Der Kampf der PC-Stores!

Steam ist Marktführer auf dem PC, doch jetzt hat Epic Games zuviel Geld mit Fortnite verdient und geht in die Offensive, vergisst dabei aber die Nutzer.

UNSERE ANDEREN KANÄLE 🎬💬
┕ Comedy Kanal ▸ bit.ly/spacefrogs
┕ Radio Kanal ▸ bit.ly/yt_spaceradio
SOCIAL MEDIA 📷
┕ Twitter ▸ bit.ly/spacefrogstwitter
┕ Instagram ▸ bit.ly/instasteve & bit.ly/instarick
┕ Facebook ▸ bit.ly/spacefrogsfacebook
KAUF MERCH 👕
┕ www.yvolve.de/spacefrogs
COMMUNITY DISCORD 🎧
┕ discord.gg/kW2kE6Y
#Steam #EpicGames #Fortnite

Aufrufe
94,525

KOMMENTARE

  • "Epic Games hatte lange nichts zu bieten, außer Unreal Engine" P...p...Paragooon? Para-Gone? PARAGON!

    pixel205pixel205Vor 19 Stunden
  • Ich habe vor dem Video AfD Werbung gekriegt :( könnt ihr das ausstellen?

    Stefan LStefan LVor 21 Stunde
  • Die PC-Stores sind generell nicht gut

    DarkAniDarkAniVor Tag
  • Scheiß auf die Kinder

    kptensmockerkptensmockerVor 3 Tage
  • Ihr müsst.... Also wirklich MÜSST... Firedeluxe in Smash spielen.

    AnLandAnLandVor 3 Tage
  • Was bei mir nach dem Video bitter hängen geblieben ist, ist dass ihr den Erfolg von EPIC Games vollkommen auf Fortnite schiebt. Ich war ein Fan von EPIC Games, da sie an den Gears of War Teilen beteiligt sind. Und zwar kenne ich die zahlen dazu nicht, aber ich bin mir sicher die wären ziemlich am A**** wenn se vorher nicht so gute Erfahrungen mit GoW gemacht hätten. :P Dennoch geile Videos von euch.

    area51child319area51child319Vor 3 Tage
  • Mal im ernst. Ihr wart mal ein sehr guter Kanal der Dinge auch analysiert und recherchiert bevor er ein Video hochlädt. Doch langsam wird es leiter immer mehr und mehr zu einem neuen "Doctor Froid" wo man, wenn man schonmal ein Thema angesprochen wird zu dem man recherchieren KANN einfach nur drauf achtet die Meinung bzw die Aussagen der Hype getriebenen Masse nachzubrabbeln um möglichst viele Clicks/Likes zu generieren. Nur mal ein kleines Beispiel (sinngemäß nicht wörtlich) "Epic Games hatte ja vor Fortnite nichts was Geld bringt nur Sachen wie Unreal Tournament oder Unreal Engine". Es ist ja nicht so das gefühlt mehr als 50% der großen Spieletitel die Unreal Engine nutzen und Epic sich alleine dadurch ihr Büro komplett vergolden könnte. Außerdem wäre auch mal interessant gewesen, wenn ihr etwas weiter geforscht hättet und Dinge erwähnt hättet wie das Angebot welches Epic Steam gemacht hat (Epic verzichtet auf jegliche Exklusiv Titel wenn Steam die Shares anpasst) was jedoch ausgeschlagen wurde. Warten wir aber jetzt mal Googles Alternative ab und entscheiden dann wer den "Kampf der PC-Stores" gewinnt. Alles in allem finde ich es schade, dass euer informationsgehalt derzeit eher auf dem Niveau eines LeFloids oder Herrn Newstime ist.

    aLPhakateraLPhakaterVor 4 Tage
  • Detroit: Become Human bei Epic? IhfcdiushcdifuzshzxgsbzbKAUFENKAUFENKAUFEN!!11!!1!!!11!!!!ELF!!!111!!

    Marius PeterMarius PeterVor 4 Tage
  • Stani bei Space Frogs/Radio/Gaming, die komplette Werbung schauen und liken beim Starten des Videos ps: Der Output bei diesem Kanal ist lit a fck

    lil yung larrylil yung larryVor 4 Tage
  • Also ich find Steam als Plattform zum kotzen...

    EuroSoulsEuroSoulsVor 5 Tage
  • KRONKORKEN SIND GELD

    Unprofessionell TVUnprofessionell TVVor 5 Tage
  • Gut, dass ihr tf2 kennt, freut mich sehr.

    MortyMortyVor 5 Tage
  • Apropos ein neuer Herausforderer betritt die Arena wie wäre es Mal wieder mit Gorn VR?

    DomeKingDomeKingVor 5 Tage
  • Epic? Was ist das? Kann man das essen?😂 sorry dafür aber ich bliebe bei Steam. 😊

    NostalGIENostalGIEVor 5 Tage
  • Steam. Steam forever. Obwohl ich früher Origin gut fand.

    Cheesecake HDCheesecake HDVor 5 Tage
  • Ein Monopol selber ist ja nicht das Problem, das Problem sind die Firmen die diese Monopole halten, wenn sie mit diesem nur Scheiße bauen. Ja, Valve ist nicht die sauberste Firma, aber bis jetzt war ich immer Zufrieden mit der Plattform (außer die neue Freundesliste, ich will die alte zurück... Die neue buggt nur rum...) Ich wäre völlig Zufrieden wenn Steam die unangefochtene Online-Gamestore Nr.1 bleiben würde, man sieht ja das Epic nur Müll macht.

    JulioJulioVor 5 Tage
  • Dampf

    hutraub hutraubhutraub hutraubVor 5 Tage
  • Ich brauchte ungelogen 2 Tage um GTA V herunterzuladen, 2 verdammte Tage.

    JulioJulioVor 5 Tage
  • ich finds schade das epic so viel hate abbekommt nur weil die konsumenten faul und dumm sind -.- man kann keine community aufbauen wenn alle nur den für sich leichten weg wollen ich hoffe einfach das epic mit ihrem projekt erfolg hat und sich etabliert , das wäre aufjedenfall das beste für den gaming markt auch wenn ich null involviert bin da ich aufn land wohne und mir eh nichts runterladen kann :D

    x xx xVor 5 Tage
  • scur

    GermanBrother'sGermanBrother'sVor 5 Tage
  • Bin ich die einzige die Ricks Haare ab und an grün sieht

    Jaina P.Jaina P.Vor 5 Tage
  • 5:50 Ja bitte, Gaben ist immer noch zu geizig und will nur money durch cosmetics haben :P

    StropexStropexVor 5 Tage
  • hey, ich würde mcih freuen wenn ihr auf meinem kanal vorbeischauen würdet bin noch ein kleiner youtuber

    KnutonautKnutonautVor 5 Tage
  • Vielen Dank dass ihr die Sache mal unvoreingenommen erklärt! ✌

    Illy PirIlly PirVor 5 Tage
  • Viele der genannten Dinge kommen halt noch. Steam hat auch ohne so viele Dinge angefangen Und bei dem Tempo, mit welchem Epic an den Tag geht, überholen die steam schon bald.

    x Talosx TalosVor 5 Tage
  • Ich benutze nur Steam, ich habe nur ein Spiel von Epic Games, und das ist Slime Rancher.

    Kellerwärter Nr.15Kellerwärter Nr.15Vor 5 Tage
  • Ich hab den epic Game launcher NUR wegen wwz... So eine scheisse.....

    DontapsDontapsVor 6 Tage
  • Epic müsste mal in die Verbesserung des eigenen Stores investieren und sich mal ein Beispiel an Steam nehmen. Aber diese Zwang-Taktik ist einfach nur mies und zeigt nur wie schlecht der Epic-store eigentlich ist. Wenn Steam Nintendo ist dann ist Epic ist wie der nervige kleine Bruder von EA der mit Bullshit-Geschäftstaktiken arbeitet.

    OrtkuenstlerOrtkuenstlerVor 6 Tage
  • Ich wünschte, der Epic Louncher hätter mehr Features. Eine richtige Konkurrenz ist genau das richtige für den Videospielmarkt.

    AnT 6AnT 6Vor 6 Tage
  • Man könnte soviel zitieren aus dem Video. OBWOHL ICH ES NOCH NICHT GANZ ANGESCHAUT HABE! Was... soll... ich...bloß... schreiben😱

    Palles EdgarPalles EdgarVor 6 Tage
  • ganz ehrlich , mich hat steam neulich von den foren gebannt weil ich mich offen mit jemand gestritten hab , bin jetzt zu gog gegangen , dagegen können sowohl epic als auch steam einpacken , gog hat auch foren ( die auch weniger chaos als steam sind ) gog hat ne übersichtlicherer library , der client und store sieht nicht aus wie von 2011 (steam ) bzw ne konsole von 2005 (epic) haben mir sogar auf spiele wie witcher 3 nen willkommens bonus angeboten , das hat steam nie gemacht allgemein komm ich mir auf steam nicht wie ein kunde vor ( also geh ich in zukunft einfach auf g2a shoppen die behandeln mich zumindest wie nen könig , so ein wenig , nicht wie ihren dorf trottel (steam) oder "höhö die dummen pc peasants kaufen die spiele eh , egal wo wir sie verkaufen" ( epic und partner konzerne ) und lustiger weise hab 3 meiner lieblings spiele , freedom planet , giana sisters und hat in time auch auf gog gefunden , hab mir aber erst , hat in time , braid und darksiders gekauft , dh ich kann in aller ruhe ein paar monate bis jahr ne pause von steam machen ( ich hab eig nix gegen steam aber es ist ein trauriger fakt das jedes triple a game binnen 1 jahr nur noch 20% vom launch preis kostet , und steam mir eig keinerlei vorteile gibt im vergleich dazu die spiele gleich auf g2a oder fanatical zu kaufen , das gleiche mit all den ubisoft games auf epic , das sie auf steam waren hat ubisoft davor bewahrt das ich direkt keys kaufe , watchdogs 2 auf instant gaming ist 9€ , far cry 5 ist 19,19€ , ich hab nix gegen uplay , aber ubisoft hat was gegen geld , ich hab auf steam bereits 1400 spiele , wenn epic denkt das ich da zu ihnen wechsle , falsch gedacht , ich hab auf steam bereits 1400 spiele , wenn valve da denkt sie können mich irgendwie behandeln , dauernd probleme mit dem clienten haben ,foren posts sperren wärend man noch schreibt ( und jemand helfen will ) oder einen ganz bannen , tja , die zeiten in denen ich mir auf steam was für vollpreis kaufe sind vorbei , eventuell werd ich mir gar nichts mehr auf steam kaufen für 3-7 jahre , bis ich mal mit meinem backlog durch bin , selber schuld wenn man einen zahlenden kunden verärgert und soll epic ruhig ein paar spiele kaufen , wie in der beschreibung richtig steht " doch jetzt hat Epic Games zuviel Geld mit Fortnite verdient" epic kann diesen zirkus nur machen so lange sie fortnite geld haben , das kann jederzeit zu wenig werden , und dann wars das mit ihrem store hab atm grad probleme mit meinem mund , statt in steam off topic zu fragen ( was früher oder später eh von nem moderator gesperrt wird wegen "geh um mitternacht bitte zu nem arzt wegen etwas was dich leicht beunruhigt statt in ner community zu fragen" ) , geh ich halt auf reddit , hab schon einen r/Dentristry reddit gefunden , und fertig aber es ist trotzdem lustig wie es tatsächlich leute gibt die epic verteidigen

    Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Jetzt hat man so lange auf Borderlands 3 gewartet und hat dazwischen gestruggelt, ob es überhaupt kommen wird. Es ist da und es sieht von den Videos her verdammt geil aus! Ich warte lieber und hol es mir auf ner vernünftigen Plattform :3 Ausserdem.. auf diese 6 Monate kommts jetzt wirklich nicht mehr an ^^ Steam

    LiaLiaVor 6 Tage
  • Ähnlich nervt es auch mit Uplay und Anno 1800 ... nur deshalb habe ich Uplay xD

    Kaiser AventusKaiser AventusVor 6 Tage
  • Ihr hättet euch mal die Roadmap vom Epic Stor anschauen sollen. Viele Punkte die kritisiert werden, werden in den kommenten Monaten überarbeitet. Sodass die Plattform auch immer Community freundlicher wird. Und "exclusivitäten" (man muss sich ja keine neue Geräte anschaffen um die Spiele zu spielen, aber okay) gab es davor auch schon....ich sag nur U-Play und Origin....ich mein klar, kann ich mir die Spiele auch auf Steam kaufen, ich muss dafür aber TROTZDEM mit ein weiteren Launcher installieren. Ich kann das rumgejammer und die ganzen mimimis darüber überhaupt nicht nachvollziehen. Der einzige, für mich nachvollziehbare, kritikpunkt wäre die Datensammlung und der verkauf nach China....aber bisher hab ich zumindest nichts anderes dazu mitbekommen ausser hören sagen

    batsu7500batsu7500Vor 6 Tage
    • +Minene Uryuu922 I PC Masterrace I Und warum stellt Uplay die meisten Spiele auch auf Steam? Weil sie dann das gleiche durchmachen müssten wie Epic. Du kannst in dein letzten Absatz epic streichen und uplay einsetzten und das wurde auch funktionieren. Wobei ich echt nicht checke, was da jetzt komplizierter sein soll? Und einfach reinzurufen "werden wir eh nicht machen lol" ist halt auch absolut nichtssagend. Das wird sich dann halt erst innerhalb der nächsten paar Monate zeigen

      batsu7500batsu7500Vor 5 Tage
    • roadmap heißt quasi "werden wir eh nicht machen lol" ich hab von steam atm die schnautze voll , bin rüber zu gog gegangen , besserer client , besserer store , alles übersichtlicher , so soll konkurrenz sein , nicht "ne unseren client würden wir selbst nie nutzen aber wenn du spiel x willst , tja pech gehabt "uplay" also , bis epic daher kam waren 95% prozent der uplay spiele auf steam , und zu origin , da gibt es zu 99% nur origin spiele ,das ist von grund auf was anderes seine eigenen spiele wo zu verkaufen , epic bietet den kunden nichts , epic kauft sich exclusives mit dem fortnite geld das sie haben und fertig allein da epic versucht es mir komplizierter zu machen spiele zu kaufen ist grund genug sie nicht zu unterstützen , piraterie ist für mich leichter als auf epic zu kaufen

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Also mir gefällt der Epic Games Store.

    Max SchumannMax SchumannVor 6 Tage
  • Finde eure Gaming-Talks Super :) Gute ergänzung zu den Lets Plays; die es ja auch irgendwie überall gibt

    Hexi KagomeHexi KagomeVor 6 Tage
  • Habt ihr GOG vergessen? Das ist the real mvp!

    AutomatikAutomatikVor 6 Tage
    • amen , bin vor kurzem zu gog gegangen , die haben mir sogar einen willkommens sale gemacht , gog ist um einiges besser als steam und epic

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Wie findet ihr Steam Index? (Ich will es wegen den Controllern🤣😂

    Günther WeberGünther WeberVor 6 Tage
  • Meh... Dann muss ich mir Detroit become Human für PC wohl auf eine andere und nicht so gern gesehene Art zulegen. Schade...

    FelanFelanVor 6 Tage
  • Mal wieder ein unglaublich gutes Video. Euer Gaming Kanal ist einfach aktuell mein liebster auf ganz Ytube

    WolwerockWolwerockVor 6 Tage
  • Warum tun diese Bengel im Pennerlook ständig so als seien sie die Experten auf jedem Gebiet aber haben in Wahrheit den IQ einer Wassermelone?

    Dennis Lynn RaderDennis Lynn RaderVor 6 Tage
  • Ich wollte eben schreiben: Bleibe bei Steam Idc Und dann kommt Steve und sagt, dass Gamer Dick Köpfe sind Es ist ein Fakt der stimmt

    ItisCrazeyItisCrazeyVor 6 Tage
  • (Leise hinten in der Ecke): aber vielleicht wird es ja bei borderlands 3 crossplatforming geben durch epic Games, das ist doch gut.... oder?

    PunkofDoomPunkofDoomVor 6 Tage
    • wäre mir nicht bekannt das steam sowas verhindert , in cod ist es in der regel die konsolen online infrastruktur die es nicht zu lässt und abgesehen davon , würden die peasants doch weinen wenn man sie mit maus und tastatur zerstört und dann schreibt "this isnt even my final form " ( quite literally ,wenn ich einen shooter spiele tryharde ich meist nie , ich spiel mit musik , wärend ich anime schau und so weiter , da spiel ich miest gerade mal zu 40% ernst , würde ich gegen konsolen spieler 100% ernst spielen , ich glaub ich würde provisorisch nen tag gebannt werden weil ich so viele reports bekommen würde wenn ich splatoon 2 spiele pushe ich den feind immer zu ihrem spawn zurück und spawnkille sie dann noch , die meisten nintendo squid kids schaffen es nicht mal mich von dem spawn weg zu bekommen , lol

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Mein Steam Acc ist bestimmt doppelt so teuer wie mein PC

    LeonLeonVor 6 Tage
  • Von der Aufmachung is battlenet am besten

    domenik vetterdomenik vetterVor 6 Tage
  • ich will anno 1800 auf steam

    RevenRevenVor 6 Tage
  • Also ich bin ja eher der Dampf Ventilator

    Luke2045Luke2045Vor 6 Tage
  • Datensicherheitsprobleme, nix gegen accountklau und gewisse statements die mehr oder weniger den verbraucher nur anpissen...

    WeltenKrankWeltenKrankVor 6 Tage
  • Also wenn Steam bock auf Stress hat, dann holen die sich für ALLE neuen Spiele die Exklusivrechte. Die könnten mit Leichtigkeit das 100 fache von Epic Games zahlen.

    MIKUKSMIKUKSVor 6 Tage
  • Eigentlich ist epic schon ganz nice.

    Paul AppelPaul AppelVor 6 Tage
  • Nee Steam kann ruhig das Monopol bleiben, ich hasse es wenn es für alles 10 verschiedene Dienste gibt..... Geht mir auch bei Streamingdiensten auf den Sack, jede Serie die ich sehen will wird von irgend einem anderen schlecht programmierten Streamingdienst angeboten.... Wäre einfach alles bei Netflix, wärs viel einfacher

    Samedo-samaSamedo-samaVor 6 Tage
  • Das gleiche bei Anno 1800

    Pyr0m3nPyr0m3nVor 6 Tage
  • Hey hey RaumFrösche, da ist euch eine kleine Ungenauigkeit unterlaufen. Der Anstoß zu "Epic verscherbelt eure Daten" stammt von einem Reddit User der leider ziemlich unfähig ein bisschen publizismus betrieben hat. Die "Offenlegung" welche er betrieben hat und die ihr angesprochen habt sind tatsächlich schlicht und einfach notwendige Anfragen an den Rechner, die zum Beispiel Zertifikate für eine gesicherte Verbindung abfragen (wie es Industrie-Standard sein sollte). Es ist zumindest korrekt dass dieser User sich selbst als Amateur bezeichnet, mehr ist er nämlich auch nicht.

    Jay BrakerJay BrakerVor 6 Tage
  • Hey, nur so als tipp: Die render eurer thumbnails lassen es manchmal so aussehen als hätte man das video bereits angesehen und das ist vielleicht nicht so vorteilhaft. Wäre ja schade wenn weniger leute es ansehen weil sie denken, dass sie es bereits gesehen haben :) Aber vielleicht geht es auch nur mir so 🤔

    MayuSenpaiMayuSenpaiVor 6 Tage
  • verdammt steve... ich weiß auch! dass du Fortnite spielst -.- in ein paar Videos sogar hast du davon was erwähnt!!! macht es dich jetzt zum 6-jährigen Kind

    Sasha1986Sasha1986Vor 6 Tage
  • Der epic games store hat so ziemlich den langsamsten download xd

    Official all VideosOfficial all VideosVor 6 Tage
    • von denen die ich so genutzt hab bisher hat origin die besten , kein wunder, keine sau downloaded dort was , xD

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Wenn sie last of us kaufen dann bin ich wieder ok mit epic

    DarkCrasherDarkCrasherVor 6 Tage
  • Wow... ihr seid ja echt fix.

    GaroGaroVor 6 Tage
  • Für Steam eine Konkurrenz zu werden wird echt sehr schwer XD Alle Platformen die es versucht haben sind daran gescheidert und haben anstatt weiter sich weiter mit Steam anzulegen eine Partnerschaft vorgezogen z.B. Uplay, Origin, GOG usw. XD Viel Glück weiterhin Epic Games aber das wird nichts solange ihr nicht begriffen habt wie ein Gamer denkt und warum Steam so erfolgreich ist XD

    Skeiver StrongSkeiver StrongVor 6 Tage
    • +Minene Uryuu922 I PC Masterrace I Jab das einzige was noch besser ist als Steam sind Seiten wo man die Spiele noch günstiger bekommt z.B. Instand Gaming XD 365 Tage Steam Sommersale XD

      Skeiver StrongSkeiver StrongVor 6 Tage
    • amen , bin von xbox 360 zu steam gewechselt , hab davor schon origin gehabt , ich liebe origin , endlich nicht mehr sims 2 und 3 disks einlegen um etwas zu spielen was du installiert hast , jetzt brauch ich nur origin starten , und sonst nichts wenn ich günstig dlc haben will , kauf ich die einfach digital auf keyseiten oder sales die origin ja machen kann da es digitale sachen sind ich hab erst neulich eine große konkurenz von steam gefunden , nennt sich fanatical , hab dort schon ca 40-60 spiele für ein paar euros gekauft , wenn etwas für steam ne konkurenz ist dann seiten die legal oder illegal steam keys verkaufen , nicht epic

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Den Epic Games "Store" als Store zu bezeichnen, ist ne Beleidigung für alle Stores, die wenigstens halbwegs durchdacht und benutzerfreundlich sind.

    Dutchi TKDutchi TKVor 6 Tage
    • amen , g2a und instant gaming sind mehr store als es epic je sein wird

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Das ist wie bei den Stramingdiensten. Durch die erkauften Exklusivtitel muss der Konsument sich entweder beide holen (in dem Fall Steam und der Epic Store oder Netflix und Hulu oder Netflix und HBO go oder Netflix und Amazon video... you get the point) oder auf die erkauften Titel der Konkurrenz verzichten. Das bringt keinen von den beiden etwas ausser das sie in Zukunft darauf schauen werden mehr Titel zu erkaufen. Damit leidet die Qualität weil kein Geld mehr für die weiterentwicklung der Plattform übrig bleibt. Das beste wäre wenn Steam nicht damit anfängt auch noch Exklusivtitel zu kaufen, die Konsumenten (also wir) nichts vom Epic Store kaufen - gar nichts! und der Epic Store irgendwann bemerkt das sie sich durch das erkaufen von Titeln nur unbeliebt machen bei uns! Hoffen wir auf das Beste Edit: Ich hab was vergessen zu erwähnen; Ich fand bis jetzt nicht das Steam sein Monopol ausgenutzt hat. Die Summer- und Wintersales waren doch immer ein super Deal und kein leeres Versprechen, sie speichern deinen Fortschritt selbst wenn man es deinstalliert und neu auf einem anderen PC wieder installiert. Ich wüsste nicht was ich an Steam verbessern würde.

    NezumiNezumiVor 6 Tage
  • Der Sechstausendsiebenhundertste Daumen hoch ist meiner. Ich hoffe, euch ist es aufgefallen. XD Ich wünsche euch was schönes!

    Tobias AmannTobias AmannVor 6 Tage
  • epic ist 50% chinesisch, nein danke.

    The Prince of MilkThe Prince of MilkVor 6 Tage
  • Was ist mit Discord Games?!

    Lennard WolfLennard WolfVor 6 Tage
  • Steam ist Leben und Epic ist AIDS...

    TheAnatomicaTheAnatomicaVor 6 Tage
  • Ihr habt gears of War vergessen :(

    Y Magnus YY Magnus YVor 6 Tage
  • Ich feier beides 🌚

    Omegamodern OfficialOmegamodern OfficialVor 6 Tage
  • Müsst ihr Witze erklären 😳

    havyrlhavyrlVor 6 Tage
  • Detroit: Become Human versetzt mir jetzt schon einen Stich. Epic wird trotzdem boykottiert.

    Doktor SpockDoktor SpockVor 6 Tage
    • mal ganz ehrlich , als die news aufkam hab ich es auf yt nachgeschaut, da kann man sich doch einfach alle cutscenes anschauen und weis alles, ist jetzt nicht so als hätte das groß gameplay

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
    • So geht es mir mit Satisfactory.

      D. AbboD. AbboVor 6 Tage
  • Leute, scheiss auf Steam UND auf den Epic Store, scheiss auf Origin, uPlay, und fucking Discord Nitro und den ganzen Bumms, am besten kauft man sich die Spiele von GOG, die Spiele die man da kauft hat man dann auch wirklich tatsächlich gekauft (die anderen Stores haben in ihren AGB immer so eine Klausel, dass einem das Spiel bei Verstößen wieder weggenommen wird) und zwar ohne Kopierschutz und den ganzen Kack.

    JulinksJulinksVor 6 Tage
    • amen , hab neulich auch zu gog gewechselt , viel besserer store für mich ist es atm gog , origin uplay ( battlenet gezwungenermaßen da ich wow mag ) oder fuck off

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Ich hatte eine ziemlich große Vorfreunde auf Borderlands 3 und habe mir gespannt die PAX angeschaut. Paar Tage später die Erkenntnis im 2ten Trailer. DAMM DAMM DAAAAAAAAMM!!! Epic Store!!! Mal Butter bei die Fische, hätten sie das bereits bei der PAX angekündigt, ich wette, Randy Pitchford und Co. wären von ihren eigenen Psycho-Masken abgeschmissen worden. Ich boykottiere EPIC, weil es zum 1sten: Eins meiner Lieblingsspiele für "FORTNITE" über Board geworfen und gekillt hat, OBWOHL es riesen Potential "hatte". Zum 2ten: Weil ich kein Bock auf immer wieder einen neuen Launcher habe, irgendwann brauch man gefühlt eine neue Festplatte / Partition für jeden KACK Launcher. Und 3tens: Mir dieser Exklusiv-Shit mega aufn Sack geht (Findet Nemo Möwen "MEINS" flashbacks). Ich werde erst Borderlands 3 kaufen wenn es über Steam erhältlich sein wird, auch wenn ich nicht mehr soooo sehr die Vorfreude haben werde wie vorher... P.S. Danke Epic

    Hank KämpferHank KämpferVor 6 Tage
  • Toll, ich wollte mir Detroit become Human kaufen.

    MinagyMinagyVor 7 Tage
  • Hmmmm 🤔😕 Fortnite hat zwar was mit dem Video zu tun Aber es deswegen gleich in die Hashtags zu geben Ist wohl eher dazu da um Klicks zu kiregen Oder?

    Golden Hoe Knockback II Bann of ArtropodsGolden Hoe Knockback II Bann of ArtropodsVor 7 Tage
    • Golden Hoe Knockback II Bann of Artropods natürlich hat Fortnite am meisten damit zutun, weil Fortnite Epic erst recht diese Größe gegeben hat.

      MrGladonMrGladonVor 6 Tage
  • Quellen wären noch ganz interessant.

    Dominik BuschDominik BuschVor 7 Tage
  • Bei welchem Store ich ein Spiel kaufe ist mir sowieso sehr egal, ich benutze eh kaum Features der Launcher. Die Spiele kann man genauso gut über die Verknüpfung starten bzw über einen Launcher wie Playnite, der automatisiert alle Spielebibliotheken vereint. Reviews findet man überall im Internet, tendenziell sogar besser, weil man abseits von Steam weniger Review bombing begegnet. Die Community Foren der Spieleentwickler sind meist eine bessere Anlaufstelle, da man sich hier nicht nur mit anderen Usern, sondern eben auch direkt mit den Entwicklern in Verbindung setzen kann. Der einzige wirkliche Nachteil bei denen ist, dass man nen separaten Account benötigt. Dem eigentlichen Launcher begegne ich somit im Grunde nur beim Spielekauf und bei Updates, da ist es mir tatsächlich ziemlich egal, welche Oberfläche ich vorgesetzt bekomme.

    SchilduinSchilduinVor 7 Tage
  • Hab den Epic Games Store nur für Free Spiele, Geld kriegen die nicht Edit: WAS? Detroit Become Human für PC? Nehmt mein Geld

    ClassixClassixVor 7 Tage
    • SAME!!! xD Erster Gedanke xD

      Marius PeterMarius PeterVor 4 Tage
  • Und ich als dreckiges console peasant kann mich auch endlich mal zurücklehnen und zu sehen wie PC Spieler beim Streit von zwei großen konkurrierenden Firmen zwischen die Fronten geraten.

    Kunibert von schokiKunibert von schokiVor 7 Tage
  • Ich habe Steam schon vor nem Jahr den Rücken gekehrt und mich GOG zugewandt. :)

    Till EngelTill EngelVor 7 Tage
    • hab ich jetzt auch gemacht , steam hat mich über jahre hinweg nicht wie einen kunden behandelt , werden schon sehen wie sehr sie es zu spüren bekommen wenn ich in nächster zeit sommer und winter sale aussetze und steam erst wieder installiere wenn ich meine shopping sucht im griff hab, dann bekommen sie im schnitt im jahr 100€ von mir , nicht mehr das 12-15 fache davon

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Steam master race

    Skypro560Skypro560Vor 7 Tage
  • Epic store: wir haben Metro Zeitlang exklusiv!! Ich: oh Nein Metro kommt erst nächstes Jahr

    Kivi natorKivi natorVor 7 Tage
  • Ich werde den Epic store nicht benutzen ich hoffe und warte einfach bis die Games die es da exklusiv gibt irgendwann auf Steam kommen.

    MrAsgar70MrAsgar70Vor 7 Tage
  • Steam dursucht eben so die PC nicht nur epic

    SkyFallenNeroxSkyFallenNeroxVor 7 Tage
    • könnt mich nicht dran erinnern das steam das tut , steam fragt mich ob sie meine hardware scannen dürfen und selbst dann steht alles korekt da , inklusive der "to be filled by OEM" bei hersteller und so , dh ich weis mit sicherheit das steam alles einfach nur korekt von meiner maschine abliest und sonst nichts macht

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
    • Beleg?

      Le MangoLe MangoVor 7 Tage
  • Bin mir echt nich sicher ob eine Oligopolie hier besser fuer den Konsumenten ist. Da left epic games nur die Messlatte fuer Steam niedriger

    Nick BNick BVor 7 Tage
  • GOG ist auch ganz gut

    Esyral NatinEsyral NatinVor 7 Tage
  • Ich will das der Epic Launcher klappt. Nicht weil das für mich direkt gut wäre, sondern weil Steam ein arschtritt bekommen würde und vllt endlich mal das Programm verbessert. Das Programm hat sich seit über 10 Jahren kaum verändert. Lediglich der Chat wurde mal aktualisiert. Ich persönlich mag Steam nicht, aber die Alternativen sind halt mies.

    Alry FireBladeAlry FireBladeVor 7 Tage
    • epic wäre nur noch schlechter , das ist so "jetzt werden wir von einem tyrann unterdrückt" und du so "ich hoffe es kommen risige titanen die uns alle fressen (hab zu viel aot geschaut) dann kann uns der tyrann nicht mehr unterdrücken" das was du willst ist keine lösung fürs problem

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Seltsam dass die Monopolstellung steams besser für den Konsumenten ist als mit der Konkurrenz mit Epic

    Some OneSome OneVor 7 Tage
  • Als wenn andere westliche Programme und Stores nicht im PC herum stöbert und fröhlich nach Hause telefoniert..

    Misae NoharaMisae NoharaVor 7 Tage
  • Naja ich würde es auch nicht anders machen. Erstmal die Käufer zwingen Epic games zu nutzen. Und wenn es ausgearbeitet ist und dann wenn alle damit zufrieden sein könnten kann man anfangen was für die Kunden zu machen

    Len TLen TVor 7 Tage
    • das problem mit dem plan ist das man erstmal leute die einen hassen dazu bringen muss dort zu kaufen , ff10 war jahre lang nur auf gaystation , ich hab einfach geduldig gewartet , ich warte tausend mal lieber als die gaystation zu unterstützen , lieber schneid ich mir die hand ab als sony zu unterstützen und epic ist kurzerhand noch verhasster geworden als sony für mich also die chance das ich ihren store nutze ist 0 , lieber pirate ich alles

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • ...doch als die Welt ihn am meisten brauchte verschwand er...

    Soap 4664Soap 4664Vor 7 Tage
  • Minecraft-Villager in 3, 2, 1: 1:22

    Seamus HarperSeamus HarperVor 7 Tage
    • Cool! Ist mir gar nicht aufgefallen. 👍

      D. AbboD. AbboVor 6 Tage
  • Wenn Steam wenigstens mittlerweile mal ne gescheite Cloud Funktion hätte, oder die Option Games zu suchen wenn man Sie verschoben hat, aber nein bei Steam muss ich den ganzen Kack wieder neu laden. Das sind Features die wirklich nützlich sind und jeder andere Luncher mittlerweile hat. Und auf nen Review System was kleine Kinder zum rum heulen verwenden kann ich auch verzichten. Wenn Steam wirklich wollte könnten Sie das Teil mal richtig Ordentlich mit Features versorgen und eigene Spiele mal fort führen. Aber die Kohle scheint ja monatlich immer noch zu stimmen, also wieso was ändern oder investieren....

    Wasabi85Wasabi85Vor 7 Tage
  • Epic Store hat keine Wunschliste... Muss ich noch mehr sagen?

    NinjaBroccoliNinjaBroccoliVor 7 Tage
    • kann ich verstehen, da gibt es nix was man sich wünschen könnte , lol

      Minene Uryuu922 I PC Masterrace IMinene Uryuu922 I PC Masterrace IVor 6 Tage
  • Die haben BORDERLANDS 3 EXKLUSIV AUF EPIC GEMACHT? Ich renn deren HQ ein und klau deren Server.

    Hans CöllnHans CöllnVor 7 Tage
  • Warte was zur hölle ist Dungeon Fighter Online??????

    DarkolosDarkolosVor 7 Tage
  • Unterstützt GOG! Nieder mit DRM!

    KommentatorKommentatorVor 7 Tage
  • Wir wollen doch alle nur steam und nicht mehr!

    DarkolosDarkolosVor 7 Tage
  • Das mit Psyonix ist echt lächerlich...

    Nixus LemonNixus LemonVor 7 Tage
  • Für die Entwickler "freut" es mich tatsächlich, wenn sie im Epic Store mehr raus bekommen. Würde ich mich schließlich auch, wenn der Staat mir mehr Netto vom Brutto lässt. Aber, ich muss ehrlich sagen, noch sehe ich wirklich als Kunde keine Gründe irgendwas im Epic Store zu kaufen. Allerdings liegt das nicht am Mehrwert von Steam, sondern an schlichter Bequemlichkeit: einen Button zu drücken und 90% meiner installierten Spiele sind auf einen Blick einsehbar (bzw. 2... muss mittlerweile scrollen). Den Workshop nutze ich so gut wie gar nicht, da ich alles was ich daher kriegen kann, direkt von Moddingseiten beziehe + Zeug das man im Shop nicht findet. Die Austauschmöglichkeiten sind "okay". Reviews lese ich selten im Steamshop, da ich doch eher auf verschiedene Gamingnews und meinem Bauchgefühl vertraue und ein Kommentar der ungefähr lautet "finde ich doof" mir nicht wirklich Mehrwert bringt. Gibt auch gute Kommentare und ich schreibe auch welche in der Hoffnung damit einen Mehrwert zu schaffen, aber oft findet man halt genügend One-Liner mit Null Inhalt. Der Shop selbst ist überladen bis zum geht nicht mehr, mit Titeln die irgendwer lieblos in einer Woche oder weniger zusammen gekleistert hat. Da gibt es kaum Qualitätskontrolle. Es wäre gar nicht so schwer eine bessere Plattform aufzubauen und Steam den Rang abzulaufen, insbesondere wenn man Entwickler ködert. Aber zum einen ist es dafür viel zu spät (wie gesagt 90% meiner Spiele habe ich auf Steam gekauft) zum anderen setzt der Epic Store bei aller berechtigter Kritik gegen Steam nicht mal irgendwo an ^^ Origin und Uplay sind zwangsläufig nötig für bestimmte Spiele und ähnlich wird es auch mit dem Epic Store laufen, sollte da mal - für mich - irgendwas (z.B. Borderlands 3) exklusiv erscheinen was es wert ist von dort gekauft zu werden.

    Lupin NocberryLupin NocberryVor 7 Tage
  • Nobody: Epic Games: Angestellte sind bei uns in einer Dauerhaften crunch time. YaaaaaaaY spaßige 60 Stunden Wochen als minimum :)

    NusselNusselVor 7 Tage
  • Woher kommen alle diese Fallout 76 - Anspielungen? Hat da jemand ein Video von "The Internet Historian" gesehen?

    Jakob LeithnerJakob LeithnerVor 7 Tage
Der Kampf der PC-Stores!