Brutale Trennung nach 2. Weltkrieg: Liselotte sucht ihre Schwestern | 1/2 | Bitte melde dich | SAT.1

Während des sogenannten "Brünner Todesmarschs" nach Ende des Zweiten Weltkriegs wird Liselotte unfreiwillig von ihrer Familie getrennt und kommt allein in Österreich an.
#ZweiterWeltkrieg #JuliaLeischik #Bittemeldedich #SAT1
►Mehr Bitte melde dich: www.sat1.de/tv/julia-leischik-sucht-bitte-melde-dich
►Bitte melde dich abonnieren: de-visions.com/pass/UCPGacBY98PfXxRYRf2K737Q
Julia Leischik reist auf der Suche nach vermissten Menschen rund um den Globus. Ihre Mission: Verschwundene Angehörige wiederfinden und lange Zeit getrennte Familien zusammenbringen. Engagiert, einfühlsam, authentisch. Julia Leischik besucht die Betroffenen und lässt sie ausführlich zu Wort kommen.
Impressum:
www.studio71.com/de/impressum/

Video herunterladen

KOMMENTARE

  • Ich heule nur noch.. was fuer Schicksale.. Danke Julia Du bist ein Engel auf Erden !!!

    Twinky McWaddleTwinky McWaddleVor 12 Stunden
  • Meine Güte, meine Mutter ist auch so ein Flüchtlingskind gewesen, genau wie Liselotte kamen bei meiner Mutter Erinnerungen der Flucht, als sie Bilder der Flüchtlinge sah, auch sie fühlte mit ihnen.

    raycapellariraycapellariVor 2 Tage
  • Schon gleich zu beginn erstmal heulen.

    Lost RTLost RTVor 3 Tage
  • Ich bin Tscheche und es tut mir sehr Leid, was nach dem Krieg vielen Deutschen passiert ist. Sowas kann nie wieder passieren. Frieden ist unsere Pflicht!!! Freundliche Grüße aus Mähren

    M. BenhartM. BenhartVor 4 Tage
  • Das ist heute wie mit den IS Angehörigen die erleben fast das selbe in den Lagern.

    Chalkidiki SiviriChalkidiki SiviriVor 5 Tage
    • Die IS Angehörigen oder die Opfer des IS? Es sind ja immer die Opfer die Frauen die dort in Gefangenschaft leben die sowas erleben.

      manu dreyermanu dreyerVor 4 Stunden
  • 2:39 9:27

    eGe iNleGe iNlVor 8 Tage
  • Es tut unbeschreiblich weh... tausendteilige Herzen... Gedanken schweifen herum... ein Leben voller Erinnerungen... 1940ger bis in die 1945ger, echt ne Schwere Zeit...💭😢😟😥

    Lily GletyLily GletyVor 10 Tage
  • Diese Sendung hat einfach mehr verdient, Julia nimmt sich so viel Zeit in ihrem Leben um andere Menschen glücklich zu machen Julia ist ein Engel, Gott beschütze sie🙏❤💫 Toll das es so Menschen wie Julia gibt.

    paulina borodinpaulina borodinVor 11 Tage
  • Nichtmal 5 min und ich Weine jetzt schon 😂

    paulina borodinpaulina borodinVor 11 Tage
  • Hat überhaupt schon mal jmd die männliche Stimme im Hintergrund gelobt? Vielen Dank, Deine Stimme ist wirklich sehr berührend & beruhigend...

    Leyla KrkyLeyla KrkyVor 16 Tage
  • So viele Leute heißen mit Nachnamen Neubauer 🤣 aber total süß ... ❤️

    KING DoubleGKING DoubleGVor 20 Tage
  • Wie grausam 🥺 mir fehlen so die Worte. Wie viel Angst die arme Frau als 4 Jährige gehabt haben muss. Und überhaupt wie grausam es wenn Kinder von ihrer Familie getrennt werden, leider gibt es sowas zu oft und mir zerbricht es einfach das Herz🥺

    Black Angel91Black Angel91Vor 20 Tage
  • Wie traurig diese geschichte ist

    Ann WagAnn WagVor 20 Tage
  • Himmlich und fast unglaublich! Nach 70 Jahren sehen sich die drei Schwester glucklicherweise wieder! Vielen Dank für diesen wunderbaren Kanal! Viele Segnungen an alle!

    Florin BogdanFlorin BogdanVor 22 Tage
  • Julia falls du dass hier sieht, sollt du wissen dass du eine so wunderbare person bist, ich finde es ganz toll was du alles leistet 😭😭😍❤️

    Let's play GrannyLet's play GrannyVor 23 Tage
  • Flüchten müssen ist das aller letzte was ein Mensch braucht und auch all die sch...Krıege und deren brutalen überfälle auf die Frauen Kinder und Ältere Menschen😭😭😭😭😭😭...

    Ay. SancakAy. SancakVor 26 Tage
  • Hab ich es richtig verstanden, dass Liselotte zusammen mit der Oma unterwegs war? Warum ist sie denn nicht bei ihr aufgewachsen?

    Sally xXxSally xXxVor 29 Tage
    • Hab ich mich auch gefragt.und warum holt die Mutter ihre jüngste nicht wieder heim?

      Susann LevySusann LevyVor 23 Tage
  • Julia ist so empathisch, sie weint als die arme Frau ihr die Geschichte der Vertreibung aus Brünn erzählt. Das ist wirklich noch richtiges Fernsehen! KLASSE!!!

    MrLaneTV MTTVMrLaneTV MTTVVor 29 Tage
  • Ich habe gedacht ich werde nicht weinen, falsch gedacht...

    AlinaAlinaVor 29 Tage
  • Liselotte verdient einen Orden dafür das sie heute noch Empathie fühlt. Das ist leider keine Selbstverständigkeit mehr.

    Sevda TosunSevda TosunVor Monat
  • Möge gott dich und alle die dich dabei unterstützen schützen julia!

    Isso IssoIsso IssoVor Monat
  • Wahnsinn

    Manuel HarreiterManuel HarreiterVor Monat
  • Ich bin auchUs Mainz

    Nhichen 2.0Nhichen 2.0Vor Monat
  • Diese Julia ist mir total unsympathisch.

    123 456123 456Vor Monat
  • Es ist so schön das es sie gibt und Hilfe anbietet ich muss jedes mal weinen 😢

    Amy SturhahnAmy SturhahnVor Monat
  • Ich hab geheult 😭😭😭so traurig

    Pancake SarahPancake SarahVor Monat
  • Wow... Der Anfang ist so traurig😔

    Feenja MeyerFeenja MeyerVor Monat
  • Jeder der auch in österreich wohnt like this comment🇦🇹🇦🇹

    Game FreakGame FreakVor Monat
  • Krasser Dude im Stadtarchiv

    NoniNoniVor Monat
  • Sehr traurig

    Hamid SafariHamid SafariVor Monat
  • Was eine Story, ich habe es zwa nie erlebt und hoffe ich werde sowas nicht erleben, aber ich fühl so mit. Es tut mir so leid, diese Kinder im Krieg und was Liselotte und ihre Familie erlebt haben. 😓😓

    leony 0912leony 0912Vor Monat
  • Mein Beileid ich heule

    XoNATKOxo MspXoNATKOxo MspVor Monat
  • Menschengemachter Krieg. Das schrecklichste. Diese arme Frau 😒😫❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️Millionen leben zerstört, jeden Tag

    ännie annännie annVor Monat
  • Ich kann nicht fassen was früher passiert ist!

    ServusprimeServusprimeVor Monat
  • Ein Wunder das sowas im politisch korrekten Deutschland gezeigt wird. Was die Russen nach dem zweiten Weltkrieg im Osten getrieben haben, ist ja bekannt und gut belegt. Aber im hier im Westen hält man den Mund, es gab keine Greueltaten, Guck nicht hin, Deutsche waren nur Täter...Dann der politisch korrekte Spruch mit den ''Flüchtlingen von Heute'' und '' die Kinder''...Kinder gibt es so gut wie keine in den Booten..oder meint sie die Gruppen von ''Kindern'' die in Mülheim ihr Unwesen treiben?

    Harry HirschHarry HirschVor Monat
    • Ich sehe das ähnlich, allerdings durfte in der ehemaligen DDR auch nur hinter vorgehaltener Hand über die Gräueltaten der "heldenhaften Roten Armee" gesprochen werden. Offiziell waren das ja "unsere Befreier", denen wir natürlich deshalb immer zu (unterwürfigem) Dank verpflichtet waren. Die alte Frau ist schwer traumatisiert und wird von der Propaganda (das Bild von dem ertrunkenen Alan Kurdi wurde ja damals überall und ständig öffentlich in den Massenmedien gezeigt) schwer angetriggert. D.h. die in ihr wieder hochkommenden Bilder und dazugehörigen Gefühle überwältigen sie derart stark, dass sie nicht mehr auseinander halten kann, dass die Situation heute völlig anders ist als die von damals. Aber typisch, dass das wieder noch extra so politisch korrekt in Szene gesetzt werden musste.

      InselkindInselkindVor 24 Tage
  • wo finde ich den 2ten teil ? nach dem Video geht's automatisch mit anderem fall weiter

    fips assmussenfips assmussenVor Monat
  • unvermeidbar irgendwann wird der 3te Weltkrieg kommen , irgendwann und er wird der schrecklichste

    fips assmussenfips assmussenVor Monat
  • Ich habe auch geweint sie hatte eine soo schlimme Kindheit

    JoJo#lolJoJo#lolVor Monat
  • Ich dachte sie sei unter ihrer Oma aufgewachsen. Wieso Pflegefamilie. Wenn sie wusste,dass ihre Mutter mit ihren Schwestern nach Brünn zurück geschickt wurde ist sie nicht dort hin und hat gesucht? Sie hat doch ihre Mutter gefunden. Sie hätten doch zusammen bleiben können,wenn keiner von ihnen in die DDR gegangen wäre. Wäre Sie mit ihrer Mutter in der Tschechei geblieben wäre das alles nie passiert.

    Frau WerumFrau WerumVor Monat
    • Hätte, wäre, könnte, sollte, war aber nicht so.

      ännie annännie annVor Monat
  • Warum hat Liselotte,bevor sie so alt war,nicht ihre Eltern gesucht oder eine der Schwestern?

    Frau WerumFrau WerumVor Monat
    • @Bine Scher, ​man hätte ja sicher auch mit dem Zug (oder Bus, oder evtl. auch Flugzeug) dort hinkommen können. Reisebüros konnten sowas jederzeit für einen organisieren. Und ob die Familie nun noch dort gewohnt hat oder nicht, das erfährt man eben nur, wenn man selbst nachschaut. Nur wenn man es gar nicht erst versucht, weiß man eben auch gar nichts. Die Mutter hätte sich doch sicher sehr gefreut, sie noch einmal zu sehen .

      InselkindInselkindVor 24 Tage
    • Inselkind... wir wissen jedoch nicht ob sie jemals einen Führerschein hatte. Muss auch nicht sein dass die in Tschechien immer an der selben Stelle lebten.

      Bine ScherBine ScherVor 24 Tage
    • Ich halte die Frage für berechtigt. Liselotte wuchs in Deutschland auf, in diesem Fall ist es völlig egal, ob in Ost oder West. Von Deutschland aus hätte sie jederzeit in die Tschechoslowakei reisen können, auch wenn Briefe seitens der Behörden von dort aus damals zurückgehalten wurden. Ausserdem wurde der eiserne Vorhang bereits 1989 wieder aufgehoben.

      InselkindInselkindVor 24 Tage
    • Der eiserne Vorhang war im Krieg die Trennung Ostdeutschlands zum Rest des Landes. Vorbei an Österreich. Trennte eigentlich die Hälfte Europas. Die, die vorbei bzw. durch wollten wurden gequält, erschossen,... Also wenn einmal noch jemand meint, hier hat kein Krieg geherrscht weil alles so schön ist, dem häng ich glaub ich eine Anzeige auf, wegen Verläumdung des Holocausts. Warum hier alles so schön ist? Weil unsere urgroßeltern, großeltern usw. selbst angepackt haben und alles selbst wieder aufgebaut haben. Und jetz (w)sollen einige Menschen hier her kommen die überfüllt mit Gewalt sind, um hier alles wieder zu zerstören?

      Bine ScherBine ScherVor Monat
    • Was ist mit dem eisigen Vorhang gemeint?

      C. S.C. S.Vor Monat
  • Es ist zwar schön was sie macht, aber ihre übertriebene Art ist langsam nervig

    Meadow C.Meadow C.Vor Monat
  • 😥😥

    Bine ScherBine ScherVor Monat
  • Julia ist die beste...Sie hat schon so vielen menschen geholfen...

    fränkys lifestylefränkys lifestyleVor Monat
  • Julia du bist ein Engel!

    SamiraSamiraVor Monat
  • Bin auch aus Mainz wer noch

    Pixel_Ajredin 04Pixel_Ajredin 04Vor Monat
  • Liebe

    አቤል Jakobአቤል JakobVor Monat
    • 😘😘😘😘😘😘

      አቤል Jakobአቤል JakobVor Monat
  • Liselotte - eine stolze Frau.

    Mielten RaMielten RaVor Monat
  • Wo ist der 2.teil??

    Caty LockeCaty LockeVor Monat
  • scheiß nazis, recht so!

    SirlunchalotSirlunchalotVor Monat
  • Und adolf war schuld oder nicht also nicht. Weinen sondern Betreuunen Gott sei dank das es nur Liselotte ist 🖕🏿🖕🏿🖕🏿🖕🏿

    Engin YildizEngin YildizVor Monat
  • 42% der Kommentare unter den Videos geht darum, dass es kacke ist, dass es immer 2 Folgen sind 38% dass man heulen muss 20% wie Süß und toll Julia ist :D Ich finde es auch toll für die Familien, dass die wieder zusammen finden. Wieso muss man aber Heulen? Ist das wirklich was, wo man sowas tun sollte? :D

    DyneDyneVor Monat
    • @Dyne Naja, man weint, weil man es wie den eigenen Schmerz empfindet. Das nennt man Empathie.

      UntotesSchafUntotesSchafVor Monat
    • @UntotesSchaf Also erstmal tut es mir leid mit deinem Vater, sowas vergisst man leider nie. Habe auch sehr viel erlebt und bin seitdem auch so wie ich jetzt bin. Ich kann es schon verstehen, dass einen so etwas berührt, dass man "weinen" muss oder so verstehe ich irgendwie nicht :D

      DyneDyneVor Monat
    • @Dyne Ich bin 32 und mein Vater war als Kind auf der Flucht (ja, ich habe einen sehr alten Vater). Der Krieg prägt ihn bis heute und hat somit auch meine Kindheit geprägt. Ich kann mich also sehr gut in diese Geschichten hineinversetzen, in all das Leid, das die Menschen empfunden haben. Wenn ich die Frau weinen sehe, denke ich an alles, was mein Vater erlebt hat und wie er noch heute nachts wegen seiner Alpträume schreit. Verstehst Du nun, warum es Menschen wie mich so sehr berührt, auch wenn es nicht um die eigene Familie geht?

      UntotesSchafUntotesSchafVor Monat
    • @Rs Srrr Ja klar, aber es sind doch fremde Menschen. Ich bin 25 Jahre alt und kenne sowas nicht. Ist man nicht eher "Emotional" berührt bei der eigenen Familie statt bei fremden? Mir haben schon sau viele gesagt, dass ich in der hinsicht ein ziemlicher Untermensch bin weil ich null Emotionen habe, aber ich kenne es halt auch einfach nicht anders :D

      DyneDyneVor Monat
    • Dyne man weint weil es einen emotional berührt

      Rs SrrrRs SrrrVor Monat
  • Meine Mama ist als Neubauer geboren 😂

    laura wolflaura wolfVor Monat
  • Julia du bist ein Engel. Gott soll dir immer genug Kraft geben ❤

    Mu rarMu rarVor Monat
  • Leute helfen wir dem Kanal zu wachsen...Kanal abonieren, liken, kommentieren und mit Freunde/ Familie teilen :)

    Lii PortaLii PortaVor Monat
  • Was für ein Quatsch.... wenn man Neubauer heißt verändert es sich nichts.... dann müsste der Autohändler Neubauerov heißen

    Benlin BenlinBenlin BenlinVor Monat
  • Danke Julia das du jedem hilfst du hast sogar geholfen das ich meine schwester gefunden habe ich danke dir so sehr ich habe sie endlich sie seit Jahren endlich wieder😢😢😢😭😭😭❤❤❤❤❤❤

    miss_lucky lucymiss_lucky lucyVor Monat
  • Unrecht wurde nach dem Krieg mit neuem Unrecht vergolten ! Das steht aber heute in keinem Geschichtsbuch und wird verschwiegen !

    Mathias WiegandMathias WiegandVor Monat
    • Es tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber ich habe dieses Thema schon oft im Unterricht. Wir hatten dazu sogar eine Lektüre, die wochenlang studiert wurde. Und in sämtlichen Geschichtsbüchern gibt es das Thema auch.

      Luna 423Luna 423Vor Monat
  • Julia ist aber auch ein sympathischer Wonneproppen :-)

    Pascal ScheerPascal ScheerVor Monat
  • Ich hab so geheult. :( Und dann gibts so Rechte Idioten die den Flüchtlingen nicht helfen wollen. Jeden von denen sollte man das Video zeigen.

    KlimaKindKlimaKindVor Monat
    • @Bine Scher Das Problem ist, dass die Nachbarländer nicht sicher sind für Flüchtlinge. Die müssen da in schäbigen Flüchtlingsbaraken hausen, erfahren Gewalt, Hunger und Ausgrenzung. Und auch Männer wollen und sollten vor solchen Dingen geschützt werden.

      KlimaKindKlimaKindVor Monat
    • Den meisten wie auch mir gehts auch nicht darum den Flüchtlingen nicht helfen zu wollen (glaub mir, ich bin hypersensibel, und mega emotional) es sind einfach zu viele (vor allem diese Männer die nur Gewalt und so mitbringen) Für Familien, Mütter mit Kindern... haben für mich die höchste Priorität der Hilfeleistung. Was ich nur nicht verstehe, warum diese Menschen so weite Wege in Kauf nehmen müssen, dabei sterben, obwohl's sichere Nachbarländer gäbe. 😥😥

      Bine ScherBine ScherVor Monat
    • Der ehem. Laborleiter meiner Kollegin is Afgahne... der meinte bei uns gabs ja keinen Krieg, alles so schön hier... also bitte...

      Bine ScherBine ScherVor Monat
  • Das is echt schrecklich was dise Menschen im Krieg mitgemacht haben

    Ginevra HolzerGinevra HolzerVor Monat
  • Wahnsinn an was sie sich alles erinnern kann , obwohl sie so jung war. Da sieht man wie die Psyche eines Kindes leidet , deshalb müssen wir mehr auf die Flüchtlingskinder zu gehen 😢

    Muslima AlhamdulilahMuslima AlhamdulilahVor Monat
    • Und dass die Menschen in Syrien Krieg haben liegt einzig und allein an dem Islam. Bin Ex-Muslim und so froh diese Religion des Teufels verlassen zu haben.

      TruthstillcomesoutTruthstillcomesoutVor 9 Tage
  • Flüchtlinge früher :Frauen,Kinder ,alte Menschen . Heute : 90 % junge Kerle .Das mal ganz am Rande . Tolle Sendung . Ich liebe sie. Am schlimmsten finde ich immer ,das kurz vor der Zusammenführung eine Werbung kommt . Da ist man gerade mittendrin und so schön am heulen und dann kommt Werbung . 😭😭😭😂😂😂

    Melanie HartmannMelanie HartmannVor Monat
  • Was für Wunden so ein Krieg hinterlässt.. Wunden, die niemals heilen... Gott bewahre...

    laliltlaliltVor Monat
  • Mir bricht es so unglaublich das Herz wenn ältere Menschen weinen. Ich sehe es also jetzt schon kommen, dass ich Liter weise heulen werde, auch wenn ich die Folge schon einmal geschaut habe...😂

    JF1.5 17JF1.5 17Vor Monat
  • Der Krieg ist schrecklich. Weiß der Mensch denn nicht, dass seine Zeit auf dieser Erde nur begrenzt ist? Keiner nimmt ein Stück Land oder Geld mit unter die Erde! Ich wünsche Liselotte nur das Beste!

    Belleza LindezaBelleza LindezaVor Monat
  • WOW julia danke das du Menschen so hilfst Du bist ein Engel Gottes ❤❤❤

    Android GamerAndroid GamerVor Monat
  • Oh liebe Frau Leischik wie kann man so sympathisch sein 🥰❤ sie weinen immer mit und zeigen das es nicht nur der Job ist sondern eine Lebensaufgabe. Wahnsinn wieviel Freude sie und ihr Team den Menschen schenkt. Weiter so ich liebe die Sendung so sehr ❤❤❤❤❤❤

    Sandra MarkertSandra MarkertVor Monat
    • Julia ist ein Engel mit ein ein so großes Herz ich schau mir ihre Sendung an mit dem Bewustsein, das Tränen fliessen werden

      Marion LeutgebMarion LeutgebVor 3 Tage
    • Besser hätte ich es nicht schreiben können🥰

      Black Angel91Black Angel91Vor 20 Tage
  • Mir öffnet das mein Herz wenn alte Menschen lachen oder sich freuen 🙏

    Daniel 33178Daniel 33178Vor Monat
    • Mir auch

      FleischeiFleischeiVor Monat
    • 👏

      Dana M.Dana M.Vor Monat
  • Das ist die erste Volge das mich so berührt hat😢😢😢😢😢😢😢Weil ich in Gazastreifen lebe .....🤐

    NORA _FriedenNORA _FriedenVor Monat
    • @NORA _Frieden ohje,das ist schlimm.dann hast du deine ganze Kindheit und fast die ganze Jugendzeit in einer ganz anderen Gesellschaft gelebt. Und jetzt nach Deutschland zurück gehen geht nicht? Hast du Geschwister?

      Susann LevySusann LevyVor 23 Tage
    • @Susann Levy Ja wie du sagst, habe seit ich hir lebe Heimweh. Natürlich war es eine Grauenhafte Umstellung, weil ich 17 war und natürlich gilt das als minderjährig musste ich mit meine Eltern zurückkehren. Das schlimmste ist, das in diesen Gesellschaft gar nicht klar komme und werde es auch nie .🤐😟

      NORA _FriedenNORA _FriedenVor 23 Tage
    • @NORA _Frieden ohje,und nun hast du heimweh.wielange lebst du schon dort?war es eine schlimme Umstellung?

      Susann LevySusann LevyVor 23 Tage
    • @Susann LevyBin in Deutschland geboren und haben seher lange Zeit gelebt, dann wegen Heimweh sind meine Eltern leider nach Gaza zurückgekehrt. 😢

      NORA _FriedenNORA _FriedenVor 23 Tage
    • Hallo,wie kommt es,dass du Deutsch kannst?

      Susann LevySusann LevyVor 23 Tage
  • Was Sie da machen Frau Leischik ist hervorragend Jede Geschichte ist herzzerreißend Die Menschheit lernt leider nie. Nach wie vor sind Machthaber am Spiel, die sowas verursachen. Die bis jetzt benutzten Lösungen um "Demokratie mit Bomben auf Zivilisten" zu erzwingen, haben nur das Leid der Menschen erweitert. Es müssen Ehrliche Handlungen geben, um Die Probleme zu lösen weit von Abrechnungen , weil es sind immer nur Unschuldige, die die Rechnungen begleichen.

    naomi essamhanaomi essamhaVor Monat
Brutale Trennung nach 2. Weltkrieg: Liselotte sucht ihre Schwestern | 1/2 | Bitte melde dich | SAT.1