert Gruppen und sollten nicht mit einem Schulterzucken abgetan werden.

    Nicole NicolliniNicole NicolliniVor Monat
  • Rechtsextreme Propaganda bleibt halt auch in intellektueller Verpackung rechtsextreme Propaganda. Und gerade in den USA ist diese Alt-Right-Szene riesig und sehr gefährlich geworden. Hass und Hetze gegen Muslime, Juden, Flüchtlinge, Schwarze usw. wird als "Meinungsfreiheit" und "Politisch unkorrekt" gerechtfertigt. Gerade dieses Gerede von angeblicher "politischer Korrektheit" ist häufig einfach eine Opferrolle, nach dem Motto nur weil man etwas Rassistisches sagt ist man doch noch lange kein Rassist usw. Meinungsfreiheit ist wichtig, aber sie muss auch einen Rahmen und Grenzen haben, nämlich dort wo sie zu menschenverachtendem Hass, Lügen, Volksverhetzung gegen Minderheiten missbraucht wird. Und leider hat die Hasspropaganda gegen Muslime, Flüchtlinge, Juden in den letzten Jahren enorm zugenommen. Auch im Grundgesetz steht "Die Würde des Menschen ist unantastbar" an erster Stelle und sogar noch über der Meinungsfreiheit.

    PEACEPEACEVor Monat
  • 2:37 Hey was ist daran schlimm Ratten als Haustiere zu halten? Ich hatte auch mal welche, Farbratten sind ganz normale domestizierte Haustiere die schon seit vielen Generationen in menschlicher Obhut leben. Farbratten zu halten ist nicht anders als Meerschweinchen oder Hamster zu halten. Und Ratten sind als Haustiere sehr sozial und verspielt. 🐀 🐁

    PEACEPEACEVor Monat
  • Die Dramatik um Jordan Peterson hatte mich mal dazu gebracht, mir 1-2 Videos von ihm anzusehen. Und auch wenn der viel Stuss redet (wenn es um Policy und Philosophie geht), aber man kann auch verdammt viel lernen und für sich mitnehmen aus seinen Erfahrungen als Psychiater. Und Joe Rogan fungiert als sehr kompetente Bühne für viele kontrovers diskutierte Menschen. Fragen kann er stellen, reden lassen ebenso und unterhaltsam ist das ganze auch. Ich finde, man sollte nicht nur andere Argumente hören, sondern ihnen auch eine Chance geben. Und dieses ganze 'Intellectual Dark Web' ist ja genau dazu da, neue und denkwürdige Ideen in Umlauf zu bringen, DAMIT sie einen Platz in der öffentlichen Diskussion bekommen.

    Steve L.Steve L.Vor Monat
  • Die AK Siebenundkoksig kann ich auch jedem wärmstens empfehlen.

    absoticcabsoticcVor Monat
  • ich fühle mich von dir persönlich angesprochen und kann dir das Gerne erklären. also. Ratten sind eigentlich sehr gute Haustiere für kinder. Ratten sind sehr sozial, Grösser, dadurch robuster und zutraulicher als Mäuse und tatsächlich, sehr reinliche tiere. Ratten sterben nicht so schnell wie Mäuse, leben aber auch nicht extrem lange, als solche sind sie gute einsteigerhaustiere. sie sind billig und verfügbar. Ratten, sind sehr intelligent, man kann also viel mit ihenen anfangen und man hat aufgrund ihrer grösse einfach mehr zum kuscheln. als ich noch klein war so 10 jahre, hatte ich 2 Ratten. Gismo uns Smilkie.Ratten sind sozial, kommen aber in kleineren Gruppen aus als Mäuse. Ich habe sogar Täglich mit Smilkie und Gismo im bett geschlafen und sie immer in meinen klamotten rumkrabbeln lassen, während ich sie anhatte. natürlich beziehe ich mich hier ausschliesslich auf Farbratten. Wilde Ratten eignen sich nicht als Haustiere.

    DerAnanasKingDerAnanasKingVor Monat
  • "PR1M3L"

    just_olijust_oliVor Monat
  • PR1M3L

    Oliver PrentzelOliver PrentzelVor Monat
  • PR1M3L

    HKMetallHKMetallVor Monat
  • IDW bedeutet "Inverse Distance Weighting"

    ChrissW-R1ChrissW-R1Vor Monat
  • Priemel

    Mister MoneyMister MoneyVor Monat
  • PR1M3L

    4ster4sterVor Monat
  • PR1M3L

    Jaron DunkJaron DunkVor Monat
  • Pr1m3l Warum soll ich Pr1m3l in die Kommis schreiben??? Ich checks net!!!

    Bernd BrootBernd BrootVor Monat
  • PR1M3L

    Du DeDu DeVor Monat
  • hey hey hey, jetzt mal halblang Ratten sind echt süß, okay?

    JJVor Monat
  • Die Rand-Erscheinung... Wahrscheinlich ähnlich lukrativ wie ein Rubel-Los..

    Julius BauerJulius BauerVor Monat
  • 5:57 Unis sind Müll

    BZgABZgAVor Monat
  • Pimmel

    z0ft Conjurez0ft ConjureVor Monat
  • Ich mag dem 🐋 ulis seine Videos.❤️ Macht doch mal ein Video über die netten Kollegen von KlagemauerTV. Damit die Leute endtlich aufwachen!!!11!!1

    J SJ SVor Monat
  • Die einzigen Personen, die ich aus dem Video kenne sind: Die Glocke, dem Walulis seine Videos und Hitler.

    MrSchnittlauchMrSchnittlauchVor Monat
  • du ekelhafte ratte

    GayboiiGayboiiVor Monat
  • Es irritiert mich sehr, dass die Freiheitsstatue bei 4:00 die linke Hand am rechten Arm hat! Die Grafikabteilung hat wirklich innerlich gekündigt.

    AkaikarAkaikarVor Monat
  • PR1M3L

    Christian KChristian KVor Monat
  • Macht mal ein Video über Rezo

    Katharina PluggeKatharina PluggeVor Monat
  • Finde ich irgendwie schwierig Jordan Peterson in einen Topf mit den anderen zu werfen. Er spricht meist über Philosophisches oder sein Fachgebiet die klinische Psychologie. In der er Professor an einer Universität ist. Die anderen sind gefühlt Schreihälse die um der Provokation Willen provozieren

    firefile4firefile4Vor Monat
    • Peterson wird von Psychologen auf der ganzen Welt abgelehnt, was er sagt reich von undifferenziert über sachlich falsch bis wissenschaftsleugnend. Such dir 1000 Meteorologie-Profs und du findest sicher einen, der die Klimaveränderung abstreitet - genau das ist Peterson für die wissenschaftliche Psychologie. Sage ich dir als Psychologin.

      Becca PhiaBecca PhiaVor Monat
  • Alter wie nervig ist der Typ denn bitte wer guckt sowas freiwillig

    Robert LüthjeRobert LüthjeVor Monat
  • Primel

    pR0stYp3pR0stYp3Vor Monat
  • PR1M3L

    GolfTubeGolfTubeVor Monat
  • Pr1m3l!

    FabianMuellerFabianMuellerVor Monat
  • PR1M3L

    dadefender87dadefender87Vor Monat
  • Sam Harris ist viel aber nicht links.

    IshizuIshizuVor Monat
  • Zu Jordan Peterson lass ich doch gleich mal ein philosophisches Analyse Video da: fckaf.de/NAz Ohh und Sam Harris würde ich nicht links nennen. Zu ihm auch noch ein passendes Video: fckaf.de/XR0

    AmoxAmoxVor Monat
  • PR1M3L

    xtristrixxtristrixVor Monat
  • PR1M3L oder lieber Primel? bin ich der einzige, der das gesehen hat? ^^

    Luke LGLuke LGVor Monat
Meinungsfreiheit: Wie korrekt muss sie sein? | WALULIS