Jugoslawienkrieg: So beherrschte Diktator Tito den „Balkan". 1. Teil | ZDFinfo Doku

Erstausstrahlung: 2019
Noch mehr Dokus und Reportagen? Dann abonniere ZDFinfo.
Die komplette Doku gibt es hier ➡️ kurz.zdf.de/1nR/
Die Region um den Balkan ist seit vielen Jahrhunderten geprägt von Konflikten. Den Höhepunkt dieser Auseinandersetzungen erreichte die Region im 20. Jahrhundert, als dort unter anderem "Nazideutschland" unter Hitler den Faschismus förderte und auf der anderen Seite Stalin seinen kommunistischen Einfluss geltend machte. In dieser unruhigen Zeit stach ein Mann besonders hervor.
Josip Broz, der sich selber den Namen "Tito" gab, stieg mit seinen sozialistischen Visionen für Jugoslawien zum Volkshelden und später zum Diktator auf. Nach seinem Tod folgte eine ungeordnete Führung, die die Region ins Chaos und am Ende zum Jugoslawienkrieg führte.
Während der Jugoslawienkriege oder Balkankriege starben mehr 100.000 Menschen während mehr als 4. Millionen Menschen ihre Heimat verloren.
Schau auch hier vorbei:
ZDFinfo auf Facebook:
facebook.com/zdfinfo
ZDFinfo aufTwitter:
twitter.com/ZDFinfo
#ZDFinfo auf Instagram:
instagram.com/zdfinfo
#zdfdoku #jugoslawienkrieg

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Jebo vas tito

    Nikola PopovicNikola PopovicVor 15 Minuten
  • Za Dom Spremni

    M VM VVor Stunde
    • To vam je hvala sto smo vam spasili guzicu od vasih braca fasista italijana, oni bi vas rasprcali u komade. Posle ste pravili logore za srpsku decu. Picke ste bili picke ostali. Svakome ko vam je dolazio ste ljubili noge

      Aki AkiAki AkiVor 36 Minuten
  • Ich habe eine Frage für meine serbische „Bruder“ 🤔😉🇦🇱🦅❤️ Wieso hat Tito immer Angst gehabt von Albanien 🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱❤️💪💪💪💪

    Ardis AlbArdis AlbVor Stunde
    • Nicht mal Strassenköter haben Angst vor euch.

      HITMAN PRINCIPHITMAN PRINCIPVor 4 Minuten
  • Berichtet ihr über Märchen der Gebrüder Grimm oder über eine wahre Begebenheit??? Der Beitrag ist mir zu lückenhaft

    Lenox UCK IllyrianLenox UCK IllyrianVor Stunde
  • TITO WAR EIN EHRENMANN!!! GRÜßE AUS KOSOVA!!🇦🇱🇽🇰🇷🇸🇲🇪🇧🇦🇭🇷🇲🇰🇸🇮❤ YUGOSLAVIEN DAS BESTE LAND DAS JE EXISTIERT HAT!!

    Use your last braincellsUse your last braincellsVor 2 Stunden
    • @Ardis Alb du bist wircklich traurig mein Bruder. Dein Verhalten entäuscht mich zutiefst. Du sinkst auf das Verhalten der Četniks herab. Četniks sind serben, doch nicht alle Serben sind Četniks. Und genauso gibt es Ultra-Nationalisten in jedem anderen Land. Und ich bin gegen alle Ultra-Nationalisten. Der Balkan sollte jetzt zusammen halten.

      Use your last braincellsUse your last braincellsVor Stunde
    • Use your last braincells ik o pederast mutit

      Ardis AlbArdis AlbVor Stunde
  • Tito war kein Diktator. Tito war eine Legende. Ein Held.

    Use your last braincellsUse your last braincellsVor 2 Stunden
  • Ard grösste Drecks Propaganda Anstalt. Tito mit Hitler abzubilden. Traurig.

    tom hankstom hanksVor 5 Stunden
  • Tito ein Diktator? Was stimmt mit euch nicht Da waren noch alle Brüdern und Schwestern! Die haben damals besser gelebt als manche EU LÄNDER JETZT -,- ZIVELA MOJA bivša SFRJ 😍

    sebastijan sacirisebastijan saciriVor 6 Stunden
    • Serbisierter albaner? Sebastijan Shaqiri

      Hans FranzHans FranzVor 2 Stunden
  • Ah und noch was. Guckt euch mal seine Begräbnis und da könnt ihr sehen ob er ein Diktator war. Über 200 hundert Stadt presidents waren dabei und in unzähligen Städten würde das übertragen. So was hat und wird keiner mehr sehen und haben.

    Ahmet SmajilbasicAhmet SmajilbasicVor 6 Stunden
  • Er war nie ein Diktator ihr hüren Söhne. Bei euch ist jeder ein Diktator der nicht so tanzt wir ihr wollt. Lassen sie ihn in Ruhe. Es lebe der JOSIP BROZ TITO ewig. SMRT FAŠIZMU, SLOBODA NARODU

    Ahmet SmajilbasicAhmet SmajilbasicVor 7 Stunden
  • tito diktator

    Erta AbaziErta AbaziVor 7 Stunden
  • Grüße an alle meine Jugos! Bogami der Titel ist eine Beleidigung für uns alle tito als Diktator zu nennen! Macht alle disslike

    El PapiEl PapiVor 7 Stunden
  • Der jenige der JOSIP BROZ TITO als Diktator darstellt ist und bleibt ungebildeter Den josip Broz Tito war kein Diktator sondern ein Vorbild für jeden und ist es für viele regierende Menschen auf der Welt. Außerdem solltest ich die Herausgeber der Sendung sich nochmal in die Schule zwischen die Bänke setzen den das was ihr vo euch angibt ist der größte Schwachsinn. Den Namen JOSIP BROZ TITO tragen etliche Straßen von Süd und Nordamerika von Asien bis in Europa. Den Mann haben über 140 Staatsangehörige zu Grabe getragen und verabschiedet über ein paar Millionen. Ihr seit doch schuld die das heraus geben den ganzen Schwachsinn für den Krieg in Yugoslavoen. Yugoslavoen war für Europa ein Dorn im Auge weil sie stark und schnell sich entwickelt hat und weil sie nie für die EU gestimmt hätte .wir wollten nicht zu Westen aber auch nicht nach Osten das war und ist der Grund das sie 5 Jahre lang zugeschaut habt das sich die Leute die Jahrzehnte vorher zusammengelebt haben abschlachten.ja ihr. Außerdem es regiert keiner das er manche Sachen schlecht gemacht hat aber er war gegen Rassismus und vor allem gegen Faschismus. Das das klar ist .Tito lebt in 80 Prozent der yugoslaven im Herzen aber auch in allen anderen Ländern die ihn bis heute noch verehren. Also labert nicht so ein scheisch das Tito Diktator war .

    Dario BarišićDario BarišićVor 7 Stunden
    • Mein Bruder, Tito war wahrhaftig gottesfürchtig, er war eine Legende. Grüße gehen raus, and dich aus Kosova. Der westen und osten will uns getrennt sehen. Doch wir sind Brüder, die seit mehr als 2000 Jahren miteinander leben. Auf eine blühende Zukunft für uns Ex-Yugo's.

      Use your last braincellsUse your last braincellsVor 2 Stunden
  • Jugoslawien war das freieste Land in Europa und ihr sagt Tito war ein Diktator 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

    Ognjen KačavendaOgnjen KačavendaVor 8 Stunden
    • @Buri Hashani die leute waren alle so fröhlich, nett usw (vor dem Krieg) man konnte jede Ferien in den Urlaub fahren es gab fast keine Arbeitslosen man durfte in ein anderes Land verreisen in das man wollte, nur die Kriminellen wurden halt bestraft. Und dann kam die Nato die Feuer ins Spiel brachte und die anderen Nationen dazu zu bringen sich zu spalten weil es "besser" sei und so begann der Krieg...

      Ognjen KačavendaOgnjen KačavendaVor 4 Stunden
    • Bist du krank im kopf siehst du ein blatt das weiss ist schwarz? Wo zum teufel hast du gesehen das in der zeit jugoslawien💩🤮🤢 freiheit gab man scherr dich nach belgrad vereis von diesem freien land deutschland/Schweiz össtereich

      Buri HashaniBuri HashaniVor 4 Stunden
  • Tito war nie ein doktator er hatte nur kein bock auf Faschisten, zurecht, wenn man die Lage unten in Betracht zieht. So einen könnten wir gut gebrauchen oder noch besser ganz Europa!

    Senf ButterSenf ButterVor 8 Stunden
  • Der westen hatt einfach nur Angst vor Jugoslawien

    ref spref spVor 9 Stunden
    • Is halt so

      Emma LenaEmma LenaVor 5 Stunden
    • Tako je

      Jugoslavija the BestJugoslavija the BestVor 7 Stunden
    • Isso

      Weihnachtszocker 6 6 6Weihnachtszocker 6 6 6Vor 8 Stunden
  • wagensie es nicht Tito einen diktator zu nennen...er war aktiv im krieg wie jeder andere soldat...wo waren andere presidenten naaaa bestimmt nicht aktiv im kriege auf die selbe weise....er hat viele faschisten getoetet.....

    Ivana JozicIvana JozicVor 13 Stunden
  • Tito sllaw terrorrist

    Cool SmitiCool SmitiVor 14 Stunden
  • Horst Grabert, Ende der 1970-er Jahre deutscher Botschafter in Jugoslawien, hatte einen sehr vertrauensvollen Dauerkontakt zu Tito und konnte noch Jahrzehnte später die schönsten Tito-Geschichten erzählen. Daraus wurde klar, warum alle die Unrecht haben, die Tito später als Diktator, Kriegsverbrecher etc. hinstellten. Das war Tito nie, denn das hatte er nie nötig. Oftmals habe ich mir den „Spaß“ gemacht, spätere Tito-Kritiker zu fragen, was sie am 4. Mai 1980, dem Todestag Titos, getan haben. Wenn sie ehrlich waren, sagten sie „Ich habe geweint“ - und wenn sie etwas anderes sagten, dann logen sie oder waren nationalistische Polit-Emigranten, die sich mit aller Berechtigung nichts in Titos Jugoslawien getraut hatten. Auch bei Stalins Tod im März 1953 haben Millionen Menschen geweint, aber dennoch kann man Stalin und Tito nicht vergleichen. Dass die beiden einander spinnefeind waren, wussten wir ab dem ersten Tag des Tito-Stalin-Konflikts, der in den Jahren 1947 bis 1955 Jugoslawien einer dauernden Bedrohung seitens Stalins und seiner Satelliten aussetzte. Wie das Land darauf reagierte und am Ende die Sowjets förmlich zu Kreuze kriechen ließ, darauf ist man in Ex-Jugoslawien noch immer stolz, wie nicht zuletzt das Slowenische Fernsehen vor einigen Jahren in einer mehrteiligen TV-Dokumentation nachzeichnete. Davor gab es die Bücher von Milovan Djilas („Gespräche mit Stalin“), Vladimir Dedijer („Stalins verlorene Schlacht“) und viele andere, die erhellende Details ausbreiteten. Stalin war den Menschen gottgleich entrückt, Tito stand den Menschen nahe und wusste sie zu begeistern. Im Grunde war er ein schlechter Redner, der über jedes Fremdwort unweigerlich stolperte, aber er konnte hinreißende Statements äußern, wenn er einfach so redete, wie ihm sein kroatischer Bauernschnabel gewachsen war. Dann kamen Dinger heraus, die binnen Stunden im ganzen Land herum waren - sein berühmter Versprecher in der montenegrinischen Hauptstadt: „Podgorica, ich kenne Podgorica noch aus Vorkriegszeiten - äh, oder Titograd, wie es jetzt heißt“. Und streitet euch nicht mehr! Oder seine legendäre Neujahrsrede, die er mit einem geknurrten „I ne svadjajte više“ (Und streitet euch nicht mehr) beendete. Beim makedonischen Radio hat man mir einmal ein Band vorgespielt: Tito irgendwo in der tiefsten Provinz, wird von einem Bürgermeister ehrfurchtsvoll begrüßt, „fühlen Sie sich bei uns wie zu Hause“ etc. Darauf Zwischenruf Tito: „Bist du verrückt! Wir waren zu Hause 15 Kinder, da war immer Chaos, ich will mich gar nicht wie zu Hause fühlen!“ Das Band wurde nie verwendet, aber sein Inhalt war in ganz Jugoslawien bekannt. Oder das sagenhafte Buch „The private life of President Tito“, das Bilder enthielt, wie sie kein anderer Politiker jemals zur Veröffentlichung freigegeben hätte. Zum Beispiel jenes auf dem Tito wie einer gespannt lauschenden Gina Lollobrigida die einzelnen Orden auf seiner Marschalluniform erläuterte. Tereza Kesovija, weltbekannte Chansonette aus dem kroatischen Konavlja, erzählte mir einmal, sie sei „Titos Lieblingssängerin“ gewesen, habe oft auf seinem Schoß gesessen und ihm ins Ohr gesungen - zum giftigsten Ärger von Ehefrau Jovanka. Und ähnliche Stories mehr, von denen jeder ältere „Jugoslawe“ viele „drauf“ hat. Um 1996 war ich Wahlbeobachter im kroatischen Ost-Slawonien und wohnte einer sozialdemokratischen Wahlversammlung bei, bei der ein Redner ins Schwärmen geriet: „Wisst ihr noch, Leute, wie gut wir im alten Jugoslawien gelebt haben - und wie wenig wir gearbeitet haben?“ Daran denke ich immer, wenn ich bei mir oder anderen die „Jugonostalgie“ hochkommen spüre: Tito war ein Faulpelz, seine Führungsclique hatte zumeist die Arbeit auch nicht erfunden, in ganz Jugoslawien hat sich kaum einer totgearbeitet. Der geniale Giftzahn Dušan Radović, „Designer des Belgrader Geistes“, hat in seiner allmorgendlichen Aphorismenlesung „Beograde, dobro jutro“ (Guten Morgen, Belgrad) oft genug gegen die allgemeine Arbeitsunlust gewettert, aber auch um deren Ursache gewusst: Das (westliche wie östliche) Ausland hat Jugoslawien mit Krediten überschwemmt - deren Rückzahlung aber erst nach Titos Tod gefordert, womit der Anfang vom Ende gekommen war. Aus Bosnien kommt der neueste Tito-Witz, im Originalton nicht gerade jugendfrei, aber in abgemilderter Übersetzung zum Thema passend: Die Schüler sollen einen Aufsatz schreiben „Vierzig Jahre Dunkelheit unter Tito“. Der kleine Perica ist nach drei Minuten fertig und geht. Verwundert liest die Lehrerin sein Werk, das nur einen Satz enthält: „Der Teufel hole den, der das Licht angeknipst hat…!“

    Charlatan de BalkanCharlatan de BalkanVor 23 Stunden
  • Tito hat uns alle zusammen gehalten. Und was ist jetzt ? Alle verhasst, aber im Inneren wünscht sich doch jeder ein Jugoslawien zurück. Sieht man ja wie instabil unsere Länder geworden sind, ein Land ärmer wie das andere.

    Duso MojaDuso MojaVor Tag
  • Diktator?

    Leon JekerLeon JekerVor Tag
  • Bald auch in Deutschland...

    sasa jankovicsasa jankovicVor Tag
  • Er war der beste Präsident aller Zeiten und hat den Faschisten in den Arsch getreten Grüße aus 🇲🇰

    Jugoslavija the BestJugoslavija the BestVor Tag
    • Du

      Aco LukicAco LukicVor 4 Stunden
    • @Aco Lukic wer?

      Weihnachtszocker 6 6 6Weihnachtszocker 6 6 6Vor 4 Stunden
    • Zockst du

      Aco LukicAco LukicVor 4 Stunden
    • @Jugoslavija the Best Du sprichst mir aus der Seele. Wir sollen wieder ein Jugoslawien werden ganz egal welche Religion oder Republik. Jede Republik hat seine Besonderheiten und zusammen sind wir stark 💪

      Weihnachtszocker 6 6 6Weihnachtszocker 6 6 6Vor 4 Stunden
  • tito ist eine Legende!!!

    azdren bytiqiazdren bytiqiVor Tag
  • Tito war kein Diktator heute wünschen sich in Bosnien fast alle ein wie Tito zurück

    Michel MustaficMichel MustaficVor Tag
    • 47% Bosnjaka 29%Serben (pravoslavci Bosnien) 17% Katolici hrvati 7 warem bosnjaken die kommunistische überzeugend waren Über 100000 Tote 100% verlieren Fazit von krieg ist keiner Satt geworden

      okrec76okrec76Vor 4 Stunden
    • Zivio Drug Tito ⭐️

      okrec76okrec76Vor 4 Stunden
    • Ja bogami

      El PapiEl PapiVor 7 Stunden
  • Er war schlimmer als nur ein Diktator.

    Vatroslav ŽupančićVatroslav ŽupančićVor Tag
  • Tito war Diktator ? A, so ein Schmarrn.

    Ifet EminovicIfet EminovicVor Tag
  • Er war kein Diktator er war ein Held

    Nodyi BehiNodyi BehiVor Tag
  • Tito ist der grösste Verbrecher von allen

    Philip BozicPhilip BozicVor Tag
    • @Jugoslavija the Best komujaro jedna

      Philip BozicPhilip BozicVor 7 Stunden
    • @Jugoslavija the Best bleiburg?

      Philip BozicPhilip BozicVor 7 Stunden
    • Jasenovac?

      Jugoslavija the BestJugoslavija the BestVor 7 Stunden
  • Tito war kein Diktator!!!

    Jugo BossJugo BossVor Tag
  • Diktator??? Ganz verfehlt! Der beste Politiker Europas und immer noch ungeschlagen!

    Egal EgalovicEgal EgalovicVor Tag
  • Diktatur ist für mich wenn man alles an alles Steuer zahlen muss bei dito müsstest du nicht an alle Steuer zahlen und wenn du nicht hättest hattest du Hilfe vom Staat immer

    Elvir BejicElvir BejicVor Tag
  • Warum ist der Diktator ich hatte alles bei ihm freie Schule Gesundheit jeder hat der arbeit wir hatten eine schöne Jugoslawien und für euch Westen ist der Diktator mein Gott weil

    Elvir BejicElvir BejicVor Tag
    • Es gibt auch gute Diktatoren

      Robert MeyerRobert MeyerVor 9 Stunden
  • Die im Video haben recht ..Kroaten wurden oft verhaftet

    KikoKikoVor 2 Tage
  • Ich ficke Tito und sein Grab...zuzeiten titos ..durfte man nicht sagen dass man Kroate ist ..wenn man kroatische Lieder gesungen hat wurde man geschlagen oder eingesperrt ..jetzt darf ich wenigstens sagen dass ich Kroate bin ...Tito war ein russischer Spion! Er war kein Balkaner druže Tito jebem te u čelo pa obuci ustasko odijelo!

    KikoKikoVor 2 Tage
  • 💩 U

    Freeway JucyFreeway JucyVor 2 Tage
  • Posle Tita Kita :-(

    Никола СНикола СVor 2 Tage
  • Ehrenmann Tito!!

    Elektro GrecoElektro GrecoVor 2 Tage
  • Tito war ein Kommunist!

    SRBIJANACSRBIJANACVor 2 Tage
  • Bin in Titos Jugoslawiens aufgewachsen, war ein tolles tolerantes Land, leider wurde es von verblendeten Nationalisten aller Nationalitäten und mit hilfe des Westens zu Fall gebracht!!

    Zeljko AllmerZeljko AllmerVor 2 Tage
  • Jetzt mal halblang, das erste Jugoslavien hiess: Land der Slovener, Serben und Kroaten. Man hatte niemanden ausgeschlossen. Kroatien, Bosnien und Slowenien haben selbst entschieden sich uns anzuschliessen.

    Kxnqs ClanKxnqs ClanVor 2 Tage
  • Mazedonien hat zwar auch eine eigene Kirche (mazedonisch-orthodoxe Kirche)

    Kxnqs ClanKxnqs ClanVor 2 Tage
  • Mit dem Tod von Tito starb auch Jugoslawien

    MIMIKMAYAMIMIKMAYAVor 2 Tage
  • Ausgerechnet die Deutschen müssen erzählen wer ein Diktator ist .. Unter Titos Regierung war Jugoslawien ein vielvölkerstaat der 40 Jahre lang wie ein Schweizer Uhrwerk funktioniert hat in Frieden und harmonie. Der Staat hatte gerade mal 2 Mrd $ Auslandsschulden ,und hatte alles nur erdenkliche selber hergestellt. Dann kamen die "fürsörglichen Amerikaner und ihr blindes Schoßhündchen Deutschland "und siehe da es existieren 6 kleine ARME Unabhängige( fragt sich nur von wem ) Bananenrepubliken die zusammengezählt eine Auslandsschuld von 160 Mrd. $ aufweisen :-)))) Billige Arbeitskraft vorwiegend von Deutschland aufgesaugt aus dem ganzen ex-Yu Gebiet. Alles Klar ???

    SmS coSmS coVor 2 Tage
    • Alles klaro...hast recht aber viele kennen die Wahrheit nicht...grüasss

      Crazy KommentCrazy KommentVor Tag
  • Durh die Annerkennung von Republiken ist der Krieg ausgebrochen! Das sollte der EU damals EG klar sein!

    Alex MiloAlex MiloVor 2 Tage
  • Tito war kein diktator wo er noch am Leben war das Leben in ehemaligen Jugoslawien war viel viel einfaher und schöner,ein Arbeitnehmer hatte mehr rechte,Arbeitnehmer waren immer mit respeckt damals,Amerika und Deutschland hat Jugoslawien ruhiniert

    Ramadan AjdariRamadan AjdariVor 2 Tage
    • Und Russland/UdSSR nicht vergessen

      Use your last braincellsUse your last braincellsVor Stunde
  • Tito war ne Marionette vom Westen installiert hätten wir nach dem 2 Weltkrieg keinen Kommunismus gehabt sehe die Landkarte ganz anders aus !! 80.000 Jasenovac allein die Opferzahl 800.000 bis 1.000.000 würde der Realität entsprechen !! Aber wie gesagt der Kommunismus sollte die Orthodoxen Christen vernichten od sie zu Ateisten machen , der bekannteste Spruch eines Kommunisten was ich nicht sehe das existiert nicht (anm Gott) !!!

    Daniel LangeDaniel LangeVor 3 Tage
  • Lang lebe Marshal Tito! Er war kein Diktator!!! Ihr habt doch keine Ahnung !! Grüße aus Slowenien. Es lebe Jugoslawien 💪

    Weihnachtszocker 6 6 6Weihnachtszocker 6 6 6Vor 3 Tage
    • Grüße aus Kosovo mein Bruder. Lang lebe Jugoslavien!

      Use your last braincellsUse your last braincellsVor 2 Stunden
    • @Weihnachtszocker 6 6 6 brate wir sind world wide 💪

      El PapiEl PapiVor 3 Stunden
    • @El Papi Ich bin gerührt das es noch so viele stolze Jugoslawen gibt! Freud mich👍

      Weihnachtszocker 6 6 6Weihnachtszocker 6 6 6Vor 4 Stunden
    • Legenda i duša od ćovjeka 😩 grüße aus Bosna

      El PapiEl PapiVor 7 Stunden
    • Weihnachtszocker 6 6 6 🙏🏽nie wieder

      original Janoriginal JanVor Tag
  • Natürlich war Tito ein Diktator

    Burim HisenajBurim HisenajVor 3 Tage
    • Ahler Dummschwätzer!!!

      BlackRayquaza Drug EnforcementBlackRayquaza Drug EnforcementVor 3 Tage
  • Danke für diese tolle Doku gerecht auf allen Seiten

    Remove KebabRemove KebabVor 3 Tage
    • Naja erst heisst es bei ZDF das königreich hieß Serbien dann zitieren sie den König wie er sagt “passt mir auf Jugoslwien auf“

      Audi rsAudi rsVor 3 Tage
    • Du hast null Ahnung von der Zeit des 2. Weltkrieges.

      Migi07 BigMigi07 BigVor 3 Tage
    • Danke! Viele Grüße aus Mainz

      ZDFinfo Dokus & ReportagenZDFinfo Dokus & ReportagenVor 3 Tage
  • Ganz einfache sache. Gefällt dir Jugoslawien nicht? Hier hast du deinen Pass, alles gute....so war das damals

    Bruno pajcekBruno pajcekVor 4 Tage
  • Mazedonische Schprache gibt es nicht ! die einzige Makedonische Schprache ist die griechische sprache ,die sprache wo Alexander der Grosse sprach Aristoteles etc. dieses SlawischTürckischRoma Gebilde wo die griechische Geschichte klauen will weil es keine eigene geschichte hat,mit der unterstützung der Deutschen (wemm auch sonst! seit der ersten weltkrieg versucht der Deutsche ausgang in der Ägäis zu haben mit unterstützung von Lakaienstaten ).hiess bis 41 Vardaska Tito hat es dann so benant! weil er angst hatte sie würden zu ihren wahren volcksgenossen gehen ,zu den Bulgaren.Und später wurde der Plan von den Komunisten übernohmen um irerseitz ausgang in der Aiäis zu haben.Diese Schprache wo die sprechen ist Bulgarisch gemischt mit särbisch türckisch und paar brocken griechisch also keine eigene sprache!!!!!!!!!!!!!! Es ist schon Interessant das obwohl es laut vertrag NORD Mazenonien heissen soll, nicht das diesen Pseudomonkeydoniern der Name zustehen würde ! Alle Deutschen es Mazedonien nennen und auch vorher wo es FYROM hiess auch laut internationalen veträgen dieses pseudogebilde die Deutschen es wieder Mazedonien nannten Komisch!!!!!!!!!!!!!!!! damit werdet ihr aber nicht durchkommen...

    Andonis K.Andonis K.Vor 4 Tage
    • Bruder verpisss dich mit diesem Sche!ß! Das juckt niemanden!

      Use your last braincellsUse your last braincellsVor Stunde
  • Wo sind meine Albaner🇦🇱🇽🇰???

    Valon GashiValon GashiVor 4 Tage
    • Weihnachtszocker 6 6 6 du shajtan du sagst es ja Kosovo GEHÖRTE zu Jugoslawien🤮 aber es gibt kein Jugoslawien mehr und warte ab nicht nur Kosovo sondern auch niç , Belgrad wird erobert ist nur eine frage der zeit inshAllah!!! Ihr alle slawen könnt dann nach sibirien gehen von wo ihr gekommen seit! SLAWEN STINKEN💩😷

      Buri HashaniBuri HashaniVor 4 Stunden
    • SRBIJANAC nicht 2019 Jetz:Republika e Kosovës Wir haben viel von Serbien gelernt Serbien hat es auch nie gegeben Jetz schon

      Dren zekaDren zekaVor Tag
    • Kosovo und Metochien; Kosovo so wie ihr es nennt oder Kosova existiert nicht. Es gibt nur ein Kosovo und Metochien und dies gehört schon immer Serbien.

      SRBIJANACSRBIJANACVor 2 Tage
    • @Valon Gashi Thx

      Weihnachtszocker 6 6 6Weihnachtszocker 6 6 6Vor 2 Tage
    • Weihnachtszocker 6 6 6 Hast recht 👍

      Valon GashiValon GashiVor 2 Tage
  • Also wenn schon die Aussage getätigt wird dass jetzt alle Slawen in einem Staat vereint sind, dann müsst ihr bitte mit der Ausnahme von Albanern sagen. Albaner sind keine Slawen!!!

    Flion MaliqiFlion MaliqiVor 4 Tage
    • @Ardis Alb du musst mir nichts erzählen bruder. Ich habe viele Familien Mitglieder dank dieses dummen Krieges verloren. Sie wurden brutal massakriert. Doch sehe ich nicht die Serben als meine Feinde, sie sind wie wir. Wir sind Brüder. Wir wurden alle veraršcht von den korrupten Politikern. Das waren junge, dumme, einfach manipulierte, die voll geschossen wurden mit Drogen, die diese Kriege geführt haben, wie glaubst du hätte sonst jemand jemanden mit dem er aufgewachsen ist einfach brutal ermorden können. Alle von uns haben verloren. Doch wir sollten einander helfen lernen. Und gemeinsam noch stärker aus diesem Konflikt kommen. Der Westen und der Osten will uns getrennt und verfeindet sehen. Die lachen über uns alle, weil wir uns am ende gegenseitig unnötig getötet haben. Alle Tote waren umsonst, weil das damalige Yugoslavien besser war als alle heutigen Ex-Yugo-Staten. Lavdi to all those who died, but unfortunately they all died in vain.

      Use your last braincellsUse your last braincellsVor Stunde
    • Use your last braincells wir sind keine Brüder mit serben wir sind Feinde

      Ardis AlbArdis AlbVor Stunde
    • Milo Milo Serbien ist eine fake Land Dardania ist Albanien 🇦🇱

      Ardis AlbArdis AlbVor Stunde
    • Und wieder gelöscht hahah. Die wahrheit schmerzt. Irgendwann wird die welt erfahren das ihr nur fälscher seid und terroriste. SAG MIR EINEN ALBANISCHEN NAMEN AUF EINEM GRABSTEIN AUS DEM 12,13,14,15,16 JAHRHU DERT???? GIBT ES NICHT;)WEIL IHR NIE DA WART

      Milo MiloMilo MiloVor 7 Stunden
    • @Buja Rebel-B ihr wurdet nur gezüchtet um die mari8netten der briten und amerikamer zu sein. Ihr habt keine history ihr fälscht alles und erfindet. Bald bald kommt euer ende wir warten nur auf das kommando ;)

      Milo MiloMilo MiloVor 7 Stunden
  • Es wäre gut wenn es wieder einen Tito gäbe

    Deki DekinovicDeki DekinovicVor 4 Tage
    • Bitte nicht

      SRBIJANACSRBIJANACVor 2 Tage
    • Deki Dekinovic bitte nicht

      Anton BAnton BVor 4 Tage
  • Montenegriner sind Ethnische Serben ihr Vollidioten, ich bin selber Montenegriner ( Serbe) von einem legendärem Montenegrinischem Stamm der Drobnjaks

    XxfgjtXxfgjtVor 4 Tage
  • DIKTATOR?! Ihr habt doch keine Ahnung

    UnbekanntUnbekanntVor 4 Tage
  • Tito wahr Marshal und held ❤💙

    Bosanac Sa manomBosanac Sa manomVor 4 Tage
  • Were der ein Diktator gewesen hatte der keine halbe Million Menschen auf seine Beerdigung

    Emil bossEmil bossVor 5 Tage
    • Der war der beste

      Emil bossEmil bossVor 3 Tage
    • Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

      hunter380244hunter380244Vor 4 Tage
  • Ich bin in Titos Staat aufgewachsen und muss sagen das war die geilste Zeit evr

    Ardiana KimArdiana KimVor 6 Tage
  • Tito war kein Diktator!

    SupremoSupremoVor 6 Tage
  • Die Demokraten jetzt sind viel schlimmer unten.. als Tito das jemals wahr

    Heins KleinHeins KleinVor 7 Tage
    • Heins Klein Tito war der beste

      Jugo BossJugo BossVor Tag
  • Natürlich war er ein Diktator.... Leck mich Tito

    Mitja damjanovičMitja damjanovičVor 7 Tage
  • İrgendwie erklärt immer nur der Westen, andere Staatsmänner zum Diktator 🤔

    GutsGutsVor 7 Tage
    • So wahr, aber selber ihre Fehler eingestehen können sie nicht 👍🏻👍🏻👍🏻

      Migi07 BigMigi07 BigVor 3 Tage
  • Nicht nur Kroatien, sondern auch Slowenien und Montenegro haben eine schöne Küste !

    Hekurudha ShqiptareHekurudha ShqiptareVor 9 Tage
    • Serbien auch Ups die haben gar keine Küste 😂😂😂😂

      Lul RugovaLul RugovaVor Tag
  • Diktator war Stalin, Hitler und Dschingis Khan und nicht josip Broz Tito wenn er nicht da gewesen wäre, wäre der Krieg früher gewesen. Er war kein Diktator sondern ein superkleber der Jugoslawen. Und der superkleber hat nachgelassen und alles hat sich zerteilt und ist in viele Stücke zerbrochen. Es gibt in jedem Europäischen Land Flüchtlinge aus dem ehm. Jugoslawien.

    EPPC_D3F3ND `_`EPPC_D3F3ND `_`Vor 12 Tage
    • @Anton B war da tito Schuld?

      EPPC_D3F3ND `_`EPPC_D3F3ND `_`Vor Tag
    • Es wär nie zu einem Krieg gekommen, hätte man nicht Völker diskriminiert

      Anton BAnton BVor 4 Tage
    • @EPPC_D3F3ND `_` Ob man in Jugoslawien nun ein schönes Leben führte (was viele scheinbar auch taten) ändert nichts daran, dass Tito von der Definition ein Diktator/Präsident auf Lebenszeit war. Und ja, die ganzen Monarchen waren auch im Grunde nichts anderes als Diktatoren.

      Do DodakowskiDo DodakowskiVor 7 Tage
    • @Do Dodakowski na ja dann war die austroungarische Monarchie noch eine größere Diktatur als Jugoslawien weil Jugoslawien war ein kommunistisches Land aber hatte mehr Freiheiten als China und sovietunion zusammen. Es herrschte Religionsfreiheit usw. Mein Vater lebte in der ehm. Jugoslawien und erzählte mir von einem unbeschwerten Leben und ich sage einmal wenn man es als Diktatur bezeichnen will mussten ja die Einwohner als erstes wissen is es eine Diktatur oder nicht und ich habe niemanden gehört der sagt "JUGOSLAWIEN WAR EINE DIKTATUR"

      EPPC_D3F3ND `_`EPPC_D3F3ND `_`Vor 7 Tage
  • 🇧🇦 Tito ♥

    Aida SiskicAida SiskicVor 26 Tage
  • Jaja labert kein Müll es wurden auch zu der Zeit Albaner unterdrückt und schlechter behandelt genau so Mazedonier

    BallistBallistVor 29 Tage
    • Bruder was laberst du?? Meine Eltern erzählen mir immer davon wie viel besser es in Kosovë damals unter Tito war als heute als eigener Staat. Hör auf zu lügen! Und nicht nur meine Eltern, alle Ex-Yugos stimmen zu.

      Use your last braincellsUse your last braincellsVor Stunde
    • @Audirs richtig den für die Albaner zahlten nicht nur die Serben sondern die ganze ehemalige Republik

      Remove KebabRemove KebabVor 2 Tage
    • @Remove Kebab das ist richtig. Vor Tito lebten 500 000 Albaner im Kosovo. Als Tito kam hat er nach und nach 700 000 Arnauten und Albaner aus Albanien reingelassen. Also die Albaner müssten sich eigentlich alle seinen Namen Tättovieren lassen . In der zdf-doku wurde auch erwähnt dass die Einnahmen aus Kroatien in ärmere Gebiete geflossen sind... da wurde die Karte von Kosovo in grün markiert Das war so ziemlich in der mitte von der Doku

      Audi rsAudi rsVor 3 Tage
    • Kosovo hatte einen sonderstatus was laberst du ihr habt nichts gearbeitet und nur Sozialgesetzbuch kassiert

      Remove KebabRemove KebabVor 3 Tage
    • @BigAlbania 1912 Du nennst dich Big Albania 1912 und kommst mir mit nationalistischer Propaganda? Was kommt als nächstes? Irgendeine wE wUz IlLiRiAnS scheiße?

      静かな時間静かな時間Vor 4 Tage
  • Diktator? Tito war ein anständiger Mensche, der niemanden was schlimmes angetan hat!! Tito hat den Menschen während seiner Lebenszeit, alles gegeben was man zum Leben brauchte, was in der heutigen Zeit nicht als selbstverständlich gilt. Hitler besiegt! Stalin widersprochen Den Menschen zum Wohlstand verholfen! Einen Staat mit mehreren Sprachen, Religionen, Schriften, Völkergruppen und Minderheiten hat er mehrer Jahrzehnte gehalten. Kenne keinen Politiker der das heute schaffen würde. Achja, dass weltweit größte Begräbnis hat er auch gehabt.

    Tester TesterTester TesterVor Monat
    • Leider gab es keinen passenden Nachfolger

      Der DemokratDer DemokratVor 16 Tage
  • Bin kroate , viele meiner bekannten sagen.das mit den jugoslawien krieg war schlimm usw trozdem sagen sie das viele sachen besser waren , ich denke das nicht jedes land eine demokratie sein kann heute bräuchte man wieder einen tito bei den korrupten politiker in serbien kroatien bosnien vielleicht geht demokratie im balkan einfach nicht was dazwischen

    Danijel VidlanovićDanijel VidlanovićVor Monat
    • @静かな時間 ... und es kamm vom Volk, und dieser Doku kamm hinter Türe des Merkels Politbüro ZDF-ARD-aRTE... Ziel ist Serbien in EU .. es konstruiert die Thesen um genau solche Meinungen(wie bei Dir) anzuregen. Es gab "Diktatur" danach..faschistische Bewegungen haben "Paradies" abgeschafft .. jemand (im Schwarz) macht "etwas von Hinten" ( Hitler selbst wahrscheinlich) überal "Bedrohungen" usw.. und dann tadaaa mit EU ( Deutschland) wäre es nicht möglich .. hier die Lösung ... wir die besten, wir leiten.. wir befreien .. wir wissen am besten, besser als Augenzeugen ... sogar ! Wir retten ! Brüderschaft überall..Blumen wachsen wie nie .. hier das Eurokacke, hier die bullshit Politik, hier die Affenkrediten usw... Nope, never my friend. Love is gone this time.

      Carbon OxychlorideCarbon OxychlorideVor 13 Tage
    • @Carbon Oxychloride Naja, ein Übergang zu einer Demokratie, wenn er auf natürlichem Wege entsteht, kommt vom Volk. Und wird nicht hinter verschlossenen Türen entschieden nachdem man das Land vergewaltigt und zerstückelt hat.

      静かな時間静かな時間Vor 14 Tage
    • "Zwangsdemokratisierung" ist deine persönliche paranoide Schizophrenie ... mehr ist es nicht

      Carbon OxychlorideCarbon OxychlorideVor 14 Tage
    • @Carbon Oxychloride Du kannst nicht ernsthaft sagen, dass der Zerfall Jugoslawiens das war, was die Menschen wollten. Letztenendes wurden durch die Zwangsdemokratisierung und Privatisierung alle zu Gewinnern nur nicht das Volk, welches den dreckskrieg auch kämpfen musste. Die Kinder von Izetbegovic, Milosevic und Tudjman waren nicht die, welche im Krieg kämpfen mussten.

      静かな時間静かな時間Vor 14 Tage
Jugoslawienkrieg: So beherrschte Diktator Tito den „Balkan". 1. Teil | ZDFinfo Doku