Brutale Trennung nach 2. Weltkrieg: Liselotte sucht ihre Schwestern | 2/2 | Bitte melde dich | SAT.1

Während des sogenannten "Brünner Todesmarschs" nach Ende des Zweiten Weltkriegs wird Liselotte unfreiwillig von ihrer Familie getrennt und kommt allein in Österreich an.
#ZweiterWeltkrieg #JuliaLeischik #Bittemeldedich #SAT1
►Mehr Bitte melde dich: www.sat1.de/tv/julia-leischik-sucht-bitte-melde-dich
►Bitte melde dich abonnieren: de-visions.com/pass/UCPGacBY98PfXxRYRf2K737Q
Julia Leischik reist auf der Suche nach vermissten Menschen rund um den Globus. Ihre Mission: Verschwundene Angehörige wiederfinden und lange Zeit getrennte Familien zusammenbringen. Engagiert, einfühlsam, authentisch. Julia Leischik besucht die Betroffenen und lässt sie ausführlich zu Wort kommen.
Impressum:
www.studio71.com/de/impressum/

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Ich heul mir da ja regelmäßig einen Ast, aber dass man 70Jahre lang von den Eltern und Schwestern getrennt ist...das ist nur herzzerreißend.

    lorofcb3lorofcb3Vor 16 Stunden
  • Ich hab das Gefühl das die Österreicher nicht so nett sind

    Nyrix _HDNyrix _HDVor 4 Tage
  • Hallo Julia. Was du machst ist sehr schön. Menschen zusammen bringen. Egal wo sie herkommen. Ich habe auch Familie, aber leider keinen Kontakt. Traurig.

    apollo 007apollo 007Vor 11 Tage
  • Was der Krieg alles angestellt hat, was Kriege alles nach wie vor anstellen und was Kriege noch alles anstellen werden :,

    Aaron WindbergAaron WindbergVor 14 Tage
    • @Manuel Verdross Ein Psychotherapeut, Herr Verdross. Aber Sie liegen nicht ganz Falsch, den ich liebe die Philosophie.

      Aaron WindbergAaron WindbergVor 13 Tage
    • Seh ich genauso. Dieser Kommentar hat mich voll geprägt. Sind Sie sowas wie ein Philosoph Herr Windberg?

      Manuel VerdrossManuel VerdrossVor 13 Tage
  • Wann geben wir gestohlene Bilder an die Polen zurück?

    0000000000000000000000000000000000000000000100000000000000000000000000000000000000000001Vor 17 Tage
  • Scheiß Krieg!

    Puppinchen TuttinchenPuppinchen TuttinchenVor 22 Tage
  • 12:23 Steven Spielberg

    A. F. G.A. F. G.Vor 27 Tage
  • Ich kann wirklich nur sagen: DANKE, dass es diese Sendung gibt, und bitte hört niemals damit auf. Ihr seid Engel auf Erden!

    Silvia JohnSilvia JohnVor 29 Tage
  • hätte ihr mal von Anfang an gesehen dass sie Irena heißt

    Irena PetkovaIrena PetkovaVor Monat
  • Wenn ich ältere Leute , Frauen oder Kinder weinen seh, muss ich jedes verdammte mal mitheulen ey.. freu mich so für die schwestern ... kann man sich gar nicht vorstellen was 70 Jahre Trennung bedeuten wenn man selbst erst 31 ist :(

    DAZI1988DAZI1988Vor Monat
  • ..."ganz schön zurückhaltend sind se hier!"?...Ich würde eher sagen psychisch gestört!MioMio-Was für ein schlechtes Benehmen einige Menschen an den Tag bringen!?!

    MoyetMoyetVor Monat
  • Wow. Wunderschön und schmerzhaft zu schauen ♥️

    k kk kVor Monat
  • Hab wie ein Wasserfall geheult

    egzon lehcanumaegzon lehcanumaVor Monat
  • Oh Gott, wie die ganze Familie im Hintergrund anfängt zu heulen😭

    Mona LuMona LuVor Monat
  • "Oh, Kokosbusserl! Die bring ich meinem Papa mit!" 😂 Julia ist ja so süß

    Mona LuMona LuVor Monat
  • Die drei Schwestern sind so süß 🥰

    S_ ExyuprincezzS_ ExyuprincezzVor Monat
  • Julia! Du bist ein Engel

    aledapopaledapopVor Monat
  • Alle Folgen sind schön aber das ist und bleibt die berührendste Folge..

    Fräulein FräuleinFräulein FräuleinVor Monat
  • Ohh liselotte du bist so süss

    Seher AsSeher AsVor Monat
  • Jetzt haben sie sich wieder ,und hoffe das alle 100 Jahre werden das sie noch etwas Zeit miteinander verbringen können.

    Ruben WongRuben WongVor Monat
  • Es gibt tolle Bücher die das ganze Kriegsdrama mit einzelnen wahren Schicksalen beschreibt. Ich liebe diese Bücher. "Kriegskinder"Kriegsenkel" Niemandstochter, Niemandsmutter" Gibt sicher noch mehr dieser Bücher. Ich nahm auch an einigen systemischen Familienaufstellungen Teil. Ihr glaubt gar nicht, was für grässliche Dinge im Krieg geschahen und auch was Leute tun mussten um sich und ihre Kinder zu retten. Sehr oft wirken die schrecklichen Energien oder Verluste über Generationen hinweg. Und wir als Kriegsenkel.....Menschen so um die 50+- Jahre haben, so finde ich, die Aufgabe dies aufzuarbeiten. Es ist unglaublich Interessant und oft sehr bitter in der Aufstellungsarbeit zu sehen/ja zu spüren was über die Generationen hinweg auf Familien lastet. Doch so lässt sich so mancher Groll auf die Eltern lösen. Selbst wenn die Anhörigen schon tot sind, kann im nachhinein eine Ordnung für die jetzige und späteren Generationen hergestellt werden. An sich ist Julia dabei genau dies zu tun. Klasse Arbeit was sie leistet.

    Ali SiggiAli SiggiVor 2 Monate
  • Welche Blödbrote geben da Daumen runter undfassbar

    45robotti45robottiVor 2 Monate
  • Wenn man mich von meiner Zwillingsschwester trennen würde wäre das der Weltuntergang. So einen süße Familie. Endlich sind sie wieder vereint.

    Linda FriesbacherLinda FriesbacherVor 2 Monate
  • Sooo krasse Geschichte ich bin so froh 😭😅😘

    Chiara DenittoChiara DenittoVor 2 Monate
  • Die Zunge ist sprachlos Dankeschön Frau Leischik und Ihr Teamarbeit

    Nuel ShaheenNuel ShaheenVor 2 Monate
  • Da musste ich auch weinen:(

    Tabsi nTabsi nVor 2 Monate
  • Man sind die Hausbewohner paranoid 😄😄😄😄😄😄😄😄

    suzy Salamasuzy SalamaVor 2 Monate
  • 6:22 Die will heulen😅

    A. F. G.A. F. G.Vor 2 Monate
  • Wie wunderschön es ist, nach so vielen Jahren die Geschwister zu finden und das sie noch leben. Wenn ich bedenke, wieviel Leid sie durchmachten, wieviele Jahre verloren gegangen sind. Julia und das Team hinter ihr, sollen noch viele solcher Menschen zusammenbringen. Das die älteste Schwester sogar noch deutsch spricht ist bemerkenswert. Ich hoffe sie haben noch einige schöne Jahre zusammen.

    Silke HedrigSilke HedrigVor 2 Monate
  • Die traurige herzzereißende Geschichte, der 1945'ger... früher war die Welt anders, als heute... Kriege, Trauer, graue Welt in Trümmer und keine Gnade... 😢😔 Mit der Zeit, verändert sich einfach ALLES... Es tut einfach weh, solche Situationen, zu realisieren oder mitzuerleben. Wie konnte Gott solche dramatischen Kriege nicht verhindern? 💭🖤 Wenn man selbst solche Momente erlebt hatte, weiß man wie es ist... aber was ich nicht versteh ist, wie können solche Menschen zu dieser Zeit so herzlos sein? 😔🙏🏼...es macht mich einfach TRAURIG😭😭

    Lily GletyLily GletyVor 2 Monate
  • Ich verstehe die Oma sehr gut😭😭😭😭ich hab selber Krieg erlebt😭😭😭😭es war so eine schlimmer Zeit was man nie in leben vergisst 😭😭😭😭

    Sara SaraSara SaraVor 2 Monate
  • Oh man😢😢. Schön 🍀🍀

    Kenny weiß esKenny weiß esVor 2 Monate
  • Oh mein Gott das ist so Herz zereissend 😩😭😭😢 trozdem haben die sich alle wieder durch Julias Hilfe gefunden. Ichfreu mich für die Damen🙏🙏💖💓

    Anahuf0 Ankica HufAnahuf0 Ankica HufVor 2 Monate
  • Ich bin 1950 nach dem schrecklichen Krieg im damals noch zerstörten Würzburg aufgewachsen und wir mussten eine Sudeten Deutsche Familie mit 2 Kindern in unserer Wohnung aufnehmen.. Sier erzählten von der Schrecklichen Flucht aus dem Sudetenland .. das habe ich niemals vergessen und Lieselottes und das Leid ihrer Schwestern greift mir ganz besonders ans Herz!!! Ich kann fast nicht mehr vor heulen !!!

    Twinky McWaddleTwinky McWaddleVor 3 Monate
  • mir sind die tscheschen viel sympatischer als die Wiener

    Carine L.Carine L.Vor 3 Monate
  • Ich hoffe das ganz viele AFD Wähler das sehen...und nachdenken.. Ich weiss..ist schwer für euch..

    Murphy's LawMurphy's LawVor 3 Monate
  • Fuck Krieg!!!!

    Hatice HirlakHatice HirlakVor 3 Monate
  • Die mittlere Schwester wirkt so kühl.. Die ältere umso goldiger 🤗

    Ich IronieIch IronieVor 3 Monate
  • Sogar zwei Rosen haben sie dabei....wie schön ist das denn😍❤

    Sari_ SariSari_ SariVor 3 Monate
  • Die linke Schwester mit grauen Haaren sieht so aus als ob die kein Bock auf die Schwester hat 😂

    Ahmed HishamAhmed HishamVor 3 Monate
  • Ja also bei dieser Folge muss ich es auch einmal erwähnt haben... großartigen Job geleistet Julia 👌💕😊

    Meryem G.Meryem G.Vor 3 Monate
  • Ich bin fix und fertig, dieser scheiß Krieg, ich hoffe sie haben noch eine schöne Zeit

    Gabi FriemelGabi FriemelVor 3 Monate
  • Wer den Krieg nicht mitbekommen hat kann nicht verstehen wie schwer ist Familie zu verlieren 😥😥😥

    Zvezda sjajnaZvezda sjajnaVor 3 Monate
  • Die arme Liselotte ist voll traumatisiert. Schön, dass sie jetzt noch ihren Frieden finden kann. Danke Gott, dass du ihre Gebete erhört hast.

    Kerstin SeidelKerstin SeidelVor 3 Monate
  • Die traurichste sendung ever..

    سارا ساندراسارا ساندراVor 3 Monate
  • Die meisten Wiener sind so ungut. Ich bin selbst Wienerin und ich Hasse es wenn die Menschen noch nicht Mal zuhören

    M n.M n.Vor 3 Monate
  • nur wer diese grosse schei.... miterlebt hat, kann nachfühlen, wie es Menschen, wie diesen 3 Geschwistern, geht. Ich finde es immer wieder herzzerreissend, wenn gerade die alten Generationen an diese grausame Zeit erinnert werden und welch menschliche Verluste sie teilweise erltten haben..umso schöner, wenn es so ausgeht, wie hier...70 Jahre weden viele Menschen noch nicht mal und die 3 Damen mussten eben solch eine lange Zeit warten, bis sie sich wieder gefunden haben

    Christiane FörsterChristiane FörsterVor 3 Monate
  • Das nexts mal zu Einwohner melde Amt gehen in Wien

    Marian ScharfmüllerMarian ScharfmüllerVor 3 Monate
  • Julia Leischik.... EARTH ANGEL..Herzzerbrechendes Nachkriegsleid !

    Twinky McWaddleTwinky McWaddleVor 3 Monate
  • Gott segne dich julia

    Lako LokoLako LokoVor 3 Monate
  • So traurig wieso wurde die Mutter von den en eingeäschert ich find es schrecklich ich will das nicht schade ich finde es schrecklichen wenn man eingeäschert wird

    Christine ReppChristine ReppVor 3 Monate
  • 😭😭❤❤❤

    Hediye CologneHediye CologneVor 3 Monate
  • Alle meine Entchen schwimmen auf dem See

    A.A M.YA.A M.YVor 3 Monate
  • Ich wohne in Wien 🤗

    TanjaTanjaVor 3 Monate
  • Von daher sollte Europa statt auseinander noch mehr zusammenrücken. Diese Video sollte man all diesen Idioten die sich heute egal wo auf der Welt wieder zu nationalistisch verhalten Tag und Nacht vorspielen bis sie es kapieren. Diese Geschichte ist eine von vielen und es zerreißt mir das Herz. Welch ein Glück für diese drei aber wie viele hatten kein Glück und alles gerät langsam ins verharmlosen.

    Heike LingelbachHeike LingelbachVor 3 Monate
  • Und ich habe heute gelesen, dass Wien die lebenswerteste Stadt der Welt ist. Liegt sicher am Wiener Charme.

    fertig mitderWeltfertig mitderWeltVor 3 Monate
  • Mir liefen nur so die Tränen bei dieser Suche nach 70 Jahren das muss man sich mal vor stellen was haben diese Frauen gelitten nicht nur durch diesem Krieg sondern auch durch diese Trennung Julia ist einsame Spitze ich mag sie und ihre Arbeit Menschen wieder zu vereinen und glücklich zu machen sofern es ihr möglich ist Tolle Sendung auch wenn ich nah am Wasser gebaut bin ich freue mich auf jede neue Sendung mit Julia Danke Julia das es dich gibt

    Maira BauerMaira BauerVor 4 Monate
  • Es gibt ein Heer fuchs er ist mein Lehrer und er ist ungefähr 30

    Ilayda ErgulIlayda ErgulVor 4 Monate
  • Niemand redet darüber, dass sie nicht die selbe Sprache sprechen🤔ich mein wie können sie sich auf dauer verständigen?

    is it me jesus?is it me jesus?Vor 4 Monate
  • R.I.P 🌸🌷🌸❤️

    André GadesAndré GadesVor 4 Monate
  • Danach 😍😍😍😍😍😍😍😍😍

    Ronny WehrRonny WehrVor 4 Monate
  • Was haben die Leute in dem Wohnhaus für ein Problem?😮

    Alyssa PonywellAlyssa PonywellVor 4 Monate
  • Was die Amerikanischen Soldaten nach dem Ende des Krieges mit den Deutschen angestellt hat ist unfassbar!!! Heute darf man darüber nicht reden. Aber das Datum verrät alles. Die drei Alten Damen haben mich sehr berührt. Sie haben ihr Glück verdient. Ich hoffe das sie mindestens 100 Jahre alt werden um ihr Glück noch lange genug genießen zu können.

    Das ist esDas ist esVor 4 Monate
  • ... ich schäme mich gerade richtig für meine Landsleute. Nicht für alle aber die "Damen" die sich nicht einmal das Foto anschauen wollten, FURCHTBAR! So unfreundlich.

    Alice in WonderlandAlice in WonderlandVor 4 Monate
  • Da weint man sich ja die Seele aus dem Leibe. Wie am Schluss auch alle im Hintergrund mitweinen, als die Schwestern einander endlich wieder in die Arme schliessen können. Herzzerreissend traurig und schön.

    Maryangel24Maryangel24Vor 4 Monate
  • Was sagt eigentlich die DSGVO dazu?

    Johannes KeskinJohannes KeskinVor 4 Monate
  • Bei dem wo Gertrude gesagt hat "Wir danken Gott, dass Liselotte zu uns kommt", würde eher passen "Wir danken Julia, dass Liselotte zu uns kommt.

    Filippo LogiFilippo LogiVor 4 Monate
  • Die Wiener die sind halt anderes

    sayesayeVor 4 Monate
  • Omg was für eine krasse geschichte 😭😭😭😭😭😭 so schreklich hab so viel geweint😢😢😢

    ordea 19sarordea 19sarVor 4 Monate
  • so traurig ♡

    Domenik SeifertDomenik SeifertVor 4 Monate
Brutale Trennung nach 2. Weltkrieg: Liselotte sucht ihre Schwestern | 2/2 | Bitte melde dich | SAT.1